Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist Maaßen noch tragbar?

608 Beiträge, Schlüsselwörter: VS, Verfassungsschutz, Maaßen, BFV

Ist Maaßen noch tragbar?

19.09.2018 um 23:48
@parabol
Ich habe kein Interesse an Relativierungen.


melden
Anzeige

Ist Maaßen noch tragbar?

20.09.2018 um 00:00
eckhart schrieb:Jeder Grenzverschiebung ist Einhalt zu gebieten!
Das hat der sächsische Ministerpräsident Kretschmer versäumt und jetzt hat er in Chemnitz Bürgerwehren auf der Straße!
Merkels Reaktion hat die Situation in Sachsen zusätzlich eskalieren lassen.

Die Sache ist doch die, jemand der im Recht ist, der braucht nicht zu übetreiben.
Mit ihrer hysterischen Reaktion haben Merkel & Co. viel Schaden angerichtet.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

20.09.2018 um 00:04
Gut 2.500 € mehr Gehalt pro Monat und nicht mehr zur Arbeit in dieses 70er-Jahre-Ungetüm in Chorweiler müssen: der Mann hat alles richtig gemacht😉


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

20.09.2018 um 01:01
parabol schrieb:Merkels Reaktion hat die Situation in Sachsen zusätzlich eskalieren lassen.
Diese Behauptung belegst du bitte.
parabol schrieb:Die Sache ist doch die, jemand der im Recht ist, der braucht nicht zu übetreiben.
Maaßen war nicht im Recht, er hat eigenmächtig gehandelt, ein Interview ohne Absprache mit dem BMI gegeben, ohne dass er auch nur irgendwelche Fakten in der Hand hatte und das beim größten Schmierblatt Deutschlands. Und das @parabol ist belegt.

Zu dem kommen die Ganzen anderen Geschichten als da wären:

Lügen im Fall Amri
Lüge gegenüber dem BMI, die Länder wären sich alle einig, die AfD bräuchte man nicht beobachten
Brisante Fakten die eine Beobachtung der Jungen Alternative ermöglichen, wurden beiseite geschoben und nicht mehr beachtet
Der Vorwurf der Beratung, wie man einer Beobachtung der AfD verhindern kann, zu Zeiten, als sie noch gar nicht im BT saß.
Beratungsgespräche mit Gauland, die eigentlich ins Ressort Bundesnachrichtendienst gehören
Austausch über den noch nicht veröffentlichten Verfassungsschutzbericht mit dem AfD Vorsitzenden des Rechtsausschuss' Brandner und nicht wie es richtig wäre mit dem Innenausschuss, und zwar erst am Tage der Veröffentlichung, dazu auch der Vorwurf der Weitergabe von Daten die der zweithöchsten Geheimhaltungsstufe angehören.
Missachtung der Justiz - Verweigerung der Offenlegung der Akten zu einem der Hauptverantwortlichen NS Verbrecher.
Oberflächliche Mitwirkung in der Causa NSU
Der Fall Murat Kurnaz
usw. usf.

Spricht alles nicht dafür, dass er besonders integer ist. Und wenn du dem Thread folgst, was du ja anscheinend tust, findest du hier zu auch die entsprechenden Belege.

Ne, so nicht @parabol Die Causa Maaßen brodelte schon vor Chemnitz. Das bescheuerte Interview hat das Fass nur zum Überlaufen gebracht und mit seiner Mutmaßung aus dem Bauch heraus und ohne Anlass hat er den Rechtsextremisten den Rücken gestärkt.
Aber Hauptsache wieder einen Grund gefunden, um gegen Frau Merkel zu moppern.

Ein Artikel vom 13.09. also vor seiner Absetzung:

Verfassungsschutzpräsident Maaßen: Fakten hat er nur für die AfD
https://netzpolitik.org/2018/verfassungsschutzpraesident-maassen-fakten-hat-er-nur-fuer-die-afd/

Vielleicht liest du einfach mal all dass, was hier dokumentiert wurde:
parabol schrieb:Mit ihrer hysterischen Reaktion haben Merkel & Co. viel Schaden angerichtet.
Ach ja? Weil man den besten Informanten und Beschützer der AfD abgezogen hat? Tja, so ein Pech aber auch:

Höcke stützt den Verfassungsschutzchef: Wie Rechte im Netz den Fall Maaßen instrumentalisieren
Hans-Georg Maaßen erhält von Rechts massenhaft Solidaritätsbekundungen. Darunter auch von einigen AfD-Funktionären. Maaßens Integrität dürfte das eher schaden.
https://ze.tt/hoecke-stuetzt-den-verfassungsschutzchef-wie-rechte-im-netz-den-fall-maassen-instrumentalisieren/


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

20.09.2018 um 01:36
tudirnix schrieb:Diese Behauptung belegst du bitte.
Die Umfragewerte für die AfD gingen seit derHetzjagdäußerung rasant nach oben


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

20.09.2018 um 01:39
parabol schrieb:Die Umfragewerte für die AfD gingen seit derHetzjagdäußerung rasant nach oben
Wie bitte?

Ich dachte die seien von 17% (vor 10 Tagen) auf knapp 16% (vor 3 Tagen) zurückgegangen.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

20.09.2018 um 01:49
@Realo
Die jüngsten Ereignisse in Chemnitz scheinen der AfD nochmals einen Schub gegeben zu haben: Laut einer Umfrage von Infratest Dimap liegt die rechte Partei im Osten vor der CDU.
https://www.stern.de/politik/deutschland/afd-ist-in-umfrage-erstmals-staerkste-partei-im-osten-8347062.html


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

20.09.2018 um 05:48
@parabol
Im Osten, ja. Deutschland weit sind sie auf 15%.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

20.09.2018 um 08:27
Tussinelda schrieb:da darf man von einer Treibjagd gegen Maaßen schreiben, keiner mokiert sich, aber wenn man das Verfolgen von Ausländern eine Hetzjagd nennt, dann löst das eine Debatte darüber aus, wann man etwas als Hetzjagd bezeichnen könne, wie Hetzjagd bei Wiki erklärt ist, dass es keinesfalls eine Hetzjagd war, es wurde sogar "Nacheileverhalten" genannt......wie erbärmlich, ..
@Tussinelda
Danke für deinen Beitrag

Maaßen ist kein Opfer, er ist Täter. Dass es Menschen gibt, die ihn in Schutz nehmen..... Ich wundere mich. Er hat sich ganz klar falsch verhalten.
In der brenzligen Zeit in Chemnitz, hat er zusätzlich Öl ins Feuer gegossen. So etwas nennt man geistige Brandstiftung.
Zweitens: Wie würden sich diejenige, die auf dem Video kein Nachsetzen, jagen von Menschen sehen, fühlen, wenn ihnen auf diese Weise jemand "nacheilen" würde? Die würde laut nach der Polizei rufen! Aus Angst!
Und was ist (mal konsequent weitergedacht), wenn die Polizei dann keinen Finger rührt, weil ihre Chefs der Meinung sind: Warum sollen wir uns bewegen? Ist doch ein ganz normales Verhalten auf der Straße? Wenn du nicht weggerannt wärst, wär dir keiner nachgerannt.

"Nacheileverhalten"...das hab ich ja noch gar nicht gelesen.
Nacheileverhalten, das ist, wenn eine Mutter ihrem Kind nachrennt, weil es das Pausenbrot vergessen hat.
Es kommt also auf die Absicht des Läufers an. Warum rennt er?
Das ist eben nicht als neutral sportliche Disziplin zu sehen. (Wollte nur herausfinden, wer schneller ist)

Wenn jemand einen Anderen auf einer öffentlichen Straße vor sich hertreibt, wie in diesem Film, ist das etwas, das wir nicht dulden dürfen.

Die Relativierer verstehen nicht, dass sie eines Tages entweder Opfer oder Täter sein könnten. Es wird nur diese beiden Seiten geben, wenn die demokratischen Institutionen versagen. Was hoffentlich nie passiert. Jedenfalls nicht, solange das Grundgesetz bestand hat:

Die Würde des Menschen ist unantastbar.

Artikel 1
(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
(2) Das deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.
(3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.

Damit dieser Grundsatz nicht nur auf dem Papier steht, sondern auch gelebt wird, müssen wir Farbe bekennen.
Und jetzt kostet uns das nichts. Es gab Zeiten, in denen Menschen dafür mit ihr Freiheit oder sogar mit dem Leben bezahlen mussten.
eckhart schrieb:Und das wir angeblich in der gleichen Situation wie 1989 wären.
Ich hoffe, man greift nicht noch weiter zurück.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

20.09.2018 um 08:39
frauzimt schrieb:In der brenzligen Zeit in Chemnitz, hat er zusätzlich Öl ins Feuer gegossen. So etwas nennt man geistige Brandstiftung.
Zweitens: Wie würden sich diejenige, die auf dem Video kein Nachsetzen, jagen von Menschen sehen, fühlen, wenn ihnen auf diese Weise jemand "nacheilen" würde? Die würde laut nach der Polizei rufen! Aus Angst!
Und was ist (mal konsequent weitergedacht), wenn die Polizei dann keinen Finger rührt, weil ihre Chefs der Meinung sind: Warum sollen wir uns bewegen? Ist doch ein ganz normales Verhalten auf der Straße? Wenn du nicht weggerannt wärst, wär dir keiner nachgerannt.
Bitte machen wir doch nicht mehr raus als er getan hat.

Er hat lediglich eine Äußerung getätigt die zu dem Zeitpunk und in seinem Amt nicht hingehört. Und es ist niemanden Geholfen wenn jedes Gerücht etc als Wahrheit verkauft wird.

Es ist die übliche Nonsensdebatten in diesem Land über Äußerungen und co.

Wie so oft, am Kern des Themas vorbei.

Wie erwähnt Steinmeier wäre für Äußerungen auch schon eigentlich fällig.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

20.09.2018 um 08:46
@Fedaykin
es geht hier aber um Maaßen und nicht um Steinmeier.......und da kann man ja wohl noch seine Meinung zu abgeben, ohne dass alles gleich wieder relativiert werden muss in dem man mit dem Finger auf andere zeigt.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

20.09.2018 um 09:39
Ein bisschen lügen und Mist erzählen halt, um die User von dem Elend mit dem Namen Maaßen abzulenken, so meine Meinung.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

20.09.2018 um 09:52
Tussinelda schrieb:es geht hier aber um Maaßen und nicht um Steinmeier.......und da kann man ja wohl noch seine Meinung zu abgeben, ohne dass alles gleich wieder relativiert werden muss in dem man mit dem Finger auf andere zeigt.
Genau, jeder darf seine Meinung dazu haben und auch auf Andere Fälle verweise, wo Aussagen eben milder abgehandelt wurden.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

20.09.2018 um 11:26
frauzimt schrieb:In der brenzligen Zeit in Chemnitz, hat er zusätzlich Öl ins Feuer gegossen.
Die Rechten in der Ex-DDR empören sich über Merkel und nicht über Maaßen, da kann man ihm auch nicht vorwerfen, die Stimmung angeheizt zu haben. Über Maaßen empören sich nur Linke.

Ganz klar hat in Chemnitz die AfD Öl ins Feuer gegossen,indem sie den Schweigemarsch in einen Neo-Nazimarsch umfunktioniert hat.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

20.09.2018 um 11:31
parabol schrieb:Über Maaßen empören sich nur Linke.
Naja, eigentlich alle, denen der Amtsmissbrauch und die fachliche Inkompetenz missfällt. Den Rechten spielt dieser aber natürlich in die Karten, deswegen empören die sich da auch nicht.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

20.09.2018 um 11:34
Was denn für ein Amtsmissbrauch?

Wofür hat er denn das Amtmissbraucht.

Weil sich äußerte zu einem Video? Und Seine Meinung dazu Kundtan.

Welche Fachliche Inkompetenz kann man ihn in seiner Laufbahn alles so nachweisen?


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

20.09.2018 um 11:37
Fedaykin schrieb:Welche Fachliche Inkompetenz kann man ihn in seiner Laufbahn alles so nachweisen?
Mangelnde politische Neutralität.
Der verheerendste Fehler, den ein Verfassungsschützer begehen kann. Und dann noch als Kopf der Behörde.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

20.09.2018 um 12:57
Süddeutsche
20. September 2018, 05:07 Uhr
Als Staatssekretär wird Maaßen besonders mächtig sein

Es gibt zwei Sorten von Staatssekretären: solche, die viel Macht haben, und solche, die wenig Macht haben. Diejenigen, die viel Macht haben, sind Beamte, also beamtete Staatssekretäre. Diejenigen, die wenig Macht haben, sind Abgeordnete, also Parlamentarische Staatssekretäre.

Hans-Georg Maaßen ist Beamter, er gehört also nach seiner Beförderung zur Kategorie der mächtigen Staatssekretäre. Er hat viele Abteilungen unter sich, er dirigiert die praktische Arbeit. Als Parlamentarischer Staatssekretär hätte er niemand unter sich, außer seinen Assistenten. Er wird, wenn das Bundeskabinett ihn bestätigt - seine Beförderung muss dort noch beschlossen werden - ein besonders machtvoller Staatssekretär sein, ungeachtet der konkreten Aufgaben, die ihm zugewiesen werden.

...Maaßen wird nicht Aufpasser sein, sondern Einflüsterer - solange Seehofer noch Minister ist. Der beamtete Staatssekretär ist allerdings politischer Beamter. Er kann jederzeit ohne Angaben von Gründen entlassen werden - zum Beispiel von Seehofers Nachfolger.


Sehr lesenswerter Artikel in der Süddeutschen heute

verlinken klappt gerade nicht


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

20.09.2018 um 13:12
Warum wird Maaßen immer nur auf die Chemnitz Aussage reduziert ? Was er sich im Zusammenhang mit der AfD geleistet hat, sollte nicht unter den Teppich gekehrt werden.


melden
Anzeige

Ist Maaßen noch tragbar?

20.09.2018 um 13:22
Photographer73 schrieb:Was er sich im Zusammenhang mit der AfD geleistet hat, sollte nicht unter den Teppich gekehrt werden.
Nicht nur das, von seinen sonstigen Äußerungen zu V-Männern und dem Wirken in VvS mal ganz abgesehen, hat er aktiv die Aufklärung über die Rolle des VVs bei der Causa Alois Brunner blockiert.


melden
537 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt