Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

5.249 Beiträge, Schlüsselwörter: Atom, AKW, Atomkraftwerk, Atomenergie, Energieproduktion
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

02.08.2016 um 17:49
@Deepthroat23
Die Betreiber der Kernkraftwerke...ist doch wohl eindeutig,du willst mich verscheissern mit deinem Drecksgetrolle,das ist alles


melden
Anzeige

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

03.08.2016 um 18:46
Hallo @alle !


Um meinen letzten Beitrag mal ein bischen auszubauen.

Die "Atom-Romantiker" vom Schlag FJS haben von Anfang an verstanden, daß die "friedliche Nutzung" von Atomkraft eine gesammteuropäisches Konzept erfordert und schufen die Euratom-Verträge. Diese gelten noch heute, waren ihrer Zeit vorraus und stellen ein Meilenstein der europäischen Einigung dar.

Die "Öko-Chauvinisten" hingegen arbeiten mit nationalen Alleingängen und ich habe oft die Parole gehört oder gelesen, die Welt würde sich ein Beispiel am deutschen Vorbild nehmen.
Was für eine Selbstüberschätzung !


Gruß, Gildonus


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

03.08.2016 um 18:57
@Gildonus
Dein Spiritus Mentor hatte vor allem atomare Bewaffnung im.Hinterkopf


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

03.08.2016 um 19:34
@Gildonus
Gildonus schrieb:Die "Atom-Romantiker" vom Schlag FJS haben von Anfang an verstanden, daß die "friedliche Nutzung" von Atomkraft eine gesammteuropäisches Konzept erfordert und schufen die Euratom-Verträge.
Das mag ja alles sein, dennoch werden heute in Europa auch ohne gesamt Europäisches Konzept (wenngleich ich ein solches für EE begrüßen würde) deutlich mehr Erneuerbare gebaut als AKW.
In Deutschland wird ja immer mit den "grünen Gutmenschen" argumentiert, die die Atomkraft aus ideologischen Gründen verteufelten und ja sowieso keine Ahnung von Energieerzeugung haben, aber für überall in Europa oder auch weltweit kann dies ja nun nicht gelten.
Wie erklärst du dir denn, dass die AKW Technik kaum einer so recht nutzen will, während Kohle, Wind und PV durch die Decke gehen im Vergleich.
Gildonus schrieb: ich habe oft die Parole gehört oder gelesen, die Welt würde sich ein Beispiel am deutschen Vorbild nehmen.
Was für eine Selbstüberschätzung !
Wieso Selbstüberschätzung? Deutschland war Vorreiter bei den Regenerativen und schaut man sich in der Welt um, sehe ich immer mehr von denen.

mfg
kuno


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

04.08.2016 um 11:21
Öko Idelaisten hin oder her. es ist ne einfache Tatsache das Atomstrom nie günstig war ohne Subventionen.

Noch der große Heilsbringer.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

04.08.2016 um 11:38
@Fedaykin

Wenn man das Wort "Atomstrom" durch "Solarenergie" oder "Windenergie" tauscht, funktioniert der Satz auch :)


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

04.08.2016 um 22:17
3 Was-Strom-wirklich-kostet-1024x829

@Deepthroat23
Viel günstiger als Windenergie geht aber nicht mehr. Und die Solarenergie wurde in den letzten Jahren immer günstiger, sogar günstiger als der Strom aus der Steckdose.

photovoltaik-kostenkurve-ertragskurve-bs


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

05.08.2016 um 08:26
@bit

Was soll denn die untere Grafik für einen Sinn haben?
Strom der erzeugt wird ist immer billiger als Strom der verkauft wird. Sonst wären ja alle Energieträger nach einem halben Jahr insolvent.

Zur oberen Grafik:
1. Greenpeace, also zu über 90% ohnehin falsch.
2. Wie berechnen die das? Stichwort "Gesamtgesellschaftliche Kosten"?

Laut Wiki sind die Solarkosten 2013 immer noch höher gewesen als die Atomstromkosten jemals waren:
Wikipedia: Stromgestehungskosten

Ein neu gebautes GuD Kraftwerk produziert der Tabelle nach übrigens Strom zum halben Preis wie eine Photovoltaik Anlage.
Die einzigen Träger die noch teurer sind als Solar sind Sonnenwärmekraftwerke und Offshore Windparks.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

05.08.2016 um 08:31
Geil. Jetzt hab ich die Seite gefunden von der du die Grafik hast.
Die haben da noch ne andere geile Grafik, bei der vorgegaukelt werden soll, dass die staatliche Förderung für AKWs weit höher ist als die für erneuerbare Energien.
Sie machen das, indem sie die Gesamtzahlen von 1970 bis 2012 addieren.
Das kommt schon in die hohen Klassen der "Statistikanpassung" unserer Regierung :D


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

05.08.2016 um 08:32
Für mich waren Atomkraftwerke hier in Deutschland eine gute Methode, Strom zu generieren.
Sicher das mit den Atommüll ist eine schwere Frage für die man Lösungen sucht. Aber wie oft ist jetzt wirklich etwas passiert? Das in Fukushima war aufgrund der Natur. NIX kann einen Erdbeben und einen Tsunami standhalten. Und das in Tschernobil war menschliches Versagen. Aber was gab es sonst für Katastrophen? Mir sind keine größeren Bekannt.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

05.08.2016 um 10:02
@CICADA3301
Windscale,Sellafield...man benannte Windscale einfach um weil der Name negativ konnotiert war,aber auch als Sellafield nahmen die Havarien kein Ende,Three Miles Island,Majak,Belojarsk und noch ein paar mehr der Liste 5...dann haben wir ne Ne INES 4...also Havarien unterhalb des GAUs


Wikipedia: Liste_von_Störfällen_in_europäischen_kerntechnischen_Anlagen

Und die Upps in Deutschland

Wikipedia: Liste_meldepflichtiger_Ereignisse_in_deutschen_kerntechnischen_Anlagen

In einigen Fällen schrammte man mit viel Glück,Zufall aber auch durch schnelle Reaktion des Personals,an ner Schmelze oder Fastschmelze vorbei,in.manchen Fällen wärs gar besser gewesen das Personal hätte nix gemacht


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

05.08.2016 um 10:11
@Deepthroat23

Nö. Einfach mal ins Thema einlesen. Btw hat keiner Behauptet das Ökostrom schwein Günstig ist

aber im Life Cycle betrachtet schneidet er bei allen aspekten besser ab.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

05.08.2016 um 10:16
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:hat keiner Behauptet das Ökostrom schwein Günstig ist
Was ist dann das?
bit schrieb:Viel günstiger als Windenergie geht aber nicht mehr.
Fedaykin schrieb:aber im Life Cycle betrachtet schneidet er bei allen aspekten besser ab.
Warum? Weil wir eine Lösung gefunden haben, wie man aus seltenen Erden und Quecksilber Biodünger macht?


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

05.08.2016 um 10:17
CICADA3301 schrieb:Aber wie oft ist jetzt wirklich etwas passiert? Das in Fukushima war aufgrund der Natur. NIX kann einen Erdbeben und einen Tsunami standhalten. Und das in Tschernobil war menschliches Versagen. Aber was gab es sonst für Katastrophen? Mir sind keine größeren Bekannt.
Tolles Argument. Die Gesamtkosten muss eben betrachten. Atomstrom ist im vergleich zum Risiko nicht günstig.

Hat sich Global auch nie durchgesetzt. Wieviel Cent pro Kw/H rechnen wir denn jetz zb für die Endlagerung?

Was Atomunglücke angeht. Naja rechne mal den Fukushima Radius um das AKW neben Hamburg aus.

Und dann denke nach was da zusammenkommt.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

05.08.2016 um 10:18
@Deepthroat23

Ja Windstrom ist schweinegünstig. Daraus folgt aber nicht PAuschal das alle anderen Varianten auch SChweingünstig sind

wobei wir da natürlich gerade auch die Economy of Scales erleben gerade im Photovoltaik bereich.

Und die Tendenz auf der Welt ist irgendwie auch klar. Die Vorteile überzeugen.
Deepthroat23 schrieb:Warum? Weil wir eine Lösung gefunden haben, wie man aus seltenen Erden und Quecksilber Biodünger macht?
Nö, weil sie im Zweifelsfall nicht ganze Landstriche und Ökosystem Kontaminieren oder Stadteile unbwohnbar machen. Noch muss man da was zwischen 50 bis 1000 Jahre endlagern.

Ich frage mich eher warum du so negativ eingestellt bist? Arbeitest du bei einem Stromkonzern oder hast du die Aktien nicht rechtzeitig verkauft?

Der Strompreis beim Endverbraucher hat sowieso nur Bedingt was mit den Herstellkosten zu tun. Von der Differenz siehst du mal gar nix.

WEnn es einen wirklichen Markt gibt und das ist bei den Nachhaltigen Leichter kann das nur besser werden.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

05.08.2016 um 10:25
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Ja Windstrom ist schweinegünstig.
Aber immer noch teurer als Kohle.

Ganz davon ab dass man noch nicht wirklich sicher ist, ob Windenergie nicht genau so schädlich ist wie fossile

http://www.welt.de/wirtschaft/energie/article137970641/Macht-der-Infraschall-von-Windkraftanlagen-krank.html


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

05.08.2016 um 10:27
@Deepthroat23

Toll. Dann bau dir nen Kohleofen ins Haus.

Dann bekommt man auch im Süden den Charme des Ruhrgebietes der 60er und 70er


Ach ja und Infraschall mag ja sogar ein Argument sein oder mal werden. ABer den Unterschied zu den Schäden von Fossilen ist dir dann doch bekannt.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

05.08.2016 um 10:30
@Fedaykin

Du, wenns im Winter so richtig kalt ist dann habe ich über Nacht durchaus mal Kohle im Ofen :)


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

05.08.2016 um 10:36
Ja jetzt muss du nur noch alles mit Kohle betreiben.


melden
Anzeige

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

05.08.2016 um 15:14
Hallo @kuno7 , hallo @alle !


Nun, ich kann dir nicht alle Fragen beantworten und "punktgenau" schon garnicht.

Kurz nach der Klimakonferenz in Paris erklärten die Chinesen 80 neue AKW,s bauen zu wollen. Das kann Großmäuligkeit gewesen sein, aber die chinesische Atomindustrie wird Jahre voll ausgelastet sein. Wenig später zogen die Inder nach. Sie lassen von den Russen einige AKW,s bauen, meiner Recherche nach sind es 12, obwohl sie selbst Atommacht sind. Auch die Russen müßten auf Jahre ausgelastet sein, weil sie nicht nur in Indien und im eigenen Land bauen, sondern auch in Finnland. Letzteres hat vermutlich Areva fürchterlich geschmerzt und erklärt teilweise, weshalb den Franzosen der von mir erwähnte "Kittel brennt". In den Vereinigten Arabischen Emiraten hat ein "New-Comer" den Europäern das Barakah Projekt weggeschnappt. Korea hatte bis dahin niemand auf dem Schirm.


Wikipedia: Kernkraftwerk_Barakah

In diesem Wikipediaartikel wird auch darauf hingewiesen, Strom aus Gaskraftwerke seien sei in den VAR (!!!) viermal teurer als Atomstrom.

Gerade in Europa gibt es eine hohe Anzahl von Reaktoren, die aus Altersgründen vom Netz sollten, die internationalen Baukapazitäten sind ausgeschöpft und die Europäer bekommen reaktortechnich nichts mehr auf die Reihe. Atomkraft "abschreiben" zu wollen halte ich für verfrüht und für ein "europagemachtes" Phänomen.


Gruß, Gildonus


melden
379 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt