Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verrat an der Marne

91 Beiträge, Schlüsselwörter: Geschichte, 1. Weltkrieg, Marne

Verrat an der Marne

15.06.2007 um 16:12
ich weiß auch nicht!

Ich mein ich hab Geschichte LK und hab 14PKt (1) udn hier
hör ich zum teil dinge die ich noch nie vorher gehört hab und dem wiedersprechen, was ich
gelernt gelesen etc.


melden
Anzeige
mrs.withers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verrat an der Marne

15.06.2007 um 16:14
Das bemerke ich hier nicht zum ersten mal.....


melden

Verrat an der Marne

15.06.2007 um 16:28
Dem eigenen erworbenen Wissen gegenüber kritisch zu sein, ist ja auch völlig richtig,aber das was Asmodeus und Co hier machen, das ist nichts anderes als rechtsextremePropaganda ohne jeglichen faktischen Hintergrund.


melden

Verrat an der Marne

15.06.2007 um 16:29
ich auch nicht, aber wenn man keine ahnung hat braucht man sich nix ausdenken oderirgenwelche beschissene quellen zitieren, wo man sofort sieht das die politisch gefärbtsind!


melden

Verrat an der Marne

15.06.2007 um 16:37
"Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte,ergreift das letzte Mittel auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein. Hieranerholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigensind, mit Händen und Füßen zu verteidigen."
Schopenhauer


melden

Verrat an der Marne

15.06.2007 um 16:39
könnte das Zitat bitte noch 200x in jeden Türkei Kurdistan Deutschland usw. Threadkopiert werden?


melden
Fingerling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verrat an der Marne

31.07.2010 um 14:11
Die Alliierten selbst konnten es kaum fassen und misstrauten der Lage anfangs, bevor sie den Raum nutzten! Das beweist, wie überraschend es auch für den Gegner kam, also kann man sich die Lügengeschichte der Pariser Taxifahrer, die die Front retteten getrost sparen!


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verrat an der Marne

31.07.2010 um 14:44
Moltke ist primär schuld. In einem Telefongespräch mit Ludendorff ging es um die berühmt berüchtigten Verstärkungen für die Ostfront im Vorfeld zu Tannenberg. In dem Telefongespräch lehnte Ludendorff ab, diese Verstärkungen kämen für die Schlacht ohnehin zu spät. Moltke zog trotzdem erhebliche Kräfte ausgerechnet vom rechten Flügel ab und setzte sie auf die Eisenbahn Richtung Osten, darunter ein Kavalleriekorps. Sie kamen tatsächlich für den Osten zu spät und im Westen fehlten diese Truppen plötzlich. Hätte Moltke auf Ludendorff gehört, hätten die Truppen ausgereicht um Paris westlich zu umfassen. Etwaige alliierte Gegenangriffe wären nicht erfolgreich gewesen, weil niemand mehr die Marne Richtung Nordosten überschritten hätte. Der Krieg wäre im Oktober 1914 zu Ende gewesen und wir hätten heute noch unseren Kaiser :).


melden

Verrat an der Marne

31.07.2010 um 15:34
Die Alliierten selbst konnten es kaum fassen und misstrauten der Lage anfangs, bevor sie den Raum nutzten! Das beweist, wie überraschend es auch für den Gegner kam, also kann man sich die Lügengeschichte der Pariser Taxifahrer, die die Front retteten getrost sparen!
-------------------------------

war die TAxi geschichte nicht eher Verdun? Wo alle Fahrzeuge benutzt wurden um Nachschub und Truppen nach Verdun zu schicken`?



-------------------
Etwaige alliierte Gegenangriffe wären nicht erfolgreich gewesen, weil niemand mehr die Marne Richtung Nordosten überschritten hätte. Der Krieg wäre im Oktober 1914 zu Ende gewesen und wir hätten heute noch unseren Kaiser .
------------------------------------------------------------

wohl kaum, ich bezweifle das der Krieg einfach zuende gewesen wäre, nur weil Paris bedroht war.

Der erste Weltkrieg unterscheidet sich da ernorm von Vorgängerkriegen.

Ob man einen Verhandlungsfrieden hätte erreichen können bleibt Spekulation, de facto hätte es aber dann auch wieder gekracht.


melden
Fingerling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verrat an der Marne

31.07.2010 um 15:52
@Fedaykin

Vielleicht hab ich mich da vertan. Jedenfalls ist es unumstritten, daß die Alliierten mit einer Niederlage rechneten! Der Kaiser hatte unsere Truppen mit den Worten: "... Daheim, wenn das Laub fällt!" verabschiedet! Das war nach damaligem Kenntnisstand richtig!

Als die Verzweiflung in Paris am Größten war erschienen drei amerikanische Gesandte und beschworen die Franzosen durchzuhalten, die USA würden schon bald in den Krieg eintreten.
Das gewisse einflussreiche Kreise der US-Hochfinanz ein gewaltiges finanzielles Interesse hatten ist ebenfalls unbestritten!

Inwieweit Hentsch ein Agent war oder einfach ein Unglücklicher vermag ich nicht zu sagen!


melden
Anzeige
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verrat an der Marne

31.07.2010 um 19:06
Fedaykin schrieb:wohl kaum, ich bezweifle das der Krieg einfach zuende gewesen wäre, nur weil Paris bedroht war.Der erste Weltkrieg unterscheidet sich da ernorm von Vorgängerkriegen.
Ob man einen Verhandlungsfrieden hätte erreichen können bleibt Spekulation, de facto hätte es aber dann auch wieder gekracht.
Wer spricht von bedroht? Nach der Westumfassung ohne Kampfkraftverlust auf dem rechten Flügel, wäre Paris eingenommen worden. Die Regierung war schließlich schon in Bordeaux. Die ganze Front wäre dann westlich von Paris ein einziges riesiges Loch gewesen, wo dann niemand mehr den Vormarsch aufgehalten hätte. Und die Engländer waren zu dieser Zeit viel zu schwach, um die Auflösung der Front im Raum Paris zu verhindern. Darauf wäre auch kein Verhandlungsfrieden gefolgt, sondern ein Friedensschluß zu ehrenvollen Bedingungen.

Achja , die USA spielten da noch kaum eine Rolle. Deutschland handelte noch mit diesem Staat.
Insgesamt war Marne eine selbstverschuldete Niederlage, die niemals passieren brauchte wenn Moltke auf Ludendorff gehört hätte. Es war zugleich die allergrößte Chance den Krieg schnell zu beenden.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt