Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Amerika ist besser als alles andere

1.888 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Amerika ist besser als alles andere

21.03.2010 um 13:57
@jofe
Ich möchte ja nicht darüber Diskutieren und hab deshalb mal einen Eintrag gemeldet um zum eigentlichen Thema zurück zu finden.


melden

Amerika ist besser als alles andere

21.03.2010 um 13:58
ihr redet hier über rechtschreibung und spaltet haare... ich mach mir über relativierer und opferzahlenkosmetik mehr sorgen!


1x zitiertmelden

Amerika ist besser als alles andere

21.03.2010 um 14:00
@fdiinzell

Dann zurück zu Deinem eigentlichen Posting
Zitat von fdiinzellfdiinzell schrieb:Naja, die USA ist einer der größten Überwachungsstaaten. Hatte im 2 Welt krieg mit den beiden Atombomben millionen von Zivilisten umgebrachtu und dass mit der Freiheit stimmt auch nicht ganz.
Was stimmt denn mit der Freiheit nicht?

Überwachungsstaat?

Bitte mal erläutern, Danke!


melden

Amerika ist besser als alles andere

21.03.2010 um 14:01
@Waldfreund
Anstrengungslosen Wohlstand gibt es bei uns nicht. Es sei denn Du bezeichnest 350 Euro zur Bestreitung des Lebensunterhaltes als Wohlstand.
350€ plus solche Nebensächlichkeiten wie Ernährung, Kleidung, Körperpflege, Hausrat und Haushaltsenergie.
Was hätte der Herr denn gern noch?
Dreiwöchigen Karibikurlaub, Maserati mit Chauffeur und regelmäßigen Besuch einer Edelprostituierten?


1x zitiertmelden

Amerika ist besser als alles andere

21.03.2010 um 14:01
Zitat von richie1strichie1st schrieb:ich mach mir über relativierer und opferzahlenkosmetik mehr sorgen
Nehme ich jemandem nicht ab, der eine Waffe im Avatar hat.


melden

Amerika ist besser als alles andere

21.03.2010 um 14:03
so ein quatsch, das ist ein comic... und wer lupin kennt, der weiß, dass er pazifist ist! aber da bist du wahrscheinlich zu alt um das zu wissen :)


1x zitiertmelden

Amerika ist besser als alles andere

21.03.2010 um 14:05
@CurtisNewton
Meines Wissens wurde in einen der Bundestaaten ein Gesetz erhoben, dass einem Eigentümer eines Hauses erlaubt, eine Person zu erschießen die über den Zaun klettert. Super was macht ein Kind, dass seinen Ball hohlen will?
Es werden alle Telefongespräche gemeldet die z.B. das Wort: Alla oder Anschlag beinhalten.


1x zitiertmelden

Amerika ist besser als alles andere

21.03.2010 um 14:07
@fdiinzell
Zitat von fdiinzellfdiinzell schrieb:Es werden alle Telefongespräche gemeldet die z.B. das Wort: Alla oder Anschlag beinhalten.
ach ne....und seit wann ist das was Neues? Und Du glaubst vielleicht auch, dass das in Deutschland anders ist?
Zitat von fdiinzellfdiinzell schrieb:Meines Wissens wurde in einen der Bundestaaten ein Gesetz erhoben, dass einem Eigentümer eines Hauses erlaubt, eine Person zu erschießen die über den Zaun klettert.
Hast Du eine Quelle dafür, oder ist dies nur eine Vermutung / Behauptung, die Du auf Grund "DEINES WISSENS" hier einfach reinpostest?


melden

Amerika ist besser als alles andere

21.03.2010 um 14:09
Zitat von HansiHansi schrieb:350€ plus solche Nebensächlichkeiten wie Ernährung, Kleidung, Körperpflege, Hausrat und Haushaltsenergie.
Entschuldigt wenn ich mich irre, aber in den 350€ sind doch Nahrunsmittel, Kleidung und Körperpflege etc. nicht mit einbezogen, d.h. 350€ - Wasserpreis - Strompreis - Nahrunsmittel etc.
Ich halte das nicht für ein vermögen, auch nicht in Amerika.


melden

Amerika ist besser als alles andere

21.03.2010 um 14:09
@CurtisNewton
Dass kam vor etwa zwei Jahren in den Nachrichten.
Ich klink mich jetzt aus.
by by


melden

Amerika ist besser als alles andere

21.03.2010 um 14:10
@fdiinzell

hätte trotzdem gern ne Quellenangabe


melden

Amerika ist besser als alles andere

21.03.2010 um 14:11
@CurtisNewton
Ich werde für dich suchen ;-) Aber ich muss dan echt


melden

Amerika ist besser als alles andere

21.03.2010 um 14:12
Zitat von richie1strichie1st schrieb:wer lupin kennt, der weiß, dass er pazifist ist
/dateien/pr14097,1269177121,lupin-iii

Klar ;)


melden

Amerika ist besser als alles andere

21.03.2010 um 14:12
Ich fürchte, in Hinsicht auf einen "Überwachungsstaat" nehmen sich sowohl die grossen "demokratischen" Nationen wie auch die klassischen Diktaturen religiöser oder pseudosozialistischer Prägung nichts. Siemens liefert beispielsweise Überwachungssoftware an den Iran und an Saudi-Arabien. Ob sie dort zur Überwachung der Menschenrechte dient?


melden

Amerika ist besser als alles andere

21.03.2010 um 14:12
Dieses Gesetz gibt es angeblich in Texas. Dort darf man als Grundstücksbesitzer jeden erschiessen der in "böser Absicht" das Grundstück betritt. Die Frage ist natürlich, ob man jemandem diese "böse Absicht" nachweisen kann, wenn er tot ist... ;)

*blubb*


1x zitiertmelden

Amerika ist besser als alles andere

21.03.2010 um 14:13
@CurtisNewton

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,430685,00.html

;)

*blubb*


melden

Amerika ist besser als alles andere

21.03.2010 um 14:15
@datrueffel
Zitat von datrueffeldatrueffel schrieb:Die Frage ist natürlich, ob man jemandem diese "böse Absicht" nachweisen kann, wenn er tot ist..
mit anderen Worten, zu pauschal....


melden

Amerika ist besser als alles andere

21.03.2010 um 14:16
@datrueffel
Viellleicht ist das "Opfer" ja auch verpflichtet, im Falle seines ablebens nach betreten des Grundstückes, seine "gute Absicht" nachzuweisen!!

Aber es gibt da schon viele seltsame Gesetze im "Land der unbegrenzten Möglichkeiten"!! ;)


melden

Amerika ist besser als alles andere

21.03.2010 um 14:17
@datrueffel

Direkt dazu habe ich nichts gefunden, aber das hier ist auch schön:

Modernes Texas: Bewaffnete Lehrer sollen Amokläufer erschießen
23. August 2008, 22:48

In einem Bezirk in Texas dürfen Lehrer ab kommenden Montag mit dem Colt zum Unterricht erscheinen (siehe unter anderem Star Telegram sowie Spiegel Online). Damit sollen nicht etwa unartige Schüler in Schach gehalten werden - vielmehr sollen die Lehrer das Gesetz selbst in die Hand nehmen, falls es zu einem Amoklauf kommen sollte.

Das Bizarre an der Geschichte: In dem besagten Bezirk gibt es nur eine Schule, an der nicht mehr als 110 Schüler unterrichtet werden. 50 Lehrer und sonstiges Personal, inklusive angrenzendem Kindergarten, dürfen jetzt mit der Waffe am Gürtel herumlaufen. Schließlich ist die nächste Polizeistation weit entfernt.

Dass die Amerikaner Angst vor Amokläufen haben, ist berechtigt: Die Liste der jüngsten Vorfälle an Schulen und Universitäten ist lang. Doch anstatt speziell ausgebildete Sicherheitsbeamte einzustellen, wie es in anderen Einrichtungen üblich ist, schicken die Texaner ihre Lehrer zum Schießtraining. Auch verfügt die besagte Schule bereits über eine Sicherheitsschleuse und Videoüberwachung.

Texanische Logik: Mehr Waffen bedeuten mehr Sicherheit

Man sollte die 110 Schüler stattdessen zur regelmäßigen psychologischen Untersuchung schicken, um Amokläufen vorzubeugen. Denn dass mehr Waffen automatisch auch mehr Sicherheit bedeuten, glaubt man wohl nur noch in Texas. “Er finde es gefährlicher, die Waffen aus der Schule rauszuhalten, als sie mit reinzunehmen”, gibt Spiegel Online den verantwortlichen Schulinspektor wieder.

Man stelle sich das mal vor: Ein Amokläufer in der Schule, Panik bricht aus. Mittendrin stehen Lehrkräfte, die den Held markieren und den Amokschützen im Kreuzfeuer niederstrecken wollen. Da sind menschliche Kollateralschäden vorprogrammiert, auch wenn die Lehrer zuvor an einem Programm zur Konfliktbewältigung teilnehmen und einen Waffenschein erwerben mussten.

Verfassungsgericht bestätigt Recht auf Waffenbesitz

Hoffnung machen die vielen kritischen Stimmen, die nach dem Entschluss zu hören waren: Was, wenn ein Schüler dem Lehrer seine Waffe entwendet? Oder was geschieht, wenn eine Lehrkraft selbst die Kontrolle verliert und zum Amokläufer wird? Die Gefahr dürfte sich durch die vielen Waffen nicht verringern, sondern im Gegenteil erheblich erhöhen.

Für uns Europäer klingt das alles absurd. Dass die Uhren in Sachen Waffenbesitz in den Vereinigten Staaten etwas anders ticken, zeigt auch eine Entscheidung des obersten Gerichtshofes, wonach jeder US-Bürger das Recht auf Waffenbesitz hat. Und in Texas darf schon im Verdachtsmoment geschossen werden: Wer am schnellsten zieht, bekommt auch vor Gericht den Zuschlag - ginge es dabei nicht um Leben und Tod, könnte man darüber sogar lachen.


melden

Amerika ist besser als alles andere

21.03.2010 um 14:20
@Doors

Aber wir als Befürworter eines liberaleren Waffenrechts sehen doch auch ein, dass eine Waffe nicht tötet. Es ist immer der Besitzer und eine größere Waffendichte führt nicht automatisch zu mehr Gewalt mit Waffen


melden