Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

1.244 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Fußball, WM

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 23:39
FF schrieb:#Katar #Menschenrechte #Demokratie #Deutschland repräsentieren #Scheißdrauf.
das interessiert die Hater doch nicht, die sind angepisst weil er es gewagt hat die Hymne nicht zu singen. Das Foto mit Erdogan war nur Mittel zum Zweck.

Was die Blöd da schreibt ist mal wieder Klienteltreu


melden
Anzeige

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 23:43
pajerro schrieb:das interessiert die Hater doch nicht, die sind angepisst weil er es gewagt hat die Hymne nicht zu singen. Das Foto mit Erdogan war nur Mittel zum Zweck.
Das stimmt nicht bzw. Du verallgemeinerst einfach und damit ist die Sache dann für Dich durch.

Mich hat das z.B. nie wirklich gestört das Özil die Nationalhymne nicht gesungen hat. So what ? Wir brauchen gute Spieler und keine guten Sänger.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 23:46
DearMRHazzard schrieb:Das stimmt nicht bzw. Du verallgemeinerst einfach und damit ist die Sache dann für Dich durch.
ich schrieb von den Hatern, gehörst du dazu? Ist es nicht Fakt das Özil ausgepfiffen wurde deswegen?


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 23:48
behind_eyes schrieb:Ich hoffe daraus erwächst eine gesamtdeutsche Diskussion!
Völlig unverständlch, dass der Özil überhaupt für Deutschland gespielt hat, jetzt ist der Spuk vorbei. Deutschland befindet sich doch mit Erdogan quasi im Kriegszustand, Erdogan entführt deutsche Jornalisten..

Meiner Meinung nach ist die Initiative für das Treffen Özil - Erdogan von Erdogan ausgegangen, der Özil musste beim Erdogan antanzen.
Erdogans Plan: die Spaltung zwishen Deutschen und Türken vertiefen.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 23:57
parabol schrieb:Völlig unverständlch, dass der Özil überhaupt für Deutschland gespielt hat, jetzt ist der Spuk vorbei. Deutschland befindet sich doch mit Erdogan quasi im Kriegszustand
Ach ja? Özil hat die deutsche Staatsbürgerschaft und lange in Bremen gespielt, und seit wann ist Deutschland mit einem NATO-Partner im Kriegszustand? Und den Flüchtlingsdeal vergessen? Oder die ganz offizielle Gewährung von doppelten Staatsbürgerschaften, mit denen die Leute von Deutschland aus (!) Erdogan wählen können? Hoppla, warum stehen hier Wahlurnen für die Türkei?

Nicht so einfach das alles, oder?


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 23:59
pajerro schrieb:ich schrieb von den Hatern, gehörst du dazu?
Naja, ich bin froh das Özil nicht mehr für Deutschland spielt. Wäre er nicht von allein zurückgetreten hätte ich es schön gefunden wenn man ihn entweder nicht mehr eingeladen hätte für Länderspiele, um so seinen Rücktritt zu erzwingen, oder aber der DFB ihn rausgeworfen hätte.

Ich denke das wird mich dann wohl zu einem Hater machen soweit ich Deine Meinungen und Ansichten verstehe in der Sache, oder ?
pajerro schrieb: Ist es nicht Fakt das Özil ausgepfiffen wurde deswegen?
Ich kann mich nicht daran erinnern das Özil jemals ausgepfiffen wurde weil er die Hymne nicht mit gesungen hat. Das er dafür in der Vergangenheit kritisiert wurde das stimmt wohl, aber das hat mich persönlich weniger interessiert. Wer keinen Bock hat auf singen der soll halt beten so wie´s Özil getan hat. Mir Wurst.

Das Foto mit Erdogan ist für mich immer das Kernproblem gewesen und sonst nichts. Und seit heute kommt auch noch Özil´s Jammerlappen-Auftritt dazu wo alle Schuld haben an allem nur er selbst nicht. Grosses Kino.

@CICADA3301 hat´s treffend gesagt vorhin : Özil ist ein Unsympath ! Das stimmt.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 00:04
Endlich ist der Türke raus. Sportlich ne Null, die richtigen Deutschen haben trotz ihm die WM gewonnen und werden es auch in Zukunft!


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 00:15
@Vincent

Genau.

Demnächst dann zusammen mit Antonio Rüdiger und Leroy Sané, aber bitte ohne Thomas Müller. Darauf freue ich mich.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 00:24
FF schrieb:Özil hat die deutsche Staatsbürgerschaft und lange in Bremen gespielt, und seit wann ist Deutschland mit einem NATO-Partner im Kriegszustand?
Die letzten Jahre ist das Verhältnis Deutschland - Türkei/Erdogan eskaliert, das dürfte
auch Özil nicht entgegangen sein. Wenn jemand in der Nationalmannschaft mitspielt, muss er sich so verhalten, dass es dem gesellschaftlichen Zusammenhalt dient und nicht noch weiter Öl ins Feuer gießen.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 00:26
parabol schrieb:Wenn jemand in der Nationalmannschaft mitspielt, muss er sich so verhalten, dass es dem gesellschaftlichen Zusammenhalt dient und nicht noch weiter Öl ins Feuer gießen.
Muss er das? Wie kann jemand dann im rassistischen, frauenfeindlichen Scharia-Katar Deutschland vertreten?


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 00:31
@DearMRHazzard
Anronio? Ist das nicht der Schwarze?
Leroy liest sich für mich auch nicht deutsch genug.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 00:39
FF schrieb:Wie kann jemand dann im rassistischen, frauenfeindlichen Scharia-Katar Deutschland vertreten?
Quatar ist vergleichsweise liberal.
Ausserdem entführt Quatar nicht deutsche Journalisten.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 00:55
parabol schrieb:Quatar ist vergleichsweise liberal.
Im Vergleich zu was? Saudi Arabien? Und wie liberal ist Katar im Vergleich zur Türkei?
parabol schrieb:Ausserdem entführt Quatar nicht deutsche Journalisten.
Es inhaftiert politisch Unliebsame, bestraft "Ketzter" mit Stockschlägen, unterdrückt Frauen und Immigranten, sperrt Vergewaltigungsopfer ein, verwehrt den meisten Einwohnern das Wahlrecht und so weiter. Die Gesetze basieren auf der Scharia. Es gibt nur sehr wenige deutsche Journalisten mit doppelter Staatsbürgerschaft dort, die unter den Gesetzen verhaftet werden könnten. Mit den Ausländern möchte man es sich möglicherweise nicht verscherzen... ist ja vor der WM.

Tut mir leid, dass ich da in Relation zur Türkei keine positiven Unterschiede sehe.

Und da wird nicht nur mal ein Pressetermin absolviert, da sind Millionen geflossen für die WM.
Haben wir da Proteste von deutschen Fußball-Funktionären gehört? Haben Politiker angemahnt, dass Deutschland seine Nationalmannschaft nicht in einem solchen Land aufspielen lassen könne?


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 01:04
Vincent schrieb:Endlich ist der Türke raus. Sportlich ne Null, die richtigen Deutschen haben trotz ihm die WM gewonnen und werden es auch in Zukunft!
So ist es und das wird man ja wohl noch sagen dürfen !!!11!1!! Geht ja mal gar nicht, daß der Türke seinen eigenen Kopf hat, die Nationalhymne nicht mitsingt, sich ewig lang nicht entschuldigt, dann doch noch mit nem Statement um die Ecke kommt und das dann auch noch in englischer Sprache verfasst. Wo kommen wir denn da hin ?

Schon bitter, was sich ein langjähriger Nationalspieler anhören muss. Deinen Sarkasmus scheint leider auch nicht jeder zu verstehen.

Ich fand die Aktion mit Erdogan von Anfang an scheiße, aber das, was danach kam, hat Özil nicht verdient. Und besonders das Nachtreten des DFBs war unter aller Sau, Bierhoffs Aussagen das letzte. Hätte uns Özil zum Titel geschossen, wäre er wieder everybody's Darling gewesen, jetzt bekommt er eben nur noch einen Tritt in die Eier.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 01:31
@Photographer73
Ja, putzig auch wie jetzt von den Özil-Hetzern geheult wird, dass Erdogan deutsche Journalisten einsperre... wenn die eine einzige von Yücels Frauen-WM-Satiren kennen würden, würden sie ihn noch nachträglich in einen türkischen Knast verbannen wollen. :troll:
http://www.taz.de/!5116731/
http://www.taz.de/!5116189/


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 01:34
Özil hat eine tolle Karriere hinter sich und wird weiter Erfolg haben. Erdogan ist immer noch Staatspräsident und mächtiger als zuvor. Die einzigen Verlierer der Özil-Affäre sind die Deutschen. Die WM war eine Katastrophe, die Art und Weise wie mit Özil umgegangen wurde heuchlerisch, unsportlich und unfair.

Es ist völlig normal, dass sich Weltstars mit Politikern ablichten lassen. Wer wegen einem Bild soviel Drama macht verdient nichts anderes als das frühe Ausscheiden. Es spielt keine Rolle wer Erdogan ist und was er macht. Hätte auch Putin, Kim Jong Un oder Trump sein können.

Hier ging es nie um das Bild. Die Feindlichkeit gegenüber Muslimen insbesondere gegenüber türkischen Muslimen ist gestiegen. Özil wurde Opfer von Afd Symphatisanten. Das ist der wahre Grund und nichts weiter.

Ich finde es Klasse dass Özil zurückgetreten ist und er sich nicht zum Affen gemacht hat. Er hat gezeigt dass er nicht nur ein Weltklasse Spieler ist sondern auch noch Vernunft und Ehrlichkeit besitzt.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 01:40
Photographer73 schrieb:Geht ja mal gar nicht, daß der Türke seinen eigenen Kopf hat, die Nationalhymne nicht mitsingt, sich ewig lang nicht entschuldig
Die türkischen Nationalspieler haben kein Problem mit ihrer Nationalhymne...


Youtube: Türkei gegen England - türkische Nationalhymne - ThugLife

Die türkische Nationalhymne ist übrigens viel melodischer als die deutsche


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 09:55
Bei dem Scheiß hier, so muss man es nennen, wird einem echt übel. Sich an einem Foto so dermaßen zu echauffieren, zeigt wie begrenzt doch der Horizont einiger Fans ist.

Während der DFB und die Fifa mit Putins Russland und der WM in Katar keine Probleme haben, wird sich am angeblich schlechten Verhalten eines Spielers hochgezogen.

Katar wird als vergleichsweise liberal hingestellt, Russland ist da schon fast der Vatikan. Kein Wort über die Arbeitsbedingungen in Katar (Franz hat ja keine Sklaven entdecken können) Kein Wort über die Skandale des DFB, kein Wort über Menschenrechte in Russland.

Özil ist nun mal türkischer Abstammung, und war wohl ein wenig naiv zu glauben, dass dieses Foto keinerlei Konsequenzen hat. Was er nicht bedachte, war die Hetzkampagne die gegen ihn und Gündogan wegen fehlender "Vaterlandsliebe beim singen der Nationalhymne" lief.

23 Tore in 92 Spielen für unsere 11, alle vergessen. Weg mit dem Dreck


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 10:09
Schön, dass nun eine solche Debatte endlich mal entflammt. Wer hier lebt, muss sich zu Deutschland bekennen, denn lediglich die positiven Dinge an der Demokratie zu vereinnahmen, dann aber einem Diktatur Treue schwören ist nicht.

Und wer die Nationalhymne nicht mitsingt, hat in der Nationalmannschaft nichts zu suchen. Welche ehrbaren Gründe gibt es denn dort mitzuspielen, wenn nicht um sein Land zu vertreten? Sorry aber null Toleranz für so ein Verhalten. Schön, dass er nun ausgetreten ist. Sowas brauchen wir ganz gewiss nicht, wenn es darum geht unser Land zu vertreten.


melden
Anzeige

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 10:52
@MilanSirius
Özil ist in Gelsenkirchen geboren, ist hier zur Schule gegangen, hat den türkischen Pass lange abgegeben, geht arbeiten und verdient sein Geld von dem er auch sicher nicht wenig Steuern in diesem Land bezahlt. Auserdem spricht er perfekt deutsch.

Was möchtest Du denn gerne noch als Integration sehen?

Der Schwachsinn mit dem singen der Nationalhymne ist sicher kein Zeichen sich zu diesem Land zu bekennen. 92 Länderspiele und 23 Tore für Deutschland, wenn er dieses Land so hasst, hätte er wohl besser nicht getroffen.


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt