Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

1.244 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Fußball, WM

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

19.03.2019 um 11:17
Ich konnte Özil als Spielertyp eigentlich nie besonders gut leiden, was ausdrücklich gar nicht mit der Herkunft seiner Eltern zu tun hat.

So langsm wächst er mir jedoch ans Herz.

Hat ein Herr DFB Präsident Gesindel, äh Grindel auch jeden Deutschen Politker dazu aufgefordert, sich zu seinen Kontakten zum Herrn Erdogan zu erklären, hat er das auch der Deutschen Wirtschaft so ins Lastenheft geschrieben?

Warum wird das an einem Fußballspieler ausgelassen, was man Deutschen Politikern nicht zumutet.

Herr Grindel hätte besser mal die Verantwortung für die völlig verkorkste WM übernommen, da bestand wirklich Erklärungsbedarf. Warum hält man an einem Trainer fest, der das schlechteste Ergebnis einer deutschen Nationalmannschaft zu verantworten hat? Das schreit nach einer Begründung.

Bei Özil denke ich - nicht unbedingt wegen seiner überlegenen Gesitesgaben - an Einstein:

Wenn ich mit meiner Theorie recht habe, bin ich für die Deutschen ein Deutscher und für die Franzosen ein Europäer. Wenn ich nicht recht habe, bin ich für die Deutschen ein Jude und für die Franzosen ein Deutscher.


melden
Anzeige

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

19.03.2019 um 11:32
Realo schrieb:Auch die Umfragewerte hier am Anfang des Threads wären sicherlich völlig anders ausgefallen, wenn die dt. Mannschaft erneut Weltmeister oder Vize geworden wäre. Ein besseres Indiz für Doppelmoral als Statistik kann es schlicht nicht geben.
Nur mal zum Verständnis:
Du behauptest einfach das Ergebnis wäre anders ausgefallen wenn...
Und behauptest dann es ist ein Indiz für Doppelmoral?


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

19.03.2019 um 11:36
Realo schrieb:Ein besseres Indiz für Doppelmoral als Statistik kann es schlicht nicht geben.
seh ich ähnlich. die Geschichte war damals gepushed. und nach der verkorksten WM war der Sündenbock schnell herausgesucht.
Realo schrieb:wie man in den Medien aber auch hier im Umfrageergebnis, voll auf die Unterstützung des dt. Fußballpublikums zählen konnte.
Richtig. Nur das man wenn es nach vielen der 82Mio Bundestrainern im Land ginge und auch der Presse nach - wäre Özil nie oder nicht lange Nationalspieler gewesen (ich erinner an Zitate wie: Weltmeister trotz Özil und Löw, Özil identifiziert sich nicht mit Deutschland weil er sing ja nicht Hymne usw.)

Mit so einem permanentem Gerede und dann noch das vor und direkt nach der WM - da treibt man doch jemanden förmlich davon Weg?

Kaum einer weiß wieviel Gutes Özil nicht nur in Deutschland erreicht und ermöglicht hat. Interessiert das jemanden? nein - noch nie. mal ne Kurznachricht auf der Bild.
Singt er nicht, oder hat keinen genialen Moment - ist er wieder der Deutschtürke.

Sind wir doch mal ehrlich, ausser beim DFB Fanclub ist und war er doch nie wirklich gewollt gewesen. Hat überragende Statistiken in der Nationalmannschaft und in seinen Vereinen - und wird auf Glubschi reduziert, der mit den hängenden Schultern und kein Bock.

Jeder kann mir glauben das ich Erdogan nicht leiden kann oder das ich diese Aktion nicht sonderlich toll fand, jeder kann mir glauben das ich das jetzt (wenn es sich bewahrheitet) nicht toll finde.

Aber ich kann Özil zum teil verstehen zum einen hier nicht gewollt, dort vergöttert und hofiert

auf der anderen Seite:
Ein Gegenbeispiel wie es ist nicht mit Erdogan zu lächeln und posieren oder gar zu kritisieren sieht man an dem türkischen NBA Spieler Enes Kanter oder Hakan Sukur.

Könnte man es einem verübeln das er auf solch einen Streß kein Bock, keine Energie oder Mut hat?
Man achte auch nur mal auf die Wortwahl von Gündogan: Ich wollte kein politisches Statement abgeben. Jede Wetter das nicht nur er diese Sätze vorher genaustens analysiert haben damit ja keine falsche Botschaft Richtung Türkei kommt. Keine Kritik an der Politik, keine Wort über Erdogan nichts. Im Prinzip ein wischiwaschi
das viele beruhigt hat - ohne einen Inhalt zu transportieren.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

19.03.2019 um 12:02
scarcrow schrieb:Sind wir doch mal ehrlich, ausser beim DFB Fanclub ist und war er doch nie wirklich gewollt gewesen. Hat überragende Statistiken in der Nationalmannschaft und in seinen Vereinen - und wird auf Glubschi reduziert, der mit den hängenden Schultern und kein Bock.
Ja. herausragende Leistungen werden für selbstverständlich genommen, bei schwächeren Leistungen wird der Haarschnitt und die Augenform besprochen. Aber das kennen wir ja noch viel extremer bei Neymar.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

19.03.2019 um 12:06
Vor seinem Foto mir Erdogan und dem Meltdown der Springerpresse hätte ich nicht mal gewusst, wer Özil ist.

Männerfußball ist so überbewertet. Warum hat das für manche so eine Stellvertreterrolle in der internationalen Darstellung ihrer Nation? Ist sowas nicht obsolet? Ist doch nur n Sport und 11 Hetero Typen unter 30, die mit nem Ball spielen. Mir doch egal, mit wem der Fotos macht. Die Männerfreundschaft des Altkanzlers mit Putin find ich schlimmer.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

19.03.2019 um 12:18
Dass sich politisches Engagement von Balltretern nicht immer auch mit politischem Geschick verbindet, wissen wir, seit Paul Breitner die Peking Rundschau las oder Franz Beckenbauer sich mit Franz Strauss ablichten liess.

Aber bitte: Jeder Mensch, selbst der hochbezahlte Fussball-Kasper, hat das Recht auf seine eigene politische Meinung - und wenn sie noch so abwegig sein mag. So gesehen können die Herren gern mit Undemokrat und Ziegenfreund Erdogan auf ein Bild.

Davon geht die Welt nicht unter! (Z.Leander)

Die einen haben's halt im Kopf - die anderen in den Beinen bzw. Füssen. Natürlich ist Sport nie unpolitisch, von der Nähe der Funktionäre zu Diktatoren über Doping oder Milliarden-Schmiergeldereien. Diese Erscheinungen des Sport-Business halte ich für wesentlich gefährlicher und damit wichtiger als irgendwelche Statements von Balla-Balla-Männern.

Warum sollen Özil und Gündogan also nicht genau so beknackt sein dürfen wie ihre Chefs im DFB?


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

19.03.2019 um 14:14
Können wir den Thread vielleicht umbenennen:

'Grindel und Löw aus dem DFB rausschmeißen?' Ach ja und den Golden Goal Boy könne sie gleich mitnehmen, der wird auch nur für einen Tätigkeit im Bereich Phrasendresch bezahlt und für eine dauerhaft tadellose Frisur.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

19.03.2019 um 14:48
Bone02943 schrieb:Schau mal hier rein:
Ok, danke für den Link- ist zwar Wikipedia (und ich kann aus dem Stand Fehler drin aufzählen), aber dass es sich hier um einen ziemlichen Drecksverein handelt, sehe ich als schlüssig an. Wusste ich (obwohl beruflich mit Sport und Fußball konfrontiert) bislang nicht.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

19.03.2019 um 14:50
osttimor schrieb:das könnte man auch über doping sagen! fast jeder machts, immer wieder werden welche erwischt, also sind diejenigen die idioten die es nicht machen. falsch!
Nein, das kannst du nicht vergleichen.
Das Sportregulativ schreibt vor:

Du darfst nicht dopen!

Das Sportregulativ schreibt nicht vor, welche politischen Signale du bei deiner eigenen Hochzeit setzen sollst.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

19.03.2019 um 23:51
Ich hoffe das sich die DFB ELF niemals wieder erholen wird.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

20.03.2019 um 00:22
Doors schrieb:Dass sich politisches Engagement von Balltretern nicht immer auch mit politischem Geschick verbindet, wissen wir, seit Paul Breitner die Peking Rundschau las oder Franz Beckenbauer sich mit Franz Strauss ablichten liess.

Aber bitte: Jeder Mensch, selbst der hochbezahlte Fussball-Kasper, hat das Recht auf seine eigene politische Meinung - und wenn sie noch so abwegig sein mag. So gesehen können die Herren gern mit Undemokrat und Ziegenfreund Erdogan auf ein Bild.

Davon geht die Welt nicht unter! (Z.Leander)

Die einen haben's halt im Kopf - die anderen in den Beinen bzw. Füssen. Natürlich ist Sport nie unpolitisch, von der Nähe der Funktionäre zu Diktatoren über Doping oder Milliarden-Schmiergeldereien. Diese Erscheinungen des Sport-Business halte ich für wesentlich gefährlicher und damit wichtiger als irgendwelche Statements von Balla-Balla-Männern.

Warum sollen Özil und Gündogan also nicht genau so beknackt sein dürfen wie ihre Chefs im DFB
Danke. Leider lässt AM kein upvote zu, so Kann ich das nur virtuell doppelt unterstreichen. Unnötige Hysterie, nur weil ein Kicker net so tickt, wie es diejenigen wollen die ihm auf irgend eine Weise huldigten. Ist dennoch nur ein Kicker und kein Politiker.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

20.03.2019 um 02:12
Schön, wenn es keinen interessiert, wenn die Profis ihre Sommercamps mit Khalifen und Militärdiktatoren in den Emiraten verbringen. Jeder 2. Sportler lässt sich von Ramazan Kadyrov einladen. Aber ich vermute, dass die Böhmermannstory die Deutschen so vor den Kopf gestoßen hat, dass genau das bei Erdogan den Unterschied macht.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

21.03.2019 um 08:39
Kann mal einer Özil zurückholen? :troll:


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

21.03.2019 um 15:00
Geisonik schrieb:ann mal einer Özil zurückholen?
wenn schon ne ""Retro-Rentner-Truppe", dann doch lieber mit Icke , Kliensi , Rudi , Andi und Litti :)
das waren noch Zeiten, als die Fußballidol-Namen liebevoll auf i- endeten


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

21.03.2019 um 15:02
lawine schrieb:das waren noch Zeiten, als die Fußballidol-Namen liebevoll auf i- endeten
Özi endet auch auf i. Aber nur bei denen, die ihn auch mögen.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

21.03.2019 um 15:08
@Realo
Wer nennt ihn denn Özi ???
Das habe ich noch nie gehört / gelesen :D


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

21.03.2019 um 15:11
@Realo
Verwechselst du Ötzi mit Özil ?
Das hab ich allerdings auch noch nie gehört.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

21.03.2019 um 15:32
xsaibotx schrieb:Das hab ich allerdings auch noch nie gehört.
Ja das liegt wohl daran, weswegen wir zwar einen Rudi haben, aber eben keinen Gündi.

Das heißt wir lassen Koseformen nur bei "echten Deutschen" zu und in Ausnahmefällen bei uns lieb gewordenen Polen (Litti, Lewi, obwohl die, die Polen und Lewandoswki nicht so mögen, eher auf Lewa abkürzen.)


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

21.03.2019 um 15:33
Realo schrieb:Das heißt wir lassen Koseformen nur bei "echten Deutschen" zu und in Ausnahmefällen bei uns lieb gewordenen Polen (Litti, Lewi, obwohl die, die Polen und Lewandoswki nicht so mögen, eher auf Lewa abkürzen.)
Ach das denkst du dir jetzt aus :D


melden
Anzeige

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

21.03.2019 um 15:36
xsaibotx schrieb:Ach das denkst du dir jetzt aus :D
Nicht unbedingt, früher als ich noch mein Leib- und Magenblatt (als es das noch gab bzw. gut war) sportal.de las, gabs halt den Lewi-Lewa-"Streit" in den Leserkommentaren.

Mir fällt aber außer Litti wirklich kein "Hintergründler" ein, der liebevoll mit "i" am Ende genannt wird.

Doch, ein ehemaliger Frankfurter Trainer ("Läbbegehtweidä"), an dessen Namen ich mich aber nicht mehr erinnere, weil das schon so lange her ist. :D


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt