weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Iran droht mit Weltkrieg

1.610 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Israel, Iran, Weltkrieg

Iran droht mit Weltkrieg

09.01.2010 um 17:25
@Larry08

da gäbe es noch ne riesen liste anderer länder, die Russland um schadensersatz bieten "könnten" aber die wissen warum sie es nicht tun.

Das problem ist, Pakistan zu unterstützen ist eine zweischneidige Klinge.
Die Taliban wurden damals auch unterstüzt, und hatten anschließend Stinger-Raketen, die sie gegen die Amis verwendet haben. Pakistan hat jetzt schon Atomwaffen, und Indien wird nicht dabei zussehen,das jemand Pakistan all zu stark macht


melden
Anzeige
engel33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

09.01.2010 um 17:27
über was redet ihr hier eigentlich ? es ist vorbei das spiel ... over , ende , adieu usw.


schluss , finito


ihr lebt echt woanders :)


melden
Palamut11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

09.01.2010 um 19:33
Was für zu stark???

Pakistan wird gerade noch so aufrecht erhalten,auch wen das was man mit den drohnenangriffen macht eher kontraproduktiv ist.
mann sollte lieber froh über ein starkes stabiles pakistan sein,stat ein schwaches labiles zu ersehen.


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

10.01.2010 um 12:32
@engel33:

FALLS Dein obenstehender Beitrag kein `humoristischer´ sein sollte, deckt er sich ziemlich genau mit meiner Weltsicht!!


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

11.01.2010 um 18:45
http://www.dw-world.de/dw/article/0,,5106272,00.html

GUTE NACHT - das ENDE ist nicht mehr NAH sondern DIREKT VOR UNSERER TÜR!!


melden

Iran droht mit Weltkrieg

11.01.2010 um 19:47
Haha die assozialen Chinesen. Habt ihr schon von diesen forderungen gehoert?
http://www.shortnews.de/start.cfm?id=808329


melden

Iran droht mit Weltkrieg

11.01.2010 um 20:52
@Werwie

Und so reicht ein Regime dem anderen die Hand.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

11.01.2010 um 21:51
@Sappy

Omg die Chinesen ticken ja nicht richtig


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

12.01.2010 um 15:29
Also ich nehm an DA:


http://www.kurier.at/techno/1969171.php

hat sich jetzt mal jemand RICHTIG ins Bein geschossen!!


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

14.01.2010 um 17:17
Atomfabrik in Iran: IAEO findet „nichts Verdächtiges“


MOSKAU, 06. November (RIA Novosti). Die IAEO-Inspektion der neuen Uran-Anlage bei Qom hat die Befürchtungen über ein geheimes Militärprojekt offenbar nicht bestätigt.

„Die erste Inspektion der Uran-Anreicherungsanlage bei Qom hat nichts Verdächtiges aufgedeckt“, wurde IAEO-Chef Mohammed ElBaradei am Freitag von der Agentur Reuters zitiert.

Die Internationale Atomenergiebehörde suche nach einer Lösung, um die Uran-Kooperation mit Iran in die Wege zu leiten, hieß es. Laut dem IEAO-Vorschlag soll iranisches Uran in Russland angereichert werden. Dann soll Frankreich daraus Brennelemente fertigen.

Die Agentur AFP zitierte unterdessen am Freitag den iranischen Außenminister Manouchehr Mottaki mit den Worten, Teheran habe zusätzliche Vorschläge zum Thema. Iran wähle unter drei Optionen: Uran-Anreicherung vor Ort, Import von angereichertem Uran oder „Austausch“ im Sinne des IAEO-Vorschlags.

Andrej Nesterenko, Sprecher des russischen Außenministeriums, sagte am Freitag, Moskau rechne damit, dass Teheran „in nächster Zeit der IAEO eine positive Antwort offiziell übermittelt“.

Am 29. Oktober bestätigte die IAEO, dass Teheran auf ihren Vorschlag reagiert hat. Es hieß damals, Iran stimme dem Angebot offenbar zu. Einen Tag danach meldete die Agentur Irna jedoch, die Regierung in Teheran habe vorerst nur ihre Position im Streit dargelegt. Eine offizielle Antwort komme etwas später.

http://de.rian.ru/world/20091106/123864032.html

Der Iran geht auch den nächsten logischen Schritt! Gleichwohl der schon den Iraq seine Autonomität gekostet hatte...

"Iran will mit Russland in Rubel und Rial statt in Dollar verrechnen

MOSKAU, 13. Januar (RIA Novosti). Iran will in Gemeinschaftsprojekten mit Russland statt US-Dollar Rubel und Rial für die Verrechnung nutzen.

Das teilte der stellvertretende Ölminister der Islamischen Republik, Noghrekar Shirazi, am Mittwoch während einer Sitzung der russisch-iranischen Energiekommission mit. „Wir möchten in gemeinsamen Projekten unsere Nationalwährungen nutzen“, sagte Shirazi.
"
http://de.rian.ru/business/20100113/124687583.html

Es ist , denke ich, nur recht und billig, das den Iranern endlich jemand (hier: die Chinesen) eine schützende Hand zu reichen bereit ist.
So wie der sog. "Westen" seine Schutzmacht (oder deren mehrere) hat erwächst dem "Osten" scheinbar gerade eine eigene (oder deren mehrere^^).
Das ist nur natürlich.
Und es ist auch natürlich, das wir (also "der Westen") dieses Gegengewicht sogleich zu dämonisieren versuchen.
Autoregulierende Systeme streben aber nun mal natürlicherweise eine Balance an.
Die wird, wie es aussieht, gerade (endlich!) wieder hergestellt.
Ganz "unabhängig" vom Iran: Die rd. 250 Jahre, in denen der Westen zügellos kolonialisieren konnte neigen sich hoffentlich dem Ende zu.
Ich würde sagen: Die Welt ist satt von "uns".
Man schaue sich nur einmal den gesellschaftl. äußerst homogenen "Westen" an und vergleiche das mit der geradezu unerschöpflichen Diversität des "Ostens".
Mag sein, das der Westen irgendwas verteidigt.
Unsere Freiheit ist es nicht!

Und das ist noch nicht Alles...


melden

Iran droht mit Weltkrieg

14.01.2010 um 20:23
such mal den IAE Bericht

rian. ect ist ne halbe "Russland ist SUpertoll" quelle



---------------------------------------------
Man schaue sich nur einmal den gesellschaftl. äußerst homogenen "Westen" an und vergleiche das mit der geradezu unerschöpflichen Diversität des "Ostens".
Mag sein, das der Westen irgendwas verteidigt
----------------------------------------
Diversifikation des Osten?

naja für gewöhlich gibt es dort weniger Individualistische Tendenzen.

und genau das Problem hat gerade die IRanisceh Regierung, indvidualismus im Volk


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

14.01.2010 um 20:30
Fedaykin schrieb:rian. ect ist ne halbe "Russland ist SUpertoll" quelle
Na und? Auch nicht schlechter, als unsere "der Westen ist Supertoll" Quellen.
Fedaykin schrieb:Diversifikation des Osten?

naja für gewöhlich gibt es dort weniger Individualistische Tendenzen.
Das sagt viel über deine Ahnungslosigkeit und weniger über den Osten aus.
Fedaykin schrieb:und genau das Problem hat gerade die IRanisceh Regierung, indvidualismus im Volk
Eine westl. orientierte uniforme Oberschichtsgruppierung ist das Problem der iranischen Regierung und nicht der Individualismus im Volk.
Der ist da tägl. Routine...


melden

Iran droht mit Weltkrieg

14.01.2010 um 20:53
Mich würde es jedenfalls nicht wundern, wenn Amerika bezw. der CIA, dahinter steckt
Außenpolitik
Mordanschlag auf Atomexperten: Iran beschuldigt Amerika
Vielleicht erfährt man noch mehr, über eine Verbindung dieses Wissenschaftlers am umstrittenen Nuklearprogramm ..

Unmittelbar vor seinem Haus wurde der iranische Atomwissenschaftler Massud Ali Mohammadi ermordet.

TEHERAN. Ein iranischer Atomwissenschaftler ist gestern bei einem Bombenanschlag vor seinem Haus in Teheran getötet worden. Nur wenige Stunden später machte die Regierung die USA und Israel für die Tat verantwortlich.

Massud Ali Mohammadi war auf dem Weg zur Arbeit, als er von einer in einem Motorrad versteckten Bombe in den Tod gerissen wurde. Der 50 Jahre alte Atomwissenschaftler lehrte an der staatlichen Universität von Teheran. Ob er mit dem umstrittenen iranischen Nuklearprogramm in Verbindung stand, ist nicht bekannt.

Mohammadi soll sich mit experimenteller Wissenschaft befasst haben. Webseiten der Regierung bezeichneten den Atomwissenschaftler als „guten Revolutionär“, der einem „Terroranschlag von Elementen der Arroganz“ zum Opfer gefallen sei.
Es gebe Anzeichen dafür, dass das „Dreieck der Boshaftigkeit“ – womit Israel, die USA und deren Agenten gemeint sind – hinter dem Terrorakt stecke, behauptete das Außenministerium.
weiterlesen hier:

http://www.nachrichten.at/nachrichten/politik/aussenpolitik/art391,319897

@felixkrull


melden

Iran droht mit Weltkrieg

15.01.2010 um 02:47
@elfenpfad
Die amerikanische Regierung bestritt jede Verantwortung. Ein israelischer Regierungsvertreter sagte, zu «derartigen Vorfällen» gebe Israel grundsätzlich «keine Kommentare» ab.
Nun gut, das dürfte eh die Standartantwort sein und darum sollte man darauf nicht zuviel Gewicht legen.
Aber folgendes sollte man beachten:
Laut der Nachrichtenagentur Fars war der 50-Jährige ein Spezialist für Teilchenphysik. Er habe mehrere Jahre mit den iranischen Revolutionsgarden zusammengearbeitet. Sein Name fand sich aber auch auf einer Unterstützerliste für Oppositionschef Mir-Hossein Mussavi.
Und da verwundert es nicht dass:
Anhänger des Regimes wie auch die Opposition beanspruchen das Opfer eines mysteriösen Mordes für sich.
Mit einbeziehen sollte man auch, dass der Wissenschaftler ein Jobangebot in Schweden hatte und somit wahrscheinlich dem Regime den Rücken gekehrt hat.
Auch in Frage kommt, dass er evt. überlaufen wollte.
Also ich seh hier nicht eindeutig Israelische oder Amerikanische Geheimdienste.
Für mich hat der Iran durchaus auch Motive...
Einen "Veräter" so hinzurichten und das ganze so darzustellen, als sei es das Ausland gewesen.
Qualle: www.nzz.ch


melden

Iran droht mit Weltkrieg

15.01.2010 um 14:05
@Glünggi

Auch das könnte möglich sein, ja
Ich muss mal schauen, ob man da noch mehr Infos dazu findet

Wahrscheinlich werden wir wohl nie die Wahrheit erfahren, was nun stimmt daran


Interessant ist halt nur, dass der der Iran grad so als der Böse in den Medien dargestellt wird, diese Vorgehensweise kennt man ja auch z.b. vom Irak damals
Die Achse des Bösen ^^


melden

Iran droht mit Weltkrieg

15.01.2010 um 14:20
@elfenpfad
Jo, dass wir die Wahrheit erfahren, dürfte schwer werden.
Was den Massenvernichtungswaffenbestrebungsvorwurf (epic word) betrifft, so sind die Vorwürfe an den Iran schon ne Spuhr begründeter als es die gegen den Irak waren.


melden
mr.dragon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

15.01.2010 um 14:25
Wie du schon sagst @Glünggi
nur eine Spur begründeter ;)


melden

Iran droht mit Weltkrieg

15.01.2010 um 14:52
@mr.dragon
Naja .. beim Irak war es nur eine Meldung des Geheimdienstes, dass sich Sadam Zeugs aus einem Afrikanischen Land bestellt hat. Der Rest war pure Unterstellung.
Beim Iran gibt es immerhin, die Zentrifugentechnologie und Dokumente wo ersichtlich wird, dass sie sich für den Bombenbau interessieren.
Aber solange nichts bewiesen ist, geht es gegen die Rechtsstaatlichkeit etwas zu unternehmen. Auch setzt der Rechtsstaat voraus, dass man einem Verdächtigen die Schuld beweisen muss und nicht der Verdächtigte seine Unschuld.
Jedoch muss man auch eingestehn, dass sich unser Verdächtiger hier nicht gerade kooperativ verhält.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

15.01.2010 um 19:51
Das sagt viel über deine Ahnungslosigkeit und weniger über den Osten aus.
-------------------

ich bezieh mich da eher auf Studien, aber vielleicht kannst du das genauer Erklären was du mit Diversifikation meinst, China sicherlich nicht.


melden
Anzeige

Iran droht mit Weltkrieg

15.01.2010 um 19:52
Naja .. beim Irak war es nur eine Meldung des Geheimdienstes, dass sich Sadam Zeugs aus einem Afrikanischen Land bestellt hat. Der Rest war pure Unterstellung.
Beim Iran gibt es immerhin, die Zentrifugentechnologie und Dokumente wo ersichtlich wird, dass sie sich für den Bombenbau interessieren.
----------------------

und ein Mittelstreckenraketenprogramm was ohne ABC keinen Sinn macht


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden