Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

1.244 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Fußball, WM

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 15:48
Doors schrieb:Ist diese Diskussion nicht schon längst überflüssig?
Sagt das Erdogan nicht auch zu seinen Kritikern?
Doors schrieb:Aber natürlich haben "Wir" verloren, weil uns der Türke hinterrücks erdolcht hat.
Falscher Thread.
Doors schrieb:So entstehen Legenden.
Oder FakeNews.


melden
Anzeige

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 16:02
das sollte Löw entscheiden, letztlich Özil und Gündogan selbst. Ich sehe nirgendwo einen Skandal der die Forderung rechtfertigt. Allenfalls schlechte Leistung


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 16:03
@pajerro
Wegen schlechter Leistung würde ich Özil aus den Kader "rauswerfen".
ja

Mich hat er überhaupt nicht überzeugt. Da hatten wir schonmal bessere Spieler.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 16:07
@CICADA3301

jo von mir aus, es gibt genug junge Spieler die eine Chnace verdient hätten. Die U21 ist voll mit Talenten.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 16:09
@pajerro
Richtig.
Man hatte zwar ne schöne Zeit mit dieser "Generation", aber nichts hält ewig.
Wir haben keinen Podolski mehr, der nen starken Schuss hat (der war eh eher nur Bankwärmer und Clown der Truppe)
Keinen Schweinsteiger als Spielmacher

Wir werden auch ohne Özil und Gündogan auskommen.
Wie gesagt. Ich weine vor allem Özil keine Träne nach.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 16:11
Ich finde Özil sollte unser Land bei internationalen Wettbewerben nicht mehr vertreten. Das ist auch keine sportliche Meinung, eher eine politische .


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 17:18
@behind_eyes

+1

Özil hat sich endgültig selbst ins Abseits geschossen. Der macht kein Spiel mehr für Deutschland.

Allein schon diese Stellungnahme in englischer Sprache zu veröffentlichen ist schon absurd. Das zeigt das Özil jegliche Beziehung zu Deutschland längst verloren hat. Ich lese nur Mimimi in der Erklärung, und Özil sichert sich gleichzeitig auch ab das er selbst nicht zurücktreten muss, und es auch keine sportlichen Gründe waren warum er kein Spiel mehr für Deutschland machen wird - Er wurde zu einem Opfer der Medien. Das war alles nicht seine Schuld.

Özil hätte mal besser überhaupt nichts schreiben sollen, dass wäre zwar auch verkehrt gewesen, aber nun ist er komplett raus. Da ist nichts mehr zu retten.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 17:24
@DearMRHazzard
Da stimme ich dir zu.
Habe mit einigen Arbeitskollegen auch darüber gesprochen. Also wegen den Zeug das Özil da fabriziert hat.
Als er nix gesagt hat.... okay da waren viele von uns schon etwas angefressen denn als "profesioneller Sportler" kann man doch mal den Mund aufmachen. Keiner wäre ihm böse gewesen wenn er gesagt hätte "Ja sorry. Das war ein Fehler von mir"
Der Käse wäre dann gegessen gewesen.

Aber das ganze "Nichts-Sagen" hat viele verärgert. Man kommt sich da verarscht vor.

Okay ganz ehrlich: hätte Özil gut gespielt in der WM, hätte man nachher sagen können "Schnee von gestern". Aber er hat auch die WM verkackt. Und man muss es auch offen sagen: Er und Gündogan haben, ohne dass die Mannschaft es zugibt, Unruhe in die Mannschaft gebracht.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 17:40
CICADA3301 schrieb: Keiner wäre ihm böse gewesen wenn er gesagt hätte "Ja sorry. Das war ein Fehler von mir"
Das ist das Dilemma in das sich Özil selbst hinein manövriert hat. Er kann sich niemals hinstellen und von einem "Fehler" sprechen, denn dann würde er seine Familie gegen sich aufbringen, Erdogan wäre mit ihm ebenfalls fertig, und weiss der Himmel wer noch die diese Aktion toll fanden.

Özil hat sich entschieden : Lieber Erdogan anhimmeln und zu seinen türkischen Wurzeln stehen als sich mit deutschen Werten zu identifizieren. Das ist seine Entscheidung gewesen, also muss er mit den Konsequenzen leben.

Erdogan hat Deutschland mit den Nazis in Verbindung gebracht und in der Vergangenheit übelste Hetztiraden abgelassen. Ein deutscher Nationalspieler muss sich darüber im Klaren sein das ein Foto mit so einem Menschen einfach nicht akzeptabel sein kann. Das ist Özil aber offenbar komplett egal, seine türkischen Wurzeln und Erdogan sind ihm wichtiger als Deutschland.

Schlimm finde ich das nicht, denn das ist ja seine freie Entscheidung, aber dann darf er auch nicht mehr für Deutschland spielen.
CICADA3301 schrieb:Und man muss es auch offen sagen: Er und Gündogan haben, ohne dass die Mannschaft es zugibt, Unruhe in die Mannschaft gebracht.
Auf jeden Fall.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 17:41
DearMRHazzard schrieb:Allein schon diese Stellungnahme in englischer Sprache zu veröffentlichen ist schon absurd. Das zeigt das Özil jegliche Beziehung zu Deutschland längst verloren hat.
Über den Inhalt läßt sich sicherlich diskutieren, aber das ist Unsinn. Özil twittert immer in Englisch, wie ich gerade beim schnellen durchscrollen sah. Ihm daraus jetzt einen Strick zu drehen oder etwas abzuleiten ist mehr als übertrieben.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 17:48
@Photographer73

Ich halte das nicht für Unsinn. Özil möchte dem DFB seine Meinung sagen, er möchte Mercedes etwas sagen, er stellt einen Vergleich her mit unserem Ehrenspielführer Lothar Matthäus und spricht ihn somit direkt an, und den deutschen Medien möchte er ebenfalls seine Meinung sagen.

In dem Fall sollte man seine Kritik in deutscher Sprache übermitteln und nicht in englischer Sprache, denn die Leute und Organisationen die er alle kritisiert dessen Landessprache ist deutsch und nicht englisch.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 19:23
@DearMRHazzard

Mercedes Benz twittert selbst in englisch, und der DFB ist ja auch international tätig, also ich kann daran nichts schlimmmes erkennen. Ich finde es auch etwas übertrieben jetzt mit aller Gewalt Özil durch den Dreck ziehen zu müssen.

https://twitter.com/mercedesbenz


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 19:35
DearMRHazzard schrieb: Ein deutscher Nationalspieler
.. kann eigentlich keinen türkischen präsidenten haben.
im Club vieleicht, beim arbeitgeber.

:-)


aber so? - sehr verzwickt das alles.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 19:37
@pajerro

Zu geil, hier geht es um die deutsche Nationalmannschaft und um den Ärger der in Deutschland ausgelöst wurde wegen Erdogate durch einen deutschen Nationalspieler und dann wird in englischer Sprache kommuniziert ?

Ich kann das vorn und hinten nicht nachvollziehen. Spricht man beim DFB und bei den deutschen Medien englisch ? Nein. Sprechen die deutschen Fussball-Fans untereinander englisch ? Auch nicht. Sprechen deutsche Nationalspieler mit dem DFB und untereinander, den Medien und den deutschen Fussballfans in englischer Sprache ? Auch nicht.

Was soll also dieser Unsinn von Özil ?


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 19:46
@DearMRHazzard


ich kann nicht nachvollziehen wie sich jemand derart über die Sprache einer Botschaft aufregen kann, es ist doch von allen die es betrifft verstanden worden. Was da Zeitweise im Netz abgeht, ist reine Hetze wegen eines Fotos mit Erdolf.

Gibt es davon nicht schon genug in unserem Land?

Ich bin durchaus dafür das Özil seinen Hut nimmt und die Nationalmannschaft verlässt, aber das nur wegen seiner zuletzt schlechten Leistung. Von mir aus kann er sich mit Putin und Trump fotografieren lassen, was nicht minder
seltsam wäre.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 19:51
Ja Özil hätte doch bitte altdeutsche Sprache nehmen sollen. Damit er ,,endlich" mal seine ,,Loyalität" zeigt.
Alle anderen Sprachkenntnisse sollte er verlernen. Ein richtiger Deutscher braucht nur Deutsch.

Und natürlich soll er endlich mal die dt. Nationalhymne singen und zwar alle Strophen, damit endlich mal klar ist, dass er sich mit Deutschland identifiziert.

Außerdem bin ich dafür, dass er seinen Namen in Martin Deutschmann ändert. Und auf jeden Fall muss er seinen komischen muslimischen Glauben ablegen. Denn kein echter Deutscher ist ja Moslem, das widerspricht sich quasi von Natur aus.

Oh und die ganze Kritik an Mesut Özil hat natürlich 0,0 mit Rassismus/Fremdenfeindlichkeit zu tun, nein es geht um's Prinzip, schließlich hat er sich ganz bewußt mit einem bösen Diktator fotografieren lassen.

#sarkasmus


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 19:52
@DearMRHazzard

Kannst du kein Englisch oder was ist dein Problem? :D

Özil spielt in England und hat X internationale Follower. Nicht GANZ ungewöhnlich, da Englisch zu verwenden für Statements.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 20:12
@Kc
Ich sehe es ähnlich wie @DearMRHazzard
Das Schreiben in Englisch zu genau diesem Thema ist einfach eine weitere Provokation und berechnend.

Warum? Das Thema ist außerhalb unserer Landesgrenzen quasi nicht existent. Ähnlich wie die Debatten in Frankreich über deren Nationalspieler - davon bekommen wir hier nichts mit und es interessiert auch keinen hier.

Es spielt keine Rolle ob Özil sonst auch immer in Englisch schreibt bei einem Thema was ausschließlich an deutschsprachiges Publikum geht. Das weiß er genau und nutzte dieses Stilmittel als weitere -unantastbare - Provokation.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 20:14
Özil verkündigt rücktritt aus mannschaft!!!!!!!!


melden
Anzeige

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

22.07.2018 um 20:14
Özil hat fertig ! Er tritt aus der Nationalmannschaft zurück.

Dann hat sich dieses Thema jetzt ohnehin erledigt.


melden
341 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt