Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

43.653 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Rechtsextremismus, Reichsbürger

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

23.06.2017 um 16:13
@Deep_Throat_V2

eine andere antwort habe ich von dir auch nicht erwartet.


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

23.06.2017 um 16:22
@Realo

Entschuldige mal, aber wenn du sagst dass praktisch jeder ein Rassist ist wird man wohl noch nachfragen dürfen?
Ich wusste jetzt nicht dass du ein Rassist bist und die Merkel und Franz Beckenbauer, aber jetzt weiß ich es ja.

@dasewige

Dann bin ich froh deine Erwartungshaltung nicht enttäuscht zu haben.
Wer hinter der Frage, woher jemand stamme Rassismus erkennt, der hat ein schlimmes Wahrnehmungsproblem und scheinbar generellen Hass auf Menschen.


melden
Realo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

23.06.2017 um 16:30
Deep_Throat_V2 schrieb:Entschuldige mal, aber wenn du sagst dass praktisch jeder ein Rassist ist wird man wohl noch nachfragen dürfen?
Die meisten wissen aber darüber und setzen ihr Denken nicht in Handeln um, das ist der Unterschied. Nur wird leider zu viel (rassistisches) Handeln in unserer Gesellschaft toleriert, weshalb wir auch auf dem "Index" stehen. Ich hoffe du hast es jetzt begriffen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

23.06.2017 um 16:41
@Deep_Throat_V2
Ist halt ein Unterschied ob man sich seines Rassismus reflexionslos hingibt und drauflosprojeziert,oder ob man seinen Archetypen selbstkritisch nachspürt und den Schlüssel findet um das in seinem Selbst zu analysieren


melden
Realo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

23.06.2017 um 17:04
Man spricht da auch von Sublimation. Man fällt ja auf der Straße nicht über jede Frau her, die man gerne begatten möchte, sondern hält sich zivilisiert zurück. Offenbar ist diese Sublimation, bezogen auf Rassismus, für manche noch schwieriger bzw. gelockert, vielleicht auch, weil sie meinen, sie dürften, da ja keine besonderen Strafen drauf stehen, solange es sich "im Rahmen (des "folgenlosen" Alltagsrassismus) hält".


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

23.06.2017 um 19:23
@Realo
Realo schrieb:Man fällt ja auf der Straße nicht über jede Frau her, die man gerne begatten möchte, sondern hält sich zivilisiert zurück
genau, und deshalb gibt es seit kurzem auf jeder gößeren Veranstalltung auch "Frauenräume".


@paranomal
paranomal schrieb:Und das wäre deiner Meinung nach genau was?
wenn ich genau wüsste was die UN macht, könnte ich dagegen vorgehen. Leider gehöre ich nicht zu den Eingeweihten, ich weiß nur das was in den Medien gezeigt wird. Kleine und große Skandale, Korruption, und in meinen Augen das ständige anheizen von Konflikten.

kannst du denn genau sagen was die UN schon wirklich "Gutes" ?

@Obrien
Obrien schrieb:Ich bin auch dafür, das kriminelle Ausländer raus sollten...zum Beispiel der hier :D
Damit bewegst du dich nach der Meinung eines großen Teils der Diskutierer hier aber schon sehr weit am Rechten Rand. Selbst wegen Mordes gesuchte Asylantragsteller werden nicht ausgewiesen weil ihnen in Ihrer Heimat eine Strafe droht, anstelle von der hier gewährten Bewährung.


melden
Realo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

23.06.2017 um 20:51
flipperonline schrieb:anstelle von der hier gewährten Bewährung.
Ja, das ist das Mittel der Islamkritiker, z.B. Lügen verbreiten. Welcher Mörder oder Terrorist hat denn hier "Bewährung" erhalten? Aktenzeichen?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

24.06.2017 um 14:18
flipperonline schrieb:kannst du denn genau sagen was die UN schon wirklich "Gutes" ?
Fehlt da was oder soll der Satz semantisch keinen Sinn ergeben?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

24.06.2017 um 21:21
@Deep_Throat_V2
Ja nach einigen Auslegungen ist praktisch jeder ein Rassist. Besonders die Auslegungen die akademische Weihen genießen, tendieren in diese Richtung. Ein sehr gutes Mittel um Leute sozial zu kontrollieren, ohne wirklich grobe Repressalien einsetzen zu müssen.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

24.06.2017 um 21:32
Destructivus schrieb:Ja nach einigen Auslegungen ist praktisch jeder ein Rassist. Besonders die Auslegungen die akademische Weihen genießen, tendieren in diese Richtung.
Die Ablehnung gegen Flüchtlinge nimmt zu. Psychologen sagen, die gefühlte Bedrohung wecke rassistische Vorurteile, die jeder Mensch in sich trägt. Und die könnten eine gefährliche Dynamik entwickeln.
ps://www.welt.de/wissenschaft/article143913703/Warum-in-jedem-von-uns-ein-Rassist-schlummert.html

Gefällt Dir die Quelle?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

24.06.2017 um 21:37
@eckhart
Kann ich dir morgen sagen. Ist jetzt während meinem Journaldienst zu viel Text. Aber ich lese mir das sicherlich durch. Tendenziell gefällt mir die Überdehnung des Begriffs Rassismus aber ganz und gar nicht.


melden
Realo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

24.06.2017 um 21:39
Destructivus schrieb: Überdehnung des Begriffs Rassismus
Hat was mit Trieb zu tun. Ich erläutete das gestern weiter oben schon (Vergleich mit Sexualtrieb). Die meisten verstehen das, was sie (rassistisch) denken zu sublimieren und für sich zu behalten. Nur die Probleme damit haben, zeigen sich In Wort und/oder Tat rassistisch.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

24.06.2017 um 21:53
Destructivus schrieb:Tendenziell gefällt mir die Überdehnung des Begriffs Rassismus aber ganz und gar nicht.
[
Destructivus schrieb:Kann ich dir morgen sagen
Sicher wirst Du bei dieser Gelegenheit die Überdehnung des Begriffes Rassismus detaillierter referieren.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

24.06.2017 um 22:33
@Realo
Realo schrieb:Gerade mal was beim Sortieren meiner Links gefunden, das sich speziell mit dem deutschen Alltags-Rassismus beschäftigt. Irgendwo muss es hier einen Rassismus-Thread geben, ich kann ihn aber trotz *Suche* nicht finden, denn wenn ich Rassismus in Deutschland eingebe, krieg ich 75 Seiten und das ist dann doch ein bisschen viel. Daher unter Rechtsextremismus, obwohl bekanntlich nicht jeder Rassist automatisch ein Rechtsextremist ist, sonst hätten wir ja eine Republik VOLLER Rechtsextremisten.

Experten kritisieren Rassismus in Deutschland
Vielleicht meinst du diesen Thread hier, in welchem der Frage nachgegangenen wird, ob die Deutschen ausländerfeindlich sind.

Umfrage: Sind die Deutschen ausländerfeindlich?

Vielleicht sollte man die Diskussion um das Thema Rassismus dorthin verlagern, auch wenn Rassismus zum Rechtsextremismus gehört, du aber selber richtig anmerktest: nicht jeder Rassist ist ein Rechtsextremist und/oder Neonazi, jedoch jeder Rechtsextremist bzw. Neonazi auch ein Rassist ist.
Was man hier im Thread durchaus diskutieren kann, ist der spezifische Rassismus rechtsextremer Gesinnungen, den spezielle Kreise versuchen wieder Salonfähig zu machen. Alltagsrassismus und seine Auswirkungen und/oder Folgen würde ich jedoch in den o,g. Thread diskutieren und hier beim Thema "Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie" bleiben.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

24.06.2017 um 22:44
Realo schrieb:Hat was mit Trieb zu tun. Ich erläutete das gestern weiter oben schon (Vergleich mit Sexualtrieb). Die meisten verstehen das, was sie (rassistisch) denken zu sublimieren und für sich zu behalten. Nur die Probleme damit haben, zeigen sich In Wort und/oder Tat rassistisch.
Das ist halt dieser dekonstruktivistische Ansatz, alles heißt irgendwie alles und dadurch wird alles beliebig, wir beobachten diesen Wahnsinn ja gerade in diversen Genderdebatten


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

01.07.2017 um 14:02
Leider wurde die Klage gegen den 'III. Weg' vorm Amtsgericht in Neustadt/Weinstraße abgelehnt ...

Man kann leider nicht die 'Gutscheine für die Ausreise Richtung Afrika', die diese Rechtsextremisten unter Flüchtlingshelfern und -unterstützern verteilt haben, einlösen. Somit muss man seinen Urlaub dort immer noch komplett selbst bezahlen ...

Schade, schade, das hätte die Kleinpartei ruiniert :)
http://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/urteil-dritterweg-olpe-100.html


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

01.07.2017 um 22:47
@flipperonline
Frauenräume,Frauenparkplätze,Frauencafes oder Discos,die gibts in linken oder autonomen Stadtteilzentren seit über vierzig Jahren.
Chauvis hatten seit jeher Probleme damit...und bekamen dort regelmässig aufs Maul


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.07.2017 um 05:45
Guten Tag

@lawine
@venerdi
@Dingens
@Wallie
Wallie schrieb:Tja die Antifa konnte sich wieder einmal nicht ans Gesetz halten.
Genausowenig können es Hooligans.
venerdi schrieb:Wer vermummt demonstriert ist für mich genauso ein feiger Verbrecher wie jemand der anonym jemanden eine Morddrohung schickt.
Ist das so, ja?
Dingens schrieb:aber das Gesetz gilt auch für autonome linke.
Richtig, und nicht nur für linke autonome, sondern auch für rechte Hooligans. Das siehst du doch bei diesen rechten Chaoten genauso oder?
Rund 33 gewaltbereite und vermummte Anhänger von Hannover 96 sollen sich mit rund 15 Fans von Union Berlin in der Nähe des Biergartens am Lister Turm zu einer Prügelei vor dem Spiel verabredet haben.
Einige der Hooligans sollen bereits vermummt gewesen sein und Quarzhandschuhe getragen haben.Die Polizei prüfte die Personalien der Anhänger beider Lager. Das Public Viewing im Biergarten konnte wie geplant stattfinden.
http://m.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Polizei-verhindert-Pruegelei-zwischen-Hooligans

Erst kürzlich geschehen, aber kein Rechter hat hier darüber berichtet und die gewaltbereiten rechtsradikalen Hooligans für die Vermummung kritisiert. Schon komisch nicht wahr @lawine und @venerdi ?

Schönen Tag noch...


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.07.2017 um 12:08
@plemplem
plemplem schrieb:Rund 33 gewaltbereite und vermummte Anhänger von Hannover 96 sollen sich mit rund 15 Fans von Union Berlin in der Nähe des Biergartens am Lister Turm zu einer Prügelei vor dem Spiel verabredet haben.Einige der Hooligans sollen bereits vermummt gewesen sein und Quarzhandschuhe getragen haben.Die Polizei prüfte die Personalien der Anhänger beider Lager. Das Public Viewing im Biergarten konnte wie geplant stattfinden.
Wie Du sogar selber eingestellt hast haben sich zwei Gruppen verabredet sich gegenseitig die Fres.. zu polieren.
Also freiwilliges zusammenkommen ohne Einbeziehung unbeteiligter.
Vergleichbar mit einem Boxkampf der im Fernsehen übertragen wird und bei dem auch Blut fließen kann.

Wenn sie sich dazu auf Privatgelände getroffen hätten dann hätte die Polizei nicht einschreiten können.


Venerdi


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.07.2017 um 14:49
@plemplem

Und wo ist da der Zusammenhang zum Thema? Hools sind prinzipiell rechts?


melden
228 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt