Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Afghanistan, die Luft wird dicker

6.031 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Terrorismus, Bundeswehr, Afghanistan, Ausland, Taliban, Auslandseinsatz
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

16.12.2012 um 17:59
Ah, Kampfhubschrauber für das Korps. Bin gespannt was die Dinger wirklich wert sind. Merkt man ja selbst und die Rüstungsindustrie meistens erst wenn es gegen Taliban & Konsorten geht.

Drinnen sitzen möchte ich aber nich wenn der in die Luft steigt. Sieht mir doch sehr nach "Witwenmacher" aus. Aber wenigstens kann das Afghanistan-Korps jetzt seine Tanklaster selber bombardieren und muss sich nich immer wieder von den Amis raushauen lassen. Wird sicher interessant.

Gruß greenkeeper


melden
Anzeige

Afghanistan, die Luft wird dicker

16.12.2012 um 20:27
25h.nox schrieb:vlt hat die politik bis dahin wieder so viel verstand die landesverteidigung wieder eben auf dieses szenario zu beschränken.
wäre irgenwie nicht clever in der Vergangenheit zu verweilen.
greenkeeper schrieb:Drinnen sitzen möchte ich aber nich wenn der in die Luft steigt. Sieht mir doch sehr nach "Witwenmacher" aus.
mmh, dir kann man bestimmt gut Autos verkaufen. Du hast so einen Fachmännisches Bauchgefühl

naja bei den Franzosen gab es keine Probleme und die Apaches halten sich auch doll

und wenn man solche TEile hätte, kann man sich vielleicht Bombadierungen von geklauten Tanklastern sparen.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

16.12.2012 um 20:36
@Fedaykin
Fedaykin schrieb: dir kann man bestimmt gut Autos verkaufen. Du hast so einen Fachmännisches Bauchgefühl
Mir kann man nur etwas gut verkaufen wenn ich es dringend brauche. Für Autos und Kampfhubschrauber habe ich derzeit eher weniger Bedarf. ;)

Und ich bin sicher auch kein Fachmann was Kampfhubschrauber anbetrifft. Trotzdem interessiere ich mich dafür, also wegen der Technik. Und wenn Merkel und Westerwelle ihre Gladiatoren in der Arena mit neuen Waffen ausrüsten bin ich als Zuschauer aus weiter Ferne schon interessiert ob diese Waffen auch was taugen. Ich greif mir dann halt 'nen Bier und 'ne Tüte Chips, schalte die Glotze an und gebe gerne im Voraus meine Tipps ab. Da kann ich dann sicher auch mal voll daneben liegen. Ich werde davon glücklicherweise aber nich sterben.

Gruß greenkeeper


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

17.12.2012 um 11:33
Nun dann mach dich mit dem Tiger vertraut. Das ist kein Prototyp und in anderer Variante schon seit Jahren bei den Franzosen im Einsatz. Was sicherlich lustig gemeint mit dem Witwenmacher.



Schade auch das Rot Grün es nicht gebacken bekommen hat den Soldaten von Anfang an adequate Ausrüstung mitzugeben, noch sich mit dem Realen Szenario vertraut zu machen..


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

17.12.2012 um 14:42
Bei einer Detonation einer Landmine sind in Afghanistan mindestens zehn Mädchen getötet worden. Das Unglück ereignete sich im Osten des Landes.
Die Kinder hätten gerade Feuerholz gesammelt, als die Landmine detoniert sei. Mindestens zehn Mädchen starben, von mindestens zwei Verletzten ist die Rede.

Gemäss Angaben des örtlichen Bezirkschefs stammt die Landmine vermutlich noch aus den Zeiten des sowjetischen Afghanistan-Feldzugs in den 1980er Jahren. Die Mädchen hätten zufällig mit einer Axt auf die Mine geschlagen..
http://www.srf.ch/news/international/afghanistan-landmine-reisst-kinder-in-den-tod
Auch tragisch... irgendwie sterben diese Woche echt viele Kinder...


melden
sunset
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

17.12.2012 um 19:01
@Glünggi

Das zerbricht einem das Herz, zu sehen wie viel Leid und Trauer in Afghanistan herrscht.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

17.12.2012 um 19:03
@sunset
Vorallem da kein Ende in Sicht ist.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

18.12.2012 um 19:13
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Was sicherlich lustig gemeint mit dem Witwenmacher.


In dem Thread is mir der Humor schon lange vergangen, deshalb war es auch ernst gemeint mit dem "Witwenmacher", natürlich aber nur auf den Einsatz des Afghanistan-Korps bezogen.
Fedaykin schrieb:Schade auch das Rot Grün es nicht gebacken bekommen hat den Soldaten von Anfang an adequate Ausrüstung mitzugeben, noch sich mit dem Realen Szenario vertraut zu machen.
Das bedauere ich auch, allerdings bedauere ich noch viel mehr das schwarz/rot oder spätestens schwarz/gelb nich daraus die Lehren gezogen und das Korps sofort zurückgeholt haben. Dann wäre z.B. dieses Tanklasterdesaster uns erspart geblieben und wir hätten an Griechenland noch 'ne Milliarde mehr überweisen können. :(

Gruß greenkeeper


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

18.12.2012 um 19:26
Na dann doch lieber in Afghanistan bleiben.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

18.12.2012 um 19:48
Das Geld, welches wir nach Griechenland überweisen macht uns zwar auch arm, aber es tötet wenigstens keine Menschen.

Gruß greenkeeper


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

18.12.2012 um 20:09
Aber es geht an Griechenland. Dann doch lieber Auslandseinsätze.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

18.12.2012 um 20:16
greenkeeper schrieb:In dem Thread is mir der Humor schon lange vergangen, deshalb war es auch ernst gemeint mit dem "Witwenmacher", natürlich aber nur auf den Einsatz des Afghanistan-Korps bezogen.
gut dann verweise ich halt auf den Gebrauchtwagenhändlerbeitrag von mir. Der deckt deine Sachvestand für solche Dinge ab.
greenkeeper schrieb:Das bedauere ich auch, allerdings bedauere ich noch viel mehr das schwarz/rot oder spätestens schwarz/gelb nich daraus die Lehren gezogen und das Korps sofort zurückgeholt haben
Tja, wenn man jetzt noch Ahnung von Außen und Sicherheitspolitk und co hätte was.
T. Dann wäre z.B. dieses Tanklasterdesaster uns erspart geblieben und wir hätten an Griechenland noch 'ne Milliarde mehr überweisen können.
was heißt Desaster. Seitdem wurden scheinbar keine Tanklaster mehr geklaut.

Ist halt dumm gelaufen, Aber sowas kann passieren wenn man nachts um 1 Uhr Benzin von NATO eigentum abzapfen will.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

18.12.2012 um 20:32
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Der deckt deine Sachvestand für solche Dinge ab.
Gibst Du jetzt wieder mit deinem Sáchverstand an??? Hat sich ja ungemein bewährt in den letzten 10 Jahren in Bezug auf das Thema. Besonders für die Angehörigen der gefallenen Soldaten. Die sind von deinem Sachverstand sicher begeistert. Und die Merkel erst. :(
Fedaykin schrieb:Tja, wenn man jetzt noch Ahnung von Außen und Sicherheitspolitk und co hätte was.
Du meinst jetzt sicher Ahnung der Art, dass Deutschland am Hindukusch verteidigt wird. Stimmt da muss ich leider auch passen. ;)
Fedaykin schrieb:Ist halt dumm gelaufen, Aber sowas kann passieren wenn man nachts um 1 Uhr Benzin von NATO eigentum abzapfen will.
Von NATO-Eigentum, dass da überhaupt nichts zu suchen hat. Sollte man beiläufig noch erwähnen.

Gruß greenkeeper


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

18.12.2012 um 20:41
greenkeeper schrieb:Gibst Du jetzt wieder mit deinem Sáchverstand an??? Hat sich ja ungemein bewährt in den letzten 10 Jahren in Bezug auf das Thema. Besonders für die Angehörigen der gefallenen Soldaten. Die sind von deinem Sachverstand sicher begeistert. Und die Merkel erst
hätte die Poltk etwas mehr Sachverstand gäbe es auch weniger Gefallene.
greenkeeper schrieb:Du meinst jetzt sicher Ahnung der Art, dass Deutschland am Hindukusch verteidigt wird. Stimmt da muss ich leider auch passen
ach gott, das lustige Zitat von Struck.
greenkeeper schrieb:Von NATO-Eigentum, dass da überhaupt nichts zu suchen hat. Sollte man beiläufig noch erwähnen.
doch hat das was zu suchen. Völlig legal durch die Legale Afgahnische Regierung und ein UN Mandat.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

18.12.2012 um 21:02
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:hätte die Poltk etwas mehr Sachverstand gäbe es auch weniger Gefallene.
Stimme ich dir sogar fast zu, denn dann wären wir gar nich mehr da unten. Und dann gäbe es keine Gefallenen. Schon mal darüber nachgedacht?
Fedaykin schrieb: ach gott, das lustige Zitat von Struck.
Ich fand es eher erschreckend, gerade weil es von einem "Sozialdemokraten" kam. Von CDU/CSU/FDP is man es ja eh gewöhnt. Das Erwachen kam da meiner Meinung nach gerade rechtzeitig.
Fedaykin schrieb:Völlig legal durch die Legale Afgahnische Regierung ...
Meinst Du damit jetzt Karzai, den Bürgermeister von Kabul?

Dachte immer Afghanistan is ein wenig größer als seine "Hauptstadt". Is ja auch egal. Der Gauck hat sich von ihm einen Orden verleihen lassen, also muss er ja frei gewählt worden sein. :(

Gruß greenkeeper


melden
sunset
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

18.12.2012 um 23:36
@greenkeeper

Ich liebe deinen Sarkasmus! :D


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.12.2012 um 17:56
greenkeeper schrieb:Stimme ich dir sogar fast zu, denn dann wären wir gar nich mehr da unten. Und dann gäbe es keine Gefallenen. Schon mal darüber nachgedacht?
also Problme ignorieren, flüchten statt Lösen, Ignorieren statt unterstützen.
greenkeeper schrieb:Ich fand es eher erschreckend, gerade weil es von einem "Sozialdemokraten" kam. Von CDU/CSU/FDP is man es ja eh gewöhnt. Das Erwachen kam da meiner Meinung nach gerade rechtzeitig.
Erschreckend? Eigentlich gehen fast alle Militärbeteilungen auf Sozialdemokratne zurück.

Und welches Erwachen? Die veraltete Dokrin und lieblose Herangehen an den ISAF einsatz ging noch über Jahre weiter.
greenkeeper schrieb:Meinst Du damit jetzt Karzai, den Bürgermeister von Kabul?
Das Afgahnische Parlement, faktum ist es ist die International anerkannte Regierung Afgahnistans, bist doch sonst so ein FAn von UN abstimmungen.
greenkeeper schrieb:Dachte immer Afghanistan is ein wenig größer als seine "Hauptstadt". Is ja auch egal. Der Gauck hat sich von ihm einen Orden verleihen lassen, also muss er ja frei gewählt worden sein.
Freier als alles andere in den letzten 30 Jahren. Oder willst du den Taliban aus Pakistan tatsächlich als Rechtmäßige Regierung anerkennen?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.12.2012 um 19:32
Fedaykin schrieb:ach gott, das lustige Zitat von Struck.
der heute übrigens verstorben ist


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.12.2012 um 21:44
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:also Problme ignorieren, flüchten statt Lösen, Ignorieren statt unterstützen.
Ja, zumindest bei Problemen, die man selbst einfach nich lösen kann. Hat in meinen Augen keine Sinn dafür Menschenleben zu opfern, wenn am Ende doch alles umsonst war. Nach meinen bescheidenen Sachverstand is Karzai auch nur ein Warlord, allerdings wohl der einzige für den das Afghanistan-Korps auf Befehl bluten muss. :(
Fedaykin schrieb:Und welches Erwachen?
Das Erwachen welches einsetzt, wenn man ein wenig an der roten Farbe auf der SPD kratzt und sofort das tiefschwarze darunter zum Vorschein kommt. Deshalb is die SPD für mich absolut nicht wählbar, schon gar nich mit Bankgehilfe Steinbrück an der Spitze.
Fedaykin schrieb: ... bist doch sonst so ein FAn von UN abstimmungen.
UN-Abstimmungen sind in meinen Augen schon o.k., solange sie nich den Einmarsch von Deutschen Soldaten in fremde Länder, ob nun mit oder ohne politischen Sachverstand, zur Folge haben. Dagegen hab ich irgendwie 'ne Allergie, die is nich mal mehr homöopathisch behandeln lässt. :(
Fedaykin schrieb:Oder willst du den Taliban aus Pakistan tatsächlich als Rechtmäßige Regierung anerkennen?
Ich will da überhaupt niemanden als rechtmäßige Regierung anerkennen. Für mich is das ein Mittelalterpark, der nur aus sich selbst heraus überhaupt eine Zukunft hat. Entweder die Leute kommen da mit sich selber klar oder sie bleiben halt in dieser Zeitepoche stecken und lassen sich weiter ausplündern. Is doch auch ein guter Anschauungsunterricht für den Rest der Welt wie man es eben nich machen sollte.

Militärische Einmischung von außen is da meiner Meinung nach die absolut falsche Methode, weil sie am eigentlichen Sachverhalt überhaupt nichts ändert. Und selbst wenn sich alle Welt da militärisch einmischt, sollte Deutschland mit guten Beispiel vorangehen und sich raushalten. Is nun mal nich unser Staatsgebiet und muss es auch nich werden.

Gruß greenkeeper


melden
Anzeige
sunset
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

20.12.2012 um 23:11
greenkeeper schrieb:Militärische Einmischung von außen is da meiner Meinung nach die absolut falsche Methode
Die meisten Afghanen betrachten die Nato als eine Besatzungstruppe, die Regierung als eine Marionettenregierung und den Staat als einen Marionettenstaat.

Die afghanische Regierung hat -abgesehen von den wenigen grossen Staedten- nur winzigen Einfluss auf Afghanistan und verliert Tag fuer Tag an Bedeutung.

Es mag sein, dass es ehrliche afghanische Politiker gibt, trotzdem ist dieses politische System nicht funktionsfaehig, nicht bei diesem Ausmass an Korruption. Korruption ist tief in diesem Staat verankert. Das Geld, das fuer die afghanische Bevoelkerung bestimmt ist, landet in den Taschen korrupter Politiker.

Die tatsaechliche Macht der afghanischen Regierung liegt nicht in der ANA, sondern bei den verschiedenen Warlords, wie zB der Massenmoerder Dostum, der auch als Fettsack bekannt ist.

Solange es diese maechtigen Kriegsherren gibt, ist jede Regierung fuer den Arsch.

Die Afghanen haben nicht einmal Kontrolle ueber Gefaengnisse wie Bagram, wo weiterhin gefoltert wird. Das ist unakzeptabel, und als Afghane Grund genug gegen die Nato zu sein.

Von den Afghanen wird verlangt, dass sie sich buecken sollen.

Die Geschichte lehrt jedoch, dass sich die Afghanen niemals in die Knie zwingen lassen.

Afghanistan kann sich nur dann entwickeln, wenn es seine Soveranitaet zurueckerlangt hat.


melden
165 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt