Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bosnische Serben vor Abspaltung?

555 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, Russland ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bosnische Serben vor Abspaltung?

20.12.2008 um 22:42
@mynameisearl

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und die Beiträge der Serbenfraktion durchgelesen. Manche ergeben Sinn ..

Wärst du auch so nett ein paar Beispiele anzuführen?


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

21.12.2008 um 03:55
@mynameisearl

Nun, wie wäre es du fragst die Serben wie sie einer Partei genau diesen Namen geben konnten...denn das war nicht nur ein Vorwurf meinerseits sondern doch die fast tatsächliche Bezeichnung dieser Partei...
SRS = 'srbska radikalna stranka', nennen sich selbst ultra und nationalistisch -> das erschliesst sich doch dann sicherlich auch dir wie ich, und eigentlich jeder Mensch der nicht dauernd Konspirationen wittert, zu dieser 'Bezeichnung' komme...

Aber lies doch selbst:
Wikipedia: Srpska Radikalna Stranka
Wikipedia: Tomislav Nikolić

Bemerkung: das Gründungsmitglied sitzt in den Haag weil seine 'private' Freischärlerarmee die meisten Untaten in Kroatien und Bosnien verübt haben.
Auch der Präsident Nikolic war angeblich in Kroatien einer jener Freischärler die Untaten an Zivilisten begangen haben.
('Angeblich' -> noch nicht beweisen, aber wo Rauch ist ist auch Feuer , will damit sagen: die Behauptungen werden sicherlich nicht von ungefähr kommen...)


Aber hej, gewöhn dich nicht daran hier alles geliefert zu bekommen. Entwerder du strengst dich ein wenig an und recherchierst auch selber nach oder du endest wie deine Kompagnone die sich in letzter Instanz IMMER in verschiedenen Verschwörungstheorien (ala Milosevic höchstpersönlich) flüchten und sich der Lächerlichkeit preisgeben....


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

21.12.2008 um 15:31
@blicknixmaster

Nun, wie wäre es du fragst die Serben wie sie einer Partei genau diesen Namen geben konnten...denn das war nicht nur ein Vorwurf meinerseits sondern doch die fast tatsächliche Bezeichnung dieser Partei...
SRS = 'srbska radikalna stranka', nennen sich selbst ultra und nationalistisch -> das erschliesst sich doch dann sicherlich auch dir wie ich, und eigentlich jeder Mensch der nicht dauernd Konspirationen wittert, zu dieser 'Bezeichnung' komme...


Nenn mir doch Bitte mal eine Quelle, die klar aufzeigt, dass sich die SRS als ultra und nationalistisch bezeichnet.
Das ist übrigens keine Antwort auf meine Frage. Aber ich stelle sie Dir gerne auch ein zweites Mal:

Definiere mir Mal den Begriff Ultranationalistisch. Was macht Nikolic zu einem Ultranationalisten? Wenn Ultranationalist die Steigerungsform von Nationalist ist, müsste Nikolic dann nicht schlimmer sein als Hitler? Inwiefern ist ein Nikolic schlimmer als ein Hitler? Wie viele Menschen hat ein Nikolic auf den Gewissen und wie viele Menschen wurden wegen ihm und der vielen anderen serbischen "Ultranationalisten" aus Serbien vertrieben?



Bemerkung: das Gründungsmitglied sitzt in den Haag weil seine 'private' Freischärlerarmee die meisten Untaten in Kroatien und Bosnien verübt haben.
Auch der Präsident Nikolic war angeblich in Kroatien einer jener Freischärler die Untaten an Zivilisten begangen haben.
('Angeblich' -> noch nicht beweisen, aber wo Rauch ist ist auch Feuer , will damit sagen: die Behauptungen werden sicherlich nicht von ungefähr kommen...)



Eine Behauptung reicht also aus, um einen Menschen zu Recht zu diskreditieren?? Du verfügst über ein fragwürdiges Rechtsempfinden. Eine Behauptung sollte man auch belegen können. Aber wie sagte Joseph Goebbels einst:" Man muss eine Lüge nur oft genug wiederholen, und sie wird zu Wahrheit."

Seselj wird nicht nur wegen der Freischärler angeklagt, da gibt es noch mehr Anklagepunkte. Jedoch konnte ihm bisher nichts nachgewiesen werden und diese Vehandlung hat mittlerweile die besten Chancen, u einer ähnlichen Farce wie der Milosevic-Prozess zu werden.

Aber hej, gewöhn dich nicht daran hier alles geliefert zu bekommen. Entwerder du strengst dich ein wenig an und recherchierst auch selber nach oder du endest wie deine Kompagnone die sich in letzter Instanz IMMER in verschiedenen Verschwörungstheorien (ala Milosevic höchstpersönlich) flüchten und sich der Lächerlichkeit preisgeben....

In einer Diskussion kann ich verlangen, dass der Diskussionspartner seine Aussagen mit Quellen belegen kann. Von daher würde ich es begrüssen, wenn Du demnächst mit Quellen argumentieren würdest. Ich möchte ja nicht, dass du dich der Lächerlichkeit preisgibst.


@donovcalli


die serben vertreibung aus dem muslimischen und krotischen teil aus bosnien
silaidzic ist auch so ein kriegsverbrecher wie alle anderen nur dieser hat sich rausgemogelt !!!


Was ist z.B. an dieser Aussage inhaltlich falsch?


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

21.12.2008 um 15:55
ultranationalistisch faschistisch ist für mich zb .

Die Operation „Sturm“ (kroat. Operacija Oluja)

Mehr als 200.000 Serben flohen vor den kroatischen Truppen


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

21.12.2008 um 17:23
@Johnny_X

ultranationalistisch faschistisch ist für mich zb .
Die Operation „Sturm“ (kroat. Operacija Oluja)

Mehr als 200.000 Serben flohen vor den kroatischen Truppen


Hohoho, du mal wieder in bestform ? Das wird ja ein heidenspass hier...
Also dann legen wir mal los:
WER hat sie denn zur Flucht gezwungen ? -> Die eigene Propaganda die Faschisten (Kroaten) würden einmarschieren und alle töten....
Die Operation Sturm war lediglich eine Befreiungsaktion mit welcher die territoriale Souveränität des Landes wiederhergestellt wurde die geschichtliche, rechtliche und international anerkannte Grenze Kroatiens.
Was ist daran Nationalistisch bitte ?
Was sagst du zu dem Vorwurf das die eigene Armee die eigenen Flüchtlinge überorllt habe auf dem Rückzug wo es viele Tote (von Panzern zerquetschte) Serben gab ?
Das ist doch mies und verwerflich, findest du nicht auch ?

@mynameisearl

Ja was soll das denn ? Geht es wieder um Wortdefinitionen ? Hohoho, klammert man sich neuerdings von Anfang an einer diskussion schon an Strohhalme oder wie ? Das macht doch kein Spass Mensch! Gibt die Mühe!

Ok, hier ausnahmsweise doch nochmals von mir nachrecherchiert:
http://lexikon.calsky.com/de/txt/s/sr/srpska_radikalna_stranka.php

aber bitte nicht daran Gewöhnen, ein Mindestmaß an Vorkenntnissen sollte erwartet werden können in einer Diskussion. Scheint bei dir entweder zu fehlen oder absichtlich verdeckt werden in der Hoffnung keiner würde es aufdecken können. Ich tippe mal bei dir auf das zweite, ist aber lediglich eine Vemrutung dich ich ja nicht beweisen kann...heheh

P.S. Wetten jetzt kommt: Quelle ist unseriös, Verschwörung oder sogar meine eigene Internetseite...hohoho


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

22.12.2008 um 00:05
Die Operation „Sturm“ (kroat. Operacija Oluja)

Mehr als 200.000 Serben flohen vor den kroatischen Truppen


Ich glaube in dieser Hinsicht zieht deine Partei wohl den kürzeren. Zahlenmäßig gesehen, haben die Serben weitaus mehr Verbrechen verübt als alle anderen Beteiligten. Ich würde daher, an deiner Stelle, erst garnicht damit anfangen, denn wer im Glashaus sitzt .. leuchtets dir ein?

Was ist z.B. an dieser Aussage inhaltlich falsch?

Alles.

Die Serben beanspruchen 49 % des Staatsterritoriums, obwohl sie nur einen Bevölkerungsanteil von ca. 35 % stellen. Städte wie Srebrenica, Foca, Zvornik, das komplette Podrinje, werden jetzt überwiegend von Serben bewohnt. Orte die vor dem Krieg einen ausgeglichenen Bevölkerungsanteil hatten, wurden ethnisch gesäubert, und sind jetzt in der Hand von eben diesen Serben.

Dass es sehr viele Serben in der Armija BiH gab, die komischerweise nicht vertrieben wurden, sollte dir, da du ja angibst dich bestens auszukennen, bekannt sein. Ein Beispiel hierfür wäre der sehr populäre General Jovan Divjak. Offensichtlich sind die Serben die vertrieben wurden, Anhänger der Groß-Serbischen Diktatur gewesen, anders kann ich mir diesen Umstand nicht erklären. Die orthodoxen Bosnier, die zu ihrer Herkunft gestanden sind, eventuell an der Seite der bosnischen Befreiungsarmee gekämpft haben, wurden weder vertrieben noch umgebracht, soviel also dazu.

Zu Haris Silajdzic sei gesagt, ich persönlich bin kein Anhänger von ihm (auch war ich das nicht von Izetbegovic), aber dass er Kriegsverbrecher sein soll höre ich zum ersten mal!


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

22.12.2008 um 02:45
@BlickNixMasta

Anscheinend habe ich die Frage zu kompliziert formuliert. Du bist mir noch immer eine Antwort schuldig geblieben. Du hast zwar eine Quelle hervorgeholt, aber mir damit noch immer nicht erklären können, inwiefern Nikolic ein Ultranationalist ist.
Übrigens basiert deine Quelle auf Wikipedia.


Ja was soll das denn ? Geht es wieder um Wortdefinitionen ? Hohoho, klammert man sich neuerdings von Anfang an einer diskussion schon an Strohhalme oder wie ? Das macht doch kein Spass Mensch! Gibt die Mühe!

Hier geht es nicht um Wortdefinitionen. Du sollst einfach deine Beiträge mit Quellen belegen. Das sollte ja nicht allzu schwierig sein.


Was sagst du zu dem Vorwurf das die eigene Armee die eigenen Flüchtlinge überorllt habe auf dem Rückzug wo es viele Tote (von Panzern zerquetschte) Serben gab ?

Dafür hätte ich gerne einen Beleg. In der mir vorliegenden Literatur konnte ich darüber bisher nichts finden. Wäre das wirklich so passiert, dann hätte man darüber mit Sicherheit längst berichtet.

aber bitte nicht daran Gewöhnen, ein Mindestmaß an Vorkenntnissen sollte erwartet werden können in einer Diskussion. Scheint bei dir entweder zu fehlen oder absichtlich verdeckt werden in der Hoffnung keiner würde es aufdecken können. Ich tippe mal bei dir auf das zweite, ist aber lediglich eine Vemrutung dich ich ja nicht beweisen kann...heheh
P.S. Wetten jetzt kommt: Quelle ist unseriös, Verschwörung oder sogar meine eigene Internetseite...hohoho


Irgendwelche Behauptungen aufstellen und dann zwischendurch ein albernes Hehehe und hohoho einbauen, zeugt nicht gerade von großen Vorkenntnissen. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren. Papier ist geduldig. Auch elektronisches.


@donovcalli


Die Serben haben vor dem Krieg mehr als diese 49% des Staatsterritoriums gehabt. Das kann man unten in jedem Katasteramt überprüfen. Die Bosnjaken haben traditionell mehrheitlich in den Städten gelebt. Die bosnischen Serben und Kroaten auf dem Land. In der RS leben auch sehr viele Serben, die aus der Förderation flüchten mussten. Es gibt in Bosnien kaum noch einen Ort, der nicht überwiegend von einer Nation bewohnt wird. Auch in der Föderation wirst Du kaum noch multiethnische Städte und Gemeinden finden. Bestes Beispiel ist ja Sarajewo. Wie war die Demographie in dieser Stadt vor dem Krieg und wie ist sie jetzt? Vor dem Krieg lebten ca. 50% Bosnjaken in Sarajevo und jetzt sind es mittlerweile ca. 80%. Wo sind die Serben und Kroaten geblieben?
Hier ein interessanter Zeitungsartikel:
http://www.bhdani.com/default.asp?kat=txt&broj_id=584&tekst_rb=6



Städte wie Srebrenica, Foca, Zvornik, das komplette Podrinje, werden jetzt überwiegend von Serben bewohnt

Das Srebrenica überwiegend von Serben bewohnt wird, stimmt nicht. Wenn dem so wäre, dann wäre der Bürgermeister kein Bosnjake. Es gibt in der Föderation auch Städte, die vor dem Krieg mehrheitlich von Serben bewohnt waren. u.A. Bosanski Petrovac. Heute sind die Serben dort die Minderheit. Bezüglich Srebrenica solltest du mal das Buch "Planirani Haos" von Ibran Mustafic lesen. Der schildert ganz gut, wie es zu dieser Katastrophe kommen konnte.

Wenn man schon beinahe krampfhaft versucht, dem Land eine nationale Identität zu geben, dann kann man die anscheinend offensichtlichen Missstände nicht kaschieren, indem man immer mit dem moralischen Finger auf die anderen zeigt. Das scheint wohl ein Reflex zu sein und bevor hier einer wieder bewusst etwas falsch versteht: Das gilt für alle drei Volksgruppen.


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

22.12.2008 um 09:52
@mynameisearl

Wie ich vermutete, Quellen werden ignoriert, diskreditiert oder sonstwas was dazu beiträgt seinen Standpunkt halten zu können wobei man selber um den wahren Kern bestens bescheid weis.
Die serbische radikale Partei (SRS), so heisst diese 1:1 übersetzt, stammt der Tschetnik-Bewegung ab und wurde von dem Ultranationalisten Seselj gegründet, welcher sich übrigens wegen zahlreciher Menschenrechtsverletzungen vor Gericht in den Haag verantworten muss. Er uns seine Privatarmee sind diese bekannt berücjtigten 'Freischärler' die sich selber Cetniks nennen.
Auch zahlreiche Quellen zeugen von dem 'Ultranationalistischen' Gesinnung und aquch der Präsidenst und die Anhänger prahlen offen genau mit diesem. Demletzt sogar mal wieder ausfälle im Parlament das die Linie Karlobag - Karlovac - Virovotica noch nicht vom Tsich sei (alte Besatzungslinie in Kroatien!!!!!) und das Serbien an Österreich angrenzen sollte....
Was benötigt man DANN noch um jemanden Ultranationalist zu bezeichnen, vor allem dann wenn diese selbst dies so sagen und damit Punkte versuchen zu machen bei der Wählerschaft (was leider auch klappt wenn man die Wahlen der letzen paar Jahre sich ansieht).
Quellen hast du bekommen, es gibt sicherlich noch zahlreiche, ich habe das erstbeste genommen und wenn du das nicht glaubst (wobei ich sicher bin dass du alles ganz genau weist) dann recherchiere selber. Ich habe mehr als genug getan und geliefert und sehe das mittlerweile bekannte Muster bei Serbenvertreter (ob du nun einer bist oder nicht weis ich nicht) -> da verliert man sich in der Diskussion über Wortdefinitionen, man leugnet, man tut alle Quellen ablehnen, man betreibt Geschichtsrevisionismus bei allgemeimgültig anerkannte Geschichtsschreibung (alles was der Serbe oder Russe nicht akzeptiert kann geschichtlich gar nicht wahr sein, auch wenn die ganze Welt falsch liegt...). Belehrst DU mich denn endlich eines besseren oder wirst du genau diese Verhaltensweise hier abermals bestätigen ?
Schau dir alle Beiträge deiner Vertreter hier und sage ich würde falsch liegen....

Es bleibt mir ja nichts anderes Übrig als 'hohoho' zu sagen wenn ich bestimmte Gegebenheiten sehe wie z.B. du und deinesgleichen hier aberwitzige, an Verschwörung grenzende Dinge, heranziehen versucht um die eigene schwarze Geschichte und auch aktuelle Missstände zu rechtfertigen oder zu relativieren.

Nikolic IST ein Nationalist weil er sich selber als welcher bezeichnet und einer Redikalen (ultra nationalistischen) Partei angehört. Was gibt es daran nicht zu verstehen ?


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

22.12.2008 um 15:39
@BlickNixMasta

Die Quelle wird nicht diskreditiert, sondern hinterfragt. Das nennt man Quellenkritik. Wiki ist keine gute Quelle. Die Gründe muss ich jetzt nicht aufzählen. Ich habe dich gefragt, inwiefern Nikolic ein Ulranationalist ist. Was macht ihn zu einem Ultranationalisten. Die Agenda der Partei kann es ja nicht sein. Die besteht nicht nur aus Serbien über alles. Unbhängig davon, ist Nikolic schon lange nicht mehr Teil dieser Partei. Von daher frage ich dich zum wiederholten Male, was ihn zu einem Ultranationalisten macht
Ich zitiere dich noch einmal:

Das serbsiche Parlament wird von ultranationalistischen Chauvinisten und Faschisten in Form von Nikolic und Konsorten geführt bei denen Karadzic und Milosevic zusammen dennoch im Schatten stehen würden...

Du schreibst ja, dass Karadzic un Milosevic im Schatten von Nikolic stehen würden. Das kannst du ja bestimmt näher erklären. Was hat ein Nikolic gemacht, dass er noch schlimmer als ein Milosevic oder ein Karadzic ist.


Was benötigt man DANN noch um jemanden Ultranationalist zu bezeichnen, vor allem dann wenn diese selbst dies so sagen und damit Punkte versuchen zu machen bei der Wählerschaft (was leider auch klappt wenn man die Wahlen der letzen paar Jahre sich ansieht).

Eine glaubwürdige Quelle, die aufzeigt, dass sie sich selbst als Ultranationalisten bezeichnen.

Nikolic IST ein Nationalist weil er sich selber als welcher bezeichnet und einer Redikalen (ultra nationalistischen) Partei angehört. Was gibt es daran nicht zu verstehen ?

Die NPD wird gemeinhin als Rechtsradikal und nationalistisch eingestuft. Die SRS wird von dir als ultranationalistisch bezeichnet. Inwiefern ist die Agenda der SRS radikaler als die der NPD, um dieses superlativ ultranationalistisch zu verdienen?


Es bleibt mir ja nichts anderes Übrig als 'hohoho' zu sagen wenn ich bestimmte Gegebenheiten sehe wie z.B. du und deinesgleichen hier aberwitzige,

Deinesgleichen? Wer ist meinesgleichen? Kennen wir uns? Das wage ich sehr stark zu bezweifeln. Bleib doch einfach mal sachlich und verfalle nicht in die billige Polemik.


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

22.12.2008 um 18:22
@mynameisearl

Da haben wir es ja wieder, wie erwartet...
Jegliche Quelle wird 'hinterfragt' (und du hast ergessen zu erwähnen 'nicht akzeptiert'), egal was ich liefere...

ausserdem spiele ich nicht dein Hampelmann und suche nach Quellen die auch dem Herrn mynameisearl zusagen. Ein paar Quellen müssen reichen und wenn du immer noch ungläubig bist, dann wirst du es sowieso nie akzeptieren.

Aber ich bin ein guter Christ und stets hilfsbereit und gebe die jetzt eine Google-Crashkurs:
Öffne deinen Browser, (das ist meist das große blaue E auf dem Desktop, du musst doppelklicken ODER einfachklick wenn du es in der Schnellstartleiste hast, das ist das Ding rechts neben dem 'Start'-Knopf), jetzt musst du in das Textfeld bei 'Adresse' erstmal mit der Linken Maustaste einklicken. Wenn nun der Inhalt blau wird drücke die 'Entf'-Taste und tippe folgendes ein: www.google.de . So nun nur noch Return drücken (alternativ mit der linken Maustaste auf den weissen Pfeil mit dem grünen Hintergrund gleich rechts neben dem Adresse-Text-Feld klicken)

So, nun in das Suchfeld (das ist das Textfeld mittig in der obene Hälfte des Browserfensters) folgendes eingeben und wieder Returntaste eingeben:

SRS ultranationalist stranka

wenn du dies gefunden hast kommt so eine Liste, das sind die Ergebnisse dann.
Jetzt nur noch mit der linken Maustaste auf eines dieser Ergebnisse drücken und dann lesen.
Aber hej, kannst dir gleich abschmicken, ein Lesekurs bekommst du von mir nicht....

Jetzt mal im Ernst, du weist doch ganz genau und wahrscheinlich besser als ich das es genau so ist. Das Internet quellt über vor Informationen die DU nicht verheimlichen kannst, auch nicht ALLE verneinen kannst und hinterfragen kannst um sie dann als falsch abzustempeln.

Aber da ich so ein guter Christ versuche zu sein gebe ich dir nochmals Quellen:
http://www.hlc-rdc.org/PravdaIReforma/POLOZAJ-ZASTITNIKA-LJUDSKIH-PRAVA-U-SRBIJI/809.sr.html
Das ist ein serbsicher Artikel.

Nco hein Tip: Suche mal nach Vojoslav Seselj......der hat die SRS gegründet, er ist ein Ultranationalist und er hat seine Freischärler nach Kroatien und Bosnien geschickt um genau das zu machen was ihm (Seselj) und anderen nun in den Haag vorgeworfen wird. systematsiche Morde, Vergewaltigungem und das Ekelste vom Ekelsten überhaupt.
Milosevic hat das alles toleriert und sogar unterstützt, hat sich direkt aber nicht die Finger schmutzig gemacht. Seselj schon. (daher auch meine Meinung das Vojoslav Seselj, euer akzeptierter Geschichtsschreiber übrigens, schlimmer sei als die anderen zwei) Und wenn so einer eine Partei Gründet und diese ständig die stärkste Partei wird, DANN ist es genau so wie es aussieht....

So, jetzt will bin ich mal gespannt ob wieder eine 'Hinterfragung' von nunmehr der x-ten Quelle kommt oder Einsicht einkehrt.....
Ich könnte mit jedem Wetten das es das erstere wird....


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

22.12.2008 um 18:26
@mynameisearl


Die NPD wird gemeinhin als Rechtsradikal und nationalistisch eingestuft. Die SRS wird von dir als ultranationalistisch bezeichnet. Inwiefern ist die Agenda der SRS radikaler als die der NPD, um dieses superlativ ultranationalistisch zu verdienen?


hahaha, muss sich bei der Namensgebung jeder mit der Geschichte abstimmen oder wie ?

Diese Partei stuft sich doch selber so ein. Per definitin, per Aussagen der eigene Politiker, per Wählerschaft, per vielen Quellen im Internet usw...

zum ultranationalisten wird man nicht durch schlimmere Taten als der der Nationalisten...nicht das du das meinst (was du aber offenbar tust)


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

22.12.2008 um 19:36
die geschichtliche, rechtliche und international anerkannte Grenze Kroatiens.

Vor 200 Jahren hatte Kroatien weder geschichtliche, rechtliche noch internationale Grenze.


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

22.12.2008 um 19:54
@Johnny_X

Nun, eigentlich doch, als Republik der Habsburgmonarchie hatte Kroatien seine Grenzen. Ganz davon abgesehen (und mal deine Logik hier ein wenig aufzeigen) hatte Serbien ja auch nicht diese Grenze die da beansprucht wurde mein lieber Johnny....

Wie kommst du dann darauf das Serbien das beanspruchen kann und Kroatien, welches schon Jahrhunderte genau diese Grenze hatte, nicht ?
Du bist mir aber ein Komiker....
bzw. kein komier denn dies scheint genau 'euerer' Politik zu entsprechen.....


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

22.12.2008 um 21:56
@BlickNixMasta


In deiner Arroganz merkst Du nicht einmal wie unendlich bescheuert Du bist.



Da haben wir es ja wieder, wie erwartet...
Jegliche Quelle wird 'hinterfragt' (und du hast ergessen zu erwähnen 'nicht akzeptiert'), egal was ich liefere...


Bisher hast du keine Quellen geliefert und ich warte noch immer auf die Antwort auf meine Fragen und ich habe dir eine Frage bezüglich Nikolic gestellt und nicht Seselj.Ich bin geduldig. Vielleicht kommt ja irgendwann auch mal was gescheites. Inwiefern stellt ein Nikolic Karadzic und Milosevic in den Schatten?
Komm Blicknix, ganz so doof kannst du ja auch nicht wieder sein.


So, jetzt will bin ich mal gespannt ob wieder eine 'Hinterfragung' von nunmehr der x-ten Quelle kommt oder Einsicht einkehrt.....
Ich könnte mit jedem Wetten das es das erstere wird....


Ich bin alles andere als ein Fan von Seselj und mMn ist er zurecht vor Gericht. Jedoch konnte ihm bisher kein Anklagepunkt nachgewiesen werden und bevor kein Schuldspruch gefallen ist, gilt auch in diesem Falle "im Zweifel für den Angeklagten".


Aber ich bin ein guter Christ und stets hilfsbereit und gebe die jetzt eine Google-Crashkurs:


Du bist alles andere als ein guter Christ. Hetzen und Hochmut sind keine christlichen
Tugenden.


ausserdem spiele ich nicht dein Hampelmann und suche nach Quellen die auch dem Herrn mynameisearl zusagen.


Zum Hampelmann machst du dich ganz alleine. Dafür brauchst Du keine Hilfestellung.


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

22.12.2008 um 22:58
@mynameisearl


In deiner Arroganz merkst Du nicht einmal wie unendlich bescheuert Du bist


Kennen wir uns ? Bist du nicht einer jener Serben die schon vor einigen Monaten sich hier genauso beleidigend durchgekäpft haben oder liegt das an der Kultur die in Serbien gelehrt wird ?
jedenfalls ist bei deinesgleichen zu bemerken das früher oder später (in diesem Fall früher) ersteinmal Beleidigungen folgen um sich dann in wirren Verschwörungsthoerien zu rechtferitgen und alle und jeden als potentielle Feinde zu sehen (westliche Agenten).... ist dies das nächste oder kannst du ausnahmswiese mit einer neuen Geschichte kommen ? Versuch es doch mal mit Ausserirdischen....


Bisher hast du keine Quellen geliefert und ich warte noch immer auf die Antwort auf meine Fragen und ich habe dir eine Frage bezüglich Nikolic gestellt und nicht Seselj.Ich bin geduldig. Vielleicht kommt ja irgendwann auch mal was gescheites. Inwiefern stellt ein Nikolic Karadzic und Milosevic in den Schatten?


Aha, und die ganzen Links und Quellen sind deiner Meinung nach gelogen, konspirativ und nicht wahr ?
Genau das dachte ich mir ja...bleibt alles beim alten...aber hej, schau mal im serbischen Wiki, wenn dort etwas schwammiges aber nicht eindeutiges steht und nicht explizit auf Nationalismus hinweist, DANN ist das die absolute Wahrheit, oder ?

Hier noch ein Link (DER X-te, also was willst du eigentlich?)
http://www.britannica.com/EBchecked/topic/202210/fascism/219400/Serbia#ref=ref742259

Ist die Enzyclopedie Britannica, will damit sagen, wenn ihr im Westen Verbündete habt, dann doch die Engländer, richtig ? Und wenn wir Kroaten von jemanden im Westen nicht gemocht werden, dann wohl die Engländer. Ich lass diese dennoch als Neutral durchgehen....
und da steht auch das die SRS eine neofaschistische Partei sei....

auch im foglenden Artikel steht von dieser Partei 'Neofaschismus', Ultranationalismus und Radikalimus.

Übrigens: ich habe keine Quelle gefunden die das Gegenteil behauptet...


Komm Blicknix, ganz so doof kannst du ja auch nicht wieder sein.


Aha, da haben wir es ja wieder..so schnell in die Ecke gedrängt oder wie kommt das jetzt schon mit dem beleidigen ? also du bist nicht doof, du bist nur ein wenig verblendet von deiner Führung. Aber das darf man auch nicht vorwerfen da serbische Propaganda die MEister ihres Faches sind....
Also, ich mag dich ja trotzdem ;)


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

22.12.2008 um 23:10
@mynameisearl


Ich bin alles andere als ein Fan von Seselj und mMn ist er zurecht vor Gericht. Jedoch konnte ihm bisher kein Anklagepunkt nachgewiesen werden und bevor kein Schuldspruch gefallen ist, gilt auch in diesem Falle "im Zweifel für den Angeklagten".


Jetzt klammert man sich an Gerichts
unzulänglichkeiten, Wortdefinitionen und allerlei Schreitisch-Schlachten ?

Wer war der Anführer, der Boss und begünder der serbischen Freischärler 'cetniks' im Balkankrieg der Neuziger ? WER? Aha, richtig, Seselj....
Haben diese gemordet, ethnisch gesäubertm vergewaltigt und menschenunwürdiges getan ? Ich denke du weist es genauso wie ich auch.....

Ausserdem bist du nicht gegen Seselj, denn dann wärst du gegen seine Taten und gegen seine politische Gesinnung. Dazu müsste man aber im ersten Schritt das zugeben was Seselj ist, was du aber hier verhemmd bestreitest. also sagen wir das mal so: ein Antifaschist wird aus dir nie einer werden.....


Du bist alles andere als ein guter Christ. Hetzen und Hochmut sind keine christlichen
Tugenden.


Lüge und Trug muss man gegenwirken. Das versuche ich....
Ausserdem: wo habe ich gehetzt ? Ist res neuerdings hetzen wenn man Radikale, Nationalisten, Faschisten kritisiert ? Ich glaube du hast den Kern des Christentums nicht so ganz verstanden. Aber damit wende dich im anderen Bereich dieses Forums, ich habe keine Zeit dir das jetzt auch noch zu erklären...



Zum Hampelmann machst du dich ganz alleine. Dafür brauchst Du keine Hilfestellung.


Und da schon wieder! Also entweder wir kennen uns und du hast hier noch ein Nick oder es wird euch so tatsächlich in die Wiege gelegt....aber DAS ist schon sehr typsich geworden. Und berechnebar, ich habe es ja vorausgesagt ;)


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

23.12.2008 um 15:25
Lüge und Trug muss man gegenwirken. Das versuche ich....
Ausserdem: wo habe ich gehetzt ? Ist res neuerdings hetzen wenn man Radikale, Nationalisten, Faschisten kritisiert ? Ich glaube du hast den Kern des Christentums nicht so ganz verstanden. Aber damit wende dich im anderen Bereich dieses Forums, ich habe keine Zeit dir das jetzt auch noch zu erklären..



@BlickNixMasta

Steht es auch nicht geschrieben, das du deine Feinde lieben solltest und für die beten denen gutes tun, die dich beleidigt haben und deine Feinde sind?

Deine Art der Kritik zeigt Hass Diskriminierung und Arroganz, und du mit deine Einstellung bist von der Wahrheit Gottes entfernt, ich nehm an, das du ein katholik bist, die zehn gebote kennst, und versuchst ein guter Christ zu sein, und na ja, deine andere Seite verbirgt sich eine Person, das voll von Bitterkeit und Rachsucht ist, und du sollst dich schämen, dich ein Christ zu nennen, den Christen sind Nachfolger Jesu Christi, die ihr Leben aufgegeben haben und Jesus treu bis in den Tod folgen. Du lehrst niemanden , das man in Vergebung wandeln soll, sondern es stimmt, du bist ein Volksverhetzer, ein stolzer Kroate, der Serben hasst, und voller Stolz auf die Schuldigen mit dem Finger zeigt.

WEnn du dich Christ nennst, dann lebe danach, ansonsten ist es eine Heuchelei.


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

23.12.2008 um 16:39
@Johnny_X


Steht es auch nicht geschrieben, das du deine Feinde lieben solltest und für die beten denen gutes tun, die dich beleidigt haben und deine Feinde sind?

Und wer behauptet ich würde das nicht tun ?
Dich mag ich doch auch.....;)

Meine Art Kritik ist die Retour auf die Art Trug und Lug und Revisionismus der mir hier entgegen gebracht wird. Nicht ein deut schlimmer/schlechter.
Wenn jemand hier behauptet Seselj sei kein Cetnik, Nikolic kein Nationalist, SRS keine ultranationalistische Radikale Partei, der bringt genau diesen Hass und diese Arroganz erst hier rein auf die ich lediglich reagiere.
Ich habe keine Bitterkeit und bin froh das Kroatien sich aus der Klaue befreit hat und auf dem besten Weg ist ein angenehmer, kleiner und einigermaßen wohlhabender Staat zu werden. Ich bedauere die vielen Toten OPFER auf beiden Seiten. Ich verabscheue alle täter auf beiden Seiten udn wünsche Ihnen Den Haag und anschliessend das Gericht Gottes. Egal wer es ist. Wer kleiner Kinder tötet, Massenexekutionen verübt und sonstige Greultaten begeht beschüctze, decke und relativiere ich nicht. Egal wer.
Ihr tut es aber doch und zwar verhemmend. Also erzähle du mir nichts von Christ sein.
Und ich sage immer wieder: nie vergessen, vergebung ja, aber um zu vergeben muss Einsicht und Reue einkehren. Und diese fehlt bei weitem, wie immer wieder auch in diesem Forum vorzufinden ist. Und das eine Neifaschistische Partei seit Jahren die mächtigste Partei in Serbien ist bestätigt dies vortrefflich.

Und Christ sein bedeutet nicht das man sich offenkundig und im vollsten Bewusstsein zum Deppen machen lässt! Das verlangst du aber anscheinend....

Also: auf gute Nachbarschaft und Vergebung WENN ihr die voraussetzungen auch erfüllt. Bis dahin wäre Vergebung und all das nur hohle Worte ohne Sinn und bedeutung. Und das hatten wir ja schon mit verordneter 'Brüderlichkeit und Einheit' in Jugoslawien, was offenbar nicht geklappt hat und eher im Gegenteil zu massenhaft geflossenem Blut geführt hat. Anstatt die tatsächliche Geschichte in der Gesellschaft aufzuarbeiten und damit fertig zu werden belügt ihr euch selber und alle anderen auch gleich. DAS ist keine Voraussetzung für Vergebung und ein friedliches miteinander.
Denke mal darüber nach und sage mir ehrlich ob und wie du es anders sehen würdest auf meiner Stelle.....


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

23.12.2008 um 20:04
es geht nicht darum, die Greueltaten der Kriegsverbrecher zu relativieren, sondern es geht darum unterscheiden zu können, wer autorisiert ist, andere zu richten, steht es nicht geschrieben, richtet nicht auf das ihr nicht gerichtet werdet?

Nicht nur dort auf dem Balkan, sondern auf dem ganzen Planet wurde bzw. wird Greueltaten verübt, es gibt Psychopathen Mörder, von Dämonen inspiriert, andere Seelen Leid zuzufügen.

Kritik ist solange annehmbar, wenn es neutral bleibt.Nicht nur Kroaten sondern auch andere, die aus Bosnien Serbien etc haben das Recht zu fragen, wo die Gerechtigkeit sei.

Eigentlich hätten die aus dem Balkan aus dem 2.Weltkrieg etwas lernen müssen, aber anscheinend haben die nichts gelernt.


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

23.12.2008 um 21:20
@Johnny_X


es geht nicht darum, die Greueltaten der Kriegsverbrecher zu relativieren


Das sehe ich aber anders. Bei eurer Fraktion geht es zumeist um dieses.
Auch das Behaupten die SRS wäre keine neofaschistische, ultranationalistische Partei (die den meisten Dreck am Stecken hat seit bestehen dieser) gehört für mich zur serbsicher Propaganda (die übrigens eine der besten ist) welche bisheriges und momentanes relativiert, beschwichtigt und verdeckt um sich besser zu präsentieren (die Wahrheit ist dabei unerwünscht).


sondern es geht darum unterscheiden zu können, wer autorisiert ist, andere zu richten, steht es nicht geschrieben, richtet nicht auf das ihr nicht gerichtet werdet?


Es geht nicht um richten, es geht um das anklagen. Und genau das tu ich und andere....richten wird die Geschichte, die Welt und alle Menschen (für sich selber) die die Wahrheit kennen. DAS nagt an euch aber, soll es auch bei denjenigen die Neofaschisten immer noch unterstützen....



Kritik ist solange annehmbar, wenn es neutral bleibt.Nicht nur Kroaten sondern auch andere, die aus Bosnien Serbien etc haben das Recht zu fragen, wo die Gerechtigkeit sei.


Also darf ein nicht neutrales Opfer keine Kritik machen ? Wo ist da die Logik ?
Und die bosnischen Serben sollten die Verantwortlichen für diesen Krieg fragen um Antworten zu bekommen...


melden