Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

43.586 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Rechtsextremismus, Reichsbürger

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2016 um 12:46
@-ripper- @aseria23 @Warhead
Warhead schrieb:Die Identitären haben heute das Brandenburger Tor für ihre Nazipropaganda geentert
Hab hierzu noch folgenden Artikel gefunden.
Der rechte Vordenker Götz Kubitschek verteidigte die Identitäre Bewegung zuletzt gegen die Beobachtung durch den Verfassungsschutz und forderte Solidarität. „Hunderttausende sind in den vergangenen beiden Jahren aktiv geworden (AfD, Pegida, einprozent)“, schreibt Götz Kubitschek, und „dieses Potential wartet nun auf den Herbst und den nächsten Schritt“. Kubitschek schreibt weiter: „Es ist wahrlich alles gesagt. Laßt uns handeln.“ Der Beitrag auf Kubitscheks Seite wurde weniger als zwei Wochen vor der Besetzung des Brandenburger Tores veröffentlicht.
Und weiter heißt es im Text:
Vorbereitung zu Angriffen

Es scheint zu befürchten, dass wesentlich schlimmere Dinge folgen. Der rechte Schriftsteller Lutz Meyer beschreibt auf einer von Kubitschek betriebenen Internetseite die Suche nach dem „archimedischen Punkt, von dem aus die Welt aus den Angeln zu heben wäre.“ Meyer macht Angriffspunkte im „globalen Datennetz“ und in „der Energieversorgung“ aus, denn beide „Großsysteme sind dezentral organisiert“. Diese auszuschalten, „das wäre widerständiges Handeln schlechthin“, schreibt Meyer: „Der Griff in die Speichen des Rades will sorgfältig geplant sein.“
https://correctiv.org/recherchen/neue-rechte/artikel/2016/08/28/die-identitaeren-und-die-afd/


melden
Anzeige
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2016 um 12:58
@tudirnix
Aber wehe die Antifa hätte so etwas gemacht, da hätte man sich wieder über "Linksextremismus" aufgeregt....


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2016 um 13:13
@Flatterwesen
Warum haben sie es nicht gemacht? Die wollen doch bestimmt auch Aufmerksamkeit.
Außerdem ist es doch keine Schande für die Antifa, wenn sie sich ein paar Ideen von den Feinden abschauen oder?


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2016 um 13:17
@Durchfall
Solcher Aktion haben sich wohl eher die Rechten von den Linken abgeschaut als umgekehrt, sowie die Nazis allgemein gerne ihre Feinde kopieren. Meist aber sehr schlecht....


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2016 um 13:22
@Flatterwesen
Das weiß ich nicht. Hat jemand so was schon mal gemacht vorher?


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2016 um 13:27
@Durchfall
Schau dir doch mal die Identitären, die versuche Linke Aktionsbündnisse zzu kopieren, Schau dir mal die Autonomen Nationalisten wie sie Zeichen und Dresscodes der Antifa übernehmen. oder wie Wahnwichtel und Aluhutträger Zeichen der Friedensbewegung übernehmen wie Friedenstaube und Regenbogenflagge und so weiter.


melden
SZKYBRNTKR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2016 um 15:40
Doppelmoral der Rechtsextremen, oder einfach nur dumm oder beides?

https://pbs.twimg.com/media/Cq8uRQpXYAIVRoG?format=jpg&name=large


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2016 um 16:08
Durchfall schrieb:Hat jemand so was schon mal gemacht vorher?
Selbstverständlich, @Durchfall

Am 4.November 1989 waren Identifizierer oben gewesen.
Youtube: 4.11.1989 Brandenburger Tor das einzige privat Video.von dieser "Veranstaltung"


melden
SZKYBRNTKR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2016 um 16:56
@eckhart
@Durchfall

Symbolik wird vorzugsweise von jenen eingesetzt, die ansonsten nicht viel darstellen.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2016 um 18:01
Man muss aber auch bedenken, dass es viele junge Menschen gibt, die sich von den schwachsinnigen Propaganda-Videos und der Gehirnwäsche beeinflussen lassen. Ziele von Rechtsextremen Idioten waren schon immer die Aussenseiter auf den Schulen, die unscheinbaren, die die nicht beachtet oder respektiert werden. Jene diese jungen Menschen, werden bewusst ausgewählt und für ein Spiel des Feuers ausgewählt. Diese Menschen sind am leichtesten durch Schwachsinn zu beeinflussen. Faktoren wie gesellschaftliche Akzeptanz und Ansehen spielen dort eine wichtige Rolle für jene.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2016 um 18:05
@Astenmartin
das ist ja nun nix neues ....in den Gewässern fischen alle Extremisten und die Sekten dazu...


melden
SZKYBRNTKR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2016 um 18:43
Astenmartin schrieb:Ziele von Rechtsextremen Idioten waren schon immer die Aussenseiter auf den Schulen, die unscheinbaren, die die nicht beachtet oder respektiert werden. Jene diese jungen Menschen, werden bewusst ausgewählt und für ein Spiel des Feuers ausgewählt. Diese Menschen sind am leichtesten durch Schwachsinn zu beeinflussen. Faktoren wie gesellschaftliche Akzeptanz und Ansehen spielen dort eine wichtige Rolle für jene.
Stimmt nicht, das klingt eher nach dem Stand der Sozialpsychologie aus den 80er Jahren und nicht nach den tatsächlichen Ursächlichkeiten.
Das "Nazis sind loser" galt weder in den 1930ern, noch heute, sondern war im Prinzip nur ein irreales Wunschdenken der 68er-Generation, ohne diese nun in ein schlechtes Licht rücken zu wollen, geschweige denn Nazis zu legitmieren.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2016 um 18:58
@SZKYBRNTKR
Wir,
aus der 68-Generation haben frühzeitig gelernt,
dass die grösste Unterstützung der Nazis aus dem Kleinbürgertum kam.
Das waren keineswegs Loser gewesen.

Als wir unsere Lehrer und Eltern fragten.
"Was habt Ihr denn damals im 3.Reich gemacht?"
antworteten diese mit:
"Ihr habt gar nichts zu sagen."
"Hände auf die Bettdecke!"

und
"Macht erstmal Abitur!"

Die Identitären von Heute halten preussische Werte hoch, wenn sie gefragt werden.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2016 um 19:07
@SZKYBRNTKR
Doch das stimmt so, gibt genug Neonazis und Rechtsradikale die in der Schule oder sonstwo noch gemobbt wurden oder einfach nicht genug Anerkennung und Akzeptanz bekommen haben. Solche sind leider oft eine leichte Beute für verschiedene Gruppierungen, Organisationen, etc.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2016 um 19:19
@eckhart
Was ist daran falsch preußischen Tugenden hoch zu halten?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2016 um 19:45
Roniz schrieb:Was ist daran falsch preußischen Tugenden hoch zu halten?
Eben, @Roniz CDU/CSU und SPD bilden doch geradezu eine Heimstatt dieser Tugenden.

Wozu brauchts dann überhaupt eine "Identitäre Bewegung"? @Roniz ?
Völlig richtig!


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2016 um 19:59
@eckhart
Hm dann gibt es ja auf deine Aussage folgende Schlussfolgerungen
1. du setzt die Identitäre Bewegung mit CDU und SPD gleich d. h. diese ist dann aus deiner Sicht genauso demokratisch

und

2. Wenn die Identitäre Bewegung dann überflüssig ist da CDU/CSU und SPD die gleichen Inhalte vertreten dann ist ja auch entweder CDU/CSU oder SPD nach deiner Meinung überflüssig


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2016 um 20:03
@Roniz
Du kannst beide Schlussfolgerungen behalten.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2016 um 20:14
@eckhart
Ist aber deine Aussage gewesen.
Aber schön dass du selber bemerkst wenn du Blödsinn geschrieben hast.


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2016 um 20:19
Irrtum @Roniz ,
Du hast 3. vergessen:
Wenn einer von den Identitären den Mund aufmacht, hat er bereits gelogen, bevor er er überhaupt zu sprechen anfängt.

Somit sind alle Schlussfolgerungen daraus obsolet.


melden
345 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt