weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Iran droht mit Weltkrieg

1.610 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Israel, Iran, Weltkrieg
oasis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

28.04.2010 um 19:45
und zwar in New York :S

ich will gar net wissen wo haha


melden
Anzeige

Iran droht mit Weltkrieg

28.04.2010 um 20:08
ich denke die welt befindet sich bereits im krieg nur wir merken es noch nicht.
wir sind doch auf dem besten weg allen frieden den es noch irgendwo gibt zu zerstören.


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

28.04.2010 um 20:13
Das in Afghanistan z.B. IST ein Weltkrieg.
Wieviele Nationen sind daran beteiligt? 30?
WK bedeutet ja nicht, das überall auf der Welt geballert wird (wird es zwar, aber das sei uns mal kurz egal), sondern, das viele v.A: "große" Staaten sich in einem Krieg auf der gleichen "Bühne" befinden.
Das ist der Fall in Afg und im Iraq- an adneren Orten der Welt auch- ergo: wer jetzt mit einem WK drohte, der käme etliches zu spät.
Man könnte ihn den verschwiegenen Weltkrieg nennen....


Und das ist noch nicht Alles...


melden

Iran droht mit Weltkrieg

28.04.2010 um 21:32
@eckhart
Das war der Titel deines Videos: Georg Schramm - Ahmadinejad -Rede
was sagt Wikipedia zu dem Typ?
Georg Schramm (* 11. März 1949 in Bad Homburg vor der Höhe) ist ein deutscher Kabarettist.
soviel zur Reserve. Das is ne Comedy sendung, keine Quelle.

@Glünggi
Ich hab in den letzten paar Posts größtenteils über Afghanistan geredet. Außerdem sagte ich
NewGeneration schrieb:In Afghanistan kämft man vor allem gegen die Taliban.
Außerdem sagt uni.kassel:
Glünggi schrieb:nachdem er sogar von der Taliban-Regierung ein Angebot erhalten hatte, Osama bin Laden und sein Al-Qaida-Hauptquartier an ein drittes Land auszuliefern,
Tja, die USA verhandeln nicht mit Verbrechern. Dazu hätt ich übrigends auch mal gern mehrere Quellen.

@oasis
Tja, ich les auch bücher (auch englische) über Afghanistan, aber ich will nicht wegen jeder deiner Behauptungen zur Bücherei springen. Außerdem nehm ich an, dass der Ex-CIA mit dem meisten recht hat, nur ihr Extrem-Pazifisten wollt halt niemandem was glauben.
oasis schrieb:The ISA is against all forms of terrorism
Soviel zur Verlässlichkeit der Quelle. Wer macht denn in Afghanistan Selbstmord-Anschläge? USA oder Taliban?
Und wo steht das mit dem Büro in NY? Sagt das deine mysteriöse Quelle auch? Klar, anfangs arbeitete der Geheimdienst mit ihnen zusammen, aber ein Büro in den USA?

@Feingeist
Ähm...ich glaubdu hast was verpasst...ein Weltkrieg?? Das gehört zu 200% zu VT.

@felixkrull
Weltkrieg? da unten sind EU und Nato. Ich seh weder Südamerika, noch asien(wenn man von Afgh./Irak selbst absieht) oder Australien.d.h. dass da nur Parteien von 1 1/2Kontinenten beteiligt sind, ich finde dass man nicht von wk sprechen kann.


melden
md.teach
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

28.04.2010 um 21:38
@NewGeneration
War beim 1 Weltkrieg Indien dabei? Was beim 2 Weltkrieg Neuseeland dabei? So wie du WK definierst, war ja gar kein Krieg bisher ein WK. Das hieße ja, das wir noch auf den 1. WK warten müssen. ;)


melden

Iran droht mit Weltkrieg

28.04.2010 um 21:42
ich denke die welt befindet sich bereits im krieg nur wir merken es noch nicht.
wir sind doch auf dem besten weg allen frieden den es noch irgendwo gibt zu zerstören.
-----------------------

mmh wiederspricht irgendwie dem Trend im Bereich von Bewaffneten konflikten. der ist nämlich rückläufig.


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

28.04.2010 um 21:45
@NewGeneration

EU und NATO?
Das allein sagt schon viel darüber aus, wieviel profundes Wissen deiner Aussage zugrunde liegt ;)

Australien vielleicht nicht. Aber immerhin Neuseeland, wenn dir damit gedient ist.
Aus wievielen Ländern besteht die NATO?
Ich habe gerade mal nachgeschut: 41 Länder sind allein unter dem Begriff ISAF zusammengefasst gegen all jene Völker (ich sag mal lieber nicht Länder um Missverständnissen vorzubeugen), die auf Seiten der Afghanen respektive der Taliban mitkämpfen - die beziehen ihre Truppen auch recht international - was da so alles als Taliban bezeichnet wird ist schon geradezu lächerlich, weil der sich natürlich bei jahrelanger Besatzung entwickelnde Widerstand des bedrängten Volkes einfach (so ganz in deiner Manier :D ) dazugerechnet wird. Das ist wie mit Al Qaida, bei der ich mich frage, wann sie das erste Mal für Verkehrsunfälle in die Verantwortung genommen wird.
Wieviele Länder waren am 2. WK oder am 1. beteiligt.
gehen wir nicht nach Ländern, sondern nach Bündnissen jeweils genau 2 (in Worten zwei), denn wenn wir so ungenau sind, wie du es vorschlägst ist es leicht die Komintern z.B. den Alliiierten zuzurechnen ;).
Waren also auch keine WK?


melden

Iran droht mit Weltkrieg

28.04.2010 um 21:46
Das in Afghanistan z.B. IST ein Weltkrieg.
Wieviele Nationen sind daran beteiligt? 30?
WK bedeutet ja nicht, das überall auf der Welt geballert wird (wird es zwar, aber das sei uns mal kurz egal), sondern, das viele v.A: "große" Staaten sich in einem Krieg auf der gleichen "Bühne" befinden.
-------------------------------------------------------------------

Nein,


Als Weltkrieg wird ein Krieg bezeichnet, der durch sein geographisches Ausmaß über mehrere Kontinente und durch den unbegrenzten Einsatz aller verfügbaren strategischen Ressourcen weltweite Bedeutung erlangt oder der im Ergebnis eine grundsätzliche Neuordnung der weltweiten internationalen Beziehungen mit sich bringt.[1] Der Begriff ist 1814 erstmals von Friedrich Ludwig Jahn mit Bezug auf die Befreiungskriege verwendet worden.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

28.04.2010 um 21:51
War beim 1 Weltkrieg Indien dabei?
---------------------------------------

Japp, obwohl das Damals noch British Empire war
Wikipedia: British_Indian_Army


---------------------------------------------------
Was beim 2 Weltkrieg Neuseeland dabei?
--------------------------------------

Aber sicher doch.


Wikipedia: New_Zealand_Defence_Force



--------------------------------------------
So wie du WK definierst, war ja gar kein Krieg bisher ein WK. Das hieße ja, das wir noch auf den 1. WK warten müssen.
--------------------------------------------------------------------------------------

Der ist Definiert.


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

28.04.2010 um 21:51
@Fedaykin

Da der Afghanistankrieg kein singuläres Ereignis ist, sondern Teil des momentan laufenden WKs stimmt das nicht so ganz.
Der Afghanistankrieg ist EIN Schauplatz- da wären der Irak und absehbar der Iran - es kommt vermute ich auch nicht von ungefähr, das es ebendie beteiligten Bündnisse sind, welche sich vor Somalia kloppen usw.
Mal ganz davon abgesehen: Nach offizieller Diktion nahm dier Krieg seinen Anfang wo? In den USA. Wohin trugen ihn die Wellen: nach Asien und Afrika.
Das ist in meinen Augen ein Weltkrieg.
Das kannst du gerne anders sehen. Ich sehe es so.



Und das ist noch nicht Alles..


melden
md.teach
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

28.04.2010 um 21:53
@Fedaykin
Also war der 1. WK gar kein Weltkrieg. :)


melden

Iran droht mit Weltkrieg

28.04.2010 um 21:54
Da der Afghanistankrieg kein singuläres Ereignis ist, sondern Teil des momentan laufenden WKs stimmt das nicht so ganz.
-------------------------------------------

Nein, lediglich deine Vermutung, es sei denn man bezeichnet Terroristengruppen als eigene Fraktion, dafür sind sie aber zu sehr Zersplittert



----------------------------------------------------------------------
Der Afghanistankrieg ist EIN Schauplatz- da wären der Irak und absehbar der Iran - es kommt vermute ich auch nicht von ungefähr, das es ebendie beteiligten Bündnisse sind, welche sich vor Somalia kloppen usw.
------------------------------------------------------

Nein, Irak ist vorbei, die iran Geschichte ist was eigenes, Und Piraten sind auch keine Konflitkpartei im Eigentlichen Sinne, da sind überigens viel Kriegsschiffe vor somalia.


-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mal ganz davon abgesehen: Nach offizieller Diktion nahm dier Krieg seinen Anfang wo? In den USA. Wohin trugen ihn die Wellen: nach Asien und Afrika.
Das ist in meinen Augen ein Weltkrieg.
Das kannst du gerne anders sehen. Ich sehe es so.
-------------------------------------------------------------------------

Wie gesagt es gibt eine Definition für Weltkrieg, und dazu gehört mehr als die Welt mehere verschieden Krisengebiete auf der Welt.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

28.04.2010 um 21:57
Also war der 1. WK gar kein Weltkrieg
---------------------------------------------------------


-Als Weltkrieg wird ein Krieg bezeichnet, der durch sein geographisches Ausmaß über mehrere Kontinente


und durch den unbegrenzten Einsatz aller verfügbaren strategischen Ressourcen weltweite Bedeutung erlangt



oder der im Ergebnis eine grundsätzliche Neuordnung der weltweiten internationalen Beziehungen mit sich bringt.


Schau nach ob diese Krieterien erfüllt sind und du hast deine Antwort.


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

28.04.2010 um 22:01
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Nein, lediglich deine Vermutung, es sei denn man bezeichnet Terroristengruppen als eigene Fraktion, dafür sind sie aber zu sehr Zersplittert
Hinter dem versuch, sie durch dieses "Prädikat" zu entmenschlichen, damit man Folter usw rechtfertigen kann steht immer noch folgendes: Menschen.
Menschen, die wiederum zu Völkern gehören, welche wiederum Nationen bilden.
Diese "Terroristengruppen" sind nicht zersplittert.
Dieser Angriffskrieg, bei dem wir die zweifelhafte Ehre haben dabeisein zu dürfen wird mit Bedacht gegen einzelne kleinere Völker geführt, da man sehr wohl weiß, das man einem geschlossenen Bündnis nicht wird standhalten können.
Die versammelte westl. Welt kommt ja so schon nicht klar....
Bloß, weil die angreifende Partei sich weit auseinanderliegende Ziele sucht ändert sich nichts an der Beteiligung von zig Völkern und Staaten.
Nicht geschlossene Bündnisse definieren den WK, sondern die Anzahl der Teilnehmer bzw. das Ausmaß der Kampfgebiete.
Beides ist in diesem Krieg immens.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

28.04.2010 um 22:03
Traurig finde ich insbesondere, dass der nette Herr Ahmadinedschad EINERSEITS behauptet, er würde ja so für das iranische Volk sein und andererseits einfach nicht wahrhaben will, dass die meisten Leute ihn dort offensichtlich nicht wollen und dass er mit seinem Verhalten exakt den Iranern schadet.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

28.04.2010 um 22:09
Hinter dem versuch, sie durch dieses "Prädikat" zu entmenschlichen, damit man Folter usw rechtfertigen kann steht immer noch folgendes: Menschen.
Menschen, die wiederum zu Völkern gehören, welche wiederum Nationen bilden.
----------------------------------------------------------

Es ist trotdem keine geschlossene Fraktion, sonst könnte amn das gleich über jede Bande sagen. Und das Menschliche geht den Meistne Gruppierungen wohl ziemlich ab.

-------------
Diese "Terroristengruppen" sind nicht zersplittert.
---------------------------------------------------

Doch die bekämpfen sich teilweise sogar Gegenseitig, Und eine gemeinsame Agenda haben sie auch nicht.



-----------------------------------------------------
Dieser Angriffskrieg, bei dem wir die zweifelhafte Ehre haben dabeisein zu dürfen wird mit Bedacht gegen einzelne kleinere Völker geführt, da man sehr wohl weiß, das man einem geschlossenen Bündnis nicht wird standhalten können.
---------------------------------------------------------------------------

Wenn du Afgahnistan meinst, der wurde nicht gegen das Afgahnsiche Volk geführt, aber frag du doch auch mal die Afgahnen wie die das sehen.


-------------------------------------------------------------------------------------------------
Die versammelte westl. Welt kommt ja so schon nicht klar....
Bloß, weil die angreifende Partei sich weit auseinanderliegende Ziele sucht ändert sich nichts an der Beteiligung von zig Völkern und Staaten.
-------------------------------------------------------------

Doch, denn auf der einen Seite stehen Nationen, auf der anderen Seite viele kleine seperate Gruppe mit Seperaten zielen usw.


----------------------------------------------------------------------------------------------------
Nicht geschlossene Bündnisse definieren den WK, sondern die Anzahl der Teilnehmer bzw. das Ausmaß der Kampfgebiete.
Beides ist in diesem Krieg immens.
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir haben aber keinen geschlossenen konflikt. Die Piraten vor Somalia sind ne andere Sache als die Talibs in Afgahnistan.

genausogut hat Indiens Anti Terrorkampf wenig mit dem Iran Konflikt zu tun.

Per Definiton ist das kein Weltkrieg,


melden

Iran droht mit Weltkrieg

28.04.2010 um 22:10
Traurig finde ich insbesondere, dass der nette Herr Ahmadinedschad EINERSEITS behauptet, er würde ja so für das iranische Volk sein und andererseits einfach nicht wahrhaben will, dass die meisten Leute ihn dort offensichtlich nicht wollen und dass er mit seinem Verhalten exakt den Iranern schadet.
-------------------------

Naja er liebt sein Volk schon, außer wenn es so dreißt ist ihn zu kritisieren.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

28.04.2010 um 22:17
Der Mann und seine religiösen Führer sind einfach abgehoben und selbstgerecht geworden, das ist offensichtlich.


Und sein Verhalten wird alleine dem iranischen Volk schaden.

Er lässt sie zusammenprügeln oder beschießen, Oppositionelle werden einfach eingesperrt, Ahmadinedschad legt sich mit absolut JEDEM an und bedroht ihn, der nicht komplett auf seiner Linie ist...

Und behauptet trotzdem, dass er nur gute Absichten hätte, klar...


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

28.04.2010 um 22:26
Fedaykin schrieb:Es ist trotdem keine geschlossene Fraktion, sonst könnte amn das gleich über jede Bande sagen. Und das Menschliche geht den Meistne Gruppierungen wohl ziemlich ab.
Ein WK kann also nur dann so genannt werden, wenn er gegen ein Bündnis geführt wird und nicht gegen Einzelstaaten?
Es kommt NICHT auf die Geschlossenheit oder gar die "Menschlichkeit" (im Sinne von Humanismus i.d.F.) der Kriegsparteien an, sondern einzig auf "zahl" und Umfang. Beides ist im aktuellen Fall global.
Doch die bekämpfen sich teilweise sogar Gegenseitig, Und eine gemeinsame Agenda haben sie auch nicht.Doch die bekämpfen sich teilweise sogar Gegenseitig, Und eine gemeinsame Agenda haben sie auch nicht.
Hatten Alliierte und Komintern auch nicht. Und die haben sich gegenseitig auch nicht geliebt.
Fedaykin schrieb:Wenn du Afgahnistan meinst, der wurde nicht gegen das Afgahnsiche Volk geführt, aber frag du doch auch mal die Afgahnen wie die das sehen.
Habe ich, als ich da war gemacht und die fühlten sich ziemlich "ausgebombt"...
Fedaykin schrieb:Doch, denn auf der einen Seite stehen Nationen, auf der anderen Seite viele kleine seperate Gruppe mit Seperaten zielen usw.
Die Lage der Verteidiger und ihr Verhältnis zueinander bei einem Angriffskrieg wie diesem ist für die Frage des Ausmaßes reichlich unerheblich.
Fedaykin schrieb:Wir haben aber keinen geschlossenen konflikt. Die Piraten vor Somalia sind ne andere Sache als die Talibs in Afgahnistan.
Das sagst du. Ich lese beinahe täglich was anderes.
Fedaykin schrieb:Per Definiton ist das kein Weltkrieg,
Du meinst deiner Meinung nach. Die Defintion gibt hier durchaus einen WK her.
Das Ausmaß ist global. Die Beteiligung auch und der Einsatz der Mittel geht über alle Teilstreitkräfte ist also unbegrenzt.
Per definitionem ist das ein Weltkrieg.


Und das ist noch nicht Alles...


melden
Anzeige
bloodrocuted
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

28.04.2010 um 22:55
@felixkrull

"Ein WK kann also nur dann so genannt werden, wenn er gegen ein Bündnis geführt wird und nicht gegen Einzelstaaten?
Es kommt NICHT auf die Geschlossenheit oder gar die "Menschlichkeit" (im Sinne von Humanismus i.d.F.) der Kriegsparteien an, sondern einzig auf "zahl" und Umfang. Beides ist im aktuellen Fall global."

Es wird kein Krieg gegen Staaten per se, Ausnahme ist der Irak, gefuehrt, sondern gegen Gruppierungen. Unteranderem Taliban und Al Quaida. Zumal sich Irak und Afghanistan auf dem selben Kontinent erstrecken und somit kein globaler Kriegsschauplatz gegeben ist.


"Hatten Alliierte und Komintern auch nicht. Und die haben sich gegenseitig auch nicht geliebt."

Doch, im Prinzip schon.
Zerschlagung "Nazi-Deutschlands", spaeter die Zerschlagung des japanischen Kaiserreichs und "Befreiung" der von den faschistisch/nationalsozialistisch gefuehrten Reichen besetzten Laender.


"Habe ich, als ich da war gemacht und die fühlten sich ziemlich "ausgebombt"..."

Unter den Taliban fuehrten sie sich wohl auch ziemlich drangsaliert.
Jetzt haben sie wenigstens erstmal ein Fuenkchen Freiheit, ein Zustand wie vor der Schaffung der kommunistischen Republik, denn da gings ihnen wohl wesentlich besser.


"Die Lage der Verteidiger und ihr Verhältnis zueinander bei einem Angriffskrieg wie diesem ist für die Frage des Ausmaßes reichlich unerheblich."

Der Afghanistaneinsatz ist kein Angriffskrieg gewesen. Es war eine Verteidigungshandlung gegenueber einer angreifenden Gruppierung und deren "Schutzherren". Sonst waere es gar nicht zum NATO-Buendnisfall gekommen. Die angegriffenen waren die USA.
Beim Irakkrieg stimme ich jedoch zu.


"Das sagst du. Ich lese beinahe täglich was anderes."

Piraterie ist noch lange kein Krieg.


"Du meinst deiner Meinung nach. Die Defintion gibt hier durchaus einen WK her.
Das Ausmaß ist global. Die Beteiligung auch und der Einsatz der Mittel geht über alle Teilstreitkräfte ist also unbegrenzt.
Per definitionem ist das ein Weltkrieg."

Die Kriege werden relativ lokal gefuehrt - "Asien"
Es kommt zu keiner echten durchmischung / neuen politischen/weltlichen Ordnung.
Es werden nicht alle "verfuegbaren" Ressourcen genutzt. (Ressourcen umfasst mehr als Teilstreitkraefte)


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden