weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

1.672 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Cannabis
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.08.2006 um 14:35
besser las alk oder ,gesunder auf jeden fall, aber nicht viel harmlosser, vorallemkann
man sehr leicht in die kriminele zehne abtriefeln,


melden
Anzeige

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.08.2006 um 14:56
Wahnsinn!

Es gibt tatsächlich noch Verfechter einer Kriminalisierung vonPflanzenrauchern. Wird wohl wirklich Zeit zum Auswandern...


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.08.2006 um 14:57
Ich finde das sehr unsinnig -> es gibt so viele gründe es legaliesieren zu lassen. Manstelle sich nur mal vor was der staat an steuern einnehmen könnte......


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.08.2006 um 15:06
vieleicht verdiennen sich die politiker(sind nehmlich die wahren dons) mehr wenn esilegal ist, schaut euch mal die konten in schweiz an


melden
Philip
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.08.2006 um 15:13
Unsinn , denn jeder Mensch der dieses Zeug rauchen will bekommt es leicht auch illegal .
Das Verbot steigert lediglich die Kriminalität und den Drogenhandel .
Bringen ,tut es sicher nicht wirklich viel .


melden
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.08.2006 um 15:23
Ich persönlich finde Alkohol gefährlicher als einen Joint in Maßen...
Warum'sverboten ist (Vorsicht... Idiotenapastroph) Ich habe keine Ahnung...

...Aber mirist's egal!


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.08.2006 um 16:01
Jaja der böse Alkohol, wer zu Blöd zu saufen ist solls lassen,dieses ewige "Aber Kiffenist viel blöder....aber Alkohol ist ja viel gefährlicher" Geschwätz ist doch so was vonabgedroschen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.08.2006 um 16:35
Unsinn! Soll doch jeder machen was er will. Wenn einer das Grass besser verträgt dannbitte...

gruss


melden
northstar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.08.2006 um 16:44
Beides ist schlimm.
Alkoholismus wird teilweise bei uns sogar vererbt.
InDeutschland ist jeder 6te Alkoholiker und jeder 3te betreibt Missbrauch.
Es istunsere Gesellschaftsseuche.
Illegale Drogen sind nur ein minimales Problem dagegen.
Ich habe nichts gegen Menschen die im Monat 2 Tüten rauchen oder am WE 3-4 biertrinken oder im Monat eine schachteln Zigaretten rauchen.
Aber wer hält sich schon andiesen normalen Gebrauch?
Rauchen wurde sehr erfolgreich durch Werbeverot, wegfallenvon Zigarettenautomaten und den verkaufskästen an den Kassen eingedämmt.
Bei Alk istdas großräumig auch in der Planung (hat allerdings eine Interessenlobby dagegen aus derIndustrie die natürlich ans Geld denkt).
kiffen wird mmer weniger als schlimm gesehenund reiht sich in eine realistischeren betrachtung ein wie Alk und Nikotin.
WederKiffzeug, noch Alk noch nikotin ist per se böse, nur kaum jemand kann damit umgehen.
Das ist das Problem.


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.08.2006 um 17:21
jawohl!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
wurg...............................

zum gluek drinke ich kein alk


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.08.2006 um 17:22
Kaum jemand kann mit der Verblödungsmaschine Fernseher umgehen um sich eben NICHT von deröffentlichen Meinung einlullen zu lassen. DAS is das wirkliche Problem.
Allgemeinlösungen, wie Northstar sie hier anführt, gelten nämlich nicht für jeden unddas wird leider gerne vergessen. Jeder Mensch ist das anders gestrickt - und zwarinklusive Konsumgewohnheiten. Wer soll dann bewerten was "richtiger" Umgang ist? Da müßteman doch jeden Einzelnen durchleuchten - zumindest solange es einem wirklich ernst damitis....


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.08.2006 um 17:27
Wann schnallt ihr Kleingeister endlich daß man SO keine Lösung für das Drogenproblemerhält sondern nur eine weiterer Verschlimmerung vorrantreibt?

kaum jemandkann damit umgehen.

Aha - deswegen also weiterhin verbieten undtabuisieren?
Wie wäre es mal mit einem Umdenken? Weg von der Entmündigung derMenschen!


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.08.2006 um 17:29
"Ihr Kleingeister" ist hier Feststellung und keine Beleidigung. Wer sich trotzdemangesprochen und beleidigt fühlt soll sich melden - ich bin da nich so und würde michglatt entschuldigen - die Fakten MÜSSEN aber auf den Tisch.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.08.2006 um 17:30
Word analogIST.

Jedem das seine. Soll doch jeder selbst beurteilen was ihmpersönlich taugt und was eben nicht!


melden
northstar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.08.2006 um 17:38
"Kaum jemand kann mit der Verblödungsmaschine Fernseher umgehen um sich eben NICHT vonder öffentlichen Meinung einlullen zu lassen. DAS is das wirkliche Problem.
Allgemeinlösungen, wie Northstar sie hier anführt, gelten nämlich nicht für jeden unddas wird leider gerne vergessen. Jeder Mensch ist das anders gestrickt - und zwarinklusive Konsumgewohnheiten. Wer soll dann bewerten was "richtiger" Umgang ist? Da müßteman doch jeden Einzelnen durchleuchten - zumindest solange es einem wirklich ernst damitis...."

Ich kann als Soziologe auf die Studien und die Literatur zurückgreifen.
Als Demokratie geht die Masse vor den Einzelnen, ob das gut oder schlecht ist bleibtdahingestellt.
Aber warum Sonderregeln für die 2 Prozent die wirklich damit umgehenkann?

Das besonders gefährliche an Alk oder illegalen Drogen ist nicht in ersterLinie die abhängigkeit sondern die zersetzung der Persönlichkeit.
Jeder der alsNichtdrogenkonsument andere kennt die Drogen (auch Alk) im übermaß nehmen, weiß was ichmeine und was die WHO und die Psychologenverbände so massiv verzeichnen.
Das TV wirdschon lange reglementiert.
Es gibt z.B. den FSk oder die Indizierung.
Momentanlaufen auch Stuien über die realen Gefahren des TV auf die körperliche und geistigeGesundheit.
Kann durchaus sein das sich dahingehent in zukunft auch was ändert.
Allgemein ist die Welt sensibler geworden was Rauschmittel angeht. Alk wird nichtmehraus traditionalistischen Gründen verharmlost und Kiffzeug wird nicht mehr aus unlogischenGründen verteufelt.
Mittlerweile herrscht eine nüchterne Sicht auf das Thema und mansieht welche Fehler gemacht wurden.
Klar wird es immer welche geben die nach mehrfordern weil sie sich für fähig halten das selber zu kontrollieren, aber solche gab esimmerschon.


melden
choda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.08.2006 um 17:38
also ichfinde beides richtig.

verbieten weil es giftig ist und voll suchtigmacht.
aber anderseits erlauben weil es geil ist.


also beides. vorgott und so


melden
northstar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.08.2006 um 17:44
Regelungen müßen einfach bestehen bleiben und der Situation angepasst werden.
Wiesoll man es sonst regeln?
Wer keine Regelung akzeptiert handelt unverantwortlich.
Die Gefahr ist sehr real, warum aus egoistischen Gründen Lösungen torpedieren?
Esklingt so wie die Argumente der Kondommgegner.
Ich kann selber entscheiden ob ich einGummi will und wo die Gefahren liegen.
Also ist es geil mit vielen attraktivenMenschen zu schalfen aber bloß keine Reglungen wie Kondome.


melden
choda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.08.2006 um 19:49
zitat northstar:
Regelungen müßen einfach bestehen bleiben und der Situationangepasst werden.
Wie soll man es sonst regeln?


Du meinst wir sollendie regeln regeln?gute idee nurweiter so.



zitat northstar:
Werkeine Regelung akzeptiert handelt unverantwortlich.


ja genau, regelnregeln die regeln und sind weil sie regel sind, en teil der wahrhaftigkeit.




zitat northstar:
Die Gefahr ist sehr real, warum aus egoistischenGründen Lösungen torpedieren?
Es klingt so wie die Argumente der Kondommgegner.
Ich kann selber entscheiden ob ich ein Gummi will und wo die Gefahren liegen.
Also ist es geil mit vielen attraktiven Menschen zu schalfen aber bloß keineReglungen wie Kondome.




uff, wann sind den die sommerferieneigentlich vorbei?



gruesse choda


melden
azrayl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.08.2006 um 20:00
Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

UNSINN NATÜRLICH


melden
Anzeige
NOmyStery
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.08.2006 um 21:27
Für mich ist die Sache ganz einfach:

Alkohol kann nicht jeder einfachherstellen, da schon die eine und andere Apparatur notwendig ist. Mariuhana kann jederTrottel überall anpflanzen.

Was sagten sich die Machthaber der damaligen Zeit(ich stelle mir das mal so vor):
-Konferenz der Könige, des Vatikan, der anderen-
Hey, pass auf mit Alkohol können wir viel Geld machen. Aber wenn jeder anfängt
Hanf zu rauchen, weil es ihnen zu teuer ist? Ganz einfach, wir sagen ihnen Hanf seiein Teufelskraut! -Ideologischer Priester-: Wir können unsere Untergebenen doch nichtderartig anlügen?! Höret Priester, ein Teil der Bibel sowieso nur erlogen um die Leutekontrolieren zu können und um sich an ihnen zu bereichern!.............

Heutzutage sieht es nicht anders aus. Hanf kann als Schlaffmittel, gegenDepressionen, als Appetitanreger.... eingesetzt werden. Aber nein, große Pharmakonzernewollen uns syntetische Medikamente mit solchen Wirkungen zu übertriebenen Preisenverkaufen. Die Beipackzettel lesen sich im übrigen wie mögliche Folgeerkrankungen(Nebenwirkungen) die auf jeder die "100 schlimmsten Krankheiten der Liste" nicht fehlendürfen.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Armut in Amerika21 Beiträge
Anzeigen ausblenden