Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

5.298 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Atom, AKW, Atomkraftwerk ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

13.11.2010 um 05:55
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Das macht mich schon irgendwie traurig. Was meinst du, wie oft Menschen etwas bewegen konnten, dadurch dass sie auf die Straße gegangen sind? Davor solltest du Respekt haben.

Habe ich nicht, wenn du so Unmengen an Kohle rausklopft ohne ein Erfolg und die Grünen im Anzug rum wackeln .. wer soll vor sowas Respekt haben ...

Respekt muss man sich verdienen ! bisher eine volle Null Nummer was ihr abliefert außer das ihr die Umwelt zerstört. Aber lass uns mal Grün sein.
@Aldaris


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

27.11.2010 um 06:13
Der Bundesrat hat gestern die Verlängerung der Atomlaufzeit gebilligt. Was ich bisschen komisch finde gleichzeitig kam der Bericht das bei in Asse Atommülldeponie die Krebsfälle gestiegen sind und es eventuell an dem Atommüll liegt.

Kann ja auch einfach nur Zufall sein, aber komisch halt das so ein Bericht das ein Argument gegen die Verlängerung sein könnte erst so spät kommt, hätte vorher vielleicht den ein oder anderen Politiker ja umstimmen können vielleicht, kommt aber wohl zu spät.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

25.02.2011 um 10:18
Ich selbst wohne in unmittelbarer Nähe eines Kernkraftwerkes (KKI).
Das letztes Jahr die Laufzeit verlängert wurde und somit den Großen Vier weiter die Möglichkeit gibt Milliarden zu scheffeln und damit, in ferner Zukunft, besser mit "Erneuerbaren Energie" hervortreten kann. Das ist ganz klar Wettbewerbsbevorzugung durch die Regierung. So werden alle, die Momentan damit beschäftigt sind in diesem Bereich Fuß zufassen, in den kommenden Jahrzehnten vom Markt gefegt. Somit bleiben die "Großen" mit großen + !! Preislich wird sich dann bestimmt auch nichts ändern.


Info zu Kernkraftwerk Isar
http://www.wochenblatt.de/nachrichten/landshut/regionales/Kernkraftwerk-Isar-1-Bitte-Bericht-vorlegen-;art67,35684

Montagsmanhwache:
http://www.mahnwache-isar1.de/ (Archiv-Version vom 14.02.2011)

http://www.br-online.de/bayern1/mittags-in-niederbayern-und-der-oberpfalz/regionalnews-ostbayern-isar-1-ID1284446142357.xml


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

12.03.2011 um 09:36
In Japan herrscht Chaos und Tod, perfekt für die Grünen und Linken direkt mal eine Atomkraftdebatte auf dem Rücken dieser Zustände aufzumachen. Sehr respektvoll.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article12786367/Erdbeben-in-Japan-heizt-neue-Atomdebatte-an.html#disqus_thread


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

12.03.2011 um 09:52
@Larry08


Ist es denn so außergewöhnlich wenn man nach solch Ereignissen darüber nachdenkt?

Oftmals kamen dabei nicht nur dumme Forderungen, sondern auch Fortschritte bei der Sicherheit heraus.

Die SPD hast du auch "vergessen". Also mich beunruhigen respektlosere Debatten die ebenfalls auf "Zustände" oder "Toten" aufgemacht werden weitaus mehr


2x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

12.03.2011 um 09:55
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Ist es denn so außergewöhnlich wenn man nach solch Ereignissen darüber nachdenkt?

Oftmals kamen dabei nicht nur dumme Forderungen, sondern auch Fortschritte bei der Sicherheit heraus.
Also ich denke bei der Kombination von 8.9 Erdbeben und deutschen Atomkraftwerken ist der Zusammenhang schwer zu finden.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

12.03.2011 um 10:03
@Larry08


Das bedeutet man müsse sich nicht daran beteiligen wie man andere Kraftwerke eventuell sicherer machen kann?

Abgesehen davon dass ich persönlich mich auch sicherer fühle ohne Atomkraftwerk in meiner Nähe. ( obwohls davon ne Menge gibt deren Nähe ausreicht)

Oder denkst du , eure Kraftwerke sind gegen jeden Störfall immun? Wenn ja, dann liegt das sicher nicht an den bald 30 Jahre alten elektrischen Schaltschränken die ihr von uns bekommen habt.

Aber bevor ich mir die Finger verbrenne, lass ich dir den Glauben.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

12.03.2011 um 10:04
@Larry08
Richtig, hier in Deutschland kann so etwas nicht passieren. Wir haben klare politische Vorgaben, an die sich auch die Naturgewalten zu halten haben.


3x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

12.03.2011 um 10:21
@Chinaski
Zitat von ChinaskiChinaski schrieb:Wir haben klare politische Vorgaben, an die sich auch die Naturgewalten zu halten haben.
Genau und außerdem dürfen keine Flugzeuge auf AKW´s abstürzen und Terroristen dürfen keine Anschläge auf sie machen.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

12.03.2011 um 10:22
Zitat von ChinaskiChinaski schrieb:Wir haben klare politische Vorgaben, an die sich auch die Naturgewalten zu halten haben.
Ich denke, auch in Japan wird das so sein.
Wie kann man diese Vorgaben gegenüber der Natur durchsetzen?
@Larry08


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

12.03.2011 um 10:26
Das Problem an der ganzen Atomkraftdiskussion ist doch, dass es sicherlich nicht die deutschen Kraftwerke sind auf die man ein besonderes Auge werfen muss.

Die sind auf Grund der meist kontroversen Diskussion ausreichend im Blickpunkt.

Wir haben nicht die Absicht an der Atomkraft für die Zukunft festzuhalten.

Wenn man dafür ist das Atomkraft komplett verschwindet, dann sollte man sich eher an die Länder auf dieser Liste wenden:

Wikipedia: Kernenergie nach Ländern

56 Kraftwerke im Bau, 154 in Planung und dann allein die Absichtserklärung Chinas für möglicherweise !!!120!!! neue Reaktoren.
Zitat von ChinaskiChinaski schrieb:Richtig, hier in Deutschland kann so etwas nicht passieren. Wir haben klare politische Vorgaben, an die sich auch die Naturgewalten zu halten haben.
Zitat von eckharteckhart schrieb:Wie kann man diese Vorgaben gegenüber der Natur durchsetzen?
Bei uns ist das Erdbebenpotential z.B. in der Kölner Bucht bekannt und dementsprechend wurde nicht nur bei Atomkraftwerken gebaut.

Die japanischen Kraftwerke haben zuvor auch schon starke Erdbeben überstanden, es war aber bekannt dass dort noch stärke Erdbeben, wie jetzt geschehen, auftreten können.

Und das ist dann wieder das was ich oben angesprochen habe, es sind ganz andere Länder die man beim Thema Atomkraft ansprechen sollte.


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

12.03.2011 um 10:33
Zitat von Larry08Larry08 schrieb:Und das ist dann wieder das was ich oben angesprochen habe, es sind ganz andere Länder die man beim Thema Atomkraft ansprechen sollte.
Sicher ! Weil man dort so viel verändern kann ! (Ironie)

Leben dort keine Menschen ?
Die dortige Bevölkerung könnte sich beispielsweise für ein Tempolimit bei uns einsetzen.
Wie wirkungsvoll !

Bei anderer Gelegenheit wird immer betont, dass man zuerst vor seiner egenen Tür kehren soll.

Nur bei diesem Thema nicht.
Sehr komisch !


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

12.03.2011 um 10:36
Zitat von belphegabelphega schrieb am 11.11.2010:Sag jemandem er soll ne Überstunde machen und er dreht schon am Rad.
Im Gegenteil, viele Angestellte schieben stillschweigend unbezahlte Überstunden aus Angst um ihren Arbeitsplatz.
Zitat von belphegabelphega schrieb am 11.11.2010:Bitte jemanden um Hilfe und er keucht schon.
Langsam stellt sich Mitgefühl ein.
Zitat von belphegabelphega schrieb am 11.11.2010:Wenn du auf der Autobahn zu langsam fährst, regen sie sich auf - wenn du mit 240kmh an ihnen vorbeiziehst, schrein sie auch.
Und was bitte ist daran so falsch?
Zitat von belphegabelphega schrieb am 11.11.2010:Nimm das letzte Bananenjoghurt mit Schokosplits, während ein anderer dasselbe will und du bist seine Zielscheibe.
Eine schöne Möglichkeit, deine Großzügigkeit und Verzichtsfähigkeit zu zeigen und das Joghurt abzugeben - stiftet möglicherweise Freude.
Zitat von belphegabelphega schrieb am 11.11.2010:Und du denkst wirklich, dass der Großteil der Menschen bei ner Demo friedlich ist?
Was ist denn "ne Demo"? Selbst bei Demos mit "schlechtem Ruf" (Anti WKR-Demo in Wien z.B.) ist der Großteil der Demonstrierenden friedlich - wobei da gern die gesamte Demo gekesselt und kriminalisiert bzw. gleich im Vorhinein verboten wird.

Und ja, die "Durchschnittsdemo" ist überwiegend friedlich (zu +99%). Ich erinnere an 40 000 Studierende in Wien, ganz ohne Zwischenfälle.

Was "vehementere Akte zivilen Ungehorsams" betrifft - darüber kann man im Einzelfall diskutieren. Aber die sind ja bei weitem nicht auf jeder Demo der Fall.

In Summe wirken deine Beschwerden hier beinah so, als müsste man sich vor dir im Alltag in Acht nehmen ;)


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

12.03.2011 um 10:38
Bei anderer Gelegenheit wird immer betont, dass man zuerst vor seiner egenen Tür kehren soll.

Nur bei diesem Thema nicht.
Sehr komisch !
Entschuldige aber was ist das denn bitte für ein unsinniger Vorwurf?

Deutschland steigt aus der Atomenergie aus.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

12.03.2011 um 10:45
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Ist es denn so außergewöhnlich wenn man nach solch Ereignissen darüber nachdenkt?
Gut so.

Nur wird es wohl beim Nachdenken und sich die Verantwortung zuschieben bleiben.

Die AKW-Laufzeitverlängerung wird deswegen mit Sicherheit nicht rückgängig gemacht.

Das Spiel mit dem Feuer wird genauso weitergehen. Selbst wenn Deutschland doch in der Zukunft keine AKW`s mehr betreibt.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

12.03.2011 um 11:01
AKWs sind ne super sache...ach nee, ein Super Gau!

/dateien/40425,1299924097,200337 10150119483972488 22541752487 6367814 139917 n

Da kommen die Menschen endlich mal aus ihren Häusern und nehmen sich wieder an den Händen.

Wer in der Nähe wohnt schafft es noch...

Wann passiert was?
•12.00 Uhr: Anreise, Treffen an den Sammelposten
•12.30 - 13.30 Uhr: Menschenkette formiert sich
•13.30 - 14.00 Uhr: Die Kette steht!
•15.00 - 17.00 Uhr: Abschlusskundgebung in Stuttgart, Schlossplatz
http://www.anti-atom-kette.de/

/dateien/40425,1299924097,ablauf3


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

12.03.2011 um 11:32
@Larry08
Neben der Sicherheit von AKW´s gibt es noch ein zweites Problem, wohin mit dem Atommüll? Weltweit gibt es noch kein einziges Endlager. Und die Wissenschaftler sind sich noch nicht mal einig ob Salzstollen oder Granitstollen die Richtige Lagerstätte ist. Man darf keine Pommesbude betreiben ohne einen Entsorgungsnachweis für das alte Pommesfett aber AKW´s kann man betreiben ohne Endlager. Komische Gesetzesregelung, denn was ist wohl gefährlicher altes Pommesfett oder Atommüll?


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

12.03.2011 um 11:47
Das Problem an der ganzen Atomkraftdiskussion ist doch, dass es sicherlich nicht die deutschen Kraftwerke sind auf die man ein besonderes Auge werfen muss.

Die sind auf Grund der meist kontroversen Diskussion ausreichend im Blickpunkt.

Wir haben nicht die Absicht an der Atomkraft für die Zukunft festzuhalten.

Wenn man dafür ist das Atomkraft komplett verschwindet, dann sollte man sich eher an die Länder auf dieser Liste wenden:

Wikipedia: Kernenergie_nach_L%C3%A4ndern

56 Kraftwerke im Bau, 154 in Planung und dann allein die Absichtserklärung Chinas für möglicherweise !!!120!!! neue Reaktoren.

Chinaski schrieb:
Richtig, hier in Deutschland kann so etwas nicht passieren. Wir haben klare politische Vorgaben, an die sich auch die Naturgewalten zu halten haben.


eckhart schrieb:
Wie kann man diese Vorgaben gegenüber der Natur durchsetzen?


Bei uns ist das Erdbebenpotential z.B. in der Kölner Bucht bekannt und dementsprechend wurde nicht nur bei Atomkraftwerken gebaut.

Die japanischen Kraftwerke haben zuvor auch schon starke Erdbeben überstanden, es war aber bekannt dass dort noch stärke Erdbeben, wie jetzt geschehen, auftreten können.

Und das ist dann wieder das was ich oben angesprochen habe, es sind ganz andere Länder die man beim Thema Atomkraft ansprechen sollte.
So gesehen haben wir in deutschland immer noch nicht nur ein ökologisches Problem, sondern gleichzeitig ein prinzipielles, ökonomisches und demokratisches Problem. Menschen mit klarem Bewusstsein hätten unmöglich für die Laufzeitverlängerung plädieren können.

Ich finde es wenig angebracht das zu relativieren in dem man chinesische Tatbestände aufführt!


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

12.03.2011 um 11:52
Zitat von seraphim82seraphim82 schrieb:Ich finde es wenig angebracht das zu relativieren in dem man chinesische Tatbestände aufführt!
Ich finde es wenig angebracht zu übertreiben in dem man japanische Tatbestände aufführt.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

12.03.2011 um 11:56
In Hinblick auf einen Gerechtigkeitssinn ist das durchaus zu legitimieren!


melden