Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

5.298 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Atom, AKW, Atomkraftwerk ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

08.03.2016 um 13:33
Hier mal wieder eine aktuelle Studie:

Studie untersucht Risiken von Atomkraftwerken und Zwischenlagern in Deutschland; BUND: Atomausstieg muss vorgezogen werden

urz vor dem fünften Jahrestag des Atomunglücks von Fukushima hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) eine Beschleunigung des Atomausstiegs gefordert.
In einer am 08.03.2016 in Berlin veröffentlichten Studie mit dem Titel „Atomkraft 2016 - sicher, sauber, alles im Griff?“ untersucht die unabhängige Atomexpertin Oda Becker die Risiken, die von Atomkraftwerken und Zwischenlagern in Deutschland ausgehen. Becker konnte mangelhafte Schutzstandards, Hochwasser-, Erdbeben- und Terrorgefahren sowie altersbedingte Ausfälle der Sicherheitssysteme nachweisen.


http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/aktuelles/2016/kw10/studie-untersucht-risiken-von-atomkraftwerken-und-zwischenlagern-in-deutschland-bund-atomausstieg-muss-vorgezogen-werden.html

Überraschend sind die Ergebnisse ehrlich gesagt nicht wirklich.


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

08.03.2016 um 20:07
Hallo @Libertin , hallo @alle !
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Überraschend sind die Ergebnisse ehrlich gesagt nicht wirklich.
Nun, bei der Quelle ist eine andere Berichterstattung auch nicht zu erwarten.
Da springt doch eher der Teufel ins Weihwasser, als das so etwas geschied.

Gruß, Gildonus


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

08.03.2016 um 22:18
Zitat von GildonusGildonus schrieb:Nun, bei der Quelle ist eine andere Berichterstattung auch nicht zu erwarten.
Da springt doch eher der Teufel ins Weihwasser, als das so etwas geschied.
Naja wenn einem die Studienergebnisse nicht gefallen dann wird halt die Quelle angezweifelt. Es gibt ja noch weitere Berichte zu dieser Studie aber ich schätze der BUND ist wohl generell keine Quelle der du vertraust oder?


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

09.03.2016 um 14:38
Nicht nur in Frankreich gibt es uralte Schrottreaktoren.

Atomgefahr an Deutschlands Grenzen
Im deutsch-belgischen Grenzgebiet bereiten sich die Menschen "weltweit erstmals auf einen Atomunfall öffentlich vor“. So drastisch formulierte es kürzlich der Aachener Mediziner Wilfried Duisberg, Mitglied der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, auf einer der zahlreichen Bürgerversammlungen, die über die Gefahr belgischer Atomkraftwerke informieren.

Die veralteten Atomkraftwerke im rund 65 Kilometer von Aachen entfernten Tihange und in Doel, im Hafengebiet von Antwerpen, sind neben den französischen Reaktoren derzeit die Sorgenkinder der europäischen Atompolitik. Denn die Häufigkeit der Zwischenfälle in diesen veralteten Nuklearanlagen nimmt zu. Immer wieder müssen die Meiler aus Sicherheitsgründen abgeschaltet werden.

Risse in Reaktordruckbehältern
Die größte Gefahr aber geht nach Ansicht von Bürgern und Experten von den zahlreichen Rissen in zwei belgischen Reaktordruckbehältern aus, die 2012 bei Ultraschalluntersuchungen entdeckt wurden. Damals sind im Reaktor Tihange 2 mehr als 3.000 Risse und in Doel 3 sogar mehr als 13.000 Risse im 20 Zentimeter dicken Stahlmantel der Atombehälter festgestellt worden.

Der Betreiber der Anlagen, das belgische Unternehmen Electrabel, behauptet, es handele sich um Wasserstoffflocken, die bei der Herstellung der Stahlmäntel Ende der 70er Jahre entstanden seien.

Seither hätten sich die Risse aber nicht verändert und seien auch völlig ungefährlich, so ein Sprecher des Energiebetreibers, der sich gegenüber Frontal21 auf “zahlreiche Studien“ beruft. Dieser Auffassung folgte auch die belgische Atomaufsicht und erlaubte im Dezember 2015, dass die beiden schadhaften Reaktoren wieder hochgefahren wurden.

Zweifel an Betriebssicherheit
Doch angesichts der Masse und Größe der Risse – einige haben eine Länge von fast 18 Zentimetern – hat auch der Materialwissenschaftler Professor Walter Bogaerts von der belgischen Universität Leuwen größte Sorgen: “Keiner kann ernsthaft erzählen, dass die Lage sicher ist“, so Bogaerts. “Zu behaupten, dass so große Risse, in dieser Anzahl, schon von Anfang an da waren, ist sehr gefährlich.“
Auch Mitglieder der deutschen Reaktorsicherheitskommission, die auch Bundesumweltministerin Barbara Hendricks in der Frage beraten, haben massive Zweifel an der Betriebssicherheit der beiden belgischen Meiler. “Keiner weiß, ob die Risse zu wanddurchdringenden Rissen werden können“, so einer der Nuklearexperten gegenüber Frontal21. Und ein Materialexperte vesichert: “In Deutschland wären diese Reaktoren niemals in Betrieb genommen worden.“

http://www.zdf.de/frontal-21/nukleargefahr-aus-belgien-42577538.html (Archiv-Version vom 10.03.2016)

Ab 9:20 geht es los.

https://www.youtube.com/watch?v=E9mB-WR0crE


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

09.03.2016 um 17:11
@bit
Zitat von bitbit schrieb:einige haben eine Länge von fast 18 Zentimetern
*gähn* das ist noch garnichts, Mühleberg in der Schweiz
Zum Einen sind die Risse mittlerweile total 3,5 Meter lang, während die Techniker bei der Jahresrevision 2009 zum Anderen an der Schweissnaht Nummer 4 erstmals einen Riss feststellten, der die Wand des Kernmantels vollständig durchdringt.
Wikipedia: Kernkraftwerk Mühleberg
aber 2019 ist endgültig Schluss..hoffentlich fällts nicht vorher auseinander xD


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.03.2016 um 07:01
@mayday
Das wundert mich nicht, da die Reaktordruckbehälter von der Firma Rotterdamsche Droogdok Maatschappij (RDM) stammen.

In den 1970er und 1980er Jahren baute das Unternehmen 21 Reaktordruckbehälter. Im August 2012 wurde bekannt, dass Risse im Reaktordruckbehälter eines Reaktors im Kernkraftwerk Doel (Belgien, bei Antwerpen) entdeckt worden waren. Ein Artikel in der französischen Tageszeitung Le Monde am 8. August 2012 machte dies bekannt.[1]
Weitere gefertigte Behälter sind unter anderem in Ringhals 2 (Schweden), Kernkraftwerk Borssele (Niederlande) sowie Kernkraftwerk Leibstadt und Kernkraftwerk Mühleberg (beide Schweiz).
Am 6. April 1983 ging die RSV und mit ihr die RDM in Konkurs.

Wikipedia: Rotterdamsche Droogdok Maatschappij


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

21.03.2016 um 21:44
Sollte es in Frankreich zu Problemen mit der Stromversorgung kommen, dann kann es sein daß die Notstromversorgung nicht funktioniert und wir ein Fukushima 2.0 mitten in Europa bekommen.
http://www.tagesschau.de/ausland/akw-notstrom-101.html

notstrom-versorgung-fraz-akw-101 v-video


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

25.03.2016 um 09:13
Nach einer UNEP studie sind die Investitionen in erneuerbare Energien auf einen weltweit neuen Rekord gestiegen. 286 Mrd $ haben Anleger im vergangenen Jahr in Solar-, Windkraft- oder Biogasanlagen gesteckt.

Damit wurden 2015 weltweit 134 GW erneuerbare Energien erschaffen.
Zum Vergleich wurden nur 97 GW in Gas, Kohle und AKW geschaffen.

In Deutschland sind die Investitionen gegen den Trend auf 8,5 Mrd $ gesunken.
http://unep.org/newscentre/Default.aspx?DocumentID=27068&ArticleID=36112&l=en (Archiv-Version vom 03.04.2016)

GTR infogr-02Original anzeigen (0,5 MB)


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

25.03.2016 um 09:21
Hier der Bericht in Deutsch.
http://fs-unep-centre.org/sites/default/files/attachments/press_release_gtr_2016_in_german.pdf (Archiv-Version vom 08.04.2017)


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

25.03.2016 um 09:29
Die meiste Energie beziehen wir aus Kohlekraftwerke und Erneuerbare Energien . Auf Atomkraftwerke können wir gut verzichten .


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

27.03.2016 um 11:12
Und wenn man dann noch sieht, daß zeitweise der gesamte Atomstrom exportiert wird sollten wir auf AKW verzichten. Wir riskieren unsere Gesundheit, damit es im Ausland billigen Strom gibt.

Stromproduktion in Deutschland im Maerz Original anzeigen (0,2 MB)


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

27.03.2016 um 14:12
Wenn man sich die Grafik anschaut, brauchen wir in der Spitze etwas über 60 GW Strom.
Wenn wir alle AKW und Kohlekraftwerke abschalten haben wir aber schon über die doppelte Leistung (126 GW) installiert. Dazu kommen in den nächsten Jahren noch die ganzen Offshore Windparks. Das sollten doch bald mal genug Reserven sein, um ohne Kohle- und Atomstrom auszukommen.

Installierte Netto-Leistung zur Stromerz


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

28.03.2016 um 10:10
@bit
Zitat von bitbit schrieb:Wenn man sich die Grafik anschaut, brauchen wir in der Spitze etwas über 60 GW Strom.
Die Lastspitzen zu erreichen wäre auch nicht das Problem, sondern eher, dass die Spitzen in der Erzeugung nicht mit denen in der Last zeitlich übereinstimmen.
Zitat von bitbit schrieb:Wenn wir alle AKW und Kohlekraftwerke abschalten haben wir aber schon über die doppelte Leistung (126 GW) installiert. Dazu kommen in den nächsten Jahren noch die ganzen Offshore Windparks.
Es geht auch nicht nur um Leistung, sondern auch um Arbeit und da kommt dann die nicht all zu üppige Anzahl der Vollaststunden von WKA und PVA zum tragen. Um die AKW und Kohlekraftwerke zu ersetzen wirste wohl Sonnen- und Windanlagen wenigstens verdoppeln müssen, vielleicht sogar mehr.

mfg
kuno


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

28.03.2016 um 10:31
@kuno7
Und was macht ihr bei einer Hitzewelle im Sommer ...oder schlimmer bei einem lang anhaltenden Schneesturm im Winter ?


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

28.03.2016 um 10:37
@querdenkerSZ

Du meinst, wenn Sonne und Wind nahezu komplett ausfallen? Dann müssen Gaskraftwerke ausgleichen, vorzugsweise aus Bio- und EE-Gas Reserven.

mfg
kuno


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

28.03.2016 um 10:43
@kuno7
schon mal über die Folgen nachgedacht ?


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

28.03.2016 um 10:48
@querdenkerSZ
Sicher, aber drück dich doch mal klar aus. Worauf genau willst du hinaus?

mfg
kuno


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

28.03.2016 um 10:57
Ihr müst :
1. eine zu 100 % deckende Versorgung mit Wind- und Solarenergie aufbauen
2. eine zu 100 % deckende Versorgung mit Gaskraftwerken aufbauen , die die meiste Zeit im Leerlauf arbeitet ....

1. klappt nur durch Zuschüsse wenn wir dafür überhaupt genug Platz haben...
2. verursacht fast die gleichen Kosten als wenn wir alle Energie gleich mit Gaskraftwerken erzeugen

Strom würde wieviel teurer ?
...und was würde wohl die Industrie machen ?


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

28.03.2016 um 11:07
@querdenkerSZ
Das stimmt, @querdenkerSZ ,wenn man sich das europäische Verbundnetz mal vorübergehend als nichtexistent vorstellt.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

28.03.2016 um 11:15
@eckhart
und solche Wetterereignisse betreffen nur uns in Deutschland , ganz lokal....und das Verbundnetzt kann ohne Probleme 90 -100% unseres Energieverbrauchs transferrieren ?


1x zitiertmelden