weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

875 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Türkei, Kurden, Kopftuch, Islamisierung, Fundamentalismus, AKP, Kopftuchverbot

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

12.06.2010 um 16:46
@vegi

schrieb
sehe nur kritik gegen israel,für dubiose äuserungen will ich ne türkjsiche quelle

Entschuldigung, aber für dubiose Rechargen steh ich nicht zur Verfügung und schon garnicht einmal für türkische wie du sie verlangst.

Da ich aber nicht türkisch kann empfehle ich dir den Hyrriat (Schreibweise bestimmt falsch)
oder ähnliche Blätter warten wir noch ein Zwei Jahre das Erdogan mit seiner Partei immer weiter Richtung Fundamentalismus abdriftet. Dann wir es offensichtlich und eine Reihe von Anzeigenblätter machen dann den Julius Streicher.


melden
Anzeige

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

12.06.2010 um 17:44
@vegi
hier hast du deine Quelle läuft/lief auf TRT hier ein Ausschnitt aus der Serie



die sich mit dem Kampf der Palästinenser seit der Unabhängig Israels im Jahre 1948 befaßt. Die Sendung wimmelt nur so von antisemitischen Klischees, und stellt israelische Soldaten als blutrünstige Mörder von Frauen und Kindern dar.

Der Sender TRT wird von der türkischen Regierung kontrolliert. Berater der TV-Produktion ist ein führender Kolumnist der Zeitung „Yeni Safak“, die der regierenden islamisch-nationalistischen AKP von Ministerpräsident Recep T. Erdogan nahesteht.

also lieber @vegi was will man mehr Julius Sticher könnte das nicht besser
und damit du weißt wer das war hier ein Ausschnitt



Genau das will Ayrilik uns damit sagen.


melden
kemalist87
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

12.06.2010 um 18:39
Der Fundamentalismus in der Türkei weitet sich nicht aus ! Er wird nur durch die jetzige Regierung in den Medien hochgepuscht!

Die Mehrheit der türkischen Nation und das türkische Militär werden es niemals zulassen, dass Fundamentalisten die kemalistische Republik in einen Gottesstaat umfunktionieren.


melden

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

12.06.2010 um 19:51
Neeeeeeeein, natürlicht nicht^^


melden
ichbinich68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

12.06.2010 um 20:33
Ich habe auch Familie in der Türkei , bei denen tragen die älteren Frauen noch Kopftücher aber die jungen Frauen nicht mehr ! Die sind doch sehr modern , was daran liegen mag , das sie im europäischen Teil der Türkei leben (nahe der Grenze zu Griechenland ! ) !
Habe mal gehört , das die Verschleierung aus dem Grunde vorgenommen wird , weil im Mann sonst der Teufel geweckt wird ! Da können wohl so einige Männer mit so viel freizügigkeit nicht umgehen ! Dann müssten aber doch eher die Männer sich die Augen verbinden anstatt das man die Frauen in Burkas zwängt !
Ist mit sicherheit auch viel Hetze , was die Medien so bringen !
Solche Diskussionen sind auch ein Grund dafür , das ich mich von der Religion losgesagt habe !!
Ansonsten fällt mir nur noch eins dazu ein : FREIHEIT !!!!!


melden
vegi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

13.06.2010 um 00:17
also die sachen in der serie passierten doch wirklich oder lügen menschenrechts verbände sind das auch anti-semiten,und schau dir mal wie der widerstand gegen israel in der serie vorgestellt wurde mindesdens genauso brutal!


wieso beschwärt sich da keiner das die serie anti-palestinänsich war?

würd sich jemand beschweren wen man die sodlaten durch us soldaten ersetzt und es dan wieder veröffentlich?

nein glaub nicht!


also spar dir dein mist alles was mit israel mit den juden zu verbinden.


ein belegbares zitat für dich
"die juden sind eine kulturelle bereicherung dieser nation"


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

13.06.2010 um 00:19
@vegi
vegi schrieb:also die sachen in der serie passierten doch wirklich oder lügen menschenrechts verbände sind das auch anti-semiten,und schau dir mal wie der widerstand gegen israel in der serie vorgestellt wurde mindesdens genauso brutal!
Natürlich...Israelis erschießen Neugeborene die Väter zur Freud ein die Höhe halten...und anschließend trinken sie natürlich auch noch deren Blut


melden
vegi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

13.06.2010 um 00:27
erschossene neugeborene und massaker an zivilisten auch an babys gab es oder willst das leugnen?


must hier nicht anti-semitische klisches dazu dichten!


auserdem ist es nur ne serie davon auch nur eine folge!


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

13.06.2010 um 00:34
@vegi
Das palästinensische Mädchen drückt sich verängstigt an die Wand und schaut mit aufgerissenen Augen auf einen israelischen Soldaten. Dieser drückt ab und wendet sich dann routiniert von dem toten Kind ab. Die Szene gehört zum Trailer einer großen Serie, die das türkische Staatsfernsehen TRT seit dieser Woche ausstrahlt.

Die Serie mit dem Namen "Ayrilik" (Trennung) wimmelt von antisemitischen Klischees und soll den Kampf der Palästinenser seit der Unabhängigkeit Israels darstellen. Sie ist ein Mammutprojekt des Staatsfunks, politischer Berater ist ein führender Kolumnist der regierungsnahen Zeitung Yeni Safak.
http://www.taz.de/1/politik/nahost/artikel/1/tote-palaestinenserkinder/


melden
vegi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

13.06.2010 um 01:02
Kamm es nicht zum mord an palestinänsichen kindern ist das eine lüge???

sind menschenrechtsverbände alle anti-semitisch?



vor paar jahren drehte man ein film über die vergewaltigung einer 15 jährigen im irak?

ist amerika wegen diesem amerikansichen film jetzt anti-amerikanisch?


melden
vegi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

13.06.2010 um 01:03
und was ist mit der darstelung der anderen seite werden die allsammt als blumen sammler dargestellt?,man nimmt sich immer das raus was einem gefällt und daraufhin sich ne meinung bilden,schau dir die ersten beiden folgen ganz an und dan hast überhaubt das recht dir ne meinung zu bilden!


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

13.06.2010 um 10:13
@vegi

Nein, die "andere Seite" besteht auch nicht ausschließlich aus Blumenkindern aber dies ändert nichts an der Tatsache, dass sich der Fundamentalismus in der Türkei in den letzten 10 Jahren wesentlich breiter gemacht hat als er zuvor vorhanden war.
vegi schrieb:schau dir die ersten beiden folgen ganz an und dan hast überhaubt das recht dir ne meinung zu bilden!
So einen Dreck schaue ich mir mit Sicherheit nicht an


melden

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

13.06.2010 um 10:56
@ichbinich68
ichbinich68 schrieb:Ich habe auch Familie in der Türkei , bei denen tragen die älteren Frauen noch Kopftücher aber die jungen Frauen nicht mehr ! Die sind doch sehr modern , was daran liegen mag , das sie im europäischen Teil der Türkei leben (nahe der Grenze zu Griechenland ! ) !
Dennoch wurde ein Erdogan in Istanbul zum Bürgermeister gewählt.
Aber Unrecht hast du nicht, in dem griechischen Gebiet nah an der Türkei wo es noch zahlreiche türkische Dörfer gibt gab es auch die erste türkische Republik die nicht lange hielt, bis dann in ganz Anatolien eine Republik entstand.

Sind eben europäische Ideen deren Quelle im Wersten ist.

Das sich die Türkei auch dem Islam wieder mehr zuwendet ist nicht verwunderlich, man steht zwischen den Kulturen.

Man muss ja auch sagen das ein Großteil des Säkularismus den die Türkei wiedergab eher eine optische Täuschung war, in gewisser weise inszeniert durch die kemalistische Elite die alle Machtapparate des Staates ausübte.
Schon immer lebte ein großer Teil der türkischen Bevölkerung konservativer, auch nicht nur die Kurden im Osten.
Aber durch die kemalistische Elite erschien es oft so als wäre die Türkei durch und durch westlich.
Ein großer Teil der Bevölkerung ist auch wirklich stark westlich gerichtet, die Türkei ist aber mehr als nur dieser Teil.

Durch den Machtwechsel auf Parlament Ebene kommt eben einem andere Seite zunehmend stärker in Geltung.
Nicht unbedingt weil die Menschen viel islamischer geworden sind denke ich. Vielleicht waren nur vorher viele politisch weniger interessiert oder hatten oft keine andere Wahl als kemalistische Politiker zu wählen.


melden

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

13.06.2010 um 12:30
das antisemitische Schmierstück konnte auch ebensogut von Julius Streicher stammen auch die Rede mal kurz anschauen um die Tragweite zu erkennen was die Türkei mit dem antisemitismus vs. Streicher will (bei Bedarf mehr). Wenn ihr einen Film sehen wollt empfele ich euch Jud Süß (ist nicht ganz einfach ihn zu finden da in D verboten) - dort spricht nicht irgndein Zeitungsheini nein da wurden die Leute in Lichtspielhäuser eingeladen sozusagen um sich ein Heimatfilm anzuschauen. So war das immer die Juden haben die Brunnen vergiftet und Babys für Ritualmorde gebraucht (siehe hierzu Worms ganz bekannte Geschichte)
.....
....Das ist aber nicht das einzige, was sich die Türkei derzeit leistet, die auf eine Kehrtwende der türkischen Nahostpolitik hindeuten. Im Dezember sagte die türkische Regierung ein internationales Militärmanöver unter Beteiligung der israelischen Luftwaffe ab, weil – so die Begründung aus Ankara – die „türkische Bevölkerung dieses Manöver nicht wolle“. Diese Entscheidung wurde von Ministerpräsident Erdogan erneut mit polemischen Attacken gegen die israelische Nahostpolitik garniert.
Gleichzeitig stellt Ankara demonstrativ die außenpolitische Annährung an seine arabischen Nachbarn zur Schau. Nur einen Tag nach der Absage des Manövers mit Israel reiste der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu mit großem Gefolge ausgerechnet nach Damaskus, der Hauptstadt Syriens, das als Erzfeind Israels gilt.
Neben zahlreichen Abkommen, die von beiden Seiten unterzeichnet wurden, bauten Davutoglu und sein syrischer Amtskollege im Blitzlichtgewitter der Presse Schlagbäume an der gemeinsamen Grenze ab. Zukünftig sollen Syrer visafrei in die Türkei einreisen dürfen.

Doch das ist längst noch nicht alles. Ankara und Damaskus wollen auch die Möglichkeiten einer militärischen Kooperation zwischen den Armeen beider Länder ausloten.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

13.06.2010 um 13:20
@haralds

"Jud Süß" so wie "Der ewige Jude" sind nicht verboten (sonst würde ich mich ja strafbar machen weil ich beide habe). Verboten ist lediglich die öffentliche Vorführung ohne Kommentierung und anschließender Diskussionsrunde


melden

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

13.06.2010 um 13:30
@Valentini

okay danke dann habe ich mal wieder was dazugelernt. Das Buch die Erstausgabe in Deutsch von Leon Feuchtwanger besitze ich auch und gelesen, war zwar etwas schwer zu verstehen liegt vielleicht auch an seinem Schreibstiel . Gerade die Anerkennung die er wollte trotz seines Judseins und ihm verwehrt wurde, trotz dier massiven Unterstützung.. lassen wir das würde den Rahmen hier sprengen.
Die beiden Filme habe ich aber trotzdem noch nicht gesehen.


melden

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

13.06.2010 um 13:31
und nicht nur den Rahmen es past auch nicht zm thread


melden

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

14.06.2010 um 08:45
@haralds
nur weil Syrien feind von Israel ist , darf die türkei mit ihnen keine abkommen machen oder was ? Oder sind wir jetzt deswegen auch schon terroristen


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

14.06.2010 um 09:51
@haralds

Haha.
Ayrilik... bester Film!

Das Ende ist am realistischsten :)


melden
Anzeige

Fundamentalismus in der Türkei weitet sich aus

14.06.2010 um 19:15
@Fidaii
@vegi schrieb
also die sachen in der serie passierten doch wirklich oder lügen menschenrechts verbände sind das auch anti-semiten,und schau dir mal wie der widerstand gegen israel in der serie vorgestellt wurde mindesdens genauso brutal!

das ist ja wohl nicht dein Ernst!
Brunnenvergifter eben ihr werdet noch sehen was ihr davon habt, wenn wir euch zusammengefaltet habt.


@bafrali55 schrieb
nur weil Syrien feind von Israel ist , darf die türkei mit ihnen keine abkommen machen oder was ? Oder sind wir jetzt deswegen auch schon terroristen

Nein, nicht weil Syrien der Feind Israels ist aus Sicht der Eu, sondern eine Visafreiheit bedingt wenn die Türkei in der Eu wäre das solche Staaten dann unkontrolieert nach in EU-Land einsickern.

Allerdings aus meiner persönlichen Sicht schon, jeder potentiele Gegner im nahen Osten ist auch mein Feind und darum bin ich auch dagegen.


Und weil die Türkei sich für Erdogan entschieden hat bin ich auch ein entschiedener Gegner der Türkei und machen wir uns nichts vor die Mehr der immer Gestrigen lebt eben nicht linksseitig von Istambul das sind Landbezogen nur fünf % Bevölkerungstechnisch wieß ich das nicht, die Mehrheit lebt eben Fundamentalistisch


Was kann ich dafür wenn die Türken den Antisemitismus der Europäer übernommen hat wie kann man nur so bescheurt sein sich auf diesen Grad des Weges zu wandeln.


Nochmals ihr werdet alles verlieren wenn ihr so weiter macht.


melden
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden