Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

An wen oder was glaubt Gott ?

915 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

An wen oder was glaubt Gott ?

27.06.2005 um 02:58
@ Lightstorm

>>>Wenn die Kirchen leer bleiben oder Menschen aus diesen austreten, bedeutet es nicht notgedrungermaßen, dass von diesen Christen ihr Glaube, wie er in der Bibel fundiert ist, hintangestellt wird, im Gegenteil.<<<

Die Bibel sieht für seine Gläubigen vor keine Kirchen zu besuchen?

So ist es, laut Bibel - oder um genauer zu sein, laut NT - und um hier noch genauer zu sein -, laut Bergpredigt hat Jesus genau Gegenteiliges ausgesagt, siehe besagten Vers Matthäus 6, 5ff.

Und warum haben die Christen dann Kirchen gebaut wenn Jesus es nicht vorsah?

Fragt sich nur, ob die Christen dies initiiert haben. Schaue Dich mal in der frühchristlichen Geschichte um - und Dir wird die Antwort nicht verborgen bleiben.

Wie absurd, du bist nur islamfeindlich ohne wissen! Die persönliche Mensch Gott beziehung ist im Islam das wichtigste, die ganzen "Zeremonien" dagegen können täuschen, Gläubige können beten, fasten... aber denoch in ihrem Herzen nicht viel mit Gott zu tun haben.

Ach ja, Absurdität mit unwissentlicher Islamfeindlichkeit verbinden?! "Persönliche Mensch Gott beziehung" ... ich sprach von persönlicher HERZENSBEZIEHUNG, capice? Davon ist Deine Argumentation Welten entfernt.

Eigentlich ist das von sehr großer relevanz ob da was nicht stimmt, da ihr Jesus wirken völlig falsch interpretiert habt, ihr habt ihn zum Gott erhoben obwohl er nur ein Prophet war, in den Evangelien ist also so zimmlich alles falsch, weil es sich auf die Dreieinigkeit gründet, aber das ist ein anderes Thema.
Wie sieht aber dieses "erarbeiten" aus? sucht sich jeder das raus was ihm gefällt?


Du als konvertierter Muslim willst herumdeuten, wie ich Jesu Wirken erkenne oder umsetze? Ein Fauxpas sonderleichen, oder? Das Wesentliche bleibt den Augen verborgen, nur mit dem Herzen sieht man gut, sagte ein berühmter - vielleicht Dir unbekannter - Schriftsteller.

Doch es lässt sich sehr gut belegen, schau dir doch mal bitte die Jugend im Abendland an, viele glauben an einen Gott aber sagen "nicht an den Gott der Bibel".

So so, und das beziehst Du dann auf Deinen Pseudo-Märchen-Allah?

Ob das passieren wird weiß nur Gott.

Wenn man die Sonne nur als Schattenspender betrachtet, dann weiß es wirklich allein nur Gott, wenn Du verstehst, was ich meine.

Welche Daten? Sicherlich gibt es auch steigende christliche Zahlen, dich im großen und ganzen ist das Christentum sehr schwach geworden d.h. hat keine hohe bedeutung mehr für die Menschen, bei der mehrheit jedenfals.

Wenngleich unvollkommen, das Christentum an sich bezieht sich auf ein Drittel der Menschheit. Ein hinterwälderischer Islam, der außerdem noch in seinem Glashaus sitzt, ohne die eigenen engstirnigen Scheiben zertrümmern zu wollen, vermag letztendlich nichts gleich zerplatzenden Seifenblasen.

PS.: Vergiss es einfach, Du wirst mich nie packen, wenn Du wirklich wolltest, hättest Du Dir in vergangener Zeit meine Beiträge zu Herzen genommen. Nein, hast Du aber nicht, und somit wirst Du weiterhin umherwandeln in den Zeiten der Zeiten, ohne die Gegenwart zu erkennen. 010

Was auch immer wir wissen können oder dürfen - es wurde bereits zuvor gewusst.


melden

An wen oder was glaubt Gott ?

27.06.2005 um 04:56
@autodidakt

>>>Fragt sich nur, ob die Christen dies initiiert haben. Schaue Dich mal in der frühchristlichen Geschichte um - und Dir wird die Antwort nicht verborgen bleiben.<<<

- Wenn du mir die Antwort kurz jetzt sagst sparen wir alle Zeit!

>>>Ach ja, Absurdität mit unwissentlicher Islamfeindlichkeit verbinden?! "Persönliche Mensch Gott beziehung" ... ich sprach von persönlicher HERZENSBEZIEHUNG, capice? Davon ist Deine Argumentation Welten entfernt.<<<

- Das sagt nichts konkretes aus! Erklär also was du unter persönlicher Herzenbeziehung zu Gott genau meinst!
Was du aussgesagt hast war das Muslime angeblich keine Herzenbeziehung zu Gott hätten/kennen, das ist aber ein irrtum.

>>>Du als konvertierter Muslim willst herumdeuten, wie ich Jesu Wirken erkenne oder umsetze?<<<

- Erstens bin ich kein konvertierter Muslim, abgesehen von einigen Monaten war ich von Geburt an Muslim!
Zweitens nicht ICH will dir das wirken von Jesus erklären sondern Gott unterrichtet den Menschen über ihre Fehler durch den Propheten Mohammed (s.a.v.) der nach Jesus kamm, doch ihr hält trotz den nachfolgenden Offenbarungen weiter an euren fehlerhaften Schriften fest, da kann man wirklich sagen das ihr Christen nicht wirklich das wirken von Jesus verstanden habt, ihr verhaltet euch nämlich gegenüber dem Islam ähnlich wie die Juden gegenüber dem Christentum. Jesus brachte doch neue Offenbarungen an dir ihr glaubt, dich schickt Gott wieder weitere Offenbarungen leugnet ihr die Prophetenschaft Mohammeds (s.a.v.) war aber sowieso klar, Gott sei dank war Mohammed (s.a.v.) der letze Prophet, sonst würde ich aufgrund meiner muslimischen Herkunft vermutlich am Islam festhalten obwohl eine neue Offenbarung gekommen wäre die die Fehler in den alten überlieferungen/interpretationen korrigierte.

>>>Das Wesentliche bleibt den Augen verborgen, nur mit dem Herzen sieht man gut, sagte ein berühmter - vielleicht Dir unbekannter - Schriftsteller.<<<

- Nur mit dem Herzen sieht man gut? erlich gesagt halte ich solche Sätze für unendlich nichts sagend, kann ja jede Religionsgemeinschaft (einfach jeder mit einer eigenen Meinung/Überzeugung/Religion/Theorie) kommen und so einen Satz ablassen um seine eigene Position als richtig zu verkaufen.
Daher sag ich auch mal, nur mit dem Herzen sieht man gut, also erkenne die Wahrheit im Islam! Hat aber nicht überzeugt, oder?

>>>So so, und das beziehst Du dann auf Deinen Pseudo-Märchen-Allah?<<<

- Schreibe bitte verständlich und in ganzen Sätzen, so versteh ich nichts.

>>>Wenn man die Sonne nur als Schattenspender betrachtet, dann weiß es wirklich allein nur Gott, wenn Du verstehst, was ich meine.<<<

- Nein ich verstehe nicht was du meinst, aber egal wer wo was Schattenspener ist, richtig bleibt das nur Gott es weiß.

>>>Wenngleich unvollkommen, das Christentum an sich bezieht sich auf ein Drittel der Menschheit. Ein hinterwälderischer Islam, der außerdem noch in seinem Glashaus sitzt, ohne die eigenen engstirnigen Scheiben zertrümmern zu wollen, vermag letztendlich nichts gleich zerplatzenden Seifenblasen.<<<

- Schon wieder so konkret nichts Aussagenden Sätze, man man!
Und wenn du mich nicht verstehst --> ich habe keine ahnung was diese Sätze von dir jetzt Aussagen sollen worauf ich auch normal Antworten kann!

>>>PS.: Vergiss es einfach, Du wirst mich nie packen, wenn Du wirklich wolltest, hättest Du Dir in vergangener Zeit meine Beiträge zu Herzen genommen. Nein, hast Du aber nicht, und somit wirst Du weiterhin umherwandeln in den Zeiten der Zeiten, ohne die Gegenwart zu erkennen.<<<

- Was hast du den in der vergangenen Zeit beeindruckendes/richtiges/nachdenkliches geschrieben das ich es mir zu Herzen nehmen sollte? Du fällst mir hier nur überwiegend mit Islamfeindlichen Sprüchen auf.
Ich halte vieles von deinen Beiträgen wirklich für unverständlich, du schreibst zu sehr unkonkrete und allgemeine Sätze, ich würde die Gegenwart nicht erkennen, man!! was soll das heißen?! ich hoffe du verstehst mich.


Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

An wen oder was glaubt Gott ?

27.06.2005 um 21:36
@ quentin

noch was : stehn wir auf der Gkeichen Seite?
Manchmal hab ich das Gefühl.... doch dann.. kein Plan..

Hast du das ewige Leben?

Betrachte es aus meiner Sicht.
(das heißt, du sollt mir nicht die Worte herumdrehen und mir vorhalten.. ich möchte eine Klare Antwort. Geh in mein denken hinein und betrachte dich selbst)

Johannes 3,36

ok.. du hast mich nicht verstanden...

dann kenne ich die Antwort schon.. du stehst nicht auf meiner Seite.. schade eigentlich! denn mein Herr hat schon gewonnen... dort am Kreuz und später aus auferstandener und der Vollkommene Sieg ist nicht mehr weit:

Römer 16, 20
Der Gott des Friedens aber wird den Satan unter eure Füße treten in Kürze. Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus sei mit euch!

ich weiß das wurde schon vor............... Jahren geschrieben und es ist immernoch nichts passiert.. aber schau dir doch unsere Welt an...!!!


Jesus- All you need
bb=be blessed
P.U.S.H.=
Pray until something happens



melden
intercity Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

An wen oder was glaubt Gott ?

28.06.2005 um 18:28
Hallo meine Schafe, ich bin zurück, nachdem ich 2 Tage lang wegen "Volksverhetzung" verbannt wurde. Na ja ist auch klar bei so einem labilen Forenmanager namens Rafael oder Jarafell oder so.

Aber nichts desto trotz, ich stelle fest, hier hat sich ne ganze Menge getan. Wenn ich mir die Posts so durchlese, merke ich, dass viele in der Sache "An was glaubt Gott?" unterschiedlicher Meinung sind, obwohl sie selbst an ihn glauben. Eine Antwort sticht mir dabei besonders ins Auge, der ich mich nun ausführlich widmen möchte und zwar von:

@besternick
"Also, ich glaube wie gesagt, dass gott nur an die hühnersuppe glaubt (vielleicht auch noch an die 5 minuten terrine)."

Das glaube ich auch. Und bin mir da nicht so sicher, denn weiß Gott überhaupt, das er die Rolle Gottes für den Menschen übernommen hat? Wollte Gott denn überhaupt das Leittier für die Gläubigen sein? Hat ihn jemand gefragt? Er tut mir Leid, zu viele hängen ihm an der Backe.

Schönen Abend noch.

Bin eigentlich Mysterygegener, aber manchmal zweifel ich an meinen Sinnen.


melden

An wen oder was glaubt Gott ?

28.06.2005 um 18:33
*** TROMMELWIRBEL ***

JIPPIIIEEE! Jetzt fängt wieder Jemand an, mir seine unendliche Weisheit mitzuteilen!

Mein Herr: Ich DANKE ihnen.

(Absolut offtopic...ich weiß)

Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.



melden
intercity Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

An wen oder was glaubt Gott ?

28.06.2005 um 18:39
Hallo Apollo,

weist du ob Gott überhaupt weiß, das er die Rolle Gottes für den Menschen übernommen hat? Wollte Gott denn überhaupt das Leittier für die Gläubigen sein? Hat ihn jemand gefragt? Er tut mir eigentlich Leid, denn so viele hängen ihm an der Backe.

Bin eigentlich Mysterygegener, aber manchmal zweifel ich an meinen Sinnen. Achso, natürlich noch überzeugter Ungläubiger!


melden
intercity Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

An wen oder was glaubt Gott ?

28.06.2005 um 19:07
@apollo

Andere versuchen auch ihre Weiheiten über Gott zu verbreiten, den es ja bekanntlich gar nicht gibt und demzufolge diese Weisheiten dünner als Luft sind.

Bin eigentlich Mysterygegener, aber manchmal zweifel ich an meinen Sinnen. Achso, natürlich noch überzeugter Ungläubiger!


melden

An wen oder was glaubt Gott ?

28.06.2005 um 19:17
@intercity

"Und bin mir da nicht so sicher, denn weiß Gott überhaupt, das er die Rolle Gottes für den Menschen übernommen hat? Wollte Gott denn überhaupt das Leittier für die Gläubigen sein? Hat ihn jemand gefragt? Er tut mir Leid, zu viele hängen ihm an der Backe. "

"Und bin mir da nicht so sicher, denn weiß Gott überhaupt, das er die Rolle Gottes für den Menschen übernommen hat?"

Gott erschuf den Menschen...die 10 Gebote... du sollt keine anderen Götter neben mir haben


"Wollte Gott denn überhaupt das Leittier für die Gläubigen sein? Hat ihn jemand gefragt?"

Jesus Gottes Sohn

"Er tut mir Leid, zu viele hängen ihm an der Backe. "
Meine Schafe hören meine Stimme und ich kenne sie und sie folgen mir und ich gebe ihnen das ewige Leben und sie werden ´nimmermehr umkommen und niemand wird sie auf meiner Hand reisen!

wir sollen ihm folgen


bb tinchen



Jesus- All you need
bb=be blessed
P.U.S.H.=
Pray until something happens



melden
intercity Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

An wen oder was glaubt Gott ?

28.06.2005 um 19:25
Hi tinchen, du sagtst: ich gebe ihnen das ewige Leben und sie werden ´nimmermehr umkommen und niemand wird sie auf meiner Hand reisen!

Aber warum stimmt das denn nicht? Gestern wurde wieder ein Mädchen tot im Fluss gefunden, sie war ganz lieb, hat nichts getan und wurde trotzdem umgebracht. Warum lässt Gott das zu? Hatte er sie vergessen zu beschützen, warum lässt er seine Allmächtigkeit da nicht zu und verurteilt den Täter, der vielleicht nie gefunden wird und sich ein schönes Leben macht und das Mädchen auf dem Gewissen hat? Warum macht Gott nichts und schaut zu? Wo ist er denn in solchen Situationen? Warum schuf Gott den Tod Unschuldiger?

Bin eigentlich Mysterygegener, aber manchmal zweifel ich an meinen Sinnen. Achso, bin natürlich noch überzeugter Ungläubiger!


melden

An wen oder was glaubt Gott ?

28.06.2005 um 19:28
Aber warum stimmt das denn nicht? Gestern wurde wieder ein Mädchen tot im Fluss gefunden, sie war ganz lieb, hat nichts getan und wurde trotzdem umgebracht. Warum lässt Gott das zu? Hatte er sie vergessen zu beschützen, warum lässt er seine Allmächtigkeit da nicht zu und verurteilt den Täter, der vielleicht nie gefunden wird und sich ein schönes Leben macht und das Mädchen auf dem Gewissen hat? Warum macht Gott nichts und schaut zu? Wo ist er denn in solchen Situationen? Warum schuf Gott den Tod Unschuldiger?




Er wird ihn spätestens im Jenseits hart bestrafen, sofern er geistig zurechnungsfähig ist!


melden
intercity Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

An wen oder was glaubt Gott ?

28.06.2005 um 19:32
Aber warum stimmt das denn nicht? Gestern wurde wieder ein Mädchen tot im Fluss gefunden, sie war ganz lieb, hat nichts getan und wurde trotzdem umgebracht. Warum lässt Gott das zu? Hatte er sie vergessen zu beschützen, warum lässt er seine Allmächtigkeit da nicht zu und verurteilt den Täter, der vielleicht nie gefunden wird und sich ein schönes Leben macht und das Mädchen auf dem Gewissen hat? Warum macht Gott nichts und schaut zu? Wo ist er denn in solchen Situationen? Warum schuf Gott den Tod Unschuldiger?

Wer weiß eine richtige Antwort?

@al-chidr sagt:

Er wird ihn spätestens im Jenseits hart bestrafen, sofern er geistig zurechnungsfähig ist!

Das ist auch keine Antwort, denn er müsste sofort bestraft werden. Gott lässt es nun zu, das der Täter seinen Lebensabend genießt. Ist das nicht krank so zu denken?

Bin eigentlich Mysterygegener, aber manchmal zweifel ich an meinen Sinnen. Achso, bin natürlich noch überzeugter Ungläubiger!


melden

An wen oder was glaubt Gott ?

28.06.2005 um 20:50
Die darauf folgende Frage: warum gibt es dann überhaupt noch Strafverfolgung, wenn Gott bzw. Allah das eh alles im Jenseits erledigt? Ich meine, gerade der Islam hat doch ein ziemlich gut ausgebautes Rechts- und Bestrafungssystem, oder? Wer braucht das denn noch mit der eben genannten Aussage von al-chidr?

てめえ、何ちゅこと言ってるんじゃ!


melden
intercity Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

An wen oder was glaubt Gott ?

28.06.2005 um 21:33
@aniki

Gute Frage, mal schauen ob einer der Gläubigen eine sinnvolle Antwort findet und keine Ausrede, nur weil ihr eigenes Gewissen verrückt spielt!

Bin eigentlich Mysterygegener, aber manchmal zweifel ich an meinen Sinnen. Achso, bin natürlich noch überzeugter Ungläubiger!


melden

An wen oder was glaubt Gott ?

28.06.2005 um 21:37
@aniki

Kurz und richtig: Weil Gott es so machen will.

Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden
intercity Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

An wen oder was glaubt Gott ?

28.06.2005 um 21:41
@Lightstorm

Einfach und primitiv: Kein Ausreden.

Bin eigentlich Mysterygegener, aber manchmal zweifel ich an meinen Sinnen. Achso, bin natürlich noch überzeugter Ungläubiger!


melden

An wen oder was glaubt Gott ?

28.06.2005 um 21:49
@intercity

Es ist wieder so eine typische Religionskritiker Frage, es werden Fragen gestellt worauf in den Schriften selber vermutlich keine Antworten existieren und wenn die Gläubigen sich dann nicht schnell was logisches ausdenken wird das dazu genutzt um die Religion falsch da stehen zu lassen.

Wir wissen was die Religion angeht nur das was Allah uns gelehrt hat


Was soll die Frage überhaupt:
>>>warum gibt es dann überhaupt noch Strafverfolgung, wenn Gott bzw. Allah das eh alles im Jenseits erledigt?<<<

- Ohne jemanden zu beleidigen, ich finde diese Frage doof.
Warum ordnet wohl Gott Strafverfolgung auf der Erde an???
Denkt mal nach, dann kommt ihr vieleicht auf die Idee das Anarchie nicht gerade schön ist.

Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

An wen oder was glaubt Gott ?

28.06.2005 um 21:53
Wenn es anders wäre, wenn Gott auf der Erde keine Strafverfolgung anordnen würde, dann würdet ihr "komischen Fragen stellenden" wieder kommen und fragen "warum erlaubt Gott den Menschen auf der Erde ungestraft davon zu kommen, ist das ein lieber Gott?".

Wetten?! so oder so kommt ihr immer mit blöden Fragen.

Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden
intercity Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

An wen oder was glaubt Gott ?

28.06.2005 um 21:58
@Lightstorm

Anarchie herrscht doch in den Ländern in denen Allah und so weiter den Glauben prägen am meisten und du sagst hier das Anarchie nicht gerade schön ist?

Merkst Du nicht das du dir selbst wiedersprichst? Dort wo der liebe große Allah zu Hause ist werden Frauen unterdrückt, wird gesteinigt wie im Mittelalter und Menschen reißen durch Bomben Unschuldige mit in den Tod. Ach nein, ich vergaß, das ist ja keine Anarchie,das ist Glaube und Glaube ist so schön.

Also wenn ich die Antwort von lightstorm lese, dann Frage ich mich warum Gott solche unüberlegten Antworten zulässt!?

Bin eigentlich Mysterygegener, aber manchmal zweifel ich an meinen Sinnen. Achso, bin natürlich noch überzeugter Ungläubiger!


melden

An wen oder was glaubt Gott ?

28.06.2005 um 22:01
Die darauf folgende Frage: warum gibt es dann überhaupt noch Strafverfolgung, wenn Gott bzw. Allah das eh alles im Jenseits erledigt? Ich meine, gerade der Islam hat doch ein ziemlich gut ausgebautes Rechts- und Bestrafungssystem, oder? Wer braucht das denn noch mit der eben genannten Aussage von al-chidr?



ja aber dieses gut ausgebaute Strafsystem basiert auf dem gesunden Menschenverstand, auch wenn es göttlicher Natur ist! Das Rechtssystem wird genau deshalb als perfekt gesehen, weil es auf die Realität im Diesseits bezogen ist! Gott will uns dabei helfen, möglichst gerecht zu richten!
Aber die Beweisführung überläßt er den Menschen, islamischen Rechtsgelehrten und Richtern, die die islamischen Rechtsquellen (Koran, Sunna und daraus abgeleitete Formen) gut kennen und daraus ihre Gesetze und individuellen Urteile ableiten können! Und dabei spielt das freie Ermessens des Richters keine unwesentliche Rolle!
Mit freies Ermessen ist die eigene fallbezogene Interpretation von anerkannten Rechtstexten- und Sätzen gemeint!

Und das gilt auch für das Strafgesetz:

Wenn der Mörder nicht gefunden wird, dann kann man ihn auch nach dem islamischen Strafgesetz nicht herzaubern!

Wenn er gefunden wird, dann gilt zunächst die Unschuld; denn wir müssen nachweisen können, dass diese Person der Mörder ist! Das ähnelt übrigens dem deutschen Gesetz!Wenn er als Mörder bestätigt werden kann und zurechnungsfähig, d.h. bei geistigen Kräften ist, wird er durch islamische Gerichte getötet!


Wenn er im Diesseits warum auch immer nicht besrtaft wird, dann im Jenseits um so schlimmer!


melden
intercity Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

An wen oder was glaubt Gott ?

28.06.2005 um 22:01
@Lightstorm

Nicht immer auf das Vorgedruckte wie deine Schriften schauen,auch mal selbst nachdenken und nicht nur nachplappern.Selbst eine Antwort zu finden ist die Aufgabe. Na ja, egal, der Nächste Bitte!

Bin eigentlich Mysterygegener, aber manchmal zweifel ich an meinen Sinnen. Achso, bin natürlich noch überzeugter Ungläubiger!


melden