weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

1.672 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Cannabis

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

20.08.2010 um 19:42
@eyecatcher
eyecatcher schrieb:Ich denke du rauchst trotzdem regelmäßig dein Gras.
Ich hoffe du beziehst das nicht auf mich, ich kiffe vielleicht alle 2 Monate 1 mal, mit einen paar freunden um zu entspannen, das wars aber auch! :D
eyecatcher schrieb:Wenn Gras legal wäre, würde der Joint dann immer noch so schmecken, wenn der Reiz des verbotenen nicht mehr darauf liegt?^^
Davon gehe Ich, schwer aus! Denn ich sehe graß nicht als Illegal, in meinen Augen ist es nur eine Pflanze, so wie jede andere, nur das diese Pflanze berauschende Stoffe enthält. Das Gesetzt interressiert mich dabei herzlich wenig, denn wenn ich mal kiffe, dann aus Spirituellen gründen, damit ich mich in mich selbst vertiefen kann! Klingt komsich, ist aber so! :D

Wenn ich mich nur berauschen will, trinke ich lieber Alkohol.
Wie war noch gleich die Antwort auf die Frage warum ist Alkohol legal und Cannabis illegal, also vom Gericht?

"Weil man Alkohol nicht trinkt um sich zu berauschen".
Ja ne ist klar :D

Grüße!


melden
Anzeige
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

20.08.2010 um 19:49
@horizon

Klar bezog ich die Aussage auf dich ;) auch alle 2 Monate ist regelmäßig.

Also ich brauche keine Drogen um mich dem spirituellen hinzugeben ;)
es geht auch ganz gut ohne irgendwelche Stoffe.
horizon schrieb:Das Gesetzt interressiert mich dabei herzlich wenig
Das meinte ich doch, dir ist es egal obs verboten ist oder nicht. Aber wo wäre für dich dann der Unterschied, wenn es legal wäre? Das interessiert mich.
horizon schrieb:Wenn ich mich nur berauschen will, trinke ich lieber Alkohol.
Man kann Alkohol auch in Maßen genießen, wenns einem schmeckt ;) berauschen ist unschön, vorallem gehts den meisten Leuten danach nicht so gut^^


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

20.08.2010 um 19:57
@eyecatcher
eyecatcher schrieb:Klar bezog ich die Aussage auf dich auch alle 2 Monate ist regelmäßig.
ja ne ist klar, vorallem weil es sich so abspielt das es darauf ankommt wie ich Lust und Zeit hab, dann können es auch schonmal 3 oder 4 Monate werden, aber ist klar, ist regelmäßig, jojo. :D
eyecatcher schrieb:Also ich brauche keine Drogen um mich dem spirituellen hinzugeben
es geht auch ganz gut ohne irgendwelche Stoffe.
Das freut mich für dich! Ehrlich! Aber ich brauche auch keine Drogen dazu, aber ein Joint gibt mir persönlich, ich spreche nur für mich!, noch mehr tiefe zum spirituellen sein! Was ich damit ansprechen wollte ist der Umgang mit der Droge, aus welchen Beweggründen! Damit wollte ich keines Falls ausdrücken das ich nur mit Cannabis spirituellen Tiefgang zu mir finde! ;) Es verstärkt ihr lediglich bei mir! ;) Hoffe du verstehst mich :D
eyecatcher schrieb:Das meinte ich doch, dir ist es egal obs verboten ist oder nicht. Aber wo wäre für dich dann der Unterschied, wenn es legal wäre? Das interessiert mich.
Hab ich in meinem Kommentar doch beschrieben. Es geht nicht darum das es illegal ist, sonder darum das mann es sich über illegale Wege beschaffen muss, und dafür auch noch bestraft werden kann. Ich habe das glück an sichere Quellen zu kommen, von denen ich ausgehen kann das es nicht irgenntwelchen "Straßen-Dealer" sind, aber das ist nicht bei jedem der Fall!, und auch wenn es dir komisch erscheinen mag, so vertrete ich gerne das Unrecht anderer, auch wenn ich diese nicht kenne! Das ganze nennt sich Mitgefühl! ;)
eyecatcher schrieb:Man kann Alkohol auch in Maßen genießen, wenns einem schmeckt berauschen ist unschön, vorallem gehts den meisten Leuten danach nicht so gut^^
Klar, kannste beim Joint auch, 1 mal ziehen als beispiel. Ungefähr die gleiche Wirkung auf Suchtis, wie bei Alkoholsuchtis die 1 Schluck wein trinken, bei den brodelt auch sofort der Kessel.

Grüße! ;)


melden
ChannelCop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

20.08.2010 um 19:58
Unsinn


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

20.08.2010 um 20:29
eyecatcher schrieb:Wenn Gras legal wäre, würde der Joint dann immer noch so schmecken, wenn der Reiz des verbotenen nicht mehr darauf liegt?
Tüte ist Tüte,ob ich sie in nem Coffeshop in Vaals,Alkmaar oder Amsterdam rauche,in meiner Bude,im Park oder sie auf ner Party von irgendwem in die Hand gedrückt bekomme war mir stets schnurz,wichtich is aufm Platz...ähh ich meine auf den Inhalt kommt es an


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

20.08.2010 um 20:45
@Warhead

Da muss ich dir ausnahmsweiße mal absolut zustimmen!


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

20.08.2010 um 22:53
@Warhead
You are a Northern Light;)


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

20.08.2010 um 22:58
@AUMNGH44
I´m a Nepal stick


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

20.08.2010 um 22:58
autsch

pr27193,1282337925,upf-pic1


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

20.08.2010 um 23:04
Die Tola wird immer 28Gran sein;)


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

20.08.2010 um 23:07
äh-12


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

20.08.2010 um 23:10
Spielt das überhaupt ne Rolle-es wächst wie die Blume der Götter und schenkt den Menschen Einsicht-die es kennen wissen eh, daß der Kommerz nebensächlich ist;)


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

20.08.2010 um 23:18
Morgen ist übrigens Fuckparade,antikapitalistisch,verdrogt und LAUT

pr27193,1282339097,fupaback


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

21.08.2010 um 09:56
@horizon
horizon schrieb:ja ne ist klar, vorallem weil es sich so abspielt das es darauf ankommt wie ich Lust und Zeit hab, dann können es auch schonmal 3 oder 4 Monate werden, aber ist klar, ist regelmäßig, jojo. :D
Wer die Regelmäßigkeit in "alle 2 Monate" nicht erkennt, sollte nicht über andere lachen, sonst ist das ganze nur noch peinlicher.
horizon schrieb:Ich habe das glück an sichere Quellen zu kommen, von denen ich ausgehen kann das es nicht irgenntwelchen "Straßen-Dealer" sind, aber das ist nicht bei jedem der Fall!, und auch wenn es dir komisch erscheinen mag, so vertrete ich gerne das Unrecht anderer, auch wenn ich diese nicht kenne! Das ganze nennt sich Mitgefühl! ;)
Naja, wenn du sowas brauchst^^
aber mit Mitgefühl hat das wenig zu tun :D


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

23.08.2010 um 08:52
ich wurde heute zeuge eines eindrucksvollen versuchs, ein bekannter der medizin studiert hat die migräne meines mitbewohners geheilt, mit einer substanz auf basis von mutterkorn,besser bekannt als acid.
winzige mengen lsd machen aus dem jammerlappen der mein sofa blockiert weil sein zimmer zur straße raus geht, einen vollkommen fitten saufbold.


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

28.08.2010 um 02:16
@eyecatcher
eyecatcher schrieb:Wer die Regelmäßigkeit in "alle 2 Monate" nicht erkennt, sollte nicht über andere lachen, sonst ist das ganze nur noch peinlicher.
Peinlich triffts auf den Punkt, lesen, denken, dann schreiben danke. Oder willst du mir sagen das es eine Regelmäßigkeit besteht wenn Zeiträume auch mal um ganze 2 - 3 Monate daneben gehen ? Weißt du überhaupt was Regelmäßig bedeutet? oO
eyecatcher schrieb:Naja, wenn du sowas brauchst^^
aber mit Mitgefühl hat das wenig zu tun
Verstand muss sich entwickeln. Danke dir, das du mein Weltbild von einer oberflächlichen, unwissenden Gesellschaft verstärkst.

Achja, ein wenig Toleranz ( Google es, kennste sicher nicht ) ist bestimmt auch nicht schlecht ;)

Grüße


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

28.08.2010 um 12:12
@horizon

:D
Sicher weiß ich was Regelmäßigkeit bedeutet.
Ich gehe alles halbe Jahr zum Zahnarzt und das ist auch eine Regelmäßigkeit.
horizon schrieb:Verstand muss sich entwickeln. Danke dir, das du mein Weltbild von einer oberflächlichen, unwissenden Gesellschaft verstärkst.
Ich danke dir für die Bestärkung deiner Aussage, denn zu diesem Thema habe ich vielleicht 5-6 Beiträge geschrieben und du bewertest mich anhand dieser kleinen Anzahl von Beiträgen.
Wenn du auch mal über deinen Tellerrand hinaus in anderen Diskussionen Beiträge von mir gelesen hättest, dann hättest du bemerkt, dass ich nicht so bin wie du mich hier darstellst.
Da bist du wohl der Oberflächlichere von uns beiden ;)


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

28.08.2010 um 17:58
@25h.nox
Ist aber nix neues,Ergo-Lonarid bewirkte schon so manches Migränewunder


melden
Solomann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

28.08.2010 um 20:38
Ich habe das Zeug zwar noch nie probiert aber ich finde es sollte wie in den Niederlande zugelassen werden. Mit einem THC Gehalt wie er in den 60/70 war. Nicht mit einem so hohen wie heute.


melden
Anzeige
memore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

29.08.2010 um 00:37
ich kiff seit 12 jahren ..hab letztens ein iQ test aus spass im internet gesucht und der sagt mir 180 iq punkte ..... hab keine antworten gegoogelt. ich halt nich viel von so tests aber gefallen hat es mir schon. kiffen macht nicht dumm .. meine meinung. stumpfsinn macht dumm.. verbietet rtl verbietet den ekelign chomo plastik mief bei kik und so plastik schuhläden oder der geruch in der waschmittel und reinigungsmittelabteilung in jedem supermarkt das macht dumm. echt mal was is eigentlich los scheisse nochmal


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden