Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

145 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Medien, Demokratie, System, Propaganda

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

13.05.2019 um 22:35
BILD bzw Springer. Ich finde den Ton, dieses empörte Getue, die ganze Rhetorik wahnsinnig abstoßend.

Mit so alternativen Medien, also diesem rechte Kram... was weiß ich... komme ich gar nicht in Berührung. Taucht auch nicht in meinen Timelines auf.


melden
Anzeige

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

14.05.2019 um 06:14
Es wundert mich schon, das jetzt doch einige angeben, die öffentlichen Medien zu meiden. Manch einer "kommt einfach nicht dazu" sich täglich die Nachrichten rein zu ziehen. Aber wirklich aktiv meiden? Schlägt da die AfD-Propaganda durch?

Auch wenn die öffentlichen in gewisserweise gefärbt sind, sollte man doch wissen, worüber man in Deutschland redet...


melden

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

14.05.2019 um 06:59
Ich schaue schon seit Ewigkeiten kein richtiges Fernsehen mehr weil gefühlt nur nich Müll läuft. Einzig nachrichten und Dokus. Facebook haben wir in unserer Familie auch nicht und ich bin heilfroh das es so ist.


melden

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

14.05.2019 um 21:07
Hauptsächlich Inhalte von Thinktanks, weil es mich stört, wenn mich das Narrativ in jeder zweiten Zeile an das Für oder Wider erinnert und ich am Ende des Textes vor lauter Stimmungsmache vergessen habe worum es eigtl. genau ging.


melden

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

19.05.2019 um 00:07
Hinter jedem Artikel steht eine Meinung. Einige Medien versuchen möglichst neutral zu berichten, andere machen aus ihrer politischen Überzeugung keinen Hehl. Manchmal liegt es am Autoren selber, manchmal aber am Vorgesetzten.
Grundsätzlich sollte man sich zu Themen die einem selber interessieren aus verschiedenen unterschiedlichen Quellen informieren und dann die eigenen Rückschlüsse daraus ziehen.
Gerade die deutsche Medienlandschaft hat in den vergangenen Jahren einen rapiden Schwund an Seriosität und Glaubwürdigkeit erlebt und versucht diesen Gesichtsverlust nicht einmal zu kitten. Als Konsequenz haben unerfahrene Berichterstatter auf Sozialen Netzwerken Aufschwung erlebt oder Medien wie beispielsweise die offiziell von Moskau gesteuerte RT.

Viele meinen in der heutigen Zeit mit Trump und Kreml-Trollen seien die Fake-News rapide gestiegen. Ich persönlich denke dass die Desinformation nicht zugenommen hat. Heute hat der einfache Bürger allerdings dank des technologischen Fortschrittes viel einfacher und schneller die Möglichkeit, sich Informationen einzuholen. Korrekte sowie gefälschte. Diese beiden zu unterscheiden ist aber oftmals äusserst schwierig.

Früher wurden unliebsame Erlebnisse in den Zeitungen gar nicht abgedruckt oder politische Ereignisse ohne überprüfbare Fakten falsch abgedruckt. Heute ist jeder zweite Bürger ein Leserreporter und schickt zwei Minuten nach Ereigniss des Geschehens das vermeintliche Beweisvideo um die ganze Welt.

Ich persönlich informiere mich über unterschiedliche Medien, auch jene, denen ich kaum ein Wort glauben schenken mag. Ich möchte aber wissen, was gewisse Kreise und Regierungen für eine Meinung vertreten wissen wollen.
Von Vorteil ist natürlich auch, wenn man über berufliche Kanäle verfügt, die gewisse Einblicke in Themenbereiche haben, die dem normalen Bürger verschlossen bleiben. Doch dieses Glück ist den wenigsten gegeben - was vermutlich auch besser ist. Ich denke viele Menschen würden die Wahren Hintergründe mancher Ereignisse nicht verkraften oder wahrhaben wollen. Die meisten Leben gerne in ihrer heilen Welt in der sie zwischen Schwarz und Weiss entscheiden können und nicht die unterschiedlichen Grautöne ausleuchten müssen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bibel & Karma26 Beiträge