Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mafiose im deutschen Fernsehen

14 Beiträge, Schlüsselwörter: Fernsehen, Deutschen
Seite 1 von 1
pazarcikli
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mafiose im deutschen Fernsehen

03.11.2006 um 10:13
03.11.2006, 10:01 Uhr
Berlusconi hat Interesse am Kauf von ProSiebenSat.1
Rom (dpa) - Der italienische Medienkonzern Mediaset hat Interesse am Kauf vonProSiebenSat.1. Das berichtete die römische Zeitung «Il Messaggero» ohne Quellenangabe.Mediaset ist der Konzern des früheren italienischen Ministerpräsidenten SilvioBerlusconi. Wie es in dem Bericht weiter hieß, wolle Mediaset am kommenden Dienstag überein «nicht bindendes Angebot» für 50,5 Prozent an dem deutschen Privatsender entscheiden.Das in Mailand ansässige Unternehmen sei bereits mit Beratern des Münchner Senders inKontakt, hieß es

quelle: www.arcor.de


melden
Anzeige

Mafiose im deutschen Fernsehen

03.11.2006 um 10:18
Das können die sich du nie leisten!

Außerdem ist sowieso stiller Teilhaber vonProsieben ein Amerikaner!

Ich persönlich glaube nur das es ein gerücht ist ;)

Man kann es natürlich nie hundert protzentig ausschließen!


melden
pazarcikli
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mafiose im deutschen Fernsehen

03.11.2006 um 10:25
hoffen wir es mal;)


melden
pazarcikli
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mafiose im deutschen Fernsehen

03.11.2006 um 10:25
sondt sehen wir nur spaghettie oder pizza werbungen


melden
pazarcikli
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mafiose im deutschen Fernsehen

03.11.2006 um 11:11
da war doch etwas mit dem kirsch-konzern und premire?
oder


melden

Mafiose im deutschen Fernsehen

03.11.2006 um 12:13
Toll, da steht nur, dass er Interesse am Kauf des Unternehmens hat.
Habe ich z.Bauch. Blos das Geld fehlt mir. Und den Italienern auch.


melden
pazarcikli
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mafiose im deutschen Fernsehen

03.11.2006 um 12:15
ja aber er kann ein potenzieller sein das zu kaufen wer sagt das er kein geld hat mankennt doch die mafiosen wie sie ans geldkommen


melden

Mafiose im deutschen Fernsehen

03.11.2006 um 12:23
Dennoch wirds nicht verkauft. Fertig.


melden
corn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mafiose im deutschen Fernsehen

03.11.2006 um 12:25
Springer wollte kaufen - Finanzierungsplan stand - Kartellamt sagte nein - kein Kauf dergesamten Senderfamilie erlaubt - Nur Sat1 oder Pro7 - Springer verlor Interesse.

Erinnert sich keiner?


melden
azathoth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mafiose im deutschen Fernsehen

03.11.2006 um 12:27
Da puscht jemand die Aktien, jedes Wort darüber steigert nur den Gewinn !
Wenn mansich beide Kurse ansieht so sind leichte Gewinne zu erkennen, klarer Fall von Fake.

mfg


melden
derpate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mafiose im deutschen Fernsehen

03.11.2006 um 13:10
das wurde aber auch zeit;)


melden

Mafiose im deutschen Fernsehen

03.11.2006 um 16:20
Ah, hier ist der... also ich finde es schon ziemlich bedenklich


melden

Mafiose im deutschen Fernsehen

03.11.2006 um 23:05
ziemlich unwahrscheinlich.....auserdem was will dieser italienische aushilfs mafiosi hatnie und nimmer das geld,wie oben erwähnt.


melden
Anzeige

Mafiose im deutschen Fernsehen

03.11.2006 um 23:10
Denke ich auch , war doch damals bei Abas genauso :( Gewinn mache ..


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

375 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt