Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israel - wohin führt der Weg?

45.191 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Kinder, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Israel - wohin führt der Weg?

21.11.2012 um 15:30
@waage

So Dumm ist Israel ja nicht. Ne Bombe auf Gaza würde ihr eigenes Land auch zerstören ;)


melden

Israel - wohin führt der Weg?

21.11.2012 um 15:30
@JoschiX
Also wohl doch eine Gruppe die in Gaza aktiv beteiligt ist. Ist das der Startschuss für die Bodenoffensive ? Warum wollen die Terrorhonks eine weitere Eskalation ?
Ne ne so ist das nicht. Die al Aqsa Martyrs Brigades gehören zur Fatah und sitzen in der Westbank.


Ja die Fatah unterstützt ganz offiziell Terroristische Gruppen. Nur damit man es mal weiß. Hier wird ja immer so getan als sei nur die Hamas das Problem.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

21.11.2012 um 15:31
@waage
bist schon wieder als spalter unterwegs , klappt alles, auch mit der sicherheit, nato und so, ist ja alles nicht ohne, aber wir wissen, du bist ja so einer, der sehr gut mit der akt. situation fährt
Und du versuchst nur weiterhin alle Schuld bei Israel abzuladen.
Im Gegensatz zu dir und den Ländern/Völkern die Israels Existenzrecht nicht anerkennen, sind sich die restlichen politischen Globalplayer schon sicher das Israel ein souveräner Staat ist der von aussen nicht geschubst werden soll.


melden
waage ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

21.11.2012 um 15:32
@Fipse

wenn´s nach lieberman geht dann sogar auf gaza, ich habs aber eher bei einer eskalation auf andere bezogen, saudis, ägypter, wer weiß was da noch alles passieren kann


melden
waage ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

21.11.2012 um 15:33
@JoschiX

nö, du lügst schon wieder, ich betone immer wieder, dass BEIDE dreck am stecken haben und bringe deswegen auch den lösungsansatz durch dritte


melden

Israel - wohin führt der Weg?

21.11.2012 um 15:33
@waage

Ich glaube die werden erst mal Stillhalten. Dafür sind sie einfach (noch) zu Schwach. Aber wenn nach und nach islamistische Regime die Macht übernehmen...ja dann wird es dunkel.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

21.11.2012 um 15:33
@Tyon
Zitat von TyonTyon schrieb:Ne ne so ist das nicht. Die al Aqsa Martyrs Brigades gehören zur Fatah und sitzen in der Westbank.
Die gehören zwar zur Fatah haben aber auch eine Raketentruppe im Gaza die sich ständig am Feuerwerk beteiligt.


melden
waage ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

21.11.2012 um 15:34
@Fipse

noch ist das schlüsselwort, ich ziele ja auf einen ggf. späteren zeitpunkt ab, das pulverfass muss entschärft werden


melden

Israel - wohin führt der Weg?

21.11.2012 um 15:34
@waage

Die USA sind und waren immer der Schlüssel zu einer Lösung des Konflikts. Das wissen ja auch alle Beteiligten. Die Frage ist nur, inwieweit ein solcher "Frieden" wirklich nachhaltig wäre. Denn ich sehe losgelöst von allen politischen Dimensionen, immer noch die religiöse/ideologische Komponente, als größten Treiber für den andauernden Konflikt.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

21.11.2012 um 15:34
@waage
Du klammerst aber aus das es weiter Mächte gibt die Israel vernichtet sehen möchten.


melden
waage ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

21.11.2012 um 15:37
@JoschiX

du klammerst aus, dass rabin auch unter diesen vorzeichen aufgezeigt hat was möglich ist, mittlerweile nicht nur latent, sondern offensichtlich deine spalterei

und darüber hinaus gibt es wiederholte angebote seitens der al, dass israel in den grenzen von mai 67 anerkannt werden würde (nach meinem infostand 2002 und 2007 nochmals bekräftigt)

@Flodolski

vielleicht geschehen zeichen und wunder und obama kann jetzt frei agieren (druck für wiederwahl weg) und es kommt zu zielorientierten ansätzen


melden

Israel - wohin führt der Weg?

21.11.2012 um 15:43
@waage

Rabin ist aber tot jetzt. Es dreht sich doch alles um die grundsätzliche Anerkennung des Existenzrechts Israels von aussen sowie von innen. Bisher ist es noch niemanden gelungen die alle unter einen Hut zu bekommen. Und Israel kann es sich einfach nicht erlauben die eigene Sicherheit in andere Hände zu legen.
Und nochmal... Israels Verbündete und Freunde sehen da ebenfalls keinen Handlungsbedarf. Israel ist ein souveräner Staat.


1x zitiertmelden
waage ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

21.11.2012 um 15:46
@JoschiX

ja, rabin wurde von radikalen kräften ermordert, kannst dich sicherlich noch an die aufmärsche in israel erinnern, wo zigtausende gefährliche radikale gegen rabin aufmarschiert sind mit plakaten auf den rabin als nazi dargestellt wurde usw. usf.

und wie geschrieben, es ist kein rabin in sicht, und bibi zählt ja zweifelslos zu den ultras und hardcore wahnsinnigen, daher auch durch "dritte" andere lösung gibt es nicht, keine der parteien hat akt. die personen bzw. die möglichkeiten eine friedliche lösung herbeizuführen, die weltgemeinschaft ist gefrat und muss endlich die sache angehen, allen voran ---> obama go!


melden
waage ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

21.11.2012 um 15:48
@JoschiX
Zitat von JoschiXJoschiX schrieb:nicht erlauben die eigene Sicherheit in andere Hände zu legen.
israel will seinen konfortabelen und friedenshemmenden status natürlich nicht freiwillig abgeben (auch absolut nachvollziehbar aus sicht der hardcore radikalen) , aber durch druck machbar, hebel sind ja - wenn gewollt - mehr als genügend vorhanden, gilt selbstredend auch für die andere konfliktpartei


melden

Israel - wohin führt der Weg?

21.11.2012 um 15:50
@waage
israel will seinen konfortabelen und friedenshemmenden status natürlich nicht freiwillig abgeben, aber durch druck machbar, hebel sind ja - wenn gewollt - mehr als genügend vorhanden, gilt selbstredend auch für die andere konfliktpartei
Welchen Grund sollten denn Israels Verbündete haben um Druck auszuüben ?


melden
waage ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

21.11.2012 um 15:51
@JoschiX

erkenntnis für ehrliche, gerechte und nachhalte chance auf frieden, auch eigeninteresse (bezogen auf die mehrheitliche bevölkerung) und kostet ja auch allen ein schweinegeld


melden

Israel - wohin führt der Weg?

21.11.2012 um 15:57
@waage
Naja wenn du meinst. Aber eine Intervention in Israel ist von seinen Verbündeten nicht gewollt.
Ich denke die verantwortlichen Politiker sehen es ebenso dass Israel sich immer noch gegen Aggressionen von aussen verteidigt.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

21.11.2012 um 16:02
Zitat von JoschiXJoschiX schrieb:Ich denke die verantwortlichen Politiker sehen es ebenso dass Israel sich immer noch gegen Aggressionen von aussen verteidigt.
Das eine schließt doch das andere nicht aus. Eine Intervention bedeutete ja nicht die Abrüstung der IDF.


melden
waage ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

21.11.2012 um 16:04
@JoschiX

ja, z.b. die merkel sieht es genauso, ob dies jetzt eine qualitätsmerkmal ist :D, der bush hat es damals genau so gesehen, uiih uiih uiih, ist ja fast ne bank, wenn man die einschätzung von zb. bush negiert


melden

Israel - wohin führt der Weg?

21.11.2012 um 16:10
@waage
Aber es ändert doch nichts daran wer die Tatsache erkennt das Israel von aussen bedroht ist, obs nun Merkel oder Bush ist.


melden