weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

kazamaza
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

18.10.2009 um 19:33
Ich empfinde es geschichtlich gesehen sogar schade, dass sich Russland nicht eindeutig entschieden hat und irgendwie immer einen "Sonderweg" geht. Man stelle sich nur mal die Macht vor, wenn Russland und der Westen sich wirklich verbünden würden.

Nichts und niemand könnte einen Westen aufhalten, der Russland voll integriert hat, Russland also wirklich ein Teil des Westens wäre.

Dazu muss Russland allerdings den Führungsanspruch der USA voll anerkennen.
XD Das wird niemals passieren, da ist nicht mal eine 0,00000000000000000000000000000000001% Chance!!!


melden
Anzeige
gop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

18.10.2009 um 19:41
@kulam
kulam schrieb:Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass der Westen Länder wie Afghanistan oder den Irak besetzt, nur um der Freiheit willen?
Das war das best-case Szenario, also die pure Reinheit westlichen Glaubens.

Psychologisch ist das einfach:

1. Westen: Alle Menschen sind gleich und wollen dieselbe Freiheit.
2. Westen: Wir haben aber mehr Freiheiten als andere.
3. Westen: Die Freiheiten mussten wir uns erkämpfen.
4. Westen: Wenn alle Menschen gleich sind und alle dieselbe Freiheit wollen, warum kämpfen dann andere nicht auch für ihre Freiheit?

Hier kommt dann eine tiefe Verachtung für Völker, die nicht für ihre Freiheit kämpfen.
Da der Westen aber glaubt, dass alle Menschen gleich sind und dieselbe Freiheit wollen, entsteht dann ein Konflikt. Dieser Konflikt wird dann wie folgt gelöst:

5. Westen: Sie wollen in Wirklichkeit auch Freiheit. Aber sie haben es nie anders gelernt, es nie anders erfahren. Sie "glauben" also nur, dass sie ihre Art zu leben bevorzugen, weil sie es nicht anders kennen.

6. Westen: Wir müssen sie befreien und zur Freiheit erziehen.

Das ist die psychologische Grundlage westlichen "Befreiungsdenkens".

Dazu seien aber zwei Dinge gesagt: Erstens, ist nicht von irgendeiner Freiheit die Rede, sondern von westlicher. Es ist spezifisch westliche Freiheit gemeint, dass alle Menschen "in Wirklichkeit" so leben wollen, wie im Westen.

Zweitens, dass das hier der pure, unverfälschte Glaube des Westens ist. Im Handeln des Westens spielen allerdings noch andere Dinge eine Rolle, z.B. wirtschaftliches Interesse und Sicherheit.


melden

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

18.10.2009 um 19:47
gop schrieb:Zweitens, dass das hier der pure, unverfälschte Glaube des Westens ist. Im Handeln des Westens spielen allerdings noch andere Dinge eine Rolle, z.B. wirtschaftliches Interesse und Sicherheit.
Und diese überwiegen. Deine "Freiheit" ist nur Vorwand.


melden

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

18.10.2009 um 19:50
@gop


melden
kazamaza
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

18.10.2009 um 19:52
gop schrieb:Ganz und gar nicht. Ich spreche nicht von Gewalt, sondern gewollter Abtretung unter Beachtung der Realität. Wenn z.B. in den nächsten Jahren China weiter wächst, es mögl. eine Abkommen über Wohnfläche gibt und in Russland in den Grenzregionen immer mehr Chinesen wohnen und der angrenzende Teil an China immer mehr asiatisch-chinesisch wird.

Wenn dann China Russland irgendwann eine ganze Menge Geld für diesen Teil bietet, dieser sowieso schon asiatisch-chinesisch wurde, kann ich mir schon vorstellen, dass Russland da nicht Nein sagt.
Das ist einfach nur LÄCHERLICH was du für nen Schwachsinn erzählst! Wovon träumst du eigentlich?

Russland wird niemals Land verkaufen bzw. aufgeben! (Alaska ist eine andere Geschichte. PS: Langsam wirds Zeit, dass es wieder Russland gehört, war schließlich nur verpachtet)

Russland gibt nicht mal das kleine Tschetschenien auf und dann denkst sie verkaufen das Stück Russland wo die meisten Rohstoffe sind? -.- Merk dir für immer: DAS WIRD NIEMALS PASSIEREN!

Außerdem scheinst du nicht mitgekrieg zu haben, dass Russlands Wirtschaft immer stärker wird, dass Russland ein schuldenfreies Land, dass Russland Haushaltsüberschüsse hat, dass Russlands Weg nach oben führt, während USA vor dem Abgrund steht. Oder willst du es etwa bestreiten? WACH AUF!


melden

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

18.10.2009 um 19:55
@gop

Und wenn man bedenkt, was für wunderbare "Freiheiten" US-amerikanische Aggression (und ich nenne es bewusst Aggression) bewirkt haben, muss man doch sehr an deiner Definition zweifeln. Was hat es denn beispielsweise dem chilenischen Volk 1973 gebracht den demokratisch gewählten marxistischen Präsidenten Chiles Salvador Allende gewaltsam von seinem Amt zu entheben durch einen von dem CIA initiierten Putsch? Ca. 5000 Tote, Folter, Verfolgung von Dissidenten, Abschaffung der Demokratie, Zensur usw.


melden
gop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

18.10.2009 um 19:59
@kulam
kulam schrieb:Und diese überwiegen. Deine "Freiheit" ist nur Vorwand.
Nein. Es kommt halt drauf an, wer es ist.

Die Freiheit ist kein Vorwand, aber der Westen ist auch kein Selbstmörder.
Er kann nicht der ganzen Freiheit bringen, aber dafür seine eigenen Bürger zu Millionen in den Krieg schicken und damit in den Tod.

Es gibt Dinge, die wir nicht ändern können. Leider. Noch. Vielleicht nie mehr.

Das interessante hier ist der reine Glauben des Westens. Hätten wir die Mittel, auf der ganzen Welt westliche Maßstäbe und Werte durchzusetzen, ohne dass es unser eigener Selbstmord wird, würden wir es tun.

Und genau das unterscheidet uns von jeder anderen Kultur.

China würde nicht eine chinesische Welt wollen, selbst wenn es die Mittel hätte. Ebeso wenig wie Indien und, ob du es glaubst oder nicht, die islamische Welt. Nur einige Radikale wollen einen weltweiten islamischen Staat. Die Mehrheit der Muslims nicht.

Die Mehrheit der Muslims will nur in ihren Staaten so leben, wie sie wollen.
Die Chinesen wollen in China so leben, wie sie wollen. Die Inder wollen in Indien so leben, wie sie wollen.

Nur der Westen nicht.

Der Westen will, dass auch andere in ihren Staaten so leben, wie wir im Westen.


melden

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

18.10.2009 um 20:10
gop schrieb:Was westlich ist? Freiheit, Kapitalismus oder wie wir deutsche es euphemistisch sagen, Marktwirtschaft
Freiheit und Kapitalismus sind keine Synonyme ...

Der Kapitalismus und Liberalismus will individuelle Freiheit, denn das schafft Märkte, Angebot und Nachfrage.

Aber der Kapitalismus will keine Bremsklötze, er will ungehindert expandiert -> Es folgt die Entstehung einer einflussreichen Elite, die sich durch das Zinssystem und aufwendige Kampagnen zur Außendarstellung absichert.
Die Konsequenz: Wir müssen sie befreien, selbst wenn sie es t wollen, weil sie es nicht verstehen und dann müssen wir sie zur Freiheit erziehen
Die Bestandsaufnahme ist richtig. Warum du dich aber trotz dieser brauchbaren Analyse stark mit den obigen Schlagwörtern identifizierst, ist mir ein Rätsel ;)

I


melden
kazamaza
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

18.10.2009 um 20:14
@gop
Ich möchte mich noch mal zu dem Thema "Putin sei ein Verbrecher und Diktator" äußern.

Die Menschen die über Russland urteilen, sind meistens die jenigen die absolut keine Ahnung davon haben, wie Russland war und jetzt ist. Kritisiert wird einfach aus Prinzip, ganz egal ob es der Wahrheit entspricht oder nicht. Es ist eben Russland, also was schlechtes.

Das Land war am Ende, egal ob wirtschaftlich, politisch oder menschlich. Korrupte Regierung, Polizei und Ämter. Ein Land ohne Zukunft, ein Land ohne Träume. Kriminelle Gruppen eroberten das Land, man konnte nicht mal einen Obststand auf dem Basar haben, ohne dass jemand zum kassieren kommen würde. Ja jede Woche kamen nette Herrschaften vorbei und haben Geld von dir verlangt und wenn du es nicht hattest, dann wurde es ziemlich ungemütlich. Dieser Abschaum der öffentlich Verbrechen begangen hat, war unantastbar, denn sie wurden von den ganz hohen Tieren geschützt, die auch ihren Anteil bekamen. (Als ob Plünderungen der Staatskasse nicht genug wäre).

Dann kam Putin, der alles verändert hat. Du hast Recht, das Gefängnis hat aufeinmal sehr viele neue Gesichter bekommen, doch diesmal ganz andere. Diesmal waren es diese Schweine die das Land fast ruiniert hätten. Plötzlich waren Polizeichefs, Politiker, Geschäftsleute, Mafiamitglieder und Bosse hinter den Gittern und sie konnten auch für keine Geldscheine wieder raus. Es wurde durch alle Reihen gründlich durchgewischt und das war das beste was Russland passieren konnte. Sind wir die Seuche komplett los? Nein, noch nicht, aber was Putin geleistet hat ist unvergesslich.

Ihr könnt ruhig Märchen erfinden, aber jeder Russe weiss was die Wahrheit ist.


melden
kazamaza
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

18.10.2009 um 20:22
Ich hoffe euch interessieren folgende Videos. Das ist das komplette original Interview mit Putin das in Deutschland nicht komplett ausgestrahlt und zensiert wurde. LEIDER!







melden

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

18.10.2009 um 20:28
@kazamaza
kazamaza schrieb:Außerdem scheinst du nicht mitgekrieg zu haben, dass Russlands Wirtschaft immer stärker wird, dass Russland ein schuldenfreies Land, dass Russland Haushaltsüberschüsse hat, dass Russlands Weg nach oben führt, während USA vor dem Abgrund steht. Oder willst du es etwa bestreiten? WACH AUF!
Russlans Wirtschaft ist von der Krise extrem stark betroffen und das Russland ein Schuldenfreies Land ist scheint wohl deine ganz exklusive Information zu sein.

Zu viel russische Staatspropaganda verklärt die Sicht auf die Realität.


melden
kazamaza
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

18.10.2009 um 20:38
@Larry08
"Der russische Staat ist in den letzten Jahren seinen internationalen Schuldenverpflichtungen vollständig nachgekommen und hat den Bestand seiner Auslandsschulden deutlich verringert. Die Auslandsschulden der Föderalregierung sanken bis Ende Juni 2009 weiter auf 26 Mrd. $"

26 Milliarden.. Klar, bei null wird das nie sein, denn das schwankt ja immer, was vollkommen verständlich ist.
Die Währungsreserven sind 2007 um rund 57 Prozent auf rund 476 Milliarden US-Dollar gestiegen. Anfang August 2008, kurz vor dem Krieg mit Georgien, erreichten sie mit fast 600 Milliarden US-Dollar ihren Höchststand. Durch den Kapitalabfluss im Zuge der internationalen Finanzkrise sind sie bis zum 20. März 2009 aber um gut ein Drittel auf rund 385 Milliarden US-Dollar gesunken. Mitte Juli lagen sie bei rund 400 Milliarden US-Dollar. Damit verfügt Russland im internationalen Vergleich aber immer noch über die dritthöchsten Währungsreserven.
Wie gesagt, wenn man gut über Russland redet, dann ist das gleich Propaganda. Naja, viel Spaß in eurer Welt! -.-


melden
kazamaza
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

18.10.2009 um 20:45
@Larry08
gop schrieb:Realität
Du willst über die Realität reden?

Deutschland: Deutschland steht vor dem größten Schuldenzuwachs seiner Geschichte. Einem Zeitungsbericht zufolge müssen Bund, Länder und Gemeinden bis 2013 rund 507 Milliarden Euro neue Kredite aufnehmen. Das Defizit droht sogar auf bis zu zwei Billionen Euro anzuschwellen - die Folgen wären verheerend.

USA: 10/15/2009 Schulden: 11,946,703,132,807.34


DAS IST DIE REALITÄT ihr super reichen Staaten!

Viel Spaß beim Untergehen. -.-


melden

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

18.10.2009 um 20:50
@kazamaza
Russlands Außenschulden seit Jahresbeginn um 1,4 Prozent auf 487 Mrd. Dollar gewachsen

MOSKAU, 05. Oktober (RIA Novosti). Russlands Außenschulden sind in den ersten neun Monaten dieses Jahres um 1,4 Prozent auf 487,4 Milliarden US-Dollar gewachsen.

Das teilte die russische Zentralbank am Montag in Moskau mit. Zum 1. Januar 2009 hätten sich die Verbindlichkeiten Russlands gegenüber Gläubigern im Ausland auf 480,5 Milliarden und zum 1. Juli auf 475,6 Milliarden Dollar belaufen.
Die schwanken scheinbar genau so stark wie die Währungsreserve.

Der Reservefond ist bis 2010 aufgebraucht.

Im ersten Quartal 2009 ist das BIP um 9,5% geschrumpft. Das der USA schrumpft im Bereich von 1-2%.


melden

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

18.10.2009 um 20:59
@kazamaza
kazamaza schrieb:DAS IST DIE REALITÄT ihr super reichen Staaten!

Viel Spaß beim Untergehen.
Reichtum definiert sich nicht nur über ein bisschen Währungsreserven.


melden
gop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

18.10.2009 um 21:05
@kazamaza

Sollen wir dann auch über BIP reden und BIP per Capita? Über Sozialleistungen, über Lebensraten, die Demographie, den Privatreichtum usw?

Aber egal. Ich schau mir gerade deine Videos an. Sehr interessant und sie zeigen wieder den roten Faden, den ich bei vielen solchen Videos mit Putin geshen habe: Er versucht die USA aus Europa zu drängen.

Das wird er nicht schaffen.


melden
kazamaza
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

18.10.2009 um 21:09
@Larry08

Es geht nicht um die Währungsreserven, aber wie schätzt du es ein? Was soll aus einem Land werden, das nicht mehr in der Lage ist das benötigte Geld zu erwirtschaften?

Und du begehst den selben Fehler wie die gesamte westliche Welt! Du ignorierst es einfach, dass ihr am Ende seid. Wenn ich nen Kredit aufnehme und mir damit ein schönes Haus kaufe, ein teueres Auto usw. besitze ich es dann? Nein! Denn wenn ich nicht zahlen kann, dann kommt irgendwann die Bank und will ihr Geld sofort zurück. Und Deutschland kann nicht zahlen, USA kann nicht zahlen, Frankreich kann nicht zahlen, UK kann nicht zahlen usw. usf.

Aber macht ruhig auf Kind und denkt wir wären reiche Staaten, bis euch die Realität einholt!


melden
kazamaza
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

18.10.2009 um 21:11
@gop
Wie soll er es denn schaffen? Die Kritik an der USA wurde noch nicht mal ausgetrahlt.


melden
kazamaza
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

18.10.2009 um 21:29
@gop
Was ich noch kurz erläutern wollte ist, dass Russen sich weder als Asiaten noch als Europäer sehen! Russen sind Slaven und betrachten sich als eine eigenständige Gruppe, verwandt mit allen slavischen und orthodoxen Nationen wie Serbien, Weißrussland, Griechenland usw. usf.


melden
Anzeige
gop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika und Europa: Nur gemeinsam eine Chance?

18.10.2009 um 21:32
@kazamaza

Ich hab nicht gesagt, dass er es schafft. Aber er versucht es ständig.

Ständig diese Kommentare von wegen "Es sind noch US-Truppen in Europa" / "warum interessieren sich die Amerikaner so sehr für Europa?" / "Bald muss man, wenn es um europäische Angelegenheiten geht, nach Washington" usw.

Er versucht einen Keil zwischen Europa und den USA zu treiben bzw. den Eindruck zu erwecken, vor allem bei Jüngeren, dass dieses enge Verhältnis zu den USA künstlich ist und die Amerikaner irgendwie gar nicht nach Europa "gehören".


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zeitarbeitsfirmen156 Beiträge
Anzeigen ausblenden