Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

21.04.2018 um 01:36
Realo schrieb:Eine ökonomische Revolution, die die Verhältnisse umwirft und die Karten neu mischt, kann grundsätzlich nur gewaltsam erfolgen, weil niemand freiwillig teilt. Aber warum das seit einem knappen Jahrhundert nicht mehr möglich ist, sagen dir die Geschichsbücher. Kannst also weiterhin beruhigt schlafen. :D
Ohne schei0, wie @Whoracle schon erwähnt hat, zielt diese Interpreataton auf eine harte Missdeutung von Marx ab. Das einzige was man dem vorwerfen kann, war ein zu tiefes Vertrauen in eine Naturgesetzlichkeit, aber keinen militanten Essentalismus.


melden
Anzeige

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

21.04.2018 um 01:45
paranomal schrieb:Ohne schei0, wie @Whoracle schon erwähnt hat, zielt diese Interpreataton auf eine harte Missdeutung von Marx ab.
Es gibt auch noch einen Realitätszuwachs zwischen 1880 und 2018, den Marx nicht mehr miterlebt hat. Ich kann mich auch nicht entsinnen, von und über Marx geschrieben zu haben.


melden

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

21.04.2018 um 01:48
Realo schrieb:Es gibt auch noch einen Realitätszuwachs zwischen 1880 und 2018
Nur bewegt der sich im Bereich Werttheorie auf einem geringen maß im Vergleich zu der allgemeinen Akzeptanz der marxschen Theorie in der Ökonomie. Die beschäftigen sich dann ganz undialalektisch lieber mit Spieltheorie oder sonem Blödsinn.


melden

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

21.04.2018 um 01:54
Fakt ist, dass unsere Gesetze im Sinne des Privatkapitals abgefasst sind und jede Form von Revolution als Massenkriminalität gewertet wird. Das verhindert eine unblutige Revolution grundsätzlich, da keiner der Kapitalisten dumm genug ist, sein Ererbtes und Verdientes freiwillig mit Machtlosen zu teilen. Da hilft kein gutes Zureden und Hoffen auf Einsicht. Also wird es bleiben, wie es immer war, so lange es noch geht.


melden

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

21.04.2018 um 01:56
Realo schrieb:Fakt ist, dass unsere Gesetze im Sinne des Privatkapitals abgefasst sind und jede Form von Revolution als Massenkriminalität gewertet wird. Das verhindert eine unblutige Revolution grundsätzlich, da keiner der Kapitalisten dumm genug ist, sein Ererbtes und Verdientes freiwillig mit Machtlosen zu teilen. Da hilft kein gutes Zureden und Hoffen auf Einsicht. Also wird es bleiben, wie es immer war, so lange es noch geht.
Die Kritik der politischen Ökonomie zielt auch gar nicht auf irgendwelche geschichtlichen Bewegunsgesetze ab. Da geht es um eine Wertkritik, die bis heute unübertroffen aktuell ist. Die Leute sollten erstmal solche Begriffe wie "Verdinglichung", "Entfremdung", und vor allem "Ideologie" verstehen, bevor sie die nächste ekelhafte leninistische Arbeiterbewegung gründen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

21.04.2018 um 02:02
@paranomal
@Realo
Lest doch einfach mal euern Andre Gide und gut ist,dann können wir weiterreisen während sich andere Deppen noch an Rosa abnörgeln...die Revolution spricht ich war,ich bin,ich werde sein


melden

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

21.04.2018 um 02:05
Warhead schrieb:Lest doch einfach mal euern Andre Gide und gut ist,dann können wir weiterreisen während sich andere Deppen noch an Rosa abnörgeln...die Revolution spricht ich war,ich bin,ich werde sein
Mir geht es nicht um die Richtigkeit von Luxemburgs Theoriegefilde, sondern nur um die Verteidigung dieses vor dem Vorwurf einer totalitären Regime-Abischt. Schlimm genug das viele Leute denken, dass die Bolschewiki Kommunismus betrieben hätten.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

21.04.2018 um 02:16
@paranomal
Naja die hatten halt von Wirtschaft nicht so soviel Ahnung,von Kontrolle umso mehr,da passte der Fünfjahresplan gut ins Programm,auch wenn er für kapitalistische Verhältnisse gedacht war


melden

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

21.04.2018 um 09:30
paranomal schrieb: Die Leute sollten erstmal solche Begriffe wie "Verdinglichung", "Entfremdung", und vor allem "Ideologie" verstehen, bevor
Wie willst du das von Leuten erwarten können, die nicht mal etwas Dunkelhäutigere und solche, die zur Begrüßung nicht die Hand geben, ertragen? Leider gibt es solche auch unter denen, die sich für links und antikapitalistisch halten. Und ein Schulfach "kritische Ökonomie" wirst du niemals erleben, weil der Staat nicht den Ast absägt, auf dem er sitzt. Bei uns hat nicht der Staat das Sagen, sondern der Dax. Der Staat verteilt nur die Steuergelder so, dass es da unten halbwegs ruhig bleibt und nichts aufflammt, was hinterher außer Kontrolle geraten könnte.


melden

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

21.04.2018 um 10:34
Ich fand Ströbele und Lammert immer recht geil. Beide leben ja noch. Aber Lammert nich mehr Bundestagspräsident und Ströbele kandidierte auch nich mehr fürn Bundestag.

Das obwohl ich beide Parteien eher nicht so mag. Bin eher ein Mix aus SPD/FDP-Fan - ungewöhnliche Mischung. Aber als Rheinland-Pfälzer der noch nich so alt ist und die meiste Zeit unter Regierungen lebte, die hier aus SPD, FDP und Grüne - manchmal auch ohne Grüne oder nur SPD - bestanden ... nicht soo ungewähnlich vielleicht.

Lammert hat es immer gut hingekriegt auch die Minderheiten zu berücksichtigen im Bundestag. (Nur etwas bitterer Beigeschmack, dass man am Ende bevor die AfD reinkam was an der Geschäftsordnung änderte wegen Alterspräsident und so. Und Lammert da glaub noch mit dabei war als es darum ging.)

Ströbele hat einfach Stil - optisch und wie er sich gibt. Und er sagt of kluge Dinge, abseits von dem sonst üblichen Grünen Umweltschützer-Quatsch (welcher nur darauf aus ist fürs gemeine Volk alles teurer zu machen durch bestimmte Maßnahmen die halt kosten).


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

21.04.2018 um 12:23
@lkdwpi
Würden alle Menschen so Energie und ressourcenintensiv leben wie es die Deutschen tun,wir bräuchten drei Erden und nicht nur eine,ist halt nur so das in der Vergangenheit die dritte Welt unser billiges Leben bezahlte


melden

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

21.04.2018 um 19:03
paranomal schrieb:Mag ja sein, dass irgendwelche Leute dauerrauchuchende Typen cool finden, aber Sozialdemokratie war leider nie mehr als eine vollkommen falschverstandene reformvariante des Sozialismus. Kannste leider vergessen.
Also so sehe ich die Sozialdemokratie sicher nicht. Und ich finde man kann die alte Tante SPD auch noch nicht vergessen.
Da ist auf alle Fälle noch Leben drin.
Es ist sicher nicht einfach, sich heutzutage richtig zu positionieren und die SPD hat ein chronisches Problem mit der Selbstdarstellung. Das war selten anders - es ging nur unter Schröder.


melden

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

21.04.2018 um 19:11
Wenn ich sehe, was da so für Gestalten in vielen anderen, bedeutenderen, Ländern an der Macht sind und was da für Verhältnisse herrschen, bin ich eigentlich sehr zufrieden mit Merkel und Co.
Es wird ja viel rumgemault, sie ist an allem Schlechten schuld und und und...

Aber zumindest ist sie keine Kriegstreiberin, poltert nicht wie blöde rum im Stil Trumps und Erdogans, keine Gewaltherrscherin...

Ich würde mir einen ähnlichen Politiker und ähnliche Leute wünschen, die gebildet sind, intelligent, ruhig, aber tatkräftig und optimistisch.


melden

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

21.04.2018 um 19:12
suscat schrieb:die SPD hat ein chronisches Problem mit der Selbstdarstellung. Das war selten anders - es ging nur unter Schröder.
Schröder? Ein falscher Stoiber, für mich damals einer der unympathischsten Politiker überhaupt, da hätte ich echt eher noch Stoiber gewählt, das Original.

Aber Probleme mit der Selbstdarstellung? Eigentlich nicht. Wehner, Brandt, Schmidt, Gysi... Ach so, Letzterer ist ja bei der Linken. Wär eigentlich der passende SPD-Politiker. So war die SPD mal vor langer Zeit.

Nein, die Zeit der Sozialdemokratie ist weltweit vorbei. Was man bräuchte, wäre ein freiheitlich-humaner Sozialismus, da das die einzige Alternative zu betonrechts war und ist. Aber die SPD hat ja schon mit dem Godesberger Programm den Sozialismus entsorgt. Kein Mumm.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

21.04.2018 um 20:17
@Realo
Gysi ist Sozi der Siebziger,die ganze Linke ist eigentlich Siebziger Sozialdemokratie wenn man sich das Programm genauer anschaut.


melden

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

21.04.2018 um 20:26
Da kann man sehen wie weit die SPD nach rechts gerückt ist - jedenfalls mehr als die CDU nach links.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

21.04.2018 um 22:53
@Realo
Das war schon immer ne staatstragende,autoritäre Scheisspartei,von Anfang an
Welche Polizeipräsidenten ließen denn regelmässig auf streikende und revoltierende Arbeiter schiessen,und wer schaute seelenruhig zu wenns darum ging den Weg freizuprügeln für lumpiges Streikbrechergesindel

Wikipedia: Moabiter_Unruhen


Youtube: Ernst Busch - Roter Wedding


melden

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

21.04.2018 um 23:10
Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

Volksnahe, realistische Persönlichkeiten.
Die, gerade bei Fragen, die das allgemeine und alltägliche stark beeinflussen( z.B. Flüchtlingspolitik), das Volk viel stärker mit einbeziehen.
Die Menschen wollen keine Floskeln mehr hören sondern wollen wahrgenommen werden, mit ihren Anliegen und Wünschen.
Allen recht machen machen kannst du es eh nicht. Aber du kannst zumindest Volksbefragungen als Tool nutzen, um die mehrheitliche Meinung der Menschen zu erkennen, für die du stellvertretend wichtige Entscheidungen triffst. Mainstream-EUpolitik wird hier den Menschen aufgezwungen, größtenteils ohne Ecken und Kanten und natürlich mit ordentlichem Maulkorb. Politiker der neuen Generation brauchen Eier (oder Eierstöcke) aus Stahl. Man muss auch mal riskieren um für das eigene "richtig" einzustehen und sich nicht immer alles aus Brüssel vorkauen lassen. Man steht an einem Scheideweg? Will man als nationale Identität erhalten bleiben oder soll die gesamte EU zu den United European States werden?


melden

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

21.04.2018 um 23:27
Es gibt viele gute Politiker aber die meisten waren in ihrer Zeit gut und für die Zeit.
Und meistens ist man dann sowieso enttäuscht wenn man mal genauer nachforscht was die wirklich machten oder dachten. Ist bei ältereren historischen Personen noch extremer. Nicht dass ich heutige Politiker mögen würde, aber bezweifle dass alte besser wären.

Das meiste wegen dessen man sich heute über Politiker aufregt gabs damals genauso, nur im Nachhinein oder Jahrzehnte später weiß man das nur nicht mehr genau oder hats längst vergessen. Heute regt man sich ja zB darüber auf wenn ein Politiker einen homophoben Spruch loslässt, aber früher dachten praktisch alle so. Es gab ja auch diese eine Politikerin (weiß nicht mehr wer das war weil ichs nur durch Zufall sah), die sich im Bundestag über Diskriminierung von Frauen beschwerte wonach dann alle laut loslachten. Man stelle sich vor das würde heute passieren.
Mahatma schrieb:Will man als nationale Identität erhalten bleiben oder soll die gesamte EU zu den United European States werden?
Passiert sowieso genau wie Italien und Deutschland zu Nationen wurden obwohl viele rumflennten. Das einzige was das dauernde Aufbegehren gegen einen einzigen Nationalstaat brachte war es den Prozess der sowieso kommen würde hinauszuzögern, ewiglange Kriege mit zigtausenden Toten vom Zaum zu brechen und Regionalrassismus zu beschwören der noch 100 Jahre später da ist. Jeder kann die Kultur ausleben die er ausleben will, egal ob er nun Teil Europas ist oder irgendeine Brexitkatastophe.


melden
Anzeige

Welche Politiker-Persönlichkeit fehlt heute?

21.04.2018 um 23:30
Sixtus66 schrieb:Es gab ja auch diese eine Politikerin
Das war Petra Kelly von den Grünen...(Gott, bin ich alt...)


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Atomfabrik nach China85 Beiträge