Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Afghanistan, die Luft wird dicker

6.254 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, Terrorismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.07.2021 um 19:23
Zitat von flipperonlineflipperonline schrieb:ein Diktator fragt sich im stillen Kämmerlein sicher auch - Demokratie ? das kann doch nicht funktionieren.

Wobei man sich bei religionsgetragener Politik immer auf sehr dünnem Eis bewegt
Das ist alles eine hoch Philosophische Frage. Wenn man sich aktuell den nahen osten anschaut wäre es warscheinlich besser gewesen z.B. Saddam die macht behalten zu lassen. Da hat man zwar ein menschenverachtendes system aber trotz allem war es relativ stabil. wie Spock bei in Star Trek II gesagt hat das wohl der vielen liegt wichtiger als das wohl der wenigen. Es wären zumindest seit 2003 nicht soviele menschen im Irak gestorben.

Also die Philosophische frage ist was ist besser? ein stabiles menschenverachtendes system was einzelne Volksgruppen unterdrückt und verfolgt oder es mit gewalt unter den namen der Demokratie beseitigen und Anarchie und Machtvakuum zu verursachen und dadurch wesendlich mehr Tote zu ermöglichen.

Fürs Protokol. ich unterstütze die Demokratie und bin sehr dafür das alle staaten ihre Demokratischen rechte haben sollten. die Frage ist eher für jeden Preis oder ob es was brint Demokratie durch Kriege zu ihnen zu bringen.


2x zitiertmelden

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.07.2021 um 19:25
Kurden mit Giftgas zu beschießen ist schon ein bisschen mehr als "einzelne Volksgruppen unterdrückt"

Desweiteren bin ich aber auch der Meinung das Demokratie im nahen Osten nie wirklich funktionieren wird.


1x zitiertmelden

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.07.2021 um 19:26
Zitat von LookAtTheMoonLookAtTheMoon schrieb:Kurden mit Giftgas zu beschießen ist schon ein bisschen mehr als "einzelne Volksgruppen unterdrückt"
Die Situation hat es aber nicht besser gemacht als Saddam weg war. Und wenn es heute nicht kurden sind, sind es andere gruppen


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.07.2021 um 19:55
Zitat von guido36guido36 schrieb:Das ist alles eine hoch Philosophische Frage.
ich kenne kein Land das durch einen Eingriff von aussen "gerettet" wurde, gerne laß ich mich eines Besseren belehren.

Solange nicht die eigene Bevölkerung diesen Wandel herbei führt ist mMn jeder (militärische) Eingriff zwecklos.

Einzige Alternative wäre mMn die komplette Übernahme des Landes von aussen, aber da sind wir bestenfalls beim Kolonialismus, schlimmstenfalls bei einer Gewaltherrschaft.

Es fällt den westlichen Mächten eben schwer die Mentalität vor Ort zu verstehen.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.07.2021 um 20:05
Zitat von guido36guido36 schrieb:Da hat man zwar ein menschenverachtendes system aber trotz allem war es relativ stabil.
Betonung auf relativ.
Auf den Sunnitisch-schiitischen Konflikt hatte auch Saddam keine Antwort ausser kalaschnikows.


2x zitiertmelden

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.07.2021 um 20:13
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Auf den Sunnitisch-schiitischen Konflikt hatte auch Saddam keine Antwort ausser kalaschnikows.
das ist eben die einzige Lösung bei allen religiösen Fundamentalisten, egal welcher Gattung. Damit schließt sich der Kreis. Abhilfe bringt nur der Sieg einer Seite, welche das auch immer sein mag. Bestes aktuelles Beispiel ist Israel.

Ruhe gibt es dort nur wenn eine der Seiten die andere vernichtet hat. Da haben auch 30 Jahre versuchte Einflussnahme der Westlichen Mächte nix geändert.


1x zitiertmelden

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.07.2021 um 20:36
Zitat von tarentaren schrieb:Aktuell sind die westlichen Industriestaaten bestimmt kein Vorbild bezüglich Menschenrechte mit ihrer Klimapolitik, insofern wäre schön wenn wir in einer perfekten Welt leben (was ja schon Definitionssache von jedem
Bitte was konstruiert du da?


1x zitiertmelden

Afghanistan, die Luft wird dicker

20.07.2021 um 00:56
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Auf den Sunnitisch-schiitischen Konflikt hatte auch Saddam keine Antwort ausser kalaschnikows.
Ja. Aber zu Saddams Zeiten konnte mann zumindest in Bagdad einkaufen gehen ohne die befürchtung zu haben das neben einem eine Autobombe Explodiert. Deswegen Relativ.


1x zitiertmelden

Afghanistan, die Luft wird dicker

20.07.2021 um 08:51
Zitat von flipperonlineflipperonline schrieb:Ruhe gibt es dort nur wenn eine der Seiten die andere vernichtet hat. Da haben auch 30 Jahre versuchte Einflussnahme der Westlichen Mächte nix geändert.
Ruhe kann es auch mit mehr alphabeten geben zb sprich Bildung. Also das , was man etwas versäumt hat .
Muss nicht immer Vernichtung sein, der klügere gibt nach.
Zitat von flipperonlineflipperonline schrieb:Bestes aktuelles Beispiel ist Israel.
??
Zitat von guido36guido36 schrieb:zu Saddams Zeiten
Gab es kein social media und Co
Also Eher parteifernsehen . Keine Ahnung wieviel Bomben so am Tag hochgegangen sind . Gab ja auch den Irak- Iran Krieg zu Saddams Seiten.... super stabil


2x zitiertmelden

Afghanistan, die Luft wird dicker

20.07.2021 um 09:08
@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Ruhe kann es auch mit mehr alphabeten geben zb sprich Bildung
Die ganzen Ideen scheitern leider an der Realität. Klar würde mehr Bildung den Zustand verbessern, aber das klappt nicht durch einwirken von außen. Darum geht es doch. Was nützt es Schulen für "Mädchen" oder überhaupt Kinder in diesen Ländern zu bauen und zu betreiben wenn 14 Tage später die Miliz kommt und alles in Schutt und Asche legt.

Ohne entsprechende Truppen vor Ort die dort schützen klappt das nicht. Damit sind wir aber wieder in der Nähe von Kolonisation.
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Gab ja auch den Irak- Iran Krieg zu Saddams Seiten.... super stabil
wie willst du das denn verhindern außer durch Vernichtung einer der beiden Seiten?
Solange es Milizen, Rebellen oder wie man sie nennen will, gibt, solange kann eine Lösung nur militärisch durchgeführt werden.

Die zur Zeit erfolgende Sichtweise das alles Gut wird wenn wir nur genug Flüchtlinge aus diesen Ländern aufnehmen bringt auf Dauer auch keinen Frieden. Es kommen ja nicht nur die "Guten" hierher.


1x zitiertmelden

Afghanistan, die Luft wird dicker

20.07.2021 um 09:19
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Bitte was konstruiert du da?
Ich vermute mal das ist eine Anspielung darauf das eine "Demokratie" zur Zeit in "Deutschland" auch nicht mehr wirklich existiert. Es wird am Volk vorbei regiert, es werden Teile des Grundgesetztes durch Verordnungen ausgehebelt. Es werden Wahlen "rückgängig" gemacht und es wird der Bundestag ausgeschlossen bei Entscheidungen.
zb. Neuwahlen in Thüringen finden nun doch nicht statt.

Um einigen zuvorzukommen - DAS ist nur meine MEINUNG, Quellen dazu muss man nicht suchen, da diese Themen seit Wochen durch alle Medien gehen.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

20.07.2021 um 09:46
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Gab es kein social media und Co
sorry. Super Vergleich wenn du dir das heutige China anschausst. Neben fernsehn gibt es die Heutige Probaganda auch im internet. oder in diesen Staaten wird verhindert das du auf geweisse seiten geshst.


2x zitiertmelden

Afghanistan, die Luft wird dicker

20.07.2021 um 10:10
Zitat von guido36guido36 schrieb:in diesen Staaten
Bitte Deutschland nicht vergessen wenn du von "diesen" Staaten sprichst.

Netzdurchsetzungsgesetz


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

20.07.2021 um 12:19
Zitat von flipperonlineflipperonline schrieb:Die ganzen Ideen scheitern leider an der Realität.
Ja natürlich.
Das scheitert offenbar schon daran zu wissen wer nun ein guter islamist ist und wer nicht gut .
Die taliban sind ja persee gut durch ihre Nähe zum Iran, so zumindest daa aufkommende Gefühl.
Zitat von flipperonlineflipperonline schrieb:Schulen für "Mädchen" oder überhaupt Kinder in diesen Ländern zu bauen und zu betreiben wenn 14 Tage später die Miliz
Das ist aber nicht das Problem " der Mädchen " " in diesen Ländern " . Das einzige was hier kolonial ist ist dein Ton .
Zitat von flipperonlineflipperonline schrieb:Damit sind wir aber wieder in der Nähe von Kolonisation.
Niemand zwingt dort jemand deutsch zu lernen oder sich Otto zu nennen oder Gerald asamoah ..
Zitat von flipperonlineflipperonline schrieb:Die zur Zeit erfolgende Sichtweise das alles Gut wird wenn wir nur genug Flüchtlinge aus diesen Ländern aufnehmen bringt auf Dauer auch keinen Frieden. Es kommen ja nicht nur die "Guten" hierher.
Häää ?
Was denn nun los ? Wutbürger ?
Die Sichtweise wir würden alles aufnehmen und alles wird gut hast du wohl exklusiv ( ausm Internet) .


1x zitiertmelden

Afghanistan, die Luft wird dicker

20.07.2021 um 12:24
Zitat von guido36guido36 schrieb:sorry. Super Vergleich wenn du dir das heutige China
Wie bitte?
Wer sagt das in China keine autobomben hochgehen?
Wikipedia: Terrorism in China


1x zitiertmelden

Afghanistan, die Luft wird dicker

20.07.2021 um 13:20
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Wer sagt das in China keine autobomben hochgehen?
war bezogen auf Propaganda. Du hast geschrieben das es Früher Staatsfernsehn gab und keine sozialen medien. Heute ist es in gewissen ländern so das neben den Fernsehn auch Propaganda übers Internet betrieben wird von staatlicher seite.


1x zitiertmelden

Afghanistan, die Luft wird dicker

20.07.2021 um 13:30
Zitat von guido36guido36 schrieb:Heute ist es in gewissen ländern so das neben den Fernsehn auch Propaganda übers Internet betrieben wird von staatlicher seite.
Also bröckelt nun die Behauptung " unter Saddam war alles gut und stabil und hätte man mal besser gelassen " oder nicht?
Werd aus der Info nicht schlau....

Übertragen auf die heutige Zeit könnte Saddam ein noch tolleres Bild vom Irak zeichnen auf das man dann reinfallen kann ? Wie ne " Musterdemokratie " alla Saddam im 21ten jahrtausend aussieht kannst dir in Syrien angucken.


3x zitiertmelden

Afghanistan, die Luft wird dicker

20.07.2021 um 13:35
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Also bröckelt nun die Behauptung " unter Saddam war alles gut und stabil und hätte man mal besser gelassen " oder nicht?
Also drehe mir jetzt bitte nicht die worte im mund rum. Die einzige frage die ich aufgeworfen habe war, ob es in anbedacht der Toten die seit Saddams sturz im Irak zu bedauern waren zurückblickend nicht weniger Tote gegeben hätte wenn er an der macht geblieben wäre. Davon abgesehen ist der Irak auch nachdem er abgesetzt worden und die Amis das Komando übernommen haben eine "unvollständige Demokratie". bzw autoritäre regime.

Wikipedia: Demokratieindex


1x zitiertmelden

Afghanistan, die Luft wird dicker

20.07.2021 um 13:37
@Jedimindtricks

ich vermute du willst mich falsch verstehen, anders kann ich mir das nicht erklären.

hast du eine Idee wie man die Schulen schützen soll ohne das Gebiet mit ausländischem Militär zu schützen ?

Es freut mich das du wohl an vorderster Linie stehst und die "Guten" von den "Bösen" trennst bevor sie nach Europa kommen. Sicher bist du auch bereit die Verantwortung für jeden Bösen zu übernehmen der durchrutscht.

Mal ganz davon ab das mir nicht klar wird inwieweit das die Zustände dort ändern soll wenn wir die Menschen hier aufnehmen. (und nein ich lehne Humanitäre

den Begriff Kolonisation kannst du gerne im Internet oder in einer Enzyklopädie nachschlagen. Ich meine damit dass das Gebiet das zu schützen ist durch eine fremde Macht besetzt wird.
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Übertragen auf die heutige Zeit könnte Saddam ein noch tolleres Bild vom Irak zeichnen auf das man dann reinfallen kann ? Wie ne " Musterdemokratie " alla Saddam im 21ten jahrtausend aussieht kannst dir in Syrien angucken.
Verstehe ich das richtig das du dr Meinung bist es würde den Menschen dort besser gehen wenn wir ihnen den Westlichen Lebensstil mit Gewalt bringen ?


1x zitiertmelden

Afghanistan, die Luft wird dicker

20.07.2021 um 13:43
Zitat von guido36guido36 schrieb:Die einzige frage die ich aufgeworfen habe war, ob es in anbedacht der Toten die seit Saddams sturz im Irak zu bedauern waren zurückblickend nicht weniger Tote gegeben hätte wenn er an der macht geblieben wäre.
Kommt drauf an wieviel tote es zu Saddams Zeiten gab und da werden die Zahlen eher müssig zu arbeiten sein wenn man mal von folterkellern und co ausgeht.
In anbetracht dessen das die Generäle Saddams die später zum IS übergelaufen sind die Giftgasbestände geöffnet und benutzt haben ist es schwierig zu beantworten.
Man ist nicht immer schlauer hinterher zumal der Konflikt immernoch da wäre . Wie in Syrien evtl gestützt durch Russland und Co... also freies und wildes drauf los morden ohne Konsequenz.noch nichtmal mehr ein dreizeiler in den news.
Zitat von flipperonlineflipperonline schrieb:hast du eine Idee wie man die Schulen schützen soll ohne das Gebiet mit ausländischem Militär zu schützen ?
Wollte man nicht eine Polizei und Armee ausbilden?
Zitat von flipperonlineflipperonline schrieb:freut mich das du wohl an vorderster Linie stehst und die "Guten" von den "Bösen" trennst bevor sie nach Europa kommen.
Warum sollt ich .
Als ob es nur da drüben gute & schlechte gibt.
Soviel Zeit hab ich nicht und ist auch nich mein Problem.
Zitat von flipperonlineflipperonline schrieb:Verstehe ich das richtig das du dr Meinung bist es würde den Menschen dort besser gehen wenn wir ihnen den Westlichen Lebensstil mit Gewalt bringen ?
Eine Schule bauen in der man Bücher lesen kann oder Mathematik lernen ist für dich Gewalt anwenden ?


1x zitiertmelden