Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israel - wohin führt der Weg?

38.475 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Kinder, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Israel - wohin führt der Weg?

10.12.2017 um 21:11
@filiz

Ich habe keine erhalten, kann mir aber denken welche person du meinst. Dennoch glaube ich du könntest mal ein klein wenig runter kommen und nicht die große Antisemitismuskeule schwingen. Denn vieles was gesagt wird richtet sich nicht gegen Israel oder Juden, sondern zeigt einfach auch mal einen Blick von Außen, auf diese ganze Problematik. Das man mit Terroristen keinen frieden schließen braucht ist auch hinlänglich bekannt.
Dennoch muss es endlich mal ein Ziel sein das ganze auf die Reihe zu bekommen um langfristig frieden herzustellen. und da ist es nicht die einzigste Lösung das die Araber doch einfach alle umziehen sollen.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

10.12.2017 um 21:13
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:. und da ist es nicht die einzigste Lösung das die Araber doch einfach alle umziehen sollen.
eben, dann so dreht sich das Rad der Gewalt immer weiter, was nicht nur auf den Nahostkonflikt zutrifft sondern so ziemlich auf alle Krisenherde....


melden

Israel - wohin führt der Weg?

10.12.2017 um 21:14
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Die Frage ist aber nicht Teil der Lösung.
Was wäre den die Lösung?


melden

Israel - wohin führt der Weg?

10.12.2017 um 21:15
@Bone02943
ich habe viele arabische freunde dort, die zu israel stehen und die selber sagen, dass ein "pali-staat" nicht exisiteren wird und niemals existiert hat, wenn die araber integiert sind und sich friedlich benehmen, kein problem. sonst ist jordanien wirklich ein wunderschönes land und die religion wäre mal nicht fremd. ich werde hier nicht mehr diskutieren, weil ich keine lust habe, dass eine person wieder meine aufmerksamkeit sucht, mag keine todenhöfer-nachredner

@xsaibotx
ich vermute mal 2 staaten, was aber nie passieren wird und wenn sie es 100 mal schreiben


melden

Israel - wohin führt der Weg?

10.12.2017 um 21:18
@xsaibotx

Eine Lösung ist kompliziert. Ich denke wäre sie einfach dann hätte man schon eine gefunden. M.M.n. aber doktort man schon zu lange nur rum, anstatt man einfach mal konkrete Grenzen zieht und Gebiete ausweist, eine demilitarisierte Zone einrichtet und in bestimmten Punkt wie Jerusalem andere Lösungen sucht.
Evtl. eine Fremdverwaltung.
Man hätte schon 50 Jahre weiter sein können aber steht noch immer am Anfang.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

10.12.2017 um 21:19
@Bone02943 Fremdverwaltung??? sorry, ich muss gerade so lachen, gehts noch??? ist nicht böse gemeint, aber das ist für mich ein no-go.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

10.12.2017 um 21:20
@filiz

Das gilt nur für bestimmte Teile in denen keine weiträumige Trennung der Bewohner möglich ist. Gaza würde auch dazu gehören, selbst wenn man drum herum eine DMZ eintichtet.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

10.12.2017 um 21:21
@Bone02943
@xsaibotx
sorry, ich ziehe mich jetzt zurück, wer noch will kann mich per pn erreichen


melden

Israel - wohin führt der Weg?

10.12.2017 um 21:21
Muss ja keine Fremdverwaltung sein, sondern Jerusalem als eine Art Freistaat Jerusalem der sich selbst verwaltet.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

10.12.2017 um 21:22
@Flatterwesen

Ich denke nicht das sowas funtionieren würde.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

10.12.2017 um 21:23
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Evtl. eine Fremdverwaltung.
Das erkläre mal Israeliten und Palästinensern, die werden dir beide den Vogel zeigen ;)

Die Palästinenser Seite ist eh nur noch ein Proxy.
So leid es mir auch tut, aber die Palästinenser sind nur noch ein Spielball.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

10.12.2017 um 21:26
Zitat von xsaibotxxsaibotx schrieb:Das erkläre mal Israeliten und Palästinensern, die werden dir beide den Vogel zeigen ;)
Vielleicht ist dann aber gerade das was hilft?
Wenn beide einen selben Feind haben, vielleicht bewegt man sich dann mal und kommt zu vernünftigen Lösungen? Einfach mal weil druck ausgeübt wird und beide Seiten an Macht verlieren würden.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

10.12.2017 um 21:26
@Bone02943
Vielleicht, aber so ein Staat der sich weder jüdisch, muslimisch noch christlich schimpft. Wo sich alle dazu verpflichten sich als gleichberechtigt wahrzunehmen und die verwaltung zu gewähren das allen drei Anhängern der Religion der Zugang zu den Heiligtümernb gewährleistet wird. Aber du hast recht, ist sehr utopisch.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

10.12.2017 um 21:28
@Bone02943
Hat zumindestens bei den Kreuzzüge funktioniert wo Juden und Muslime gemeinsam gegen die Kreuzritter kämpften, aber nein das ist keine Lösung.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

10.12.2017 um 21:28
man bin ich froh, dass einige in israel nicht an der macht sind, israel bleibt ein judischer staat, was ihr alle aus deutschland macht, ist mir egal, bin sowieso bald weg hier


melden

Israel - wohin führt der Weg?

10.12.2017 um 21:32
@filiz
Israel ist aber auch ein Vielvölkerstaat, das ist genauso realitätsfern wie diejenigen die sagen Deutschland wäre christlich, wenn doch 40 bis 50% der Bevölkerung Nichtchristen sind. Was zur Zeit der Fall ist. Und Israel ist nicht jüdisch wenn ein nicht geringer Teil der Bevölkerung Nichtjüdisch sind.

PS: oder besser gesagt nicht alleine jüdisch.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

10.12.2017 um 21:33
bla bla bla, es ist und bleibt ein jüdischer staat und das deutschlandbald gar nicht mehr christlich ist, haben wir unserer "wir schaffen das frau" zu verdanken, aber gut politiker sind für mich ein naftali benett, da haben verrat keine chance, schönen abend an euch alle noch :-)


melden

Israel - wohin führt der Weg?

10.12.2017 um 21:34
Ich sehe nichtmal ein Problem mit dem Davidstern bei Israel, von mir aus soll Israel ein jüdischer Staat sein.(auch wenn ich es mit Religionen aller Richtungen nicht so habe)

Aber warum nicht so:

Gaza kommt unter Fremdverwaltung, die Bürger bekommen Rechte und dürfen Reisen, Gaza wird wieder versorgt. Israel gibt einen Teil des Gebietes um Gaza als DMZ ab.
Natürlich muss sichergestellt werden das aus Gaza keine Raketen mehr nach Israel fliegen.
Es werden weitere Grenzen festgeschrieben, immer mit einer DMZ die von beiden Seiten nicht betreten werden darf.(ähnlich Südkorea-Nordkorea)
Für Jerusalem und andere Städte muss man andere Lösungen finden.(Fremdverwaltung, wenn man sich dort nicht einigen kann)
Für die DMZ um Gaza tritt auch Palästina Gebiete an Jerusalem ab. Hauptsache beide Seiten können am Ende sagen Ok das war jetzt halbwegs fair.

Warum macht man sich das so schwer dort? Woanders hat man einfach Grenzen beschlossen und schwubs die waren da. nein dort muss man nach über 50 Jahren noch immer am Anfang stehen. Das ist doch scheiße, für alle Seiten.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

10.12.2017 um 21:35
Blöd ist natürlich die Situation das Gaza keinen Anschluss ans restliche Gebiet hätte. Ein Planungsfehler wie man sieht.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

10.12.2017 um 21:36
@Bone02943
nicht du kannst über israel bestimmen und da ich viele freunde in der politik habe dort und sogar eine verwandte meines partners in der politik drin ist, wird in israel nie das so passieren, wie du es geschrieben hast und glaub mir auf deutschland hört man schon lange nicht mehr, puhh g-tt sei dank :-)


melden