Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

45.511 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nazis, Rechtsextremismus, Reichsbürger ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

13.05.2009 um 20:02
Zitat von warneverendswarneverends schrieb:Wenn jemand Anzeigen sammelt und schwere Straftaten begeht und das schon im Kindes- und Jugendalter, DANN frage ich mich, WIE hart muss man jemand bestrafen, DAMIT dieser abgeschreckt wird !
Früher hätten solche Leute am Wegesrand gebaumelt...

Wieso man Vergewaltiger und Mörder heute psychologisch begutachten muss, wenn sie jemanden vergewaltigen oder töten, hab ich noch nie verstanden... Ab in ein dunkles Loch, und zwar für immer...


1x zitiertmelden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

13.05.2009 um 20:26
Zitat von lightbringerlightbringer schrieb:Früher hätten solche Leute am Wegesrand gebaumelt...
Zum Glück sind solche Zeiten vorbei ...


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

29.05.2009 um 18:10
Übergriff auf Wohnprojekt
Neonazis vor der Tür

Rechtsextremisten haben versucht, die Bewohner des alternativen Projekts "Dampfziegelei" in Kiel einzuschüchtern. Bei einer Party bauten sie sich vor der Einfahrt auf - die Polizei ließ auf sich warten. VON ANDREAS SPEIT
Seit Monaten sucht die Kieler rechte Szene verstärkt die Konfrontation. Vor wenigen Wochen zogen gut zweihundert Meter entfernt von dem Wohnprojekt Neonazis in ein Haus. Zwei Wohnungen mieteten sie an, seitdem bekommen sie regelmäßig Besuch von Kameraden. "Mit ihren Kampfhunden laufen die hier rum", sagen Nachbarn.
http://www.taz.de/regional/nord/nord-aktuell/artikel/1/neonazis-vor-der-tuer/ (Archiv-Version vom 31.05.2009)


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.05.2009 um 01:06
VOLLSTÄNDIGES LESEN IST PFLICHT!

Auszug eines offenen Briefes an die Fraktionen des sächsischen Landtages:

'
Griechische Juden prägten vor 2000 Jahren den Begriff "Nazi", der für Personen aus dem "heiligen Herkunftsort" (Nazareth) sowie für "von Gott auserwählte, heilige Personen" steht und Eingang in die Bibel fand. "Die Bezeichnung ‘Jesus von Nazareth’ dürfte somit verstanden werden als ‘Jesus der Nazarether’ [in der englischen Bibel 'Nazirite' genannt, zu deutsch: Naziverehrer, also Nazi] .... Die Bezeichnung ‘Nazirite’ bedeutete ‘eine heilige oder hervorgehobene Person, auserwählt von Gott’ [Bibel, Amos 2:11,12]. ... Somit war Jesus gemäß Evangelien ‘ein Heiliger’ oder ein ‘von Gott Hervorgehobener’ in Verbindung mit Nazareth, dem ‘Herkunftsort des Heiligen bzw. des Erhabenen’. ... Der Begriff Nazirite [englische Bibel, oder 'Nasiräer', deutsche Bibel von 1871] stammt aus der Wurzel Nzr oder Nsr und ist höchst bedeutsam. Nsr dürfte ein altertümliches ägyptisches Verb sein, das bedeutet ‘brennen’ oder ‘lodern’. Das Wort Nsrsr ist deshalb mit ‘Insel des Feuers’ zu übersetzen. (Alan F. Alford, When The Gods Came Down, Hodder and Stoughton, London 2000, S. 398 - Anhang C: Jesus von Nazareth). Somit könnte der Begriff Nazi auch Nasi geschrieben werden.
Nazis oder Nasis bzw. Nasiräer sind also gemäß Bibel "Heilige, von Gott auserwählte Personen", genannt nach deren heiligem Herkunftsort "Nazareth" ("En-Nasira", Brockhaus). Nazareth bzw. En-Nasira war gemäß NT der Wohnort Jesu Christi und seiner Eltern - die "heilige Insel des Feuers". Interessant ist, daß der deutsche Klerus die deutsche Ausgabe der Bibel gefälscht hat, um nicht das Wort "Nazi" im Zusammenhang mit von Gott geheiligten Personen wie Jesus gebrauchen zu müssen. In der englischen Bibel heißt es: "Ich erweckte Propheten unter euren Söhnen und Nazirites [deutsch Nazis] unter euren Jünglingen. Ist dem nicht so, ihr Israeliten? Ihr aber gabt den Nazis Wein zu trinken, und den Propheten gebotet ihr: 'Weissagt nicht'." (Amos 2:11,12) In der modernen deutschen Bibelversion heißt es: "Ich erweckte Propheten unter euren Söhnen, Geweihte unter euren Jünglingen. Ist dem nicht so, ihr Israeliten? Ihr aber gabt den Geweihten Wein zu trinken, und den Propheten gebotet ihr: ‘Weissagt nicht’!"
Der deutsche Klerus wagte sich noch nicht einmal den ehemals in alten deutschen Bibeln benutzten Begriff "Nasiräer" zu benutzen, sondern benutzt den Begriff "die Geweihten". Genau daran erkennt man, welche Angst die deutsche Kirche vor der Wahrheit über Adolf Hitler hat. Eine Angst, die so groß ist, daß man dafür sogar die Heilige Schrift fälscht, obwohl dies gemäß Gottes Wort ein todeswürdiges Verbrechen darstellt: "Und wenn einer etwas wegnimmt von den Worten dieses prophetischen Buches, dem wird Gott seinen Anteil wegnehmen am Baum des Lebens und an der Heiligen Stadt, wovon geschrieben ist in diesem Buch." (Offenbarung, 22:19)
'

ich grüße unsere papierverschwender und alle anderen 'objektivisten'. wie kann ihnen einfallen, gottgleiche zionisten zu beschuldigen, DEUTSCHE polizisten niederzustechen?!? das aber nur als beispiel.

es liegt einiges im argen! wie wollt ihr das territorium innerhalb dieser grenzen (der sogenannte BRD), eure heimat, den grund und boden euerer familien schützen und bewahren? besonders dann, wenn ihr nichts wisst!
unbemerkt wird der restreichsbewohner (verweis auf nie vollstreckte kapitulation - d.a.) einem stummen morgenthau-plan unterzogen. zum glück schon seit über 60 jahren. da fällt es bei der dritten, geformten und vergifteten generation nicht mehr ins gewicht. denn medien und verantwortungsverkauf sind zu einer alltäglichkeit geworden.

armes DEUTSCHLAND, denn das ist dein name...


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.05.2009 um 01:13
Von einem "stillen Morgenthauplan" zu reden, halte ich allerdings für etwas übertrieben


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.05.2009 um 01:16
verzeihung was ist ein "stiller morgenthauplan" ?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.05.2009 um 01:17
@kiki1962
Ist dir Morgenthau ein Begriff?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.05.2009 um 01:18
nein - noch nie gehört -


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.05.2009 um 01:21
Ich kenne nur: Im Frühtau zu Berge wir ziehn, fallera! :D

http://www.i-songtexte.com/20996/titel/index.html


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.05.2009 um 01:22
der einfachhalt halber, falls geschichtsunterricht vergessen wurde:


Wikipedia: Morgenthau-Plan


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.05.2009 um 01:24
ich bedanke mich bei dem asiatischen konsumprodukt für seine volksverbundenheit! scheint wohl besser als 'yes, they can'


1x zitiertmelden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.05.2009 um 01:26
@shoah
ich garantiere dir, dass wir dies in geschichte nicht hatten - somit danke für die information -


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.05.2009 um 01:28
@kiki1962
Nun hast du mal wieder dei Nützlichkeit des Forums kennengelernt...man lernt halt nie aus


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.05.2009 um 01:29
Der Plan hatte zum Ziel zu verhindern, dass vom deutschen Boden jemals wieder ein Angriffskrieg ausgehen könnte.
Das ist oder war doch dann ein guter Plan. :D


1x zitiertmelden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.05.2009 um 01:33
Zitat von xboxxbox schrieb:Das ist oder war doch dann ein guter Plan.
Unter welcher Prämisse?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.05.2009 um 01:34
@ad_rem
wissen immer her damit - meinungen bleiben bitte ferne - damit habe ich keine guten erfahrungen . . .

und wenn unsere autos nicht mehr über den globus fahren können u. unsere massentierhaltung immer mehr blüten treibt

haben wir in absehbarer zeit wieder viele kleine bauernhöfe mit feldern usw. - wir werden ein agrarland -

ich habe nichts dagegen . .


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.05.2009 um 01:38
Und wo bleibt die Antowrt auf meine Frage?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.05.2009 um 01:40
Also ich find's viel peinlicher, dass man als Deutscher die Einwanderungspolitik nicht kritisieren darf, ohne, dass gleich ne Statistik der NPD ausgepackt wird. Soviel zum Thema Vergangenheitsbewältigung.
Echt super!


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

31.05.2009 um 01:41
möcht nur mal kurz hier reinstellen wie abartig die kampagne der npd wieder versucht zu provozieren

habe gestern auf den heimweg ein werbepalkat der npd gelesen auf dem es hieß

1989 schon vergessen oder was?


und das in einer stadt wie leipzig

da kommt die kotze hoch


melden