weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.422 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 09:37
neugierchen schrieb:Ist kriminell werden etwas was ich nicht beeinflussen kann. Wenn für Dich die Antwort ja sein sollte bitte ich höflichst um einen Beleg.
ich gehe auf solchen Mist nicht mehr ein, da Du regelmäßig verzerrst, worum es gerade ging.
neugierchen schrieb:Nicht der einzige aber der am ausschlaggebende . Man muss nicht warten das es einem auf dem silbernen Tablett serviert wird sondern es sich selbst erarbeiten. Daher auch das Geschrei von Linken …
genau wie hier, wo schrieb ich was davon, dass irgendwem irgendwas auf dem Silbertablett serviert werden sollte? Deine Diskussionsverzerrungen kannste mit jemand anderem versuchen, nicht mit mir.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 09:43
Tussinelda schrieb:Deine Diskussionsverzerrungen kannste mit jemand anderem versuchen, nicht mit mir.
Den Satz rahme ich mir ein, und ich bin mir sicher Du wirst ihn öfters lesen.
Tussinelda schrieb:ich gehe auf solchen Mist nicht mehr ein,
Das ist mir klar. Was können sie nicht beeinflussen. Das Lebensnotwendige hat jeder zur Verfügung, alles andere kann ich außer bei Krankheit immer beeinflussen.
Tussinelda schrieb:Gibt es nicht auch Dinge, die Du nicht beeinflussen kannst, Hürden, die zu hoch sind, Lebenswege, die sich grundlegend unterscheiden?
Was bitte kann man nicht beeinflussen? Gesundheit für sich und andere.
Und ja, auch das Lottospielen nicht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 09:43
neugierchen schrieb:Ist kriminell werden etwas was ich nicht beeinflussen kann.
das hatte Tussinelda wirklich nicht gemeint bei ihren Aussagen :)
Es ging um den Willen etwas zu erreichen...

Aber ich finde - unabhängig von ihren Äußerungen - natürlich auch, man kann mit seinem Willen auf alle Fälle beeinflussen, ob man kriminell werden möchte oder nicht - dies auch trotz widriger Umstände.
Präkere Verhältnisse mögen zwar Ursachen sein, aber in meinen Augen keine Entschuldigung


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 09:46
@neugierchen
wir hatten uns gerade klassisch überschnitten (deinen Beitrag jetzt sah ich nur durch Zufall,
hattest du meinen sehen können? :) :
Optimist schrieb:das hatte Tussinelda wirklich nicht gemeint bei ihren Aussagen...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 09:52
neugierchen schrieb:Das Lebensnotwendige hat jeder zur Verfügung, alles andere kann ich außer bei Krankheit immer beeinflussen.
Lächerlich. ich kann beeinflussen, in welche Erstaufnahmestelle ich komme? Wie lange es dauert, bis mein Antrag bearbeitet ist, wie lange ich dort bleiben muss etc etc etc? Echt?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 09:53
@Tussinelda
Tussinelda schrieb: ich kann beeinflussen, in welche Erstaufnahmestelle ich komme? Wie lange es dauert, bis mein Antrag bearbeitet ist, wie lange ich dort bleiben muss etc etc etc? Echt?
dennoch MUSS niemand kriminell werden.

Ergänzung dazu:
Optimist schrieb:man kann mit seinem Willen auf alle Fälle beeinflussen, ob man kriminell werden möchte oder nicht - dies auch trotz widriger Umstände.
Präkere Verhältnisse mögen zwar Ursachen sein, aber in meinen Augen keine Entschuldigung
... und vor allem nicht zwingend.
Es sei denn, jemand ist illegal im Lande und hat nichts zu beißen.
Dann kann man aber auch fragen: weshalb ist er illegal hier (demzufolge keine Bleibeberechtigung) - und weshalb will er dies nicht ändern (wieder der Wille gefragt).


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 09:55
Optimist schrieb:dennoch MUSS niemand kriminell werden
und immer noch geht es nicht darum, auch wenn @neugierchen so tut. Es ging darum
Optimist schrieb:Andererseits gibt es doch auch Migranten, welche es ganz ohne Hilfe der Gesellschaft - aus sich heraus (weil sie es unbedingt wollten) geschafft hatten, sich aus einer präk. Lage zu befreien, zu integrieren usw.
Mindestens ein user, wo dies zutrifft, schreibt hier z.B. mit.

Wie erklärst du es dir, dass die einen Hilfe brauchen (und wie gesagt ich bin auch dafür, diese zu geben) und andere brauchen diese nicht?
(ja, ich weiß, jeder Mensch ist anders, aber kann das die alleinige Antwort sein?)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 09:58
Optimist schrieb:dennoch MUSS niemand kriminell werden
Tussinelda schrieb:und immer noch geht es nicht darum
weiß ich, dass es DIR nicht darum geht.
Nur gehts im Moment mir darum (also ein neuer Themenstrang meinerseits, Neugierchen hatte mich jetzt zufällig darauf gebracht).

Es wird von einigen immer entschuldigt: Flüchtlinge haben es so schwer usw., da braucht sich niemand wundern, wenn welche kriminell werden.
Und da bin ich halt der Meinung, das ist keine Entschuldigung. Man kann es wie gesagt auch trotz widriger Umstände sein lassen - durch den eigenen Willen...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 10:00
Optimist schrieb:Es wird von einigen immer entschuldigt: Flüchtlinge haben es so schwer usw., da braucht sich niemand wundern, wenn welche kriminell werden.
Und da bin ich halt der Meinung, das ist keine Entschuldigung.
es wird nichts entschuldigt, sondern erklärt. Und es wird aufgezeigt, dass es in jeder Gruppe von Menschen, die ähnliche Bedingungen haben ähnlich schwierig ist. Aber das wird ja hier geflissentlich ignoriert, obwohl sich @Satansschuh und vorher schon unzählige andere, die größte Mühe geben, dies darzulegen und vor allem, zu BELEGEN.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 10:01
Optimist schrieb:das hatte Tussinelda wirklich nicht gemeint bei ihren Aussagen :)
Okay, aber trotzdem, habe ich das Anrecht in eine reiche Familie reingeboren zu werden?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 10:02
neugierchen schrieb:Okay, aber trotzdem, habe ich das Anrecht in eine reiche Familie reingeboren zu werden?
Bezug zur Diskussion? Willst Du belegen, dass es DOCH Dinge gibt, die man nicht beeinflussen kann?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 10:03
Tussinelda schrieb:es wird nichts entschuldigt, sondern erklärt.
Dir nehme ich ab, dass du es nicht entschuldigst und das zu erklären (die Ursachen zu benennen), finde ich auch okay.
Nur bei manch anderen (auch in Gesprächsrunden im Fernsehen) hab ich schon öfters mal den Eindruck, dass es entschuldigt werden soll.

Auch wenn es mildernde Umstände wegen seiner Kultur gibt, wenn ein Ausländer jemanden umbringt, finde ich völlig daneben (gestern hier thematisiert worden)


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 10:06
Tussinelda schrieb: dass es DOCH Dinge gibt, die man nicht beeinflussen kann?
Was hindert mich daran aktiv zu werden und selber erfolgreich zu werden? Übrigens sind es auch nur ein kleiner Prozentteil aus jeder Gruppe die straffällig werden. Das ist keine Entschuldigung.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 10:07
neugierchen schrieb:Auch eine interessante Theorie, aber mach es doch mal an den Zahlen fest. Die PKS gibt sehr breitgefächerte Informationen. Man muss nur suchen
Wieso interessante Theorie? Der 80 Jährige, Deutsche Mörder ist untypisch. Im übrigen sollte man selbst verlinken, worauf man sich bezieht. Wie dem auch sei, ich habe nachgeschaut. Insgesamt ist die Kriminalität eher rückläufig. Täter aus Nationen, vor denen Geflüchtet wird, sind besonders auffällig.
neugierchen schrieb:Woran machst Du das fest?
Zum Beispiel an der Trennung zwischen Deutscher und Ausländischer Kriminalität. Heutzutage interessiert nur noch woher der Täter stammt.
neugierchen schrieb:Eingeführt haben ihn die Grünen als Gemeinschaftsmodell
Multikulturalismus haben sie vielleicht eingeführt, nicht den Begriff "Multikulti".
neugierchen schrieb:kann doch ncht in Deinem Sinne sein das man diese toleriert weil es ganz viel "liebe" Araber gibt.
Das will ich auch nicht. Ich möchte aber auch nicht, dass Migranten generell als (potentielle) Straftäter betrachte
neugierchen schrieb:Mit welchem Recht möchtest Du sie anderen gegenüber bevorzugen
Von Bevorzugung war nie die Rede. Ich schrieb "auch". Ich habe die äbgehängten Deutschen nicht vergessen, allerdings geht es in diesem Thread um Migranten(gew
neugierchen schrieb:Möchtest Du erst alle auf einen Stand bringen? Wie soll das funktionieren
Effektive Weiterbildungsmaßnahmen, nicht so eine Scheisse, bei der man lernt, wie man einen PC hoch- und runterfährt und das Jobcenter auch noch dave
neugierchen schrieb:Ja, unter dem ersteren leiden auch Biodeutsche, also Gleichstand, was bleibt dort übrig? Und nein, es ist nicht der alleinige Faktor
Deutsche werden auch kriminell. Allerdings werden Migrantenkinder eher diskriminiert und haben eher
neugierchen schrieb:Der typische Serientäter ist männlich, arabischer Herkunft und bleibt auch als Erwachsener kriminell. Das ergibt sich aus einer Zwischenbilanz zum Stand der Umsetzung des Berliner Intensivtäterkonzeptshttps://www.tagesspiegel.de/berlin/kriminalitaet-junge-intensivtaeter-bleiben-auch-als-erwachsene-kriminell/1712318.html
Reicht das als Beleg?
Das ist schon reichlich alt. Aber die PKS scheint auf ein ähnliches Ergeb


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 10:08
@Satansschuh
das liest sich schlecht, da Deine Sätze unvollständig sind. Das passiert, wenn man zitiert, leider
neugierchen schrieb:Was hindert mich daran aktiv zu werden und selber erfolgreich zu werden? Übrigens sind es auch nur ein kleiner Prozentteil aus jeder Gruppe die straffällig werden. Das ist keine Entschuldigung.
und zack, schon wieder, erst schreibst Du das eine, was niemand beeinflussen kann, zeigt man dies auf kommt blablabla es ist echt lächerlich.......und um Entschuldigungen geht es immer noch nicht


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 10:14
Satansschuh schrieb:Insgesamt ist die Kriminalität eher rückläufig. Täter aus Nationen, vor denen Geflüchtet wird, sind besonders auffällig.
Der Anteil der nichtdeutschen Tatverdächtigen ohne ausländerrechtliche Verstöße ist um +0,5 Prozentpunktegegenüber dem Vorjahreswert gestiegen und lag bei 34,9%. 2013 lag dieser Anteil noch bei 26,5% (71.241 nichtdeutsche TV von insgesamt 269.185 TV ohne ausländerrechtliche Verstöße). Im 5-Jahres-Vergleich ist somit ein Anstieg um +8,4 Prozentpunkte festzustellen. Der Anteil der Tatverdächtigen Zuwanderer an allen Tatverdächtigen lag im Jahr 2017 bei 10,3% und damit um 0,7 Prozentpunkte über dem Vorjahreswert.
http://www.polizei.bayern.de/content/6/4/9/pks_pressebericht_2017.pdf
Besonderer Blick verdienen die Rohheitsdelikt in diesem Zusammenhang.

Übrigens sind die besonders auffällig die hier keinerlei Bleibeperspektive haben. Das sollte uns schon zu denken geben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 10:16
@neugierchen
wieso sollten wir das schon wieder durchkauen? Es bringt doch nix.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 10:24
@Tussinelda
Ich weiß das es nichts bringt. Daher wird das Problem auch nie kleiner. Solange von einer Lobby bestritten wird das dieses Problem real existent ist können keine Lösungsansätze realisiert werden.
Nach meiner Meinung wird weiter ein äußerst kleiner Teil der Migranten das Klima weiter vergiften und zur Spaltung beitragen. Viel Spaß mit einer erstarkenden AfD.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 10:32
neugierchen schrieb:Solange von einer Lobby bestritten wird das dieses Problem real existent ist können keine Lösungsansätze realisiert werden.
sagt die AfD!
neugierchen schrieb:Nach meiner Meinung wird weiter ein äußerst kleiner Teil der Migranten das Klima weiter vergiften und zur Spaltung beitragen.
sagt die AfD nicht!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 10:42
@neugierchen
Satansschuh schrieb:Das will ich auch nicht. Ich möchte aber auch nicht, dass Migranten generell als (potentielle) Straftäter betrachte
*betrachtet werden
Satansschuh schrieb:Von Bevorzugung war nie die Rede. Ich schrieb "auch". Ich habe die äbgehängten Deutschen nicht vergessen, allerdings geht es in diesem Thread um Migranten(gew
*Migranten(gewalt)
Satansschuh schrieb:Effektive Weiterbildungsmaßnahmen, nicht so eine Scheisse, bei der man lernt, wie man einen PC hoch- und runterfährt und das Jobcenter auch noch dave
*dabei abkassiert
Satansschuh schrieb:Deutsche werden auch kriminell. Allerdings werden Migrantenkinder eher diskriminiert und haben eher
*eher Schwierigkeiten beim Bildungsabschluss und auf dem Arbeitsmarkt.
Satansschuh schrieb:Das ist schon reichlich alt. Aber die PKS scheint auf ein ähnliches Ergeb
*Ergebnis zu kommen.
@Tussinelda
Danke für den Hinweis. Ich weiß echt nicht, was passiert ist.


melden
97 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt