Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Polizeigewalt in Deutschland

4.006 Beiträge, Schlüsselwörter: Willkür, Bürgerpflicht, Machtmissbrauch

Polizeigewalt in Deutschland

29.08.2019 um 14:07
Tussinelda schrieb:Es geht darum, alle Bürger HIER vor Diskriminierung zu schützen.
borabora schrieb:Ja, klar, alle Bürger müssen vor der Polizei geschützt werden
Tussinelda schrieb:sind Diskriminierung und Polizei Synonyme in Deiner Sprachwelt?
wird es Dir jetzt klarer?


melden

Polizeigewalt in Deutschland

29.08.2019 um 14:43
Tussinelda schrieb:wird es Dir jetzt klarer?
Nein, leider nicht, denn hier geht es ja darum, das die Polizei nicht richtig oder angemessen handeln könnte oder es nicht macht.

Ich bin bisher nicht mit dem Gesetz in Konflikt geraten u. wenn ich es mal täte, müsste ich enorm Pech haben, an den "falschen" Polizisten geraten zu sein.

Ansonsten muss ein jeder Kriminelle oder Gewalttäter oder auch unbescholtene Menschen "Unannehmlichkeiten" in Kauf nehmen.


melden

Polizeigewalt in Deutschland

29.08.2019 um 15:10
borabora schrieb:Ansonsten muss ein jeder Kriminelle oder Gewalttäter oder auch unbescholtene Menschen "Unannehmlichkeiten" in Kauf nehmen.
aber keine Diskriminierungen.


melden

Polizeigewalt in Deutschland

29.08.2019 um 15:53
Eine Personenkontrolle ist doch keine Diskriminierung. Wenn jemabd von einem Festival kommt, kann er in eine Drogenkontrolle kommen. Und? Diskriminierend? Nö.
In den 80ern gab es bei Metalkonzerten noch Kontrollen nach Messern, Nagelarmbändern und Co.
Und in einem Park, in dem mehrere Schwarze Drogen verkaufen, werden schwarze Eckensteher im bestimmten Alter eben öfter überprüft als 80jährige Damen.
Wo ist da Diskriminierung? Die Polizei ist doch dafür da, dass keine Drogen verkauft werden.


melden

Polizeigewalt in Deutschland

29.08.2019 um 16:20
abberline schrieb:Eine Personenkontrolle ist doch keine Diskriminierung
Kann aber so ausgelegt werden.
Auch Vorverurteilung, Generalverdacht oder was auch immer.
Irgendwas "zieht" oder passt immer, was man den Beamten möglicherweise negativ auslegen kann ;)


melden

Polizeigewalt in Deutschland

29.08.2019 um 16:35
borabora schrieb:Ansonsten muss ein jeder Kriminelle oder Gewalttäter oder auch unbescholtene Menschen "Unannehmlichkeiten" in Kauf nehmen.
Wie wahr.

Gewaltwarnung!

Youtube: Polizisten verprügeln in Nürnberg 45jährigen betrunkenen Mann - "Dein Freund und Helfer"


melden

Polizeigewalt in Deutschland

29.08.2019 um 16:37
Unsinniges Gesetz. Die Polizei darf keine vedachtsunabhänigen Identitätskontrollen machen, außer an "Gefährlichen Orten" wie z.B. Drogenumschlagplatz, Bahnhof usw. Dort darf dann aber nur die Identität festgestellt und abgefragt werden. Egal was für eine Hautfarbe die Person hat.


melden

Polizeigewalt in Deutschland

29.08.2019 um 16:41
abberline schrieb:Wo ist da Diskriminierung?
Ich habe bereits mehrfach geschrieben: Weder Rassismus noch Diskriminierung sind definierte Begriffe. Jeder setzt die Begriffe anders. Und oft geht es nur noch um die Gefühle der entsprechenden Personen. Der springende Punkt ist das Verbandsklagerecht. Die Vereinigung der blauen Gummibärchen kann dann den Staat verklagen und Johannes vom 10. Revier darf dann seine Unschuld beweisen. Ich meine, wie willst du beweisen, dass wenn ein Mann, der blau und männlich ist, gesucht wird und du den nächsten Mann, der blau und männlich ist, kontrollierst, du es aus objektiven Gründen getan hast und nicht, weil du ein Rassist bist? Das ist nicht möglich. Am Ende wird dies dazu führen, dass irgendwelche Verbände von den Bußgeldern leben. Jede Wette.


melden

Polizeigewalt in Deutschland

29.08.2019 um 16:55
MokaEfti schrieb:Wie wahr.
Auf rohe, sinnlose Gewalt gegenüber einem Wehrlosen habe ich mich keinesfalls bezogen u. war nicht wirklich Thema jetzt.

Hier ging es seitenlang um Folgendes:

https://www.berliner-zeitung.de/berlin/angst-vor-rassismusvorwurf-dieses-gesetz-stoesst-bei-polizisten-auf-protest-33081...

Hast Du dazu auch eine Meinung?


melden

Polizeigewalt in Deutschland

29.08.2019 um 17:15
Die armen Polizisten, die da jammern, da ihre Willkür beschnitten wird, sollten mal besser den Ball flach halten. In Berlin juckt es die allermeisten Polizisten einen feuchten Dreck was ihnen vorgehalten wird, wenn sie ihre "Maßnahmen" vollziehen. Die brauchen bestimmt keine Sonderbehandlung, da sie mehr als nur ausreichende Rückendeckung erhalten.
Im Übrigen gibt es einige Polizisten und Polizistinnen, welche froh sind über diese Neuregelung. Das sollte man nicht vergessen. Das die Schere hier wie gewohnt auseinanderklafft wundert mich nicht. Hintergrund für dieses Gesetz sind zig rassistische Straftaten innerhalb der Polizei. Da liegt der Hund begraben. Es geht künftig einfach darum, dem Rassismusproblem in der Polizei etwas entgegenzusetzen. Es geht um Sensibilisierung und eben darum, dass jene Problemkanditat/innen den Polizeiberuf nicht mißbrauchen.


melden

Polizeigewalt in Deutschland

29.08.2019 um 18:07
@Jebneet
Das mein ich ja. Und die Folge ist, dass der kleine Polizist lieber mal wegschaut und verunsichert ist. Und die Allgemeinheit sich unsicherer fühlen muss.


melden

Polizeigewalt in Deutschland

29.08.2019 um 19:17
MokaEfti schrieb:Gewaltwarnung!
Ja, ich fand den Besoffenen ganz schön aggressiv.
Ich halte nichts von unvollständigen Videos wo man nur die Reaktion, aber die Provokation nicht sieht.
Gegen 17:15 Uhr wurde von einem Zeugen die Polizei verständigt, da er von dem 45-Jährigen beleidigt worden war.
Bei einer Identitätsfeststellung wurde der Mann, der augenscheinlich unter Alkoholeinwirkung stand, immer aggressiver und ging schließlich auf die Polizeibeamten los.

Einem Beamten schlug er mit der Faust ins Gesicht und als er zu Boden gebracht wurde, trat er wild um sich, wodurch auch der zweite Beamte durch die Tritte verletzt wurde.


melden

Polizeigewalt in Deutschland

29.08.2019 um 19:30
MokaEfti schrieb:Es geht künftig einfach darum, dem Rassismusproblem in der Polizei etwas entgegenzusetzen. Es geht um Sensibilisierung und eben darum, dass jene Problemkanditat/innen den Polizeiberuf nicht mißbrauchen.
Das würde mit internen Schulungen und\oder psychologischen Gesprächen sicherlich besser funktionieren, als mit einem Pi-Mal-Daumen-Urteil eines Richters.

@Tussinelda
Hättest du bitte einen Link zum Gesetzesentwurf?


melden

Polizeigewalt in Deutschland

29.08.2019 um 20:12
@corky
corky schrieb:Ja, ich fand den Besoffenen ganz schön aggressiv.Ich halte nichts von unvollständigen Videos wo man nur die Reaktion, aber die Provokation nicht sieht.
kann man sicher nicht von der Hand weisen.

Nur eins wundert mich:

- 2 Polizisten werden Minutenlang mit einem Betrunkenen nicht fertig?
- haben die keine Handschellen oder dürfen sie die nicht einsetzen?
- Polizei kennt doch auch bestimmte Griffe um einen Menschen halbwegs bewegungsunfähig zu machen, also "festzusetzen" -> wozu die Anwendung der Schlagstöcke?
- und als die Hilfe der Kollegen eintraf wurden die auch nicht sofort mit dem fertig?


melden

Polizeigewalt in Deutschland

29.08.2019 um 20:19
Optimist schrieb:2 Polizisten werden Minutenlang mit einem Betrunkenen nicht fertig?
Polizisten sind auch keine Supermänner, es gibt solche und solche und es kommt auch drauf an, wie das Gegenüber konditioniert ist.

Es gibt Menschen die haben eine normale Figur und Kraft wie ein Elefant, also diese 2 oder 4 sollten doch spielend mit einer Person fertig werden ist nur eine ideal Vorstellung. Das wird einem jeder halbwegs kompetente Kampfsportler bestätigen können.

Solch Wundergriffe zum entwaffnen gibt es nur bei James bond oder so.

Klar trainieren Polizisten auch, aber das sind nur ein paar Stunden im Jahr, da wird man keine kampfmaschine.


melden

Polizeigewalt in Deutschland

29.08.2019 um 20:35
Bruderchorge schrieb:Polizisten sind auch keine Supermänner, es gibt solche und solche und es kommt auch drauf an, wie das Gegenüber konditioniert ist.
okay. Ich hatte es mir so vorgestellt, als sind die Alle bestens trainiert, aber demnach falsch gedacht.
Bruderchorge schrieb:Es gibt Menschen die haben eine normale Figur und Kraft wie ein Elefant, also diese 2 oder 4 sollten doch spielend mit einer Person fertig werden ist nur eine ideal Vorstellung
Ja sicher.
Aber so wie ich bisher Betrunkene erlebt hatte, reichte manchmal ein leichtes Antippen und dann fielen die um ;)
Aber auch da gibts wohl dann erhebliche Unterschiede.


melden

Polizeigewalt in Deutschland

29.08.2019 um 20:56
Optimist schrieb:Aber so wie ich bisher Betrunkene erlebt hatte, reichte manchmal ein leichtes Antippen und dann fielen die um ;)
Aber auch da gibts wohl dann erhebliche Unterschiede
Das ist auf jeden Fall so, ich habe dafür keine Quelle nur meine persönliche Erfahrung.

Es ist aber wie du sagst, manche fallen sofort um oder sogar von alleine, aber es gibt auch Menschen die sind zwar offensichtlich betrunken oder unter Drogeneinfluss, mit eingeschränkter Koordination, aber die haben trotzdem eine unwahrscheinliche Kraft und eine extreme Schmerztoleranz.


melden

Polizeigewalt in Deutschland

29.08.2019 um 21:06
@DerThorag
Hier bitte, ich bin am Handy, hoffe es ist der Richtige
https://www.parlament-berlin.de/ados/18/IIIPlen/vorgang/d18-1996.pdf


melden

Polizeigewalt in Deutschland

29.08.2019 um 21:46
@Tussinelda

Vielen Dank!


melden

Polizeigewalt in Deutschland

29.08.2019 um 22:15
Auweia schrieb:Unsinniges Gesetz.
ein Antidiskriminierungsgesetz ist unsinnig? Wie das?


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt