weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anti-Islamisierungskongress in Köln

835 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Rechts, Islamismus, Moschee, Rechtsradikal, Pro-köln, Moscheebau, Großmoschee
montecristo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

10.10.2008 um 21:04
Bei mir persönlich gibt es keine Ausländerfeindlichkeit, sondern lediglich eine sehr, sehr kritische Haltung dem Islam gegenüber.

ja ja das kene ich auch anders "ich habe nichts gegen Türken in Deutschland oder Spanier in Spanien.. sie sollen nur in ihr eigenes Land.."

für mich ist es gleich zu setzen
und erst Recht dann gleichzusetzen, wenn ich sehe, wie man alle Probleme in diesen sogenannten Muslimischen gebieten hochspielt aber alle Eingrenzungen der Rechte hier im Lande einfordert, unterstützt..


melden
Anzeige
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

10.10.2008 um 21:04
In der islamischen Zeitung ist ein interessantes Interview mti einem nichtmuslimischen Architekt und seine Ansichten über die Konzeption "europäischer" Moscheen. Allerdings stimme ich nicht ganz zu und frage ihn, was daran so schlimm ist, wenn Muslime eine Moschee im osmanischen Stil bauen wollen. Ich persönlich bin für alles offen, denn eine Moschee ist erst eine Moschee durch die Leute, die in ihr den Sudschud machen - Masdschid heißt "Ort der Niederwerfung"


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

10.10.2008 um 21:08
montecristo schrieb:ja ja das kene ich auch anders "ich habe nichts gegen Türken in Deutschland oder Spanier in Spanien.. sie sollen nur in ihr eigenes Land.."
Sprüche wie Deutschland den Deutschen überlasse ich lieber den Spinnern die ich ebenfalls bekämpft sehen möchte, ebenso wie den Spinnern die Türkei den Türken auf ihre Titelseite (Hürriyet) schreiben. Das sind Sprüche für Dummpfbacken


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

10.10.2008 um 21:09
"Ort der Niederwerfung"
Solange sie sich selbst niederwerfen und nicht andere soll es mir recht sein.



"daran so schlimm ist, wenn Muslime eine Moschee im osmanischen Stil bauen wollen"

Keine Ahnung sieht eigentlich recht nett aus.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

10.10.2008 um 21:09
Wir sollten aber tatsächlich mehr eine deutsche islamische Kultur etablieren und nicht bei den türkischen, arabischen, albanischen etc. Gemeinden mit Imamen aus dem Ausland stehenbleiben. Ich habe diesbezüglich heute eine sehr lehrreiche Erfahrung gemacht. Ein deutschsprachiger Muslim übersetzte die Predigt recht ausführlich und im Selbstverständnis als Prediger. Das kam bei vielen Gläubigen sehr gut an, sie riefen ihn dazu auf, regelmäßig die Predigt in Deutsch zu übersetzen


melden
vento76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

10.10.2008 um 21:09
Link: www.youtube.com (extern)
montecristo schrieb:und ich behaupte daraus, das es hier viel schlimmer sein würe, wenn es ähnliche Verhältnisse geben würde, wie in diesen (Muslimischen gebieten)
und oder
es viel schlimmer hier sein wird, wenn Deutschland nicht mehr Exportweltmeister ist..
Das kann ich mir anhand dieser Bilder (link) kaum vorstellen, oder führen wir dann religiöse Verstümmelungen und Steinigungen ein weil wir zu wenig Geld haben?


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

10.10.2008 um 21:10
"""wie den Spinnern die Türkei den Türken auf ihre Titelseite (Hürriyet) schreiben"""


Hehe immer eine kleine Provokation auf Lager ... Aber in diesem Fall hast du Recht


melden

Anti-Islamisierungskongress in Köln

10.10.2008 um 21:11
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben (Grobatschow)


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

10.10.2008 um 21:12
Wenn sie die DITIB, oder besser gesagt ihr Zentralorgan, in der Türkei nur halb so stark macht für den Bau von Sakralbauten anderer Religionen, wie hier für den Bau von Moscheen, dann, aber erst dann werde ich vielleicht wohlgesinnter sein


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

10.10.2008 um 21:13
al-chidr schrieb:Hehe immer eine kleine Provokation auf Lager
Dafür bin ich doch bekannt ;) Aber, wie immer, und wie du zu Recht bemerkt hast habe ich dabei ja nicht Unrecht.


melden
montecristo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

10.10.2008 um 21:16
Es geht doch um die demokratischen Rechte von Muslimen in Deutschland,
wenn sie sagen sie haben es NÖTIG dann sollen die es doch auch kriegen,
wen dies nicht dem Grundgesetz widerspricht..

alles andere hat nichts mit Tolleranz zu tun.


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

10.10.2008 um 21:18
"Wenn sie die DITIB, oder besser gesagt ihr Zentralorgan, in der Türkei nur halb so stark macht für den Bau von Sakralbauten anderer Religionen, wie hier für den Bau von Moscheen"

Es reicht mir wenn sie diese nicht verbieten.
Das ist der Standpunkt den ich mir fuer die Gebauede aller Religoesen Vereinigungen wuensche die nicht erwiesener massen Verfassungsfeinlich sind.

Dann kann ich auch aufhoern mich fuer Dinge stark machen zu muessen mit denen ich eigentlich nichts zu tun haben will.


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

10.10.2008 um 21:22
montecristo schrieb:alles andere hat nichts mit Tolleranz zu tun.
Dein Fehler in der Rechtschreibung sagt mehr aus, als ich in Worte fassen kann ;)

Und ansonsten gilt, auch wenn es der NPD zusteht Gebäude zu errichten, so möchte ich auch dies hinterfragen und kritisch beleuchten dürfen und auch dagegen sein dürfen.
Und wenn du schon die Demokratie ins Spiel bringst, so würde ich mir wünschen dass es immer eine verbindliche Abstimmung im Ort des geplanten Moscheebaus gibt und die Bevölkerung über die Befürwortung oder Ablehnung abstimmen darf. DAS wäre Demokratie


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

10.10.2008 um 21:25
JPhys
Das Verbot der Instandhaltung der Kirchen, das Verbot der Priesterausbildung, das Verbot des Besitzes eines Bankkontos für kirchliche Gemeinden, das Verbot des Immobilienbesitzes für christliche Gemeinden,.... kommt einem Verbot der gesamten Religion gleich!!!
Und so ein Verein will mir etwas von Religionsfreiheit erzählen? TZE TZE TZE


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

10.10.2008 um 21:26
"Demokratie ins Spiel bringst, so würde ich mir wünschen dass es immer eine verbindliche Abstimmung im Ort des geplanten Moscheebaus gibt und die Bevölkerung über die Befürwortung oder Ablehnung abstimmen darf. DAS wäre Demokratie"

das waere Demokratie ja aber wir sind gluecklicherweise erst Rechtsstaat und dann Demokratie

Man darf die Menschenrechte nicht abschaffen auch nicht in einer Mehrheitsentscheideung.


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

10.10.2008 um 21:29
"Und so ein Verein will mir etwas von Religionsfreiheit erzählen? "

Und ist die reaktion die dass die kein Verberchen begehen koennen das wir nicht auch koennen?

Wenn man Menschenrechte akzeptiert geht "Auge um Auge, Zahn um Zahn" natuerlich nicht mehr....


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

10.10.2008 um 21:29
JPhys schrieb:Man darf die Menschenrechte nicht abschaffen auch nicht in einer Mehrheitsentscheideung.
Grundsätzlich beuge ich mich dem natürlich auch und bin eben solcher Auffassung aber die vom Islam angestrebte Form des gesellschaftlichen Zusammenlebens ist meiner Meinung nach zutiefst undemokratisch.


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

10.10.2008 um 21:31
JPhys
Ein "Verein" der hier auf demokratische Freiheitsrechte pocht aber in seiner Heimat jedweges vermissen lässt, zeigt (mir jedenfalls) doch was er eigentlich von den freiheitlichen Werten hält.
Das ist nicht "Auge um Auge und....", sondern die kritische Inbetrachtnahme eines undemokratischen Grundverständnisses


melden
vento76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

10.10.2008 um 21:35
JPhys schrieb:das waere Demokratie ja aber wir sind gluecklicherweise erst Rechtsstaat und dann Demokratie

Man darf die Menschenrechte nicht abschaffen auch nicht in einer Mehrheitsentscheideung.
Aber genau diese Menschenrechte haben in islamischen Ländern keine Gültigkeit, weshalb der Islam keine Religion wie jede andere ist.
Genau auf diese Weise, selbst andere Religionen zu verbieten, aber für sich selbst
das recht in Anspruch zu nehmen seine Religion ausüben zu dürfen haben dazu geführt dass sich das Christentum und der Islam so weit verbreitet haben.
Den Islamisten zu erlauben, was sie anderen Religionen verbieten kommt einer schleichenden Islamisierung gleich.


melden
Anzeige
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

10.10.2008 um 21:36
"Aber die vom Islam angestrebte Form des gesellschaftlichen Zusammenlebens ist meiner Meinung nach zutiefst undemokratisch. "

Natuerlich ist sie undemokratisch
Islam heist Gehorsam Gehorsam gegen Gott
Sie wollen die Herrschaft Gottes und keine Herrschaft des Volkes.

Aber in letzter Konsequenz ist der Machtanspruch vom Christentum kein geringerer.
"Dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden"

Das ist eben der Punkt von Religionsfreiheit.
Lass sie glauben was sie wollen lass sie Predigen was sie wollen aber wenn sie versuchen den Staat zu uebrnehmen Hau ihnen auf die Finger.


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden