weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Iran droht mit Weltkrieg

1.610 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Israel, Iran, Weltkrieg

Iran droht mit Weltkrieg

29.01.2009 um 16:37
@housedogge


Sind das nicht Alle die so sind?! Da gehört Irak genau so dazu wie alle anderen Länder auch. Der grosse Unterschied, zum jetzt, ist jedoch der Mantel der schützenden und friedbringenden Demokratie die Mistaten ummanteln möchte um im verdeckten weiter agieren zu können!


melden
Anzeige
housedogge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

29.01.2009 um 16:48
@Alashma

Moment, ich frage mal anders.

Der Irak will also auch die Welt steuern, nur weil dort die "Demokratie" ausgerufen wurde?


melden

Iran droht mit Weltkrieg

29.01.2009 um 16:59
@housedogge


Es ist ganz gewiss nicht DER Irak der dieses vorhaben anpeilt! Die Demokratie ist nur eine verschleierte Staatsform die unter der Oberfläche wie eine Diktatur agieren möchte und es auch tagtäglich tut!

Und wer möchte gerne die Demokrtie in Irak einführen bzw hat sie eingeführt?! Ein Land namens USA, dass nur die spitze des Eisberges darstellt!

Staatsformen müssen sich wandeln um nicht erkannt zu werden! Es sterben unter dem Deckmantel der Demokratie genau so viele Menschen wie einer offen zugegebenen Diktatur! Der Wiederstand bei der Diktatur ist jedoch viel grösser als bei einer Demokratie. Sie kann eben das verschleiern wozu die Diktatur nicht fähig war.

In einer Demokratie ist der vergleioch mit einer Diktatur natürlich unsinnig, ja sogar wahnsinnig für manche. Das beweist aber nur den sehr gut ausgeführten Prozess der verschleierung einer Diktokratie!


melden
housedogge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

29.01.2009 um 17:10
@Alashma

Ich verstehe was du meinst aber nun versuche mal jemanden (der sich damit überhaupt nicht auseinandersetzt) damit zu überzeugen.

Die Demokratie ist ja für uns der Maßstab.Können wir uns was anderes vorstellen?

Wir schweifen ab und machen nichts anderes als die WW2 User :o)

Und nun weiter im Text "Iran droht mit Weltkrieg"

http://de.rian.ru/safety/20090127/119831422.html


melden

Iran droht mit Weltkrieg

29.01.2009 um 17:15
@Alashma

Du bringst hier etwas durcheinander ,unter dem deckmantel der westlichen demokratien werden nicht opositionelle gejagt oder reporter liqudiert direkte kontrahenten werden auch nicht kalt gestellt.

Direkte diktaturen predigen immer einen personenkult der zweifels ohne für ein wachstum sinnlos ist.

Der widerstand in einer diktatur kann gar nicht in erscheinung tretten da er von den Famillienclans brutal nieder gekloppft wird ,daher gibt es gar keinen wiederstand in einer diktatur weil eben dieser personenkult in jeder situation geprädigt wird.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

29.01.2009 um 17:22
Die Marinestellen des OKW meldeten Vollzug für Operation Seelöwe. Technisch und theoretisch wäre Seelöwe möglich gewesen, aber der Balkan kam dazwischen.
-------------------------------------------------
Das Risiko war kollosal, wenn man bedenkt wie improvisiert das ganze war, dazu noch das Wetter, und die wenigen geeigneten Strände in England.

WEnn es Teil der Kriesstratgie gewesen wäre, hätte man sicherlich im Vorfeld entsprechendes Equipment bereitgestetllt, und keine umgebauten Binnenschiffe.

norewegen zeigte schon arge Problem im Bezug auf die Seeinvasionsfähigkeiten der Wehrmacht.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

29.01.2009 um 20:17
@housedogge


Ob wir uns was anderes vorstellen könne als die Demokratie ?! Wahrscheinlich nicht" DAs liegt vor allem an der bewusstlosigkeit der Menschen und nicht an ihrer fehlenden Intelligenz!

In Iran und Irak gibt es vieles das Menschrechtsverletzend ist. Doch genau so viele Menschenrechtsverletzende Beispiele gibt es auch in Demokratischen Ländern. Nur das man sie nicht mitbekommt da ja die bewusstlosigkeit hier dominiert.

@informer

Nein das werden sie nicht. Dafür werden Menschen länger am Leben gelassen um länger leiden zu können. Die Taktik der Demokratie ist nicht die Menschen um zu bringen, sondern die Menschen so lange leiden zu lassen wie es nötig ist. Hier wird nicht das bewusste umbringen angepeilt sondern die unbewusste dahinraffung!

Ich sag nur natürliche Selektion, Das Stärke gewinnt Prinziep, Machtauslegung in wenige Hände....

Das gleiche findet man in einer Diktatur wieder nur eben nicht ummantel in lügen!!

Deshalb, um wieder Bezug zum Thema zu nehmen, würde ich Iran komplett verstehen wenn sie ein Weltkrieg auslösen möchten/würden.

Den wer ist schon der rest der Welt um einem Land etwas vor zu schreiben an die es sich selbst nicht hält ?!

Das ist mehr als Menschenunwürdig und beweist nur die lächerlichkeit solcher Länder!!
Das traurige daran ist das die Mitmenschen in den einzelnen Ländern das auch noch mitmachen!


melden

Iran droht mit Weltkrieg

29.01.2009 um 20:54
@Alashma

Dann erkläre doch einmal warum es keine lüge sein soll das Kim aus Nordkorea seiner bevölkerung eintrichtet ,das die umliegenden Grässer vitaminreicher sind als die Importe aus dem westen.

Die natürliche selektion im westen ist aufgebaut auf bildung und nicht auf stärke ,sollte aber die stärke auch vorhanden sein so wirst du es wahrscheinlich auch weit bringen in der gesellschaft.Der faule und der schwache wird wahrscheinlich untergehen wie überall.

Deine definierte Machtauslegung ist so ziemlich weit verfächert im westen ,das kleinste rädchen sind wohl die Bürger die keine kapitalstarken Lobbysten hinter sich haben.

Also wenn du verstehen würdest das der Iran einen Weltkrieg auslöst ,dann würde ich verstehen warum man dich als erster aus den trümmern bergen wird.

Ja stell dir einmal vor das das geistige oberhaupt aus Deutschland Ayatollah Merkel ,Tod dem Iran ,Tod dem Iran ,Tod dem Iran ausruft.Am nächsten tag würde sie nicht einmal eine stelle als Klofrau bei den öffentlichen anlagen bekommen.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

29.01.2009 um 21:10
@informer


Hehe, natürliche Selektion ist aufgebaut auf Bildung. Das ich nicht lache! Bildung kann nur da entstehen wo auch ein gewisses mass an Wohlstand herrscht. Sind die Eltern nicht im Wohlstand, dann sind die chancen gleich 0.1 % das die Kinder Wohlstand erreichen. Ich will dir ganz bestimmt nicht mit Statistiken kommen und dich davon auch nicht überzeugen. DAs Problem ist nur, dass du denkst das dein ach so lieber Staat (egal wo du nun mal denkst zu hause zu sein) versucht das Gesündeste für seine Mitmenschen/Bevölkerung durch zu setzen. Und sie versuchen es auch wirklich, nur ist die Frage wie diese Menschen GESUND defininieren. So wie es aussieht in ALLEN Ländern tun sie es nicht gerade nach einer natürlichen Definition heraus sondern aus einer Profit und Macht gierigen Defnition!

Und du willst mir erzählen das diese Staaten das beste für ihre Mitmenschen wollen ?! Bewusstlosigkeit in ihrer höchsten Form nennt man so etwas.

Und wenn man sich an die eigenen Regeln nicht hält, wie kann man dann von anderen erwarten nach der eigenen Nase zu tanzen?!

Deshalb verstehe ich Länder wie Iran sehr sehr gut. Auch wenn sie ein Teil der Definitionshaltung erstreben wie die westlichen Länder. Der einzige Unterschied ist eben die klare und nackte Wahrheit. In einigen liegt sie offen wie ein Buch und in anderen wie ein sehr gut behüttest Geheimniss das hinter verschlossenen Türen geschmiedet wird!


melden

Iran droht mit Weltkrieg

29.01.2009 um 21:32
Alashma
Alashma schrieb:Und du willst mir erzählen das diese Staaten das beste für ihre Mitmenschen wollen ?!
Also du solltest schon genau hinsehen den in keinem meiner beiträge wirst du etwas finden das dir erzählt das einige staaten das beste für ihre mitmenschen wollen.
Das einzige was du eventuell finden wirst ist der vergleich zu den anderen staaten.
Alashma schrieb: Das ich nicht lache! Bildung kann nur da entstehen wo auch ein gewisses mass an Wohlstand herrscht.
Das gleiche könnte man auch auf die Inteligenz übertragen ,Bildung kann nur enstehen wo auch ein gewisses mass an Inteligenz herrscht.
Alashma schrieb:Und wenn man sich an die eigenen Regeln nicht hält, wie kann man dann von anderen erwarten nach der eigenen Nase zu tanzen?!
Du mußt schon etwas konkreter sein ich verstehe ja deine emotionalle lage ,aber wenn du mit einem ausenstehenden redest dann sollte auch gewährleistet sein das sich dieser in eine sachlage reinversetzen kann.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

04.02.2009 um 00:35
Iraner schicken Satelliten-Winzling ins All

Quelle: http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,605147,00.html

Und wieder sind sie einen Schritt weiter!

Wann wachen die USA und Europa endlich auf?

Obama bietet die ausgestreckte Hand und die geballte Faust Irans löst sich nicht!

Kaum ruft das iranische Volk nach einem modernen Staat,
schickt dieser wie aus Zauberhand den ersten eigenen Satelliten hoch,
so ein Zufall, und klar, dieser ist nicht für militärische Zwecke.

Wer das glaubt wird seelig.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

04.02.2009 um 00:52
Ich sehe es schon kommen das die amerikaner die ambitionen der Iraner sabotieren werden ,aus irgend einem grund werden die satelitten seltsamer weise immer abstürzen.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

04.02.2009 um 01:02
@informer

Wie willst du denn ganz zufällig einen Satelliten abstürzen lassen? Sollen die Amerikaner ganz zufällig ne' Interkontinentalrakete auf das Ding verfeuern? ;)


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

04.02.2009 um 01:15
Iraner schicken Satelliten-Winzling ins All

Quelle: http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,605147,00.html

Und wieder sind sie einen Schritt weiter!

Wann wachen die USA und Europa endlich auf?

Obama bietet die ausgestreckte Hand und die geballte Faust Irans löst sich nicht!

Kaum ruft das iranische Volk nach einem modernen Staat,
schickt dieser wie aus Zauberhand den ersten eigenen Satelliten hoch,
so ein Zufall, und klar, dieser ist nicht für militärische Zwecke.

Wer das glaubt wird seelig.
Darf nur die USA Sateliten für militärische Zwecke benutzen ? Warum verbieten wir es nicht auch den Russen, waren / sind schließlich auch mal ein Feind.

Und was soll denen schon so ein Satelit bringen ?

Der Westen ist ihnen doch jetzt und in 20 Jahren übergelen genug.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

04.02.2009 um 11:16
Dieser Sattelit wird eh abstürzen er ist auf den Niveau eines Sputnik.

Ganz nebenbei geht es in Richtung Atomwaffen weniger auf Mil Satteliten an, als über den Beweise Raketen mit Entsprechender Schubkraft und Nutzlast zu konstruieren.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

04.02.2009 um 11:18
@Enegh

Ja wird wahrscheinlich sinnlos sein wie du bemerkt hast mit mehreren Interkontinentalraketen ein 30 kg Objekt im All zu versenken.


melden
beauty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

04.02.2009 um 14:13
Fedaykin schrieb:WEnn es Teil der Kriesstratgie gewesen wäre, hätte man sicherlich im Vorfeld entsprechendes Equipment bereitgestetllt, und keine umgebauten Binnenschiffe.
Richtige Schlußfolgerung, Es war eben nicht geplant. Genausowenig wie geplant war das England und Frankreich im Polenfeldzug intervenieren.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

05.02.2009 um 11:22
Doch, das war klar, Hilter wusste vor dem Angriff vom Beistandspakt Englands und Frankreichs, er hätte zumindest die Möglichkeit der kriegserklärung einrechnen müssen.

Weiterhin war da Erbfeinschaft, und Vergeltung für WW1, Frankreich ect war eh geplant.


melden
beauty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

06.02.2009 um 14:38
Fedaykin schrieb:Doch, das war klar, Hilter wusste vor dem Angriff vom Beistandspakt Englands und Frankreichs, er hätte zumindest die Möglichkeit der kriegserklärung einrechnen müssen.

Weiterhin war da Erbfeinschaft, und Vergeltung für WW1, Frankreich ect war eh geplant.
Nein das ist nicht richtig, tut mir Leid. Hitler fühlte sich sicher da er die Tschechoslowakei auf dem Silbertablett präsentiert bekommen hatte und F/Gb dort auch nicht eingegriffen hatten. So konnte er hoffen gleiches mit Polen abzuziehen, zumal die SU ja auch beteiligt war.
Wie wenig Deutschland auf den Krieg 39 mit F und GB vorbereitet war lässt sich daran abschätzen, das der Angriff gegen Frankreich über ein halbes Jahr nach der Kriegserklärung Frankreichs erfolgte. Wäre das eingeplant gewesen so wäre es militärisch "dumm" so lange zu warten, da der Franzose mit jedem Tag seine Bastion Maginotlinie verstärken konnte, etc.


melden
Anzeige
housedogge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

06.02.2009 um 16:40
@Fedaykin
@beauty

widewidewitt und 1x1...macht neune...

Diskussion: WW2


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden