Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

3.802 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Islam, Mohammed ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

02.09.2007 um 18:34
@Medhi
Das ZGB. Die meisten Schweizerinnen und Schweizer kennen diese Abkürzung: Sie steht für das Schweizer Zivilgesetzbuch, welches seit fast 100 Jahren die Familienangelegenheiten regelt und Erbstreite klärt. Was jedoch praktisch niemand weiss: Diese Paragraphen gelten nicht nur in unserem Land. «Die Türkei hat unser Zivilgesetz übernommen», sagt Roland von Büren, Professor an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bern. Gazi Mustafa Kemal Atatürk, der «Vater der Türken», hat bei der Umwälzung des türkischen Staates 1926 das Schweizer Zivilgesetz eingeführt. Diese Verbindung auf juristischer Ebene besteht immer noch, und die Juristen feiern dies anlässlich einer Tagung – sowohl in Bern wie in Ankara.

Jaja alles kommt aus der Türkei ;)


melden

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

02.09.2007 um 18:37
http://www.uniaktuell.unibe.ch/lenya/uniaktuell/live/magazin/rechtwirtschaft/2006/zgb.html

Achja.. die Quellenangabe:
http://www.uniaktuell.unibe.ch/lenya/uniaktuell/live/magazin/rechtwirtschaft/2006/zgb.html


melden

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

02.09.2007 um 18:39
@al-chidr
Nö, ich zeichne keine Karikaturen, schreibe keine Bücher dazu etc., habe nur ein begrenztes Maß an Zeit, die ich nicht en masse mit einer so rückständigen Religion und Geisteswelt verschwende. Ich wohne hier in der Prärie, hier gibt es glücklicherweise gar keine Moslems, insofern brauche ich diesen Unglauben auch nicht zu bekämpfen :)
Aber ich würde schon allen Politikern in Ländern wie Indien und Russland empfehlen, für anständige Lebensverhältnisse und Bildung zu sorgen, damit die Menschen nicht so dumm sind, auf den Islam oder das Christentum hereinzufallen.


melden

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

02.09.2007 um 18:54
despoina, prometheus@

Natürlich müssen Verse interpretiert werden ... das ist in der Bibel und im bürgerlichen Gesetzbuch genauso mal so nebenbei angemerkt ... ;)


melden

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

02.09.2007 um 18:57
Karikaturen auch ;)


melden

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

02.09.2007 um 18:58
Da geb ich Al ma recht. Leider aber interpretiert die jeder anders. Darum gibts ja auch Konfessionen innerhalb der Religionen.


melden

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

02.09.2007 um 19:17
@yoyo

DANKE!!

Wobei ich nicht sagen würde, das Koran und Islam mit Neuem Testament und (europäischem) Christentum auf eine Stufe gestellt werden sollten.

Ein Vergleich mit Altem Testament und Judentum bzw. fundamentalistischen Christen vorwiegend aus den USA (auch sehr AT-bezogen) böte sich da schon eher an.


melden

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

02.09.2007 um 19:20
Badesalz,
es gibt auch islamische Frauen die kein Kopftuch tragen... Juden die keine Zöpfe haben.


melden

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

02.09.2007 um 19:20
Der entscheidende Unterscheid zwischen Koran und Bibel oder auch Thora ect. ist das die anderen Bücher allesamt eine Sammelung von Geschichten und Ereignissen sind. Während der Koran eine ganz konkrete Gebrauchsanweisung für das alltägliche Leben darstellt.


melden

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

02.09.2007 um 19:28
@gehtnicht
Jau,.. Jesus war blos n Geschichtenerzähler. ;)


melden

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

02.09.2007 um 19:32
Wer braucht schon eine, noch dazu fremde Gebrauchsanweisung für das alltägliche Leben?! Jede Gesellschaft schafft sich ihre eigenen Regeln, wenn sie deren bedarf ...


melden

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

02.09.2007 um 19:34
@Senfkorn : Auch wieder nicht richtig. Die Bibel erzählt Geschichten ÜBER Jesus . Was er gesagt haben soll ! Nicht aber das er dort direkt erzählt.


melden

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

02.09.2007 um 19:35
@Senfkorn

Wenn ich das AT (fast identisch mit den kanonisierten Schriften im Judentum), den Koran und das NT vergleiche, dann finde ich in zwei dieser Schriften ein reichlich primitives Menschen- und Gottesbild und schier nicht endenwollende, die Menschen kujonierenden Anweisungen.
In einem dieser Schriften finde ich das kaum.


melden

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

02.09.2007 um 19:53
@geht nicht
er war nicht der Autor. Aber das was die Leute sagen, dass er gesagt haben soll, sind weit mehr als blos Geschichten. Auch da gehts darum wie man mit seinen Mitmenschen umgehn soll.
@Badesalz
Ich wollte Dich nur darauf aufmerksam machen, dass es auch (trotz dieser bücher) liberale Gläubige unter ihnen gibt


melden

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

02.09.2007 um 20:00
@Senfkorn

...ich kenne sogar welche.


melden

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

02.09.2007 um 20:02
... Brenn schön jetzt erst Recht !

@Thema
Was soll den bitte schön an einem Bild so schlimm sein ?
Ausserdem beweist mal bitte das man damit Mohammed den Propheten meint und nicht Mohammed den Bäcker ! ? OoO


melden

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

02.09.2007 um 20:13
Geradezu lächerlich kommen mir die religiösen Irren vor, die aus Wut über die Witzbilder eines dänischen Käseblättchens Botschafter abberufen, deren Häuser, Autos und Flaggen abfackeln, Milchprodukte boykottieren, EU-Vertretungen verwüsten, Veitstänze aufführen und Zeter und Mordio schreien.


melden

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

02.09.2007 um 20:14
@alphaomega : Du willst doch keine 1,5 Milliarden jetzt als Irre bezeichnen ?


melden

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

02.09.2007 um 20:18
@gehtnicht

Natürlich nicht alle. Ist doch wohl klar oder?


melden

Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit

02.09.2007 um 20:26
Aber ich halte an dem Recht fest, Religionsstifter vergackeiern zu dürfen, ohne einen Kopf kürzer gemacht zu werden.


melden