Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Informationen mal anders!

46 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Informationen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
kapilapi Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Informationen mal anders!

14.03.2006 um 13:56
@jafrael lass doch deinen freund Poly sprechen ;)

auserdem informationist
information ob sie ein nazi oder nicht nazi geschrieben hat ist egal sollangedie
information sachlich bleibt, denn so wie es aussieht ist sie nicht schlechtgemacht diese
seite nur weil sie nicht vom Stern, Spiegel, NTV, N24,CNN geschriebenwurde ist sie
direckt falsch, da du versuchst von den wesentlichen dingen abzulenken.dieser thread
soll kein Nazi tread sein sondern jedetlich informationen über die weltliefern die wir
ohne das Internet nicht mitkriegen würden. also wenn noch mehrinformationen wo belegt
oder geschrieben wurde hier rein gepostet würde dann könntemann direckt vergleichen was
der Realität nahe kommt.


wenn du Jafraelauch informationen hast die diese
ausagen wiederlegen und mich eines besseren belehrendann nur her damit werde deine infos
auch durchlesen und mir ne meinung bilden!!




Bye


melden
kapilapi Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Informationen mal anders!

14.03.2006 um 14:07
hier auch interessanter beitrag zum thema umwelt und unnötige verschwendung von Gas!!

http://www.evb.ch/cm_data/public/Shelldeu1.pdf (Archiv-Version vom 18.11.2008)



was meint ihrdazu?? oder stimmt das etwa auch nicht herr Poly??






Bye


melden

Informationen mal anders!

14.03.2006 um 14:15
Ich mach das pdf lieber nicht auf, vielleicht ist ein Viruz drin ;<


melden
kapilapi Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Informationen mal anders!

14.03.2006 um 14:19
ok dann geb ich mal den text vom link es sollten ja euch keine informationen enthaltenwerden!!


Eingabefrist Nominierungen 31. Oktober 2004, spätere Entwicklungenwurden soweit bekannt berücksichtigt.
1
www.evb.ch/publiceye.htm
Royal Dutch/ Shell Group
Hauptsitz: Den Haag, Niederlande
Umsatz / Gewinn: US$ 268,892Milliarden (Umsatz 2003) / US$ 12,496 Milliarden (Nettogewinn 2003)
Branche:Petrochemie, Shell arbeitet in mehr als 145 Ländern
im Besitz von: Royal DutchPetroleum Company Netherlands (60%) und The Shell Transport and Trading
Company plc,United Kingdom (40%)
Beschäftigte: mehr als 119,000 (2004)
CEO: Jeroen van derVeer
WEF-Mitglied: JA (Stand Januar 2004)

In Kürze
Seit 1956 pumpt ShellÖl in Nigeria und verbrennt dabei konstant und offen Gas. Die Firma nimmt
dabei keineRücksicht auf die negativen Auswirkungen auf die lokale Bevölkerung, deren
Lebensgrundlagen und die Umwelt. Shell weigert sich, Verantwortung für dieangerichteten
Schäden zu übernehmen. Zudem hat der Konzern bereits mehrmalsversprochen, die offene
Gasverbrennung zu stoppen. Nun scheint die Firma erneut einenRückzieher zu machen, weil sie
die entstehenden Kosten scheut.
AllgemeineInformationen zum Fall
Das Nigerdelta an der Südküste von Nigeria war einst NigeriasBrotkammer mit fruchtbaren
Böden, ausgedehnten Landwirtschafsflächen undMangrovenwäldern, die mehr Süsswasserfische
enthalten als irgendwo sonst inWestafrika. Wegen seiner Öl- und Gasressourcen ist das Delta für
Firmen wie Shell vonhoher Bedeutung. Shell ist die Betreiberfirma und grösste Aktionärin in
Nigeriaswichtigstem Ölkonsortium. Öl bringt Nigeria mehr als 95% der Einkommen an harter
Währung. Nur ein minimaler Anteil davon kommt allerdings der betroffenen Bevölkerungzugute.
Merkmale unverantwortlichen Konzernverhaltens
- Shell verschwendetjährlich 2.5 Milliarden US$ mit der konstanten offenen Gasverbrennung.
Der Konzernhat aber versprochen, die offene Gasverbrennung zu stoppen, den Zeitpunkt
dafür aberzuerst von 2000 auf 2004 und dann auf 2008 verschoben. Er scheint aber auch
nichtwillig, sein Versprechen bis 2008 zu halten. Es gibt Hinweise darauf, dass Shell es
vorzieht, Geldstrafen zu bezahlen, anstatt die offene Gasverbrennung zu stoppen.
- Von den mehr als 4'000 Ölverschmutzungen, die Shell im Verlauf der letzten vierJahrzehnte
verursacht hat, wurde keine einzige fachgerecht durch die Firma gereinigt.
Nominiert für den Public Eye Award 2005
in der Kategorie:
U M W E L T
Nominiert von: Friends of the Earth Nigeria
and Friends of the Earth England,Wales &
Northern Ireland
Eingabefrist Nominierungen 31. Oktober 2004, spätereEntwicklungen wurden soweit bekannt berücksichtigt.
2
- Shell hält dienigerianische Bevölkerung und die zuständigen Gerichte zum Narren, indem sie
keineVerantwortung für die verursachten Schäden übernimmt. Rund 1'000 Klagen wurden
gegenShell eingereicht. Die Firma weigert sich, die Urteile der Gerichte anzunehmen und
verzögert die Verfahren.
- Über all die Jahre hat Shell magere 200 Millionen US$im Nigerdelta investiert, um die
massiven sozialen Probleme und Umweltschädenaufzufangen, die sie selber geschaffen hat.
Dieser Betrag machte 2003 gerade einmal1.6 % des Gewinns aus. Und wenngleich es im
Shell Nigeria Report von 2002 hiess„durch Schwerpunktsetzung in den Bereichen Wasser,
sanitäre Einrichtungen undGesundheit werden wir weiterhin gesunde Lebensstandards
fördern“, wurden die meistenProjekte, die der Gemeinschaft dienen sollten, nie fertig gestellt.
- Im Januar 2004schockierte Shell seine Aktionäre, als sie verkündete, dass sie ihre Öl- und
Gasreserven um beinahe 20 % überbewertet habe (das sind fast 4 Milliarden Barrel Öl).
Folgen
Die nigerianische Ölindustrie verursacht unverhältnissmassig grosseEntwicklungs- und
Umweltprobleme. Für die Dorfbewohner im Nigerdelta ist die offeneGasverbrennung durch Shell
an der Tagesordnung. Die Feuer brennen Tag und Nacht undverursachen einen Höllenlärm. Die
Luft ist voll mit Russpartikeln, die auf der Haut,den Kleidern, dem Essen und der Lunge kleben. In
den vergangenen vier Jahrzehntenwurden mehr als 4'000 Ölverschmutzungen im Nigerdelta
registriert. Diese habenverheerende Auswirkungen auf die Umwelt und für die lokale Bevölkerung.
AktuellerStand und Forderungen
- Die nigerianische Regierung hat die offene Gasverbrennungschon 1969 untersagt. Shell hat
sich dazu verpflichtet, die offene Gasverbrennung bis2008 zu stoppen. Jetzt macht die Firma
aber erneut einen Rückzieher weil sie dieKosten scheut. Die nominierenden Organisationen
verlangen von Shell, dass sie ihreZusagen einhält und die offene Gasverbrennung stoppt.
- Shell soll ihreÖlverschmutzungen sachgemäss und komplett aufräumen und sich an
internationaleUmweltstandards halten.
- Shell muss die Entscheidungen der nigerianischen Gerichteakzeptieren und die gesetzlichen
Bestimmungen des Landes respektieren. Dienominierenden Organisationen verlangen von
Shell, die geschuldetenKompensationszahlungen sofort an die betroffene Bevölkerung
auszubezahlen.
Ausführliche Nominierung: www.evb.ch/nominierungen.htm
Weitere Informationen undLinks:
Failing the Challenge: The Other Shell Report 2002:www.foe.co.uk/resource/reports/failing_challenge.pdf
Behind the Shine: The OtherShell Report 2003: www.foe.co.uk/resource/reports/behind_shine.pdf
Christian Aid:Behind the mask: www.christian-aid.org.uk/indepth/0401csr/


Bye


melden

Informationen mal anders!

14.03.2006 um 20:01
sehr interessant :9 endlich al jemand der fakten auf dem tisch bringt und nicht immer datTV gelabere danke kapilapi du hast es wenigstens verstanden und kannst dich vernümpftigäusern nit wie Poly oder andere die nur meinungen geziehlt lenken weil es denen soweisogut geht tz




MFG


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Polit-Talk. Wer schauts und wozu?
Politik, 23 Beiträge, am 08.07.2018 von Doors
Negev am 23.06.2018, Seite: 1 2
23
am 08.07.2018 »
von Doors
Politik: Ist die Herkunft eines Täters für die Öffentlichkeit wichtig?
Politik, 431 Beiträge, am 27.10.2017 von lawine
Blutfeder am 14.12.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 20 21 22 23
431
am 27.10.2017 »
von lawine
Politik: BND Mitschuld am Irakkrieg
Politik, 30 Beiträge, am 14.12.2010 von instinct
xy am 24.03.2008, Seite: 1 2
30
am 14.12.2010 »
Politik: Youtube ,Politik, Wissenschaft +die Realität.
Politik, 29 Beiträge, am 17.08.2009 von Warhead
rapisback am 15.08.2009, Seite: 1 2
29
am 17.08.2009 »
Politik: Unabhängigkeit der Quellen
Politik, 10 Beiträge, am 14.11.2008 von MyMyselfAndI
PaxAmericana am 13.11.2008
10
am 14.11.2008 »