weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

gop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

16.10.2009 um 20:13
@seryj

Schade, dass du grundlegende geschichtliche Fakten nicht kennst. Hab dir ja den Wikipedia Artikel dazu gegeben. Was ich an sich schon erbärmlich finde, dass ich sowas machen muss, weil du anscheinend keinen Geschichtsunterricht hattest.
seryj schrieb:Das Problem dabei diese Asiatische Barbaren haben in den letzten 500 Jahren DEINE Nr.1 in viellerlei Dingen geschlagen und überholt.
Sicher. Wer hat noch mal den Kalten Krieg gewonnen? :D

Und welches Land wäre heute immer noch am Boden, wenn es nicht seinen Rohstoffe hätte? Richtig: Russland. Welche nennenswerte Wirtschaft hat Russland, außer der Rohstoffe? Wie sieht es um die demographische Entwicklung Russlands aus?

Ich sag dir was: In spätestens 50 Jahren gibt es dieses Russland so nicht mehr.
Es wird zerfallen sein. Ein europäischer Teil, ein muslimischer und höchstwahrscheinlich ein chinesischer.
seryj schrieb:also gibt es keine Westliche Zivilisation, nur eine Amerikanische Zivilisation die andere runterschlukt.......
Nö, die gibt es. Aber dort zurzeit die USA den Führungsanspruch.


melden
Anzeige

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

16.10.2009 um 20:17
Bitte blos keine Aeropa oder sonst so ein mist !
Derzeit ist wirklich nur gemeinsame Projekte drin, wie der Einfall in Afgansitan/Irak oder was schönes mit der ESA


melden
Serg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

16.10.2009 um 20:20
@seryj

Endlich drückst du dich so aus , dass ich es verstehe ;)


melden
gop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

16.10.2009 um 20:21
@Prometheus

Die Transatlantische Union wird kommen. Ob du es willst, oder nicht.


melden

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

16.10.2009 um 20:25
GOP@

Deine Ergüsse sind das Ergebnisse der Kultur des Unterschätzens anderer Kulturen und Länder.

Russland wird in drei Teile zerfallen, hat ja eh nichts außer Rohstoff, die Russen sterben aus - alles klar ;)


melden

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

16.10.2009 um 20:27
Eine solche Union gibt es doch längst, mir fällt konkret dieses Ding namens NATO ein, oder die transatlantischen Think Tanks ...

Du bist wahrlich deiner Zeit voraus mit deinen mutigen Visionen ;)


melden

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

16.10.2009 um 20:31
@gop

Zumindestens hat man bei uns Geschichtliche Fakten nicht aus Wikipedia studiert......

>>>Das Problem dabei diese Asiatische Barbaren haben in den letzten 500 Jahren DEINE Nr.1 in viellerlei Dingen geschlagen und überholt.<<<
>>>Sicher. Wer hat noch mal den Kalten Krieg gewonnen?<<<

Wann feiert ihr den Sieges Tag?? ;)


>>>Und welches Land wäre heute immer noch am Boden, wenn es nicht seinen Rohstoffe hätte? Richtig: Russland. Welche nennenswerte Wirtschaft hat Russland, außer der Rohstoffe? Wie sieht es um die demographische Entwicklung Russlands aus?<<<

Wenn Oma einen Schwanz hätte, wäre sie nicht Oma sondern Opa........ ;)

>>>Ich sag dir was: In spätestens 50 Jahren gibt es dieses Russland so nicht mehr.<<<

Das hat Napoleon auch gesagt, und Hitler auch und viele andere vor ihnen und nach ihnen.
Und wir stehen immer noch.
Mach dir lieber mehr Sorgen dass euch nicht das Schiksal dieser "Hellseher" erreicht.


melden
gop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

16.10.2009 um 20:32
@DahamImIslam

Gegen eine Transatlantische Union wird die heutige Nato mit ihrer Integration wie ein Witz aussehen. Ziel ist es, die USA unwiderruflich in Europa zu verankern und Europa unwiderruflich in den USA zu verankern.

Nur so kann man den Schutz Europas garantieren.


melden
Serg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

16.10.2009 um 20:33
gop schrieb:Und welches Land wäre heute immer noch am Boden, wenn es nicht seinen Rohstoffe hätte? Richtig: Russland. Welche nennenswerte Wirtschaft hat Russland, außer der Rohstoffe? Wie sieht es um die demographische Entwicklung Russlands aus?

Ich sag dir was: In spätestens 50 Jahren gibt es dieses Russland so nicht mehr.
Es wird zerfallen sein. Ein europäischer Teil, ein muslimischer und höchstwahrscheinlich ein chinesischer.
@gop
Ich glaube viele Länder würden heute nicht so aussehen, wie sie aussehen, wenn sie nicht ihre Rohstoffe hätten, bzw. gehabt hätte. Was wäre wenn, ist so eine Sache, Fakt ist, dass Russland seine Rohstoffe hat.


melden
Serg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

16.10.2009 um 20:33
@gop
Schutz vor wem?


melden

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

16.10.2009 um 20:38
@gop
Bestimmt als Vakum gegen russland und China !
Wir befinden uns ja schon in Rohstoff Kriege


melden
gop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

16.10.2009 um 20:44
@Serg

Mir gefällt dein realpolitischer Ansatz. Dennoch, natürlich hat Russland seine Rohstoffe. Daran hat auch niemand einen Zweifel gelassen. Die Frage aber ist, was man damit macht? Fällt der Ölpreis ist Russland angeschmiert und hat kein Geld zum sozialen Ausgleich und zur wirtschaftlichen Entwicklung. Zur letzteren, der wirtschaftlichen Entwicklung: die findet nicht statt. Nicht im ausreichenden Maße.

Vor wem Europa geschützt werden muss? Vor Russland, China und anderen asiatischen aber auch afrikanischen Ländern und Ländern aus dem mittleren Osten.

Das hat nicht mal einmal so viel mit einem Schutz vor einem Angriff zu tun, sondern mit der Erhaltung der Eigenständigkeit Europas und damit des Westens insgesamt. Schau dir mal dieses Forum an, aber auch viele Eliten, vor allem im linken Spektrum.

Sie träumen von einer Fusion Europas mit z.B. Russland, aber auch einigen arabischen und afrikanischen Staaten. Zusammen soll diese Achse aus Europa, Russland, einigen Ländern aus dem mittleren Osten und Nordafrika ein "Gegengewicht" zu den USA herstellen.

Das würde nicht nur den einzigartigen Charakter Europas zerstören, sondern auch den Westen insgesamt. Wir sind einzigartig. Wir gehören nicht zu Russland und die Staaten aus dem mittleren Osten und Nordafrika gehören nicht zu uns.

Wir teilen mit ihnen nichts. Wir teilen mit den USA fast alles.


melden

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

16.10.2009 um 21:21
@gop


Das ist nicht wahr, Russland ist genauso europäisch geprägt wie wir.

Vielleicht nicht westeuropäisch, aber das sind sehr viele europäische staaten nicht allzu viel.


melden
gop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

16.10.2009 um 21:33
@shionoro

Ich hab doch nichts gegen Russland. Aber sie haben sich halt nicht entschieden und sind zu verschieden, als dass sie zu Europa bzw. dem jetzigen Europa passen würden.

Sie sind orthodox, sie haben das kyrillische Alphabet, sie waren nie wirklich eine Demokratie usw. Das kann man auch über viele neue Osteuropäische EU-Staaten sagen. Aber sie sind kleiner und daher besser zu integrieren. In spätestens 20 Jahren werden diese Staaten genug verwestlicht sein.

Die Aufnahme der neuen osteuropäischen Staaten verschiebt nicht die Koordinaten der EU. Wir sind weiterhin westlich bzw. westeuropäisch dominiert. Das ist im Grunde derselbe Prozesse wie bei der Migration von Menschen.

Die Gesellschaft kann Menschen schneller und besser integrieren, wenn es wenige sind, ohne dass ihr Charakter selbst groß verändert wird. Eine Allianz zwischen der EU und Russland würde aber die grundlegenden Koordinaten der EU verschieben. Vom Westen nach Osten.

Russland ist schlicht zu groß. Und mal ehrlich, bei Wladiwostok kann man kaum noch von "europäischer Prägung" sprechen.


melden

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

16.10.2009 um 21:36
@gop


Bei moskau, welches den Schwerpunkt in Russland setzt, aber schon.

Ich sag ja nicht das man Russland in die Eu aufnehmen sollte, aber genausowenig sollte man z.B. amerika in die EU aufnehmen, so westlich es auch sein mag, eben wegen genau der besagten Schwerpunktverschiebung.

Einer extrem engen zusammenarbeit ist aber nichts entgegenzusetzen.



Ein erstarkendes Russland als Freund ist nicht schlecht, und als joker in der Hinterand für den Fall des erschlaffenden Amerikas genausowenig.


melden
gop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

16.10.2009 um 22:09
@shionoro


Niemand will die USA in die EU aufnehmen, selbst die Amerikaner wollen das nicht.
Es geht um die Schaffung von etwas neuem, zusammen mit den USA. Ersteinmal wird die EU gestärkt und einiger. Dann, Schritt für Schritt, wird die Zusammenarbeit mit den USA verstärkt.

Das wird sicherlich eine Verschiebung der Koordinaten der EU weg vom Osten hin zum Westen bedeuten. Die EU wird noch westlicher und verabschiedet sich damit im Grunde vom geographischen Europa.

Sicherlich wird man weiter gut und vernünftig mit Russland zusammenarbeiten bzw. mit anderen Staaten Asiens, des geographischen Europas, des mittleren Ostens und Afrikas.

Aber es ist die Zementierung dessen, dass die EU und die USA politisch eine Einheit bilden. Oder mit anderen Worten: Es wird kein groß Eurasien geben und es wird kein Eurabien geben.

Es gibt Asien, es gibt Arabien bzw. die arabische Halbinsel, die stellvertretend für die islamische Welt steht und es gibt Europa - mit den USA. Das wird nicht vermischt.


melden
Theotis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

16.10.2009 um 23:16
gop schrieb:Es wird kein groß Eurasien geben und es wird kein Eurabien geben.
Wer träumt denn von Eurasien oder Eurabien? So ein Blödsinn.

Europa ist mit USA gemeinsam der Vertreter der "Westlichen Welt". Asien und Arabien sind nicht westlich orientiert @gop Wobei Indien und Japan hier Ausnahmen bilden.


melden

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

17.10.2009 um 00:00
klar, "gemeinsam"......
unter strenger und direkter Amerikanischer Führung......
demokratischer als je zu vor.... :))))
um Europa noch westlicher zu machen........
ab wann wird Bush öffentlich in den Arsch küssen zum Pflicht für alle europäischen Staadtsoberhäupter???


melden
gop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

17.10.2009 um 00:14
Theotis schrieb:Europa ist mit USA gemeinsam der Vertreter der "Westlichen Welt". Asien und Arabien sind nicht westlich orientiert @gop Wobei Indien und Japan hier Ausnahmen bilden.
Dann herrscht ja Einigkeit. Wobei ich bei Indien erstmal die Entwicklung abwarten möchte. Japan ist allerdings schon sehr verwestlicht, da gebe ich dir Recht.

@seryj

Dir mangelt es leider an der Fähigkeit ohne Polemisierungen zu diskutieren. Schade.
Natürlich gemeinsam, aber ebenso natürlich unter amerikanischer Führung. Das ist heute ja schon so und bedeutet ja keine Diktatur.

Bush ist übrigens nicht mehr im Amt, nur so zur Info.

Es geht schlicht und einzig um die Zementierung der politischen Einheit der USA und Europas. Europa wird, im Gegensatz zur Wunschvorstellung einiger hier, nicht ein Teil eines ominösen Gegengewichts zu den USA. Egal ob nun mit Russland, der islamischen Welt oder gar beiden.

Es hat sich längst entschieden. Für die USA und nicht dagegen.


melden
Anzeige
goofy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

17.10.2009 um 00:25
@gop

Es gibt Asien, es gibt Arabien bzw. die arabische Halbinsel, die stellvertretend für die islamische Welt steht und es gibt Europa - mit den USA. Das wird nicht vermischt.


Die arabische Halbinsel, die stellvertretend fuer die islamische Welt steht?
Erklaere.


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bin überfordert95 Beiträge
Anzeigen ausblenden