Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rassismus

Rassismus

08.03.2018 um 13:35
Whoracle schrieb:Wird wohl wieder ein Fall von "Hab ich nicht gelesen und will ich auch nicht" sein, also vermutlich sind da alle Bemühungen meinerseits zwecklos.
In der Tat, habe ich nicht gelesen. Soll vorkommen.
plemplem schrieb:ist es doch unbestreitbar, das sich einige durch bspw. "Mohrenapotheke" angesprochen, resp. beleidigt, herabgesetzt etc. fühlen oder?
Will ich nicht bestreiten. Aber willst du jeder derartigen Empfindung nachgeben? Da wurde mal die Straße Bierweg in Thurn-und-Taxis-Straße unbenannt, weil das ein Amt unschicklich fand. Das fand ich schon damals albern.


melden
Anzeige

Rassismus

08.03.2018 um 13:35
mr.big schrieb:weil ich hart im nehmen bin, kein weichei und mir schlicht ein name für eine apotheke am arsch vorbei geht
Ja, du bist ein ganz harter, das habe ich schon mitbekommen. Und weil du so ein harter bist, gehst du natürlich davon aus, dass du auch als Schwarzer ein Harter sein wirst, obwohl du nicht bedenkst, dass du einen völlig anderes Leben als Schwarzer haben wirst, der wohl möglich täglich Diskriminierung von Weißen erfährt.
mr.big schrieb:du sprachst doch von rassisten, die das nicht ändern möchten. und es liegt allein bei den apothekenbesitzer dies zu ändern, bei sonst keinem.
Vielleicht will er es ja ändern, aber ihm fehlt das Geld dafür oder ist sich nicht sicher, ob man das so einfach ändern darf, wegen Denkmalschutz.


melden

Rassismus

08.03.2018 um 13:36
@mr.big

Du kannst meine Frage also nicht beantworten und "Mir geht das alles am Arsch vorbei" ist schlicht kompletter Blödsinn?


melden
mr.big
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

08.03.2018 um 13:40
plemplem schrieb:Ja, du bist ein ganz harter, das habe ich schon mitbekommen. Und weil du so ein harter bist, gehst du natürlich davon aus, dass du auch als Schwarzer ein Harter sein wirst, obwohl du nicht bedenkst, dass du einen völlig anderes Leben als Schwarzer haben wirst, der wohl möglich täglich Diskriminierung von Weißen erfährt.
meine fresse, wer sich durch einen apotheken namen schon aus der bahn werfen lässt, der hat es eh schwer im leben und fühlt sich wohl ständig durch irgendwas angepisst. das es schwarze schwerer im leben haben können, bestreite ich nicht, aber das mit den straßennamen, apothekennamen etc. ist einfach nur lächerlich. wenn man sonst keine anderen probleme hat, scheint ja sonst alles in ordnung zu sein.
plemplem schrieb:Vielleicht will er es ja ändern, aber ihm fehlt das Geld dafür oder ist sich nicht sicher, ob man das so einfach ändern darf, wegen Denkmalschutz.
nein, die eine apotheke hat sogar eine unterschriftensammlung gestartet um den namen zu erhalten. geld spielt bestimmt auch eine rolle. das muss dann auch geklärt werden, wer die kosten für die namensänderung trägt.


melden
mr.big
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

08.03.2018 um 13:44
@Whoracle
welche frage? und lese einfach mal im kontext und picke dir nicht einzelne wortfetzen raus, dann würdest du die argumente auch nachvollziehen können auf die ich geantwortet habe.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

08.03.2018 um 13:44
mr.big schrieb:ist einfach nur lächerlich. wenn man sonst keine anderen probleme hat, scheint ja sonst alles in ordnung zu sein.
Lächerlich ist eigentlich nur eines, zu sagen sowas gehe einem am Arsch vorbei und den Diskurs darüber bei Leuten denen es nicht am Arsch vorbei geht ins lächerliche zu ziehen.


melden

Rassismus

08.03.2018 um 13:46
emz schrieb:Aber willst du jeder derartigen Empfindung nachgeben?
Nicht jeder, aber auf die die mein Interesse weckt.
emz schrieb:Da wurde mal die Straße Bierweg in Thurn-und-Taxis-Straße unbenannt, weil das ein Amt unschicklich fand. Das fand ich schon damals albern.
Ja, aber nur weil du es albern fandest, muss das ja auch nicht für alle so sein, oder?
mr.big schrieb:meine fresse, wer sich durch einen apotheken namen schon aus der bahn werfen lässt, der hat es eh schwer im leben und fühlt sich wohl ständig durch irgendwas angepisst. das es schwarze schwerer im leben haben können, bestreite ich nicht, aber das mit den straßennamen, apothekennamen etc. ist einfach nur lächerlich. wenn man sonst keine anderen probleme hat, scheint ja sonst alles in ordnung zu sein.
Meine Güte, kommen dir gleich die Tränen, oder warum regt es dich so auf, dass andere sich an dem Wort "Mohren" stören? Hast du uns nicht gerade weis machen wollen, dass du ein super harter Weißer bist, dem alles am Arsch vorbei geht?


melden
mr.big
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

08.03.2018 um 13:46
wichtelprinz schrieb:Lächerlich ist eigentlich nur eines, zuvsagen sowas gehe einem am Arsch vorbei ubd den Diskurs darüber bei Leuten denen es nicht am Arsch vorbei geht ins lächerliche zu ziehen.
ich wurde gefragt was ich "als schwarzer tun würde" darauf habe ich geantwortet. ich muss nicht jede befindlichkeit als das annehmen was andere empfinden, warum auch? ich habe geschrieben dass es andere schwarze menschen nicht stört und ich gehöre auch zu den menschen, die es nicht stört, ganz einfach.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

08.03.2018 um 13:47
Ne mit Mohr reden nichtmal mehr Nazis Schwarze,Araber oder Inder an,auch Nazis neigen mitunter zu pragmatischer Bequemlichkeit,mit Bananen,besser noch nur noch mit den Schalen werfend,stossen sie hominide Grunzlaute aus...haben wir verstanden,unser Stammbaum fängt da an wo eurer endet.
Ein Freund von mir lag vor zwei Jahren im Urbankrankenhaus,er Altpunk,über fünfzig,Miterfinder der Chaostage und einer der noch lebenden Gründer der APPD.
Steini hat Geburtstag,den feiert er auf dem Kreuzberg,gelegentlich schliesst Wachdienst das Tor zu Schinkels Denkmal ab,anyways,da klettert man drüber,der Rückweg war ein wenig behäbiger,durch Whisky und Gras verlangsamt hat er beim Rückklettern die Kurve nicht bekommen,kommt falsch auf und zerledert sich die Fusswurzel,ab dafür ins Urbankrankenhaus.
Da lag er nun,sein Zimmergenossse war ein alter Rastaman mit Beinbruch und fantastischer Grasversorgung.
Das Abendessen kommt reingerauscht,Jonny bekommt seines,der Schwarze nicht.
Jonny bimmelt ein paarmal,der Pfleger der das Abendessen brachte will abräumen,aber Jonny moniert das sein Nachbar nix bekommen hat.
"Bananengrill hat schon geschlossen!"lautet die schnoddrige Antwort des Pflegers der lachend zum Flur rausmarschiert.
Magische Schaltworte dieser Art sind geeignet um aus dem fluffig-geschmeidigen Jonny ein grosses,grünes und vor allem wütendes Etwas werden zu lassen.
Er fährt senkrecht aus dem Bette,krallt sich die Krücken seines Nachbarn und fällt im Schwesternzimmer ein,fragt nach dem Arzt vom Dienst und startet zum Stationsaufstand der Anständigen....findet sogar eine Krankenschwester die diesen und andere verbale Entgleisungen bestätigt,der Arzt vom Dienst wird noch am selben Abend aktiv.
Als der braune Pfleger am nächsten Morgen die Station betritt kann er gleich seine Klamotten packen,fristlose Kündigung,Hausverbot,Anzeige.
Statt mit Nigger oder Mohrensprüchen,Auschwitzwtzen und Buchenwaldsottiesen reüssiert die braune Brut mit platten Kalauern vom Grill

Youtube: Schwarzfahrer | A Short Film by Pepe Danquart


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

08.03.2018 um 13:47
Na wenn das alles so lächerlich ist dann renne ich demnächst mit einem Gulag Shirt rum und schreie "Bomber Harris do it again"...mitten in Dresden. Die Köterrasse hat sicher was dazu zu sagen :X


melden

Rassismus

08.03.2018 um 13:48
mr.big schrieb:welche frage? und lese einfach mal im kontext und picke dir nicht einzelne wortfetzen raus, dann würdest du die argumente auch nachvollziehen können auf die ich geantwortet habe.
Ich lese das schon im Kontext. Dein Aufgepluster ist halt maximal unerhrlich.

Während einem als schwarzer Mensch Begriffe aus dem Kolonialismus natürlich rattenegal wären weil man so eisenhart ist, verbringt man als weißer Mensch Stunde um Stunde damit, sich für den Erhalt solcher Bezeichnungen auszusprechen....weil das einem wiederum gar nicht egal ist.

Das nennt man "dummes Geschwätz".


melden
mr.big
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

08.03.2018 um 13:49
@Venom
was ist denn eine köterrasse?


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

08.03.2018 um 13:53
@mr.big
Hunderasse als Bezeichnung für den Deutschen.


melden
mr.big
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

08.03.2018 um 13:54
Venom schrieb:Hunderasse als Bezeichnung für den Deutschen.
und darüber soll man jetzt weinen? haha niedlich😂


melden
Anzeige
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

08.03.2018 um 13:55
@mr.big
Du nimmst eine Bewertung des Diskurses vor und zwar er sei lächerlich und das mit dem Argument, dass es Dir und anderen, auch schwarzen Menschen am Arsch vorbei gehe. Dann brauchst Du aber nicht mitdiskutieren und vorallem argumentieren insbesondere nicht, dass es lächerlich sei darüber einen Diskurs zu führen wenn Dus ja selbst tust, Dich an diesem Diskurs zu beteiligen.


melden
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt