Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

4.457 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Russland, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

28.08.2008 um 03:50
Georgien wird eine Kriegs-Fiktion beiben für die BRD als NATO Partner.
"Wir" werden involviert in Schen Abwehr von Polen gen Russland.

Es werden ja nur!!! wieder mal unsere Söhne,Männer,Väter und Brüder sein, die ihr Leben für die USralisierung lassen.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

28.08.2008 um 03:52
>>>Warum ist russland hier so und in Südossetien anders ?<<<

Die Miiteln, mit denen man die Unabhängigkeit voran trieb sind anders. Osseten halten keine Sklaven, überfallen keine Millitärbasen, führen keine Genozide (Georgia sind im Krieg abgehaun, sie wurden nicht vertrieben), rauben keine Warenzüge aus, zapfen das Erdöl nicht an.

Und überhaupt, wieviele Male denn noch??? Ossetien trennt sich nicht, sie sind nie zum Teil Georgiens geworden.

-------------------------

>>>Und ich dachte der Kalte Krieg wäre nie vorbei... Also ist es bei dir etwas anderes wenn man zu "normalen" Zeit die Waffen aufeinander richtet ? Ich dachte immer, dass egal wann man eine Waffe auf den anderen richtet es schon keine "normale" Zeit mehr ist.<<<

WELCHE WAFFEN??? :)))
Patrulienflüge?? Denkst du NATO fliegt keine??
Wer rückt denn nach Osten???
Wer rüstet Georgien und Ukraine???
Wessen Schiffe sind zur Zeit in Schwarzen Meer??
Wer baut ABM in Polen??
Wer richtet auf wenn die Waffen??

Russen hatten die Patrulien eingestellt, aber der Westen nicht, also müssten sie ihre wieder aufnehmen.
--------------------------

>>>Natürlich sagt du, sie sein im Internatinalen Luftraum geblieben, andere Quellen sagen da etwas anderes.<<<

wichtig ist was officiele Seite sagen und nicht was im Bild steht. Und officiele Quellen also Norwegische Lüftwaffe hat nie gesagt sie haben den Lüftraum verletzt.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

28.08.2008 um 03:53
@Johnny-X
Zitat von Johnny_XJohnny_X schrieb:Nun ich hab darüber gelesen, das in Israel nicht alle Menschen dort 100% Juden sind und darum diese Äussrungen
War mir klar das so was kommt. Ist hier aber nicht der Thread um das zu erläutern. Aber lass ab von diesem "Käse" - die "Chasaren-Hypothese" ist nuir mehr in rechtsradikalen Kreisen als Argumentation zu benutzen. Anderswo wird sie eher mit einem "tippen an die Stirn" kommentiert.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

28.08.2008 um 03:54
DAS ist AUCH nicht unser Krieg!


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

28.08.2008 um 03:59
@seryj

wichtig ist was officiele Seite sagen und nicht was im Bild steht. Und officiele Quellen also Norwegische Lüftwaffe hat nie gesagt sie haben den Lüftraum verletzt.

Von den Norwegern war hier auch nicht die Rede


Dürfen keine Nato-Schiffe am schwarzen Meer sein ?...so wie ich das sehe muss ich doch wohl wieder den Artikel posten omg

@ Johny

Deine Quellen sagen nichts aus.

Waffenlieferungen fanden vor dem Konflikt statt und ist legal !

Die Georgier besitzen Waffen verschiedener Baurt und das schwere gerät ( Hubschrauber, Panzer, Flugzeuge sind russicher bauart.)

Ich möchte Quellen darüber, worin steht das die NATO-Flotte am schwarzen Meer jetzt in diesem Augenblick Waffen nach Georgien bringt !

Alles was vor dem Konflikt war ist legal.
Waffen werden jeden tag verkauft. Sie werden jeden Tag hergestellt !


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

28.08.2008 um 04:02
hier noch andere quellen

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,440044,00.html

Der russische Verteidigungsminister Sergej Iwanow erhob unterdessen schwere Vorwürfe gegen osteuropäische Nato-Staaten. "Nato-Mitglieder der jüngeren Generation beliefern Georgien mit Waffen und Munition aus sowjetischer Produktion", sagte Iwanow heute beim Treffen der Nato-Verteidigungsminister in Slowenien. Dies sei illegal, weil die Sowjetunion bei der Auslieferung dieser Waffen an die betreffenden Länder einen Weiterverkauf verboten habe. Welche Staaten er meint, ließ Iwanow offen. "Ich will sie nicht nennen, aber es sind einige."


und waffenliefrung der USA,
http://www.fas.org/terrorism/at/index.html


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

28.08.2008 um 04:02
über die Nato-Schiffe am schwarzen Meer.


Die Fregatte "Lübeck" beteiligt sich nicht an Hilfslieferungen nach Georgien. Die Fregatte aus Wilhelmshaven beteiligt sich dagegen an der "Standing Nato Maritime Group 1" (SNMG1). Dieser ständige Eingreifverband der NATO wird derzeit vom spanischen Admiral Juan Rodriguez geführt. Der Verband fährt nicht nach Georgien.

Die "Lübeck" ist schon am 22. August in die rumänische Hafenstadt Constanza eingelaufen. Die übrigen Schiffe des Verbandes folgen am 25. August.

Zusammen mit dem spanischen Flaggschiff "Almirante Juan De Borbon" hatte die "Lübeck" bereits am 21. August die Dardanellen passiert.

Die polnische Fregatte "General Kazimierz Pulaski" folgte am darauffolgenden Tag. Am 25. August wird die ebenfalls zum Verband gehörende "USS Tailor" als letztes Schiff des Nato-Verbandes den Bosporus passieren.

Das Einlaufen der Nato-Schiffe ins Schwarze Meer war langfristig geplant und angemeldet. Im Vordergrund stehen Übungen und im nationalen Rahmen auch diplomatische Besuche:
So empfängt schon heute der deutsche Botschafter Rumäniens den rumänischen Staatspräsidenten auf der "Lübeck". Die deutsche Fregatte verbleibt noch bis zum 29. August in Rumänien.

Dann läuft sie zusammen mit ihren Partnerschiffen aus und übt bis zum 4. September zusammen mit der rumänischen Marine. Seemännische Übungen, aber auch das Morsen sowie Funk- und Flaggenübungen stehen auf dem Programm.

Am 4. September läuft die SNMG1 in Varna ein, um am 8. September Bulgarien und anschließend das Schwarze Meer wieder zu verlassen. Am 10. September macht der Verband in Istanbul fest.



Der Westen hätte mehr zu verlieren als Russland sollte es zu einem Krieg kommen.
Was hätte Russland zu verlieren ?


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

28.08.2008 um 04:05
Waffenlieferungen fanden vor dem Konflikt statt und ist legal !

dann wusste der russische Verteidigungsminister anscheinend nicht wovon er sprach oder wie?


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

28.08.2008 um 04:08
Das sind doch keine BEweise für Waffenlieferungen, zumal nicht gesagt wird WANN diese geliefert wurden.

War es vor dem Konflikt, dann ist alles in Ordnung. Ist es jetzt während des Konflikt ist es eine "unfaine" Sache

Aber da soll Russland mal nicht so quengeln. Im Vietnam-Krieg belieferten sie Vietnam mit russichen Waffen bishun zu Flugzeugen... also da nimmt sich keiner was.


Und ich wiederhole mich schonwieder.

Was ist mit den russischen Waffen die im gesammten nahen Osten und Afrika zu finden sind ? Wo kommen die her ?


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

28.08.2008 um 04:12
>>>Aber woher weißt du, dass die NATO den Georgiern Waffen geliefert hat ? Hast du eine Quelle ?
Die Lizen für den Bau von G36 Waffen haben mehrere Länder nicht nur Deutschland.<<<

DIE WAFFEN SLEBST SIND DIE BEWEISE. die Georgia haben sie ja nicht neue erfunden.. ;)
Was macht es für Unterschied wer sie dort geliefert hat, das frag mal Hekkler & Koch.
Fakt ist Russland ist nicht daran interresiert das noch mehr Sachen dort hin geraten. Und gerade desweg Kontrolle über "Hilfgütter" muss her. aber NATO gestatet es nicht warum??

Such dir keine Ausreden, sondern stell dir vor wenn Russen sich so in Afganistan verhalten würden. Oder was für Konzerte gab es wegen Iran?? Und im Iran gab es UN-Inspektoren, Iran hat noch niemanden Angegriefen, keine US Soldaten getöttet....


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

28.08.2008 um 04:13
auch wenn georgien sich im anti terror kampf engagierte, bekam Georgien illegal waffen von Nato-staaten


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

28.08.2008 um 04:13
was heißt jetzt illegal ?


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

28.08.2008 um 04:18
das was der russische Verteidigungsminister Sergej Iwanow sagte, bezogen bezüglich des Verbot des Weiterverkaufs


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

28.08.2008 um 04:18
DIE WAFFEN SLEBST SIND DIE BEWEISE. die Georgia haben sie ja nicht neue erfunden..
Was macht es für Unterschied wer sie dort geliefert hat, das frag mal Hekkler & Koch.


Wenn ein anderes Land eine Lizenz für eine g3 oder g36 oder irgendeine Waffe auf dier Welt hat und sie somit selber hestellen kann, dann darf diese Land diese Waffen auch verkaufen. Vielleicht hat Georgien die Lizenz erworben ? Oder die Urkainer ? Sie haben schließlich bis vor kurzem hauptsächlich Georgien mit Waffen beliefert.


Den Export von russichen Waffen sollte man vielleicht auch mal kontrollieren , besondes was an den Iran geht.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

28.08.2008 um 04:19
das was der russische Verteidigungsminister Sergej Iwanow sagte, bezogen bezüglich des Verbot des Weiterverkaufs

Achso, und wenn er sagt das das illegal ist, dann hat das auch so zu stimmen ?


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

28.08.2008 um 04:22
gemäss des Vertrag


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

28.08.2008 um 04:29
beispiele für reaktionen solcher Waffenliefrung;


http://www.nzz.ch/nachrichten/international/syrischer_praesident_assad_in_russland_1.812454.html
Russland hat sich bereit erklärt, Syrien moderne Waffen zu liefern. Die Waffen seien defensiver Natur, betonte Russlands Aussenminister Lawrow. Israel hatte Russland vor diesen Lieferungen gewarnt, weil dadurch die Machtbalance im Nahen Osten gefährdet werde


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

28.08.2008 um 04:51
@bogos
Nun es gibt tatsächlich gewiesse internationale Regelungen, was Waffenexport in die konfliktregionen angeht. Ich kenne mich da auch nicht so gut aus und keine Lust jetzt zu suchen.
Aber du verstehst ja selber, dass die Sache gewaltig stinkt. Natürlich ist es nicht SOOooo schlimm, aber das ist ja auch nur der Oberteil des Eisberges. Da gab es viele interresante Sachen, nicht nur G-36. aber dazu später mehr. Keine Lust für Heute mehr.

nur noch eins, dir selbst ist ja auch klar dass die NATO, nicht gerade die Konflikt Bewähltigung betreibt. Ich weiss dass sie nicht auf Krieg aus sind, das ist mir klar. sie hoffen Russland mit Politischem Druck zurücktreiben, aber sie scheinen nicht zu verstehen, das sie mit Feuer spielen... Russen ist zur Zeit schon scheiss egal was in zukunft passiert. Die Kritik aus Westen sitzt zum Halze raus. Es forderte nur Wut und Hass. Und diese Veränderung in wenigen Jahren...... Ist es etwa GUT???

Und was die Flotten angeht, es waren mehr die Schiffe in Georgien gemeint... im Prinzip aber, man kann vieles erklähren wenn man will. Die Frage ist ob dieses Verhalten wirklich sein muss. Natürlich ist es besser mit Krigschiff unterwegs zu sein. aber man sollte auch verstehen dass es andere Gefahren mit sich bringt. Esskalation......
Glaub mir zu viele Millitär an einer Stelle sind nie gut, da sind Konflikte praktisch vorprogramiert. Deshalb vieleicht ist es besser für NATO, aber nicht klug.....


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

28.08.2008 um 04:59
Ich finde das ganze was da abläuft auch nicht ugt, wer findet sowas schon gut ?

Aber es wird mit total hartem Ton aus beiden Seiten an die Sache herran gegangen.

Wobei man sich aber auch fragen muss, welche Ziele verfolgt die NATO an einem Ort wie Georgien. Aus Nächstenliebe stehensie den Georgiern bestimmt nicht bei.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

28.08.2008 um 05:09
was ich grad gelsen hab und mir wieder eingefallen ist....

Bush bleibt soviel ich weiss gemäss seinem eigenen neuen “Notstandsgesetz” im Amt. Dann ist doch langsam alles rund! Heisst: Ab 2009 wird die westliche Welt
endgültig dem Diktat-US unterworfen.


Sollte irgendetwas passieren z.B. ein Krieg und das kurz bevor Bush aus dem Amt treten sollte, dann kann er trotzdem weiter machen...


melden