weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Afghanistan, die Luft wird dicker

6.005 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Terrorismus, Bundeswehr, Afghanistan, Ausland, Taliban, Auslandseinsatz
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

06.09.2009 um 08:36
@pumpelskie
pumpelskie schrieb:Ich kann leider dein Mitleid mit der Taliban nicht teilen .... dein Fürsorge dieser Nicht Menschen teile ich auch nicht. @greenkeeper aber du kannst dich doch anschließen an dieser Gruppe...
Wo bitte habe ich etwas von Mitleid und Fürsorge für den Taliban geschrieben ??? Da bringst Du aber Entscheidendes durcheinander. Ich habe generell kein Mitleid mit Gehirnschwachmaten die sich keinen Kopp um das Leben an sich machen und auf 72 Jungfrauen im Paradies warten. Ich habe allerdings auch kein Bedürfnis mich in deren Angelegenheiten außerhalb Deutschlands einzumischen und dabei SINNLOS Lehrgeld zu bezahlen. Das unterscheidet uns, denk ich mal.

Und ja bei aller Brutalität, die Taliban sind auch MENSCHEN, finde dich damit ab.

Von daher ist dein Ratschlag in meine Richtung eines gewissen Herrn Goebbels würdig,
(der hat übrigens auch gerne zwischen Mensch und Nichtmensch unterschieden, besonders in den KZ's und in der Sowjetunion) ich denke der wird für eure Propaganda schon der richtige Lehrmeister sein, hat ja genug Tagebücher hinterlassen. Aber du kannst Dich ja auch gerne der kämpfenden Truppe in Afghanistan anschließen, da habe ich nun rein gar nichts dagegen. Ich hoffe nur die können noch Leute wie dich gebrauchen (das kann allerdings @StUffz sicher besser beurteilen, keine Frage). Da lernst Du vielleicht auch noch was für's Leben. Meinen Segen hast Du jedenfalls.

GOOD MORNING AFGHANISTAN ;)


melden
Anzeige
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

06.09.2009 um 09:12
Hier noch was für die Moral der Truppe,

tauscht einfach Spanien gegen Afghanistan und Faschisten gegen Taliban aus, dann passt's schon.




Gebracht hat es natürlich nichts. Spanien wurde am Ende von Franco beherrscht. Na ja vielleicht hilft ja Gott "Leo" dass es diesesmal anders kommt.

GOOD MORNING AFGHANISTAN


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

06.09.2009 um 09:16
Den hab ich auch noch:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,647224,00.html

Also wer jetzt nich merkt wie deutsche Soldaten von den "Verbündeten" als böser Bube vor's Loch geschoben werden, der wird es wohl nie merken.

GOOD MORNING AFGHANISTAN


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

06.09.2009 um 09:45
@drako1
Was ist denn das fürn ausgemachter Schwachsinn?
In Kunduz sind meines Wissens keine Fallis, die sind in Mazar.
In Kunduz sollten es Luftwaffensicherungsinfanteristen sein.
Nein, die Fallis springen aus 400m ohne Hunde ab, die würden im Ersntfall mit nem Helis abgesetzt werden.
Nein, die BW geht nicht über die Grenze nach Pakistan.
Nein, sie haben keine Fernspäherkenntnisse, denn die haben ja die Fernspäher, welche es schon fast gar nicht mehr gibt, dafür haben wir nämlich Drohnen.
Das unmliegende Gelände wird mittels Drohnen und der Lagersicherung (Schutzkompanie) gesichert. Und bestimmt nicht durch Zwei Mann Zufusspatroullien.
Du laberst Müll und zwar alleroberstes Regal.
Es sind knapp 4000 Deutsche Soldaten im Einsatz, davon der grösste Teil Logistik. Dsa wären unter anderem Nachschubkompanien, Transportkompanie, Stabs und Versorgungskompanien, Feldlagerbetriebskompanien (Spezialpioniere), ABC Kompanien, Luftwaffenpioniere, Pipelinepioniere, EOD, Panzergrenadiere, Fallschirmjäger und Luftwaffensicherer.
Die Kampfeinheiten machen den geringsten Teil aus.


100 Tonnen Sprit? So ein Tanklaster hat ungefähr 24m³ Fassungsvermögen, bei der Wärme muss 5% Ausdehungsvolumen gelassen werden. Bei zwei LKWs sprechen wir von ca. 44m³ Diesel. Bekanntlich schwimmt Diesel oben, ist folglich leichter als Wasser. Somit sollte es sich um ca. 40 Tonnen Diesel gehandelt haben.


Fallschirm Gebirgsjägerdivision??? Ist Comicnight oder was? Son Schrott gibbet nicht.
Das KSK ist zur Zeit weder in Afghanistan noch sonstwo im Einsatz, und war auch nie im Irak im Iran oder dergleichen.

@25h.nox
Die Panzerfaust gabs im WKII schon, trotzdem hat der Kampfpanzer nicht an Bedeutung verloren oder?
Hochgradig geschützt kann er auch selber unter Feuer wirken.
Das wird mit nem Panzerjäger, den es im Übrigen nicht mehr gibt schwer. Ein Hubikopter muss Landflächen und so weiter haben, da gehts mit nem Panzer schon einfacher.
Der ist in Afghanistan bei asymetrischen Kriegsführung aber eher unnötig, man will Kontakt zur Bevölkerung halten was aus nem geschlossenen Leo doof ist.
Alles was man mit nem Leo in Afg machen will, kann man auch mit dem Marder machen...
Darum Marder.
Im Übrigen haben wir von der afgnanischen Regierung ne Waffenobergrenze und die sagt, mehr als 30mm ist nicht und die 120mm Kanone vom Leo ist zu gross.


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

06.09.2009 um 10:34
Ich habe generell kein Mitleid mit Gehirnschwachmaten die sich keinen Kopp um das Leben an sich machen
--------------------------
Das Leben an sich ;-) und wie haben die Menschen dort gelitten ??? das Leben an sich.

Und ja bei aller Brutalität, die Taliban sind auch MENSCHEN, finde dich damit ab.
-------------
das Tier kann sich nicht vorstellen, daß die Erde die Form einer Kugel hat. Der Mensch aber zieht aus bekannten Gegebenheiten Schlüsse.
Es sind weder Menschen noch Tiere !!! du solltest dich nicht zu sehr mit Goebbels beschäftigen und auch mal über den Tellerrand sehen, dann siehst du wie deine Menschen so und was diese Menschen alles so anrichten.

Von daher ist dein Ratschlag in meine Richtung eines gewissen Herrn Goebbels würdig,
(der hat übrigens auch gerne zwischen Mensch und Nichtmensch unterschieden, besonders in den KZ's und in der Sowjetunion) ich denke der wird für eure Propaganda schon der richtige Lehrmeister sein, hat ja genug Tagebücher hinterlassen. Aber du kannst Dich ja auch gerne der kämpfenden Truppe in Afghanistan anschließen, da habe ich nun rein gar nichts dagegen. Ich hoffe nur die können noch Leute wie dich gebrauchen (das kann allerdings @StUffz sicher besser beurteilen, keine Frage). Da lernst Du vielleicht auch noch was für's Leben. Meinen Segen hast Du jedenfalls.
----------------
ups ... Goebbels ??? meine Meinung entspricht die von Goebbels ... sorry du hast echt nicht mehr alle sitzen.
deine Andeutung zeigt im Grunde welche Sorte Mensch du bist, du schaust dem Leid der Menschen zu und untermauerst dein Nichtstun mit Goebbels...
Deine Meinung: Steinigungen, Hinrichtungen, Kontrolle einer ganzen Nation ist nicht zu unterstuetzen da dieses nicht in Deutschland passiert.
du scheinst dich nur mit den Problemen in Deutschland auseinander zu setzen ;-) und bringst Goebbels ... sehr sehr komisch


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

06.09.2009 um 10:42
Also wer jetzt nich merkt wie deutsche Soldaten von den "Verbündeten" als böser Bube vor's Loch geschoben werden, der wird es wohl nie merken.
----------
Prima tolle Einstellung @greenkeeper
Bist du auch die Sorte Mensch, die weg rennen wenn einer alte Frau die Handtasche gestohlen wird ???
Deutsche Soldaten haben nach deinem Beispiel noch nicht mal das Recht sich zu verteidigen. ???
an alle deutsche Soldaten draußen .... bitte entwaffnen und bei Gefahr ein Loch suchen nach dem Vorbild von @greenkeeper


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

06.09.2009 um 10:47
@pumpelskie

Wenn Du schon zitierst versuch wenigstens zu verstehen was Du zitierst. Nicht Deine Meinung entspricht der Meinung von Goebbels sondern dein Ratschlag mich den Taliban anzuschließen ist aus meiner Sicht in seinem Sinn. Ein kleiner aber doch bedeutender Unterschied. Also beruhig Dich wieder und mach kein Drama draus.

Tu was Du willst, aber lass mich meine Meinung äußern ohne darauf gleich persönlich beleidigend zu antworten. Vielleicht sollstest DU sonst zu den Taliban gehen, wenn Du mit der Meinungsfreiheit hier nich klar kommst. ;)

Gruß greenkeeper *Versöhnungstaschentuch reich* :)


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

06.09.2009 um 10:49
@pumpelskie

Du verstehst überhaupt nich auf was ich hinaus will. Von daher vergiss es einfach.

slow down and thing over, wenigstens einmal.

Gruß greenkeeper :)


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

06.09.2009 um 11:18
Tu was Du willst, aber lass mich meine Meinung äußern ohne darauf gleich persönlich beleidigend zu antworten. Vielleicht sollstest DU sonst zu den Taliban gehen, wenn Du mit der Meinungsfreiheit hier nich klar kommst.
-------------

Ich lasse dich doch schreiben ;-) auch wenn es dir an Kompetenz fehlt.
Wie man Goebbels in den Raum werfen kann und meint cool zu sein, der hat nach meiner Meinung nicht alle sitzen, das ist meine Meinung und ich nutze meine Freiheit dir aufzuzeigen wie dein Weltbild am wackeln ist.
du bekommst es auch nicht auf die Reihe, da Amerika uns befreit hat. In deiner Welt hätten die doch zusehen müssen. Da nur Probleme in dem Land selber gelöst werden dürfen. (oder bedauerst du diesen Vorfall ???)
Es ist dein Weltbild @greenkeeper
und es ergibt kein Sinn was du so von dir gibst.

Dein Taschentuch kannst du gerade mal wieder einstecken ... und mein geschriebenes mit Goebbel nur Ansatzweise zu vergleichen verbitte ich mir, das ist weder COOL noch ANGEBRACHT.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

06.09.2009 um 12:01
@greenkeeper

Sehr gute Beiträge - sehr nachvollziehbar ( gut, dass mit Goebbels hätte net sein müssen ^^)


@pumpelskie
@greenkeeper, du bekommst es auch nicht auf die Reihe, da Amerika uns befreit hat. In deiner Welt hätten die doch zusehen müssen
Nun, dieser Herr hier hatte eine steile militärische Karriere im zweiten Welkkrieg, und er hatte da ganz andere Ansichten dazu - ihm ging es jedenfalls net um eine Befreiung - die bedeutete für die Menschen in Deutschland allenfalls eine in diesem Sinne :


Seine Aussage, die er sogar anschlagen liess in Deutschland jeweils nach den Siegen aus wikipedia:

Wikipedia: Dwight_D._Eisenhower


* „Wir kommen nicht als Befreier! Wir kommen als Sieger!”

Anschlag in jedem Ort des besiegten Deutschland auf Weisung Dwight D. Eisenhowers

* „Deutschland wird nicht besetzt werden zum Zweck der Befreiung, sondern als besiegte Feindnation.”

Directive JCS 1067 (Weisung der Vereinten Stabschefs an den Oberkommandierenden der amerikanischen Besatzungsstreitkräfte in Deutschland)


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

06.09.2009 um 12:03
Nachtrag: und so wird es auch mit dem ach so ehrenvollen Einsatz gegen die Taliban in Afghanistan sein, vorgeschoben der ehrenvolle Kampf für eine Demokratie dort usw


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

06.09.2009 um 12:08
@elfenpfad
Falls es Afghanistan nach dem Krieg ähnlich geht wie Deutschland, dann werden wohl ein paar neue nationale Feiertage eingeführt um der Errettung vom Joch der Taliban zu gedenken.
Insofern geb ich dir völlig recht.


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

06.09.2009 um 12:10
@elfenpfad
das Resultat zählt .. und nicht ein paar gefundenen Wörter .....

und was hast du für ein Problem mit der Demokratie ?? stehst du auf Peitschen ;-) und Folterungen und Diktatur ??


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

06.09.2009 um 12:15
@elfenpfad
soll ich dir mal ein paar Texte von den Talibans senden oder der Schariah und der Kontrolle von Menschen ....
da ist der Satz von Eisenhower gerade zu lächerlich.

Wenn du vergleichst dann vergleiche richtig !!!


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

06.09.2009 um 12:26
pumpelskie schrieb:Wenn du vergleichst dann vergleiche richtig !!!
Nun, der Input zum Vergleich kam ja nun von DIR ^^

Hier zur Erinnerung Deine Aussage dazu im Beitrag an Greenkeeper um 11.18 Uhr :
pumpelskie schrieb:du bekommst es auch nicht auf die Reihe, da Amerika uns befreit hat. In deiner Welt hätten die doch zusehen müssen.
Zur Scharia hab ich auch schonmal etwas geschrieben hier.
Kein User hier wird Freund dieser sein, mich eingeschlossen, die Frage danach ist einfach lächerlich!

Solang es noch Menschen dort im Lande gibt, die diese ja selbst auch befürworten, wird man mit Zwang nichts erreichen durch eine Einmischung von aussen,

was nicht heisst, dass man nicht immer wieder durch Aufklärung und aufmerksam machen auf Menschenrechte und eine humanes Zusammenleben versuchen sollte, die Menschen dort ( einschliesslich der Taliban ) zu einer anderen Ansichtsweise zu bringen
Mit Gewalt wird dies nicht langfristig funktionieren denk ich.

Amnesty International ist da auch die richtige Organisation dafür


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

06.09.2009 um 12:44
klar hat uns Amerika und andere von einem Diktator befreit .... solltest du das nicht spüren dann frage ich mich wo du lebst und in welchen Kreisen du dich bewegst ??? @elfenpfad


die Menschen dort ( einschliesslich der Taliban ) zu einer anderen Ansichtsweise zu bringen
Mit Gewalt wird dies nicht langfristig funktionieren denk ich
----------

;-) klar die Verhandeln mit anderen Ansichtsweisen ... die machen kurzen Prozess mit dir ! das ist die Wirklichkeit alles andere ist nur ein schön Gerede ... und in diesem Gebiet scheinst du Meister zu sein.


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

06.09.2009 um 13:02
Solang es noch Menschen dort im Lande gibt, die diese ja selbst auch befürworten, wird man mit Zwang nichts erreichen durch eine Einmischung von aussen,

--------------

du hast echt NULL PLAN ... als die Taliban kam waren nicht alle Frauen im Ganzkörper Kondom .... diese würden gezwungen

nur schön Gerede von deiner Seite ...


melden
myth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

06.09.2009 um 13:08
Wenn ich Jung wär würd ich den andern Bündnispartnern klar machen, wir stehen klar hinter dem was passiert ist.
Wenn es euch nicht passt wie wir in Afghanistan operieren ziehn wir unsere Truppen ab.
Dann wären die andern Ländern nämlich auf einmal wieder leise.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

06.09.2009 um 13:26
pumpelskie schrieb:klar hat uns Amerika und andere von einem Diktator befreit ....
Is jetzt zwar etwas offtoppic, gehört aber zum Verständnis der Problematik meines Erachtens dazu.

Ganz alleine haben sie uns jedenfalls nich von einem Diktator befreit und bis nach Berlin sind sie vor dem 8. Mai auch nich gekommen. Man sollte bei aller Hochachtung vor den militärischen Leistungen der Amerikaner im WW II nich vergessen. Das Rückrat der deutschen Wehrmacht die bis zum Winter 41 im Blitzkrieg ganz Europa verwüstet hat wurde unter hohem Blutzoll in Russland gebrochen, nich in Afrika, nich auf Sizilien und auch nich am Omaha Beach. Gegen das Ausmaß der Kämpfe in Stalingrad, Donbogen oder auch bei Kursk waren das schon fast Nebenkriegsschauplätze. Amerika ist meines Wissens auch offiziell erst in den Krieg gegen Nazideutschland eingetreten, nach dem Hitler in Bündnistreue zu Japan im Dezember 41 den USA den Krieg erklärt hatte.

Vorher haben sie nur die Briten mit Material unterstützt, ansonsten sich aber zurückgehalten, obwohl bereits bekannt war das es KZ's und Judenverfolgung in Deutschland gab.

Ich wage mal die Behauptung ohne die Erfolge der Roten Armee bis Juni 44 hätte es zu diesem Zeitpunkt keine Landung der Allierten in der Normandie gegeben, was ich durchaus auch verstehen kann.

Also wenn wir schon WW II und Afghanistan 2009 vergleichen sollten wir uns auch etwas intensiver mit der Problematik des WW II auseinandersetzen. Aus meiner Sicht ist der Vergleich sowieso unzulässig und dient nur der Propaganda für einen Verbleib der Bundeswehr in Afghanistan.

Noch mal zu Goebbels. Sicher war der Vergleich von mir etwas daneben, sorry dafür. Die Idee dazu ist mir allerdings durch die im Thread gelesene Aussage "die Taliban seien keine Menschen" gekommen.

In der Goebbelschen Propaganda wurden auch den Rotarmisten in der Armee Stalins das Menschsein abgesprochen und damit z.B. der "Kommisarenbefehl" gerechtfertigt. Von daher warne ich nur davor, sich argumentativ wieder in ein solches Fahrwasser zu begeben. Nich das uns die "Nichtmenschen" erst wieder zeigen müssen, wie schnell sie in Berlin sein können. Diesmal vielleicht nich mit dem T34 sondern mit einer schmutzigen Bombe im Gepäck. Ich will es also noch mal wiederholen: bei aller Brutalität und Menschenverachtung der Taliban, sie sind trotzdem Menschen und sollten als solche behandelt werden, auch wenn es weh tut.

Gruß greenkeeper


melden
Anzeige
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

06.09.2009 um 13:31
@greenkeeper
Ganz alleine haben sie uns jedenfalls nich von einem Diktator befreit und bis nach Berlin sind sie vor dem 8. Mai auch nich gekommen
----------

habe ich das behauptet ??? jedoch hat Amerika eine schützende Rolle nach Kriegende eingenommen ...


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden