weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

468 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Amerika, Spiegel, Antiamerikanismus

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

30.03.2007 um 15:38
@darklord88:
Beispiel Genfood: DU musst das nicht kaufen. Und wenn wirEuropäer
solche Produkte nicht kaufen, dann verschwinden sie innert kürzester Zeit vomMarkt. Aber
a sagen und b tun war schon immer eine vorzügliche Qualität der Menschen.


Monopole: Sind wir Europäer denn wirklich abhängig von ihnen? Ich sehhe daseher so:
Wir machen alle einen auf hübsch freien Markt und beklagen uns nun, dassviele Ami Firmen
die Nase vorn haben. SO geht das nicht!

Ausbeutung:
1.Sind europäische
Firmen keinen Deut besser.
2. Müsssen diese Produkte nichtgekauft werden. Es tuts
aber trotzdem jeder....

Kritisieren und konsumierengehen halt Hand in Hand..




Die Punkte bezüglich Terror und Kriegehabe ich absichtlich
weggelassen, denn sie füllen schon andere Threads zur Genüge.

Und wo bitteschön
traktieren dich zB die amerikanischen Waffengesetze? Genau,nirgends. Durch das
Hinzufügen solcher Punkte möchte man doch nur die angeblicheDummheit der Amerikaner
unterstreichen, und DAS meine ich mit Stammtisch.


melden
Anzeige
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

30.03.2007 um 15:47
@vice Versa

Na überleg doch mal, was mit mir im Iran passieren würde und waswäre, wenn hier die selben Leute das Sagen hätten. Noch Fragen?


melden
wintrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

30.03.2007 um 15:49
Der iranische Präsident soll ruhig weiter so dumm das Maul aufreisen, was anderes könnendie da unten eh net. Der wird scho seh was er am Ende davon hat.


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

30.03.2007 um 15:49
@marquis

ja, wenn und würde...

der iran hat deutschland und europaniemals vorgeschrieben, wie sie mit homos umgehen sollen!


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

30.03.2007 um 15:55
Aber das würden sie und sie sind selbst auch sehr menschenverachtend im eigenen Land.Würdest du Sympathie für Menschen empfinden können, die dich der Körperachse nach längsteilen wollen? Daher halte ich das für ein faschistisches Regime, das gestürzt werdenmuss, damit diese Menschen nicht mehr auf so bestialische Art und Weise verfolgt werden.Kann man nachvollziehen, oder?


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

30.03.2007 um 16:01
wie wär's, wenn ich dir mal einen urlaub in teheran klarmache? ;)


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

30.03.2007 um 16:02
Au ja! Wir beide in einem schnuckligen, kleinen Hotel im Zimmer mit Doppelbett. Das isteine tolle Idee. Ersetze "Teheran" durch "Wien", "Paris" oder "Florenz", dann ist esperfekt.


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

30.03.2007 um 16:04
nee, du kannst gerne einen deiner freunde mitnehmen, aber ich bleib zuhause! kannst jamal den ahmadinejad fragen, ob er mit dir ausgeht!


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

30.03.2007 um 16:06
@ViceVersa

Warum machst du eigentlich so bissige Bemerkungen? Wir verstehen unsdoch eigentlich gut, oder nicht?


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

30.03.2007 um 16:08
was für bissige bemerkungen? ich seh keine bissigen bemerkungen!
gleich wiederrumzicken! typisch frau! ;)


melden

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

30.03.2007 um 16:08
jungs, macht das per pm aus...

iran ist wohl ne weitaus kleinere "bedrohung" alsdie Amis...

die amis bauen halt ne meeeenge scheisse...nicht die bevölkerung,die werden ja nur übel verarscht...die regierung dieser scheiss republikaner ist halt netotal überkapitalistische, welche das ganze geld mit waffen verdient...


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

30.03.2007 um 16:12
@zidane

Naja, aber die Amis sprengen sich nicht vor Cafes in die Luft, wo Müttermit ihren Kindern sitzen. Auch hier in Europa.


melden

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

30.03.2007 um 16:16
nein, aber dafür sprengen diese amis, mütter mit kindern, die grad daheim schlafen underzählen hinterher WIE VIELE POLITISCHE gegner sie doch ausschalten konnten, und wieerfolgreich sie doch waren...


melden
wintrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

30.03.2007 um 16:20
@zidane
Wenn mir aber ein islamisches Land droht mit Milzbrandbakterien,Atombomben etc dann bomb i auch lieber das Land von Karte bis es keine Bedrohung mehr fürmein Land ist fertig. Lieber dessen Zivilisten mitweggebombt als unsere Leute.


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

30.03.2007 um 16:22
>>"Wenn mir aber ein islamisches Land droht mit Milzbrandbakterien, Atombomben etc dannbomb i auch lieber das Land von Karte bis es keine Bedrohung mehr für mein Land istfertig. Lieber dessen Zivilisten mitweggebombt als unsere Leute."

ich wette, dubist noch ein kleines kind! wenn nicht, hast du halt noch nix gecheckt!
da bombst duhalt lieber das land weg, samt allen zivilisten (die sind ja eh nur dreck)... wenjuckt's? junge, komm mal zur besinnung!


melden

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

30.03.2007 um 16:32
selbstverteidigung beginnt erst da, wo gewalt anfängt. Angedrohte zählt eher nicht dazu,und wenn nun diese gewalt nicht da ist, du aber dich trotzdem "verteidigst, sprich alserster preventiv zu schlägst, dann ist das schon gewalt deinerseits...und dann musst duauch mit folgen wie gegengewalt rechnen...


melden
wintrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

30.03.2007 um 16:33
@vicaversa
>>ich wette, du bist noch ein kleines kind! wenn nicht, hast du halt nochnix gecheckt!
da bombst du halt lieber das land weg, samt allen zivilisten (die sindja eh nur dreck)... wen juckt's? junge, komm mal zur besinnung!<<
Wer lesen kann istklar im Vorteil!!
Ich habe geschreiben wenn mich als Staat ein islamicher Staat inmeinen Existenzrechten bedroht, sowie es der Iran mit Israel tut durch den Bau einerAtombombe, oder wie es der Irak in den 90ziger mit Deutschland getan hat durchMilzbranderregern, dann hab i als Staat sehr wohl das recht präventive Schutzmaßnahmenbis hin zur Bombardierung des anderen Staates durchzuführen um meine eigene Bevölkerungzu schützen.

Vielleicht solltest du mal aufwachen, Kind.


melden
wintrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

30.03.2007 um 16:34
@zidane
Achso cih soll mcih erst erschiessen lassen und dann mcih verteidigen,schon klar. *Vogel zeig*

Gibt es hier eigentlich nur noch Duchgeknallte?


melden
bartsimpson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

30.03.2007 um 16:38
"Ahmadinedschad hat sehr wohl zur Vernichtung des Staates Israel aufgerufen! Schon dieForderung ALLE Nachkommen der vertriebenen Palästinenser wieder ins heutige StaatsgebietIsraels aufnehmen zu sollen bedeutet ja konkret das Ende des Staates Israel."

nein, er hat von einem ende israels gleich der sowjetunion geschrieben. und einerückkehr der palästinenser in ihre heimat würde sicherlich das ende des ethnozentristischverfassten israels bedeuten. aber nicht die auslöschung der juden. selbst im iran ist manklug genug keine a-bombe - mal davon abgesehen das der iran keine besitzt - zu zünden.

im iran haben sich sogar viele für ihren präsidenten geschämt. auch das war eingrund für die niederlage zu den letzten wahlen.

"Wenn mir aber ein islamischesLand droht mit Milzbrandbakterien, Atombomben etc dann bomb i auch lieber das Land vonKarte bis es keine Bedrohung mehr für mein Land ist fertig. Lieber dessen Zivilistenmitweggebombt als unsere Leute."

wann hat der iran gedroht? vonmilzbrandbakterien ist mir nix bekannt und selbst el-baradei, der chef von iaeo,behauptet weiter vollkommen richtig das dass iranische atomprogramm ziviler nutzungdient.

den rest muss man nicht kommentieren.


melden
Anzeige
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

30.03.2007 um 16:38
>>"Wer lesen kann ist klar im Vorteil!!
Ich habe geschreiben wenn mich als Staat einislamicher Staat in meinen Existenzrechten bedroht, sowie es der Iran mit Israel tutdurch den Bau einer Atombombe, oder wie es der Irak in den 90ziger mit Deutschland getanhat durch Milzbranderregern, dann hab i als Staat sehr wohl das recht präventiveSchutzmaßnahmen bis hin zur Bombardierung des anderen Staates durchzuführen um meineeigene Bevölkerung zu schützen.

Vielleicht solltest du mal aufwachen, Kind. "

@wintrow

das hast du nicht geschrieben!!!
kannst du nichtmal deineeigenen beiträge verstehen? was hast du für einen IQ? wenn der über 60 ist, wär' ichüberrascht!

übrigens, das hast du geschrieben:

"Wenn mir aber einislamisches Land droht mit Milzbrandbakterien, Atombomben etc dann bomb i auch lieber dasLand von Karte bis es keine Bedrohung mehr für mein Land ist fertig. Lieber dessenZivilisten mitweggebombt als unsere Leute."


also erzähl keinen scheiss!


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden