Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eurovision Song Contest - Die stetig wiederkehrende Folter?

39 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Fernsehen, Song, Contest ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
killimini Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eurovision Song Contest - Die stetig wiederkehrende Folter?

22.05.2012 um 20:51
Es ist auch sonst nicht fair. Die Hauptsponsoren stehen von anfang an im Finale!


melden

Eurovision Song Contest - Die stetig wiederkehrende Folter?

22.05.2012 um 20:57
@killimini
Na es ist Live und die Wahlen geschehen durch ein anonymes Zuschauer-Voting also steht es nicht fest, man kann sich aber ungefähr durch das Internet vorstellen wer gewinnt.


melden

Eurovision Song Contest - Die stetig wiederkehrende Folter?

22.05.2012 um 21:01
@killimini

quatsch


melden

Eurovision Song Contest - Die stetig wiederkehrende Folter?

22.05.2012 um 21:03
@killimini

die hauptsponsoren wurden ziemlich oft letzter in der vergangenheit, gerade deutschland


melden
killimini Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eurovision Song Contest - Die stetig wiederkehrende Folter?

22.05.2012 um 21:20
@Individualist
Jeder kann so oft anrufen wie er will-wo ist da bitte die fairness? Ausserdem wählen viele das Land, und nicht den Beitrag.

@shionoro
vileicht wären sie im halbfinal bereits rausgeflogen und hätten platz für jemanden geschaffen der im finale gesiegt hätte...


melden

Eurovision Song Contest - Die stetig wiederkehrende Folter?

22.05.2012 um 21:30
Ich find der Contest ist totaler Schwachsinn.

Und von Griechenland bekommen wir sicher keine Punkte mehr! :)


melden

Eurovision Song Contest - Die stetig wiederkehrende Folter?

22.05.2012 um 21:36
@killimini

so what, das sind halt die regeln des wettbewerbs. man kann sich auch über alles aufregen.


melden
killimini Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eurovision Song Contest - Die stetig wiederkehrende Folter?

22.05.2012 um 21:40
@shionoro
Es ist einfach eine Frechheit das man dies noch als faire wahlen vermarktet.

Und mit solchen Contests Diktatoren eine Plattform bietet ist ebenfalls erschreckend.


melden

Eurovision Song Contest - Die stetig wiederkehrende Folter?

22.05.2012 um 21:41
Dieser Contest ist sowieso sowas von schwachsinnig. Die Zeiten wo richtig gute Musiker dort auftraten, sind schon ewig vorbei.


melden

Eurovision Song Contest - Die stetig wiederkehrende Folter?

22.05.2012 um 21:46
@killimini

wtf, überschätzt du da nicht ein wenig die tragweite des events?

Die LEute können da anrufen wer gewinnen soll und gut is, jede rkennt die regeln, würde es keiner gucken würde es das ganze nicht mehr geben, würde keiner anrufen auch nicht.


melden

Eurovision Song Contest - Die stetig wiederkehrende Folter?

22.05.2012 um 23:27
Nun Österreich ist ja zum Glück ausgeschieden, wären eh nur ne Lachnummer geworden.


melden

Eurovision Song Contest - Die stetig wiederkehrende Folter?

25.05.2012 um 20:22
@killimini
@insideman
@shionoro
@Gwyddion
@kriz
@Individualist
@Cesair
@jimmybondy
@F-117
@BadWolf85


Ohne den ESC wäre die innenpolitische Situation in Aserbaijan gar nicht in den Blickpunkt der Öffentlichkeit geraten, da dies kein Mainstream-Thema ist.

In Europa gibt es verschiedene Musikstile. In Mittel, West oder Nordeuropa hat man einen anderen Geschmack als im Mittelmeerraum oder auf dem Balkan.
Leider hat sich in den letzten zehn Jahren der schlechte Geschmack immer mehr durchgesetzt. Er ist damit zu einer Ulkveranstaltung verkommen und deshalb immer weniger sehenswert.
Dies wird auch durch nationale Kungeleien zwischen den Jurys mitverursacht.

Dennoch gibt es Beiträge die sehr anspruchsvoll sind und den Begriff Ohrwurm verdienen.


1x zitiertmelden
killimini Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eurovision Song Contest - Die stetig wiederkehrende Folter?

25.05.2012 um 20:43
Zitat von almieroalmiero schrieb:Dennoch gibt es Beiträge die sehr anspruchsvoll sind und den Begriff Ohrwurm verdienen.
Das die musikalischen Beiträge auch gut sein können bestreite ich ja nicht.
Zitat von almieroalmiero schrieb:Ohne den ESC wäre die innenpolitische Situation in Aserbaijan gar nicht in den Blickpunkt der Öffentlichkeit geraten, da dies kein Mainstream-Thema ist.
Stimmt. Aber es sollte auch andere Wege geben um auf solche Missstände aufmerksam zu machen. Und zwar dauerhaft, den sobald das Wochenende vorbei ist wird sich die Öffentlichkeit vom Thema Menschenrechte in Aserbaijan abwenden. Hier wären die Politiker gefordert. Aber wirklich etwas unternehmen, wenn sie mal was unternehmen, tun sie ja auch nur wenn eine wichtige Persönlichkeit(wie im Falle Timaschenko) zu schaden kommt. Das Volk interessiert die nicht, obwohl da wesentlich schlimmere Dinge passieren als berühmten Persönlchkeiten.


melden

Eurovision Song Contest - Die stetig wiederkehrende Folter?

25.05.2012 um 20:49
So lange, wie es Millionen Deppen gibt, die sich diesen Ohrendreck antun, so lange wird so ein Kram auch gesendet, denn so lange ist es ein Riesengeschäft.


melden

Eurovision Song Contest - Die stetig wiederkehrende Folter?

25.05.2012 um 23:50
@Doors
Youtube: Verka Serduchka - Dancing Lasha Tumbai (Ukraine) 2007 Eurovision Song Contest
Verka Serduchka - Dancing Lasha Tumbai (Ukraine) 2007 Eurovision Song Contest


ist doch super :P


melden

Eurovision Song Contest - Die stetig wiederkehrende Folter?

02.06.2012 um 13:48
Dafür gibt es auf der Fernbedienung so einen Knopf, wenn man den drückt, geht der Fernseher aus.


melden
killimini Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eurovision Song Contest - Die stetig wiederkehrende Folter?

02.06.2012 um 13:51
Kaum ist der Contest vorbei, schon hört man nix mehr von Aserbeijan und seinen Menschenrechtsverletzungen. Soviel zum Thema die Öffentlichkeit kümmert sich dan eher drum... -.-


1x zitiertmelden

Eurovision Song Contest - Die stetig wiederkehrende Folter?

02.06.2012 um 13:54
Zitat von killiminikillimini schrieb:Kaum ist der Contest vorbei, schon hört man nix mehr von Aserbeijan und seinen Menschenrechtsverletzungen. Soviel zum Thema die Öffentlichkeit kümmert sich dan eher drum... -.-
Das gilt nicht nur für Aserbeijan.


melden
killimini Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eurovision Song Contest - Die stetig wiederkehrende Folter?

02.06.2012 um 14:07
@fukufish
war auch nur ein beispiel da es hier als Pro Contest Argument aufgeführt wurde...


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Reform der GEZ
Politik, 217 Beiträge, am 02.09.2015 von Nevrion
Ashert001 am 26.12.2014, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
217
am 02.09.2015 »
Politik: Jugend-TV oder: In den Fängen einer Sekte?
Politik, 12 Beiträge, am 30.09.2014 von emz
aseria23 am 30.09.2014
12
am 30.09.2014 »
von emz
Politik: ARD und die Sendezeiten!
Politik, 56 Beiträge, am 10.07.2014 von Solifuga
Mr_R_2_L am 08.07.2014, Seite: 1 2 3
56
am 10.07.2014 »
Politik: Das Massaker von Xocali
Politik, 57 Beiträge, am 11.07.2013 von enoway
siriusnova am 01.12.2011, Seite: 1 2 3
57
am 11.07.2013 »
von enoway
Politik: Abzocker fordern Rundfunkbeiträge ein
Politik, 7 Beiträge, am 04.04.2013 von betav
Chefheizer am 26.03.2013
7
am 04.04.2013 »
von betav