Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

43.653 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Rechtsextremismus, Reichsbürger

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.07.2016 um 19:00
@Deepthroat23
Seit wann ist es verboten, die rechtsextreme Propaganda der PI-Flachzangen offenzulegen?


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.07.2016 um 19:50
Issomad schrieb:Was soll man sagen, sie ist eben mittendrin und redet sogar mit dem Klu-Klux-Klan ...

Die amerikanischen Rechtsextremisten waren sowieso viel gesprächiger und sogar recht nett, während bei der NPD-Demo alle schwiegen und man versuchte, sie rauszudrängen ...
Na, den KKK-Leuten dürfte eine halbafrikanische Deutsche auch relativ egal sein, solange sie nicht in die USA zieht.
Außerdem werden sie ein bisschen was tun wollen, um ihr schlechtes Image ein bischen aufzubessern.
Das Verhalten der NPD-Leute zeigt nur, wie doof die eigentlich sind. Normalerweise lässt sich niemand de Chance entgehen, sich selber in ein besseres Licht zu rücken, wenn möglich.
Na, klingt ja relativ interessant. Vielleicht schau ich doch mal rein.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

29.07.2016 um 02:03
Deepthroat23 schrieb:Seit wann darf man hier PI-News Zeugs posten?
Was das untersagen betrifft, war immer nur vom direkten (und quellenmäßigen) verlinken die Rede. Secreenshots zur kritischen Veranschaulichung dürften eigentlich kein Problem sein.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

29.07.2016 um 02:42
paranomal schrieb:Secreenshots zur kritischen Veranschaulichung dürften eigentlich kein Problem sein.
führt mich ja mal zu einer frage am rande.
demnach gibt es kein copyright und urheberschutzgesetz , was irgendwelche screens betrifft ?

die könnten sich das doch verbitten mit dem hinweiseis: unser forum - unsere seite ?
oder geht das nicht ?


melden
Elektrofisch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

29.07.2016 um 12:02
Scheiss NPD

Nichts aber auch gar nichts gibt Ihnen das Recht mit unserer Heimat und unserem Zuhause zu werben. Wir sind der HSV und bei uns sind alle Nationalitäten willkommen

NUR DER HSV
Scheiss NPD
Schwarz weisst blau, Nazis mag keine Sau

FB IMG 1469786259643


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

29.07.2016 um 18:15
pere_ubu schrieb:demnach gibt es kein copyright und urheberschutzgesetz , was irgendwelche screens betrifft ?
Gute Frage. Das müsste jemand beantworten, der sich mit Medienrecht auskennt.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

29.07.2016 um 18:19
paranomal schrieb:Was das untersagen betrifft, war immer nur vom direkten (und quellenmäßigen) verlinken die Rede. Secreenshots zur kritischen Veranschaulichung dürften eigentlich kein Problem sein.
Allerdings sollte auch die Quelle angegeben werden, von der der Screenshot stammt. Andernfalls wäre es nicht mehr möglich, zu differenzieren, ob es sich um ein Fake handelt oder tatsächlich um einen echten Ausschnitt einer Seite.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

29.07.2016 um 18:21
Aldaris schrieb:Allerdings sollte auch die Quelle angegeben werden, von der der Screenshot stammt. Andernfalls wäre es nicht mehr möglich, zu differenzieren, ob es sich um ein Fake handelt oder tatsächlich um einen echten Ausschnitt einer Seite.
Ich habe hier ja auch schon mehrfach geäußert, dass ich das kategorische Link-Verbot für widersinnig halte.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

29.07.2016 um 18:29
Schwieriges Thema. Vermutlich müssten die Moderatoren dann im Einzelfall entscheiden, ob beispielsweise die Verlinkung einer rechtsextrem gefärbte Seite zur Aufklärung oder zur Hetze genutzt wird. Ich vermute, dass das hier mehr Theater geben würde, als es der Community lieb ist. Aber ändern wird sich daran ohnehin nichts.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

29.07.2016 um 21:41
@Aldaris
@paranomal

Bei widerrechtlich genutzten Bildern, bzw ohne Angaben zur Quelle, kann ein Haufen Ärger auf einen Zukommen.

https://www.medienrecht-urheberrecht.de/fotorecht-bildrecht/163-fremde-fotos-rechtlich-sicher-verwenden.html

Das sollten sich auch die Mods mal zu Gemüte führen um ggf Quellenangaben zu erlauben ? Oder eben grundsätzlich untersagen.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

29.07.2016 um 22:35
@Bruderchorge

Das ganze ist recht konfus. Im Grunde genommen dürfte man ohne Einwilligung des Urhebers, sofern er oder eine entsprechende Anbieter-Plattform sein Bild ohnehin nicht schon freigegeben hat, gar nicht benutzen. Das trifft wohl auf 80% der hier benutzen Avatare zu. In den meisten Fällen wird es den Urhebern egal sein, wer sein Bild benutzt, weil es sich häufig um nicht kommerzielle Intentionen handelt und die Verbreitung über facebook & Co. auch eine gewisse Befriedigung verschafft, heißt: Das Bild wurde mit der Intention veröffentlicht, damit es möglichst weit verbreitet wird.

Problematisch wird es dann, wenn die Werke kommerziell verwendet werden oder auf der eigenen Website vom Betreiber eingebaut wurden. Da ist man immer auf der sicheren Seite, wenn man die Bilder über Lizenzen erwirbt. Ganz streng handhaben das Unternehmen, weil eine widerrechtliche Nutzung sehr teuer werden kann.

Würde sich jeder konsequent an dem Grundsatz des Urheberrechtes orientieren, würde wohl das Internet in seiner derzeitigen Form nicht mehr funktionieren. Klar ist: Der Urheber hat die Rechte an seinem Werk. Unklar ist: Wenn der Nutzer sein Bild beispielsweise auf einer öffentlichen Plattform wie facebook auf einer öffentlichen Seite vorstellt, ob durch diese Veröffentlichung konkludent das Recht aufgeweicht wird. Der einzelne Nutzer kann häufig gar nicht mehr feststellen, wo der Ursprung eines Bildes liegt. 1. Weil der Bildname vielleicht mehrfach verändert wurde und 2. Weil die Bilder meist nicht von der Primärquelle gezogen werden. Das dürfte dennoch nicht vor Strafe schützen.

Eine Quelle sollte, nein, muss so oder so selbstverständlich immer mit angegeben werden. Das gilt natürlich auch für Zitate.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

30.07.2016 um 03:23
@paranomal
Interessant wäre es zu erfahren was das Thema seiner Doktorarbeit war,die wird von der HU geheimgehalten und liegt im Giftschrank,während er selber ebenfalls nix verlauten liess


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

30.07.2016 um 20:17
Warhead schrieb:Interessant wäre es zu erfahren was das Thema seiner Doktorarbeit war,die wird von der HU geheimgehalten und liegt im Giftschrank,während er selber ebenfalls nix verlauten liess
Was um wen geht es? Ich hab irgendwie den Faden verloren.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

30.07.2016 um 22:05
@paranomal
Stoll,Dr.Axel Stoll...muss man wissen


melden
Majoritaet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

30.07.2016 um 22:19
@Warhead
Warhead schrieb:Interessant wäre es zu erfahren was das Thema seiner Doktorarbeit war,die wird von der HU geheimgehalten und liegt im Giftschrank,während er selber ebenfalls nix verlauten liess
Echt jetzt, bist du nicht in der geistigen Lage herauszufinde wie seine Doktorarbeit lautet und zu welchem Thema siene Dissertation geschrieben wurde?
Also ich finde deine Unfähigkeit hochnotpeinlich!
Ich helfe dir aber:
Titel: Zur Rhythmizität/Zyklizität und Korrelation des höheren Saxon der westlichen Altmark über den Themenbereich Geodäsie, Geophysik, Geologie


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.07.2016 um 01:23
Titel: Zur Rhythmizität/Zyklizität und Korrelation des höheren Saxon der westlichen Altmark über den Themenbereich Geodäsie, Geophysik, Geologie
Außer das der im Bereich der Geologie tätig war, wusste ich allerdings auch nix weiter darüber. Habe jedoch auch nie ernsthaft nachgeforscht, weil die hälfte seiner Biographie eh frei erfunden ist und ich es deshalb nicht für nötig hielt das institutionalisierte kulturelle Kapital dieses Pseudowissenchaftlers abzuchecken.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.07.2016 um 03:32
@paranomal
Immerhin hat er nen akademischen Doktor den er nicht wie andere auf St.Lucia,Pitcairn oder den Bahamas erstand,von Konsul Weyer erwarb oder einfach erfand...siehe Dr.Dr.med Clemens Bartholdy


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.07.2016 um 03:33
Auch Intellektuelle können bescheuert sein....^^


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.07.2016 um 03:34
@Warhead

Konsul Weyer...Konsul Weyer...hatte der nicht Werbung für Pralinen in den 90ern gemacht?


melden
Anzeige
nickellodeon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.07.2016 um 07:37


Die sporadischen oder homöopathischen Bombardements kosten aber ganz schön viele Leben.


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt