weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

1.672 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Cannabis
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

23.06.2006 um 14:57
@kokain:

das mit dem träumen ist echt krass! das ist bei mir auch sogewesen.
ich hab' aufgehört zu kiffen und seitdem hab' ich jede nacht geträumt,aufjedenfall
konnte ich mich an die träume erinnern... warum ist das so?


melden
Anzeige
kokain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

23.06.2006 um 15:14
keine ahnung, aber das ist einer der gründe warum ich ab und zu pause mache. ;)


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

23.06.2006 um 15:16
ein weiterer grund ist wahrscheinlich, dass es wieder mehr scheppert, wenn man mal 'neetwas längere pause gemacht hat... ;)


melden
kokain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

23.06.2006 um 15:18
so ist es ! :D
außerdem sollte es was besonderes bleiben und nicht zur täglichensache werden.


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

23.06.2006 um 15:21
übrigens ist cannabis auch ein gutes aphrodisiakum... kleiner tipp am rande! ;)


melden
kokain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

23.06.2006 um 15:26
ich rauche schon etwas länger und kenne mich da bestens aus, aber trotzdem danke. ;)


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

23.06.2006 um 15:29
gern geschehen... für die "nicht-eingeweihten" unter uns ist es alle mal ein guter tipp,um ihr sexleben aufzupeppen!
p.s.: keine macht den drogen! ;)


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

23.06.2006 um 16:49
rofl, wie alt bistn du 50?


melden
sabu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

23.06.2006 um 17:16
Wenn man seine Grenze kennt, war noch nie was schlimm ;) ein Joint am Abend vertreibt"Kummer und sorgen" erst Recht bei einem **** als Chef.


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

23.06.2006 um 17:23
Kurz und bündig :

" Unsinn " !!!
( Antwort auf die Threadfrage )

Delon.


melden
sabu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

23.06.2006 um 17:26
Alles was Spaß macht wird Illegal ? Wieso nicht mal was was keinen Spaß macht ?
WieSteuererhöhungen, längeres Arbeiten, Streichungen von Zuschüssen ! Das sind Sachen dieman Illegal machen sollte.

Aber doch nicht etwas was das Volk mag. Wie war dasnoch "Brot und Spiele" und das Volk ist glücklich.


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

23.06.2006 um 17:33
das mit dem träumen ist echt krass! das ist bei mir auch so gewesen.
ich hab'aufgehört zu kiffen und seitdem hab' ich jede nacht geträumt, aufjedenfall
konnte ichmich an die träume erinnern... warum ist das so?



Warum das so ist?

Ganz einfach: Im Hippocampus -also jener Teil des Gehirns, der fürInformationsverarbeitung und deren Speicherung zuständig ist (sowie für die Leistung desGedächtnisses)- befinden sich außerordentlich viele Cannabinoidrezeptoren, oder nochgenauer: Anandamidrezeptoren. An selbigen dockt das THC an.

Man geht davon aus,dass THC -aufgrund seiner Wirkung in diesem Bereich des Gehirns- Einfluß auf dasKurzzeitgedächtnis nimmt, und es bei Dauerkonsum sogar ganz beträchtlich negativbeeinflußt.

Durch das Andocken in den Basalganglien bzw. im Kleinhirn beeinflußtTHC die motorische Leistung und das Zeitgefühl. Durch Interaktion mit entsprechendenRezeptoren in der Hirnrinde wird die Fähigkeit zur Konzentration gemindert.

Alle diese Beeinträchtigungen sind reversibel, d.h. sie verschwinden beim Absetzendes THC´s, und lassen auch keine bleibenden Schäden zurück.

Übrigens: DerHirnstamm, welcher unsere lebenswichtigen Funktionen steuert, besitzt so gut wieüberhaupt keine Anandamidrezeptoren, weshalb Cannabis auch keine lebensgefährlichenVergiftungen herbeiführen kann.



Gr,

A.


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

23.06.2006 um 18:28
>>"rofl, wie alt bistn du 50?"
---------------------------------------------------------------------------

meinst du mich? wenn ja, was soll die frage?


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

23.06.2006 um 18:38
@Apollyon

danke für diese "ganz einfache" erklärung! ;) das zeitgefühl war beimir jedoch nie wirklich beeinflusst...


melden
keven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

25.06.2006 um 12:24
also ich denke es macht sinn den ist ist und bleibt ein Droge die süchtig macht und malerlich wem das spass macht der hatte wohl schon ein zuviel geraucht den es wird ja wohlein grund geben das es in Deutschland verboten ist . und auch bleiben sollte.


melden
yuna1977
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

25.06.2006 um 13:45
Also ich möchte mal so sagen, ich unterhalte mich lieber mit jemandem der einen Jointgeraucht hat, als mit einem der 3 Flaschen Bier getrunken hat oder Pillen oder sonstirgendeine Scheiße genommen oder getrunken hat. Setzt dich in eine Disco wo nur Kiffersind, und du wirst den schönsten Abend haben,setzt dich in eine Kneipe und du brauchstnur warten das etwas passiert. Was ich damit sagen möchte ist das Cannabis niemandenaggresiv macht so wie die anderen Sachen. Man sollte es legalisieren in die Apothekenbringen oder Drogriemärkte, und vorallem sollte mehr mit Kindern und Jugendlichen überDrogen gesprochen werden, denn wenn ich manchmal höre was Jugendliche von sich geben. Siehaben meistens null Ahnung worauf sie sich einlassen, was das bewirken könnte oder sogarwelche Inhaltsstoffe da drin sind. Die meisten wissen noch nicht einmal was THC ist.


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

25.06.2006 um 14:08
Legaluiesierung von Cannabis würde sogar der Wirtschaft helfen!
Wen Cannabis Legalwäre:

1. Müsste man nicht zum Dealer gehen bzw. suchen den noch einbischenabfickt.

2. Man wird nicht gleich mit Kriminälen in Verbindung gebracht weil mannur Kifft.

3. Die Dealer und somit die Kriminäele Enerigie wäre Verschwunden,den keiner Verkauft teurer als etwas im laden ist.

4. Arbeitsplätze würdenentstehen egal in welchen bereich, ob vom Bauer, Genlaobor, Ernter, Verkäufer,Transportür, Ladenbesitzer, Bedinnug im Coffeeshop bis hin zum Türsteher..

5.Kontrolle bei abgabe an den Konsumenten, wen man das nur im Coffeeshop kaufen kannbekommt es kein Minderjähriger unter 18 weil er nicht in den Shop reinkommt. Und somitetfählt auch die Sorge um die Jugenlichen die heutzutage mit 12 anfagen zu Rauchen denden Dealer kratzt es nicht an wem er sein zeug Verkauft hauptsache verkauft.

6.Steuereinahmen für die Regierung durch den Anbau und Verkauf von Cannabis in Millardenhöhe die man in Schulbildung und Aufklärung Investieren könnte.


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

25.06.2006 um 14:44
@keven:

du hast wahrscheinlich noch nie einen joint geraucht, sonst würdest duso einen stuss nicht schreiben! natürlich gibt es einen grund, dass es verboten ist, aberdas ist bestimmt nicht der grund, dass cannabis so 'ne schlimme droge ist... ist meineansicht! gegen alkohol hast du wahrscheinlich nix, weil das ja gesellschaftlich anerkanntist... übrigens ist alkohol auch eine droge, und macht noch viel viel mehr abhängig alscannabis, und ist zudem auch noch gefährlicher! hast du eigentlich 'ne ahnung, wievielalkoholiker es in deutschland etwa gibt und wieviele leute wegen alkohol sterben?


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

25.06.2006 um 19:32
3. Die Dealer und somit die Kriminäele Enerigie wäre Verschwunden

das bezweifleich
kann sein, dass es weniger werden, aber in welchem Ausmaß, das lässt sich nichtsagen.
Andere Drogen bleiben davon unberührt, wenn Cannbis erlaubt ist, wird derKokser kaum auf Kokain verzichten


melden
Anzeige
corey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

25.06.2006 um 22:20
stimmt selbst in holland gibt es noch genug dealer weil die auch meistens billiger sindals die coffee shops


melden
82 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nordirland50 Beiträge
Anzeigen ausblenden