Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

5.298 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Atom, AKW, Atomkraftwerk ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

29.07.2016 um 20:14
China und Russland bauen schwimmende Atomkraftwerke
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/agenda/china-baut-schwimmendes-atomkraftwerk-14192812.html


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

30.07.2016 um 20:56
Hallo @alle !


So wie es aussieht hat man sich doch durchgerungen Hinkley Point zu bauen. Ich bin da selbst ein wenig überrascht. So wie ich den Text verstehe, stecken da "politische Motive" hinter und keine Wirtschaftlichen.
Ich denke man hat Angst den Anschluß an diese wichtige Zukunftstechnologie zu verlieren. Sogar die Koreaner machen den Europäern auf den Auslandsmerkten Konkurenz.
http://derstandard.at/2000042008471/AKW-Hinkley-Point-EDF-lanciert-riskantes-Atomprojekt
Gruß, Gildonus


2x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

31.07.2016 um 09:13
Zitat von GildonusGildonus schrieb:So wie es aussieht hat man sich doch durchgerungen Hinkley Point zu bauen.
@Gildonus
Hast du deinen Link nicht gelesen oder nicht verstanden? Nur die Franzosen (EDF) wollen bauen.
Die Engländer zögern noch.

Allerdings kam kurz nach der EDF-Bekanntgabe eine erhebliche Einschränkung aus London: Energieminister Greg Clark erklärte, Hinkley Point müsse vor einer endgültigen Entscheidung sorgfältig abgewägt werden.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

31.07.2016 um 16:27
Hallo @bit , hallo @alle !


Ich muß zugeben, ich habe diese unscheinbare Passage überlesen. Tatsächlich zieren sich die Engländer, sie sollen auch "die Zeche" zahlen.

Mich bewegt aber in der Hauptsache die Frage, weshalb den Franzosen dermaßen "der Kittel brennt".

So wie sich für mich die Sache darstellt, geht es nicht mehr darum, ob die europäische Atomindustrie zweit- oder drittklassig ist, sondern ob man sie überhaupt noch als "existent" bezeichnen kann. Wenn Areva nicht bald einen Reaktor planmäßig, ohne kostenexplosion und ohne Zeitverzögerung ans laufen bekommt, wird das nächste europäische Atomkraftwerk "made in China" sein.


Gruß, Gildonus


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

31.07.2016 um 17:13
Zitat von GildonusGildonus schrieb:wird das nächste europäische Atomkraftwerk "made in China" sein.
Das wäre ebenfalls nichts neues,
sondern ein umgekehrtes Wikipedia: China-Syndrom


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

31.07.2016 um 18:19
@Gildonus
Zitat von GildonusGildonus schrieb:Ich denke man hat Angst den Anschluß an diese wichtige Zukunftstechnologie zu verlieren.
Hm, also wenn ich mir diese Grafik zur Entwicklung hier ansehe...
Bild1
http://www.energiewendebeschleunigen.de/fileadmin/fm-wwf/lichtblick/Megatrends-der-globalen-Energiewende.pdf (Archiv-Version vom 14.07.2015)
...würd ich ja eher andere Technologien als zukünftig prognostizieren, aber was weiß ich denn schon.
Übrigens, die rote Linie ganz unten stellt die Entwicklung des Zubaus von AKW weltweit dar. :D

mfg
kuno


2x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

01.08.2016 um 00:03
Zitat von kuno7kuno7 schrieb: ...würd ich ja eher andere Technologien als zukünftig prognostizieren, aber was weiß ich denn schon.
Manche sind wohl gedanklich noch immer in der innovativen Euphoriewelle aus den 50ern hängen geblieben.
Aber früher war ja auch alles besser...


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

01.08.2016 um 18:15
Hallo @kuno7 , hallo @alle !
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:aber was weiß ich denn schon.
Wenn ich dir bei diesem, von Selbsterkenntnis und Reue geprägten, Beitrag widersprechen würde, wärst du möglicherweise tötlich beleidigt. Aus dem Grund stimme ich dir volll und ganz zu. :D :D :D

Nun, die Atomromantiker der 50er und 60er Jahre hatten einen größeren Realitätssinn und ein besseres techniches Verständnis als die Öko-Chauvinisten von heute. Politiker, wie Franz Josepf Strauß, mussten jahrelang bei Industrie, Stromversorger und Universitäten "klinkenputzen" gehen. Es kam letzlich ein tragfähiges Gesammtkonzept raus und die Bevölkerung mußte auch "überredet" werden. Bei den Britten hatte man zu diesem Zweck eine Art "Gerichtsverhandlung" veranstaltet. Letzteres weiss ich aber nur vom Hörensagen.

Bei den Öko-Chauvinisten reicht es völlig aus "Atomkraft - Nein Danke" sagen zu können, um etwas von Stromversorgung zu verstehen und Gesetze machen zu können. Diese Leute lernen nichts, weil sie schon alles wissen, das ist jedenfalls mein Eindruck !


Gruß, Gildonus


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

02.08.2016 um 14:25
@Gildonus
Die Atomromantiker der 50er und 60er Jahre haben uns versichert, daß die Atomkraft völlig sicher sei und nichts passieren könnte. Ein Supergau kommt wenn überhaupt höchstens alle 100.000 Jahre einmal vor, hieß es damals immer.

Die Öko-Chauvinisten haben uns aber schon damals gewarnt, daß die Atomkraft nicht zu beherrschen sei.

In den letzten 30 Jahren sind uns nun schon 5 AKW Reaktoren um die Ohren geflogen.
Welche Gruppe hatte wohl den größeren Realitätssinn?


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

02.08.2016 um 15:46
@bit
Zitat von bitbit schrieb:In den letzten 30 Jahren sind uns nun schon 5 AKW Reaktoren um die Ohren geflogen.
Diese Polemische Aussage macht keinen Sinn, da sie sich nicht auf Deutschland bezieht.
Die deutschen AKW Betreiber können nix dafür wenn in Japan ein Tsunami ist.


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

02.08.2016 um 16:13
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb: Diese Polemische Aussage macht keinen Sinn, da sie sich nicht auf Deutschland bezieht.
Die deutschen AKW Betreiber können nix dafür wenn in Japan ein Tsunami ist.
Es geht um das Thema Sicherheit im allgemeinen, Deutschland ist ja nun auch nicht der Nabel der Welt auch wenn das einige sogar irgendwie glauben wollen, wobei das sicherlich auch nicht der einzige Kritikpunkt seitens der "Öko-Chauvibisten" (was für ein nettes Wort) ist.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

02.08.2016 um 16:16
@Libertin

Wenn es aber um deutsche AKWs geht, interessieren die Atomkraftwerke in der inneren Mongolei niemanden.
Die deutschen AKWs sind nach allem was wir wissen sicher gewesen und sind es heute auch.

Was die Japaner und Russen für Kraftwerke bauen liegt auch leicht ausserhalb der Kompetenzen der "Öko-Chauvinisten".


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

02.08.2016 um 16:25
@Deepthroat23
Kannst du schon lesen?
In der Überschrift steht nichts von deutschen Atomkraftwerken.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

02.08.2016 um 16:26
@Deepthroat23
Es gibt aber auch Menschen die sich nicht nur für national-interne Angelegenheiten interessieren und auch mal über die Landesgrenzen hinweg sehen was für Folgen so manche angeblich zukunftsträchtige Technologie so alles mit sich bringt.

Und wie gesagt, das Thema Sicherheit ist ja nun auch nicht alles, mit der Entsorgung des atomaren Plunders haben auch wir in Deutschland zu kämpfen.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

02.08.2016 um 16:29
@bit

Ach du meintest sie Atomromantiker der 50er und 60er Jahre aus Bengasi, wusste ich es doch!

@Libertin

Es ging doch um die Aussagen von @Gildonus, der sich eindeutig auf DE bezog (FJS).


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

02.08.2016 um 16:30
@Deepthroat23
Im Vertuschen von meldepflichtigen Störfällen wie geborstenen Kühlwasserrohren,havarierten Pumpen,unter Wasser stehenden Reaktoren,Maschinenhäusern die aufgrund tektonischer Schwankungen plötzlich über nem Loch stehen und verklemmten,heisslaufenden Brennstäben sowie Haarrissen im Containment,ja da verstehen sie sich auf ihr Handwerk

@bit
Die Atomromantiker behaupteten auch den Atomstrom gibts nahezu für Umme...für die Differenz wurde halt wie immer der Staat bemüht,also im Endeffekt dann doch alle


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

02.08.2016 um 16:35
@Deepthroat23
Ach nochwas...wenn im Marschland die Deiche brechen,weshalb auch immer,dann können die Betreiber von Brokdorf,Unterweser,Brunsbüttel und Stade auch nur mit den Schultern zucken und die vorbereiteten Pamphlete aus der Schublade holen..."Ohh tut uns schrecklich leid"..."Uhhh ein Fall von höherer Gewalt"..."Stöööhn,werden unser bestmöglichstes tun" uswusf...blablaschwatz


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

02.08.2016 um 16:39
@Warhead
Zitat von WarheadWarhead schrieb:ja da verstehen sie sich auf ihr Handwerk
Wer ist "sie"? Wer hat das getan? Quelle?
Zitat von WarheadWarhead schrieb:auch nur mit den Schultern zucken und die vorbereiteten Pamphlete aus der Schublade holen...
Kennst du dich da näher aus? Kannst du mir mal was von deinen Qualifikationen zur AKW Sicherheit sagen?


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

02.08.2016 um 16:45
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb: Es ging doch um die Aussagen von @Gildonus, der sich eindeutig auf DE bezog (FJS).
Das mag sein aber du bezogst dich ja auf den Beitrag von bit in dem es um die Reaktorkatastrophen (also wiederum auf internationaler Ebene) ging.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

02.08.2016 um 17:31
Es braucht übrigens keinen Tsunami um ein AKW zu überschwemmen. Ein einfacher Rohrbruch reicht völlig aus. Und das der Vorfall heruntergespielt wurde hat man erst dieses Jahr bemerkt.

Youtube: Ernster Störfall 2014 im AKW Fessenheim
Ernster Störfall 2014 im AKW Fessenheim



melden