Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

43.637 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Rechtsextremismus, Reichsbürger
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2018 um 09:22
Jeder Angriff ob mit Waffen oder ohne ist verabscheuungswürdig, aber jüngsten Hundeattacken haben noch mal eine ganz besonders perfide Komponente.

Nulltoleranz, Strafrahmen maximal ausschöpfen und die Hunde sofort einschläfern ist wohl der einzige Weg um diese Verbrecher in ihre Grenzen zu weisen.


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2018 um 12:14
stanmarsh schrieb:Nulltoleranz, Strafrahmen maximal ausschöpfen und die Hunde sofort einschläfern ist wohl der einzige Weg um diese Verbrecher in ihre Grenzen zu weisen.
Verbot von großen Hunden ohne Hundeführerschein würde ich noch anregen.
Hundeführerschein und Fähigkeiten des Besitzers sich auf Hunde richtig einstellen zu können, diese gut genug führen zu können, müssen jedes Jahr erneut vorgewiesen werden, ähnlich wie bei Tüf :)


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2018 um 12:29
Ich würde sagen, für die ganz harten Kerle: Zwangsarbeit der epischen Ausmaßen. Das habe ich auch schon für manch andere Klienteln dieses Kalibers geschrieben.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2018 um 12:43
@Venom

Oder man versucht rechtsstaatlich zu bleiben. Grundgesetz, Menschenwürde (auch bei unmenschlichen Taten) und solche Dinge sollte man nicht aufgeben.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2018 um 12:47
Venom schrieb:Ich würde sagen, für die ganz harten Kerle: Zwangsarbeit der epischen Ausmaßen.
Back in the Days, was ? :D
Venom schrieb:Das habe ich auch schon für manch andere Klienteln dieses Kalibers geschrieben.
Na dann... gerade noch mal so die Kurve gekriegt :D


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2018 um 12:54
@xsaibotx
@stanmarsh
Warum? Zwangsarbeit während des Aufenthaltes im Knast ist gesetzlich legal. Ihr könnt das Wort Zwangsarbeit auch durch Pflichtarbeit ersetzen wenn euch das erste Wort viel zu sehr an Gulag o.Ä. erinnert. Solche Proleten sind aber ganz sicher dazu fähig schwerste körperliche Arbeit zu machen, sind ja eh "hart" genug. Siehe Hooligans als Bsp.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2018 um 12:59
Sixtus66 schrieb:Männer hetzen Hund auf Türken
Sixtus66 schrieb:Afghane rettet sich auf Autodach
Erst bepöbelt ein 41-Jähriger einen jungen Mann, dann lässt er seinen Hund auf ihn los.
Sixtus66 schrieb:In Dortmund greift eine Gruppe Rechtsextremer drei dunkelhäutige Männer an und schlägt auf sie ein. Die Angreifer sind polizeibekannt.
tudirnix schrieb:Anfang Januar gab es bereits einen solchen Fall in Dresden, da hetzten mehrere Leute einen Hund auf eine Frau aus Äthiopien
Sixtus66 schrieb:Schlagstock-Angriff auf Deutsch-Nigerianer
@mr.big
mr.big schrieb:ja, wenn morde und schwere gewaltbereitschaft anscheinend steigt, dann kann man sich auch sorgen machen.
Und, machst du dir hier Sorgen, mr.big?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2018 um 12:59
@Venom
Yeah...die Bleiminen warten,oder der Krankenhausschiebedienst


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2018 um 13:01
Venom schrieb:Zwangsarbeit während des Aufenthaltes im Knast ist gesetzlich legal.
Das ist ein Angebot gegen Langeweile und kleine Extras, du kannst ja gerne versuchen chaingangs zu etablieren ;)
Dein Problem :D
Venom schrieb:viel zu sehr an Gulag o.Ä. erinnert
Ja in der Tat erinnert es mich ein bisschen an die 40 Jahre des letzten Jahrhunderts.
Da gab es sowas in Deutschland auch.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2018 um 13:04
@Venom

Dann schreib halt direkt "Arbeit im Gefängnis zur Resozialisierung" statt Zwangsarbeit.
Der Begriff Zwangsarbeit ist eindeutig besetzt Wikipedia: Zwangsarbeit


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2018 um 13:12
xsaibotx schrieb:Das ist ein Angebot gegen Langeweile und kleine Extras
In der Tat. Und wenn man die Arbeit ablehnt gibts halt kein Lohn mit dem man wiederum Zigaretten oder Kaffee oder so kaufen kann. Zudem gibts zusätzliche Sanktionen in Form von kein Fernseher haben und sonstige Limitierungen.

@stanmarsh
Das Wort Zwangsarbeit ist auch im Grundgesetz zu finden und zwar
https://www.bundestag.de/parlament/aufgaben/rechtsgrundlagen/grundgesetz/gg_01/245122
Im Artikel 12 stehts
3) Zwangsarbeit ist nur bei einer gerichtlich angeordneten Freiheitsentziehung zulässig.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2018 um 13:18
@Venom
Venom schrieb:wenn man die Arbeit ablehnt gibts halt kein Lohn mit dem man wiederum keine Zigaretten oder Kaffee
Richtig.
Venom schrieb:Zudem gibts zusätzliche Sanktionen in Form von keinFernseher haben und sonstige Limitierungen.
Quatsch.
Venom schrieb:Zwangsarbeit der epischen Ausmaßen.
Steht das auch im GG ?
Ich glaube du meintest damit was anderes als Tüten falten oder Bleche stanzen ;)

In epischen Ausmaßen gab's das in Deutschland nur unter einen gewissen Herren H aus Ö.
Aber das weisst du ja ;)


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2018 um 13:24
@Venom

Dort steht auch ein Absatz höher, dass niemand zu einer bestimmten Arbeit gezwungen werden darf. Straftäter besonders harte Arbeit auferlegen ist also nicht erlaubt.

Wie auch immer, wir leben in einem Rechtsstaat und wir haben Gesetze und Strafrahmen. Es existiert ausreichend Spielraum um diesen Straftätern entgegenzutreten.

Wie bei allen Extremisten muss man auch hier sehr darauf achten, den schmalen Grat des Rechtsstaates nicht zu verlassen, denn genau das ist ja immer Ziel des Extremismus.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2018 um 13:31
@xsaibotx
Natürlich meinte ich schwere Arbeit. Bei so einer versauten Energie könnte ja womöglich so eine schwere Arbeit dem einen oder anderem gut tun. Ich sage immer wieder: Bauer können immer Hilfe gebrauchen. Geht schon, lasst ein paar dieser "Arier" den ganzen Tag fast die Bauernarbeit machen, natürlich per Hand. Mit Traktor etc wärs evtl ein wenig riskant.
stanmarsh schrieb:Straftäter besonders harte Arbeit auferlegen ist also nicht erlaubt
Man führt ja keine Menschenexperimente an ihnen durch. Solange man eine bestimmte Arbeit machen kann und nicht zusammenbricht bin ich mir nicht sicher ob man da von "nicht erlaubt" sprechen kann. Vielleicht habe ich aber auch etwas überlesen.
stanmarsh schrieb:niemand zu einer bestimmten Arbeit gezwungen werden darf
Das bezieht sich aber auf die Welt da draußen :ask:


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2018 um 13:38
Venom schrieb:Natürlich meinte ich schwere Arbeit. Bei so einer versauten Energie könnte ja womöglich so eine schwere Arbeit
Also doch chaingangs :D müssen die da auch nach Wasserpausen fragen ?
Alles klar sheriff arpaio :D


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2018 um 13:38
Wechseln wir aber wieder zum eigentlichem Thema.

https://derstandard.at/2000078358163/Dutzende-Deutsche-Polizisten-stehen-Reichsbuergern-nahe
Berlin – Dutzende deutsche Beamte stehen dem "Spiegel" zufolge der "Reichsbürger"-Bewegung nahe, die die Existenz der Bundesrepublik bestreitet und ihre Rechtsordnung ablehnt. Dem Verfassungsschutz sei eine im hohen zweistelligen Bereich liegende Zahl von Verdachtsfällen bekannt, zitierte "Der Spiegel" am Freitag aus einem vertraulichen Lagebild der Behörden. - derstandard.at/2000078358163/Dutzende-Deutsche-Polizisten-stehen-Reichsbuergern-nahe
Auch bei der Bundeswehr gebe es mutmaßliche "Reichsbürger". Den Truppengerichten lägen vier Fälle von Soldaten und der Fall eines Beamten zur Entscheidung vor. Gegen weitere acht Soldaten habe der Militärgeheimdienst MAD Vorermittlungen eingeleitet - derstandard.at/2000078358163/Dutzende-Deutsche-Polizisten-stehen-Reichsbuergern-nahe
Was ich aber überhaupt nicht verstehe
Der Bundesverfassungsschutz geht davon aus, dass der "Reichsbürger"-Szene in Deutschland rund 16.500 Menschen angehören, darunter etwa 900 Rechtsextremisten. - derstandard.at/2000078358163/Dutzende-Deutsche-Polizisten-stehen-Reichsbuergern-nahe
Wenn der Reichsbürger-Szene rund 16.500 Menschen angehören. Wie kann man dann nur von 900 Rechtsextremisten ausgehen? Was sind dann die restlichen 15.600?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2018 um 13:42
Venom schrieb:Was sind dann die restlichen 15.600?
Abgedrehte Spinner vielleicht?
Ich finde die auch mehr als schräg, und mittlerweile auch gefährlich.
Hab ich früher auch nicht so ernst genommen, mittlerweile schon.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2018 um 13:57
@xsaibotx
Das ist vereinfacht gesagt. Sollte man nicht alle miteinander als rechtsextrem einstufen :ask: Da stinkt was, mal abgesehen davon dass es vorher hieß die Zahl solcher Idioten läge bei vierstelliger Ziffer.

Das sind nicht nur sektenähnliche Spinner, das sind auch gefährliche Spinner mit politischem Hintergrund.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2018 um 14:06
Wenn man sich so anschaut:
Um die 186.000 rechtsextreme Wähler bei der Bundestagswahl 2017
Bei 5,8 Millionen AfD Wählern hat man es auch teilweise mit Rechtsradikalen und Rechtsextremisten zu tun.
Wenn man sich dann noch Straftaten aus dem rechten Spektrum anguckt..sieht wohl doch nicht so rosig aus wie es der ein oder andere User so gerne sagt. Aber klar, Islamismus und Linksextremismus stellen die größere Gefahr dar und der Rechtsextremismus ist nur ein Versuch "einheimische Patrioten" mundtot zu machen indem man damit kommt :X


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2018 um 14:12
Venom schrieb:Sollte man nicht alle miteinander als rechtsextrem einstufen
Bei diesen Spinnern ist es also richtig alle über einen Kamm zu scheren.

:note:


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt