weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geht da in Indien vor sich?

1.093 Beiträge, Schlüsselwörter: Terror, Vergewaltigung, Indien, Pakistan, Vergewaltiger, Mumbai

Was geht da in Indien vor sich?

30.11.2008 um 19:23
Fedaykin schrieb:Im Irak starben wohl am Meisten Zivilisten durch ihr gegenseitiges Bebomben zwecks Religiöser uneinigkeit.
Das ist bestimmt auch alles False Flag oder wie das heist.

Wer seine Bildung und Informationen aus Internetseiten bezieht, deren Betreiber ganz offensichtlich in einer geschlossenen Anstalt sitzen, der kann auch auf nix anderes kommen.

Schon bevor irgendwer was wusste, wussten besagte Foren und Medien, daß die Allgemeinheit Al-Kaida hinter den Anschlägen vermutet.
Sicher hat Indien diesen Angriff selber inszeniert, nur um jetzt Pakistan den Krieg aufdrücken zu können. -Schwachsinnsmodus aus-
Natürlich nicht, die hätten tausend andere Gründe finden können und müssten nicht ihre eigene Innenstadt verwüsten. Allein was sich die Knaller an der Grenze täglich an Kugeln um die Ohren jagen, reicht in Europa allemal für eine Kriegserklärung.

Und Michael Moore hat auch nicht immer Recht. Zumal die familie Bin Laden den feinen Osama schon lange aus der Familie geschmissen hat, das sind so kleine Feinheiten, die man ganz gerne mal unter den Tisch fallen lässt, is ja unbequem.


melden
Anzeige

Was geht da in Indien vor sich?

30.11.2008 um 19:30
@GilbMLRS
GilbMLRS schrieb:ich nehm an, du hast noch nie als Soldat gedient und weißt absolut null darüber, was in einem Soldaten vor sich geht
korrekt, allerdings hatte ich das fragwuerdige "vergnuegen", zumindest ein paar monate, meiner "staatsbuergerpflicht" nachzukommen, und (wie nannte/nennt man das?) "grundwehrdienst" zu leisten ... zum glueck haben die schnell erkannt das ich "die moral der truppe untergrabe" usw. und mich quasi "rausgeworfen" (abruesten lassen)

um zu "wissen" was in einem soldaten vor sich geht genuegt ein wenig psychologie. einfache menschen halt, hauptpraegung in dem gehirnteil der auch als "reptilienhirn" bezeichnet wird (anal/territorialer "schaltkreis"/t.Leary) was man auch an dem vorherrschenden "vokabular" gut merken kann ("bewegen sie ihren ARSCH hier her soldat", "ein haufen scheisse seit ihr", usw.) kaum logisch/rationales denken vorhanden und sozio_kulturelle bereiche liegen ohnehin brach, der schlag mensch braucht IMMEr ein alphamaennchen dem er "folgen" kann und das ihm sagt/befiehlt was er zu tun hat ...


melden

Was geht da in Indien vor sich?

30.11.2008 um 19:36
Toll mein Vater in seiner Eigenschaft als Gruppenführer befahl mir bei einem Einsatz auch "Geh mit zu den Zweien da hoch und sicher die Straße ab und behalt deinen ARSCH in Deckung" als zwei meiner Kameraden um nur einige Zentimeter fast überfahren worden wären und schau da, wir waren da um Menschen in Not zu helfen also die Verwendung von Kraftausdrücken da als Argument zu benutzen, das is ja wohl mehr als nur sinnlos.

kaum logisch/rationales denken vorhanden und sozio_kulturelle bereiche liegen ohnehin brach

Ich kenne Personen, die sind Soldaten und gleichzeitig verheiratet. Die haben Frau, Kind, Hund, Haus und sind auch noch normale Menschen. Na gugge einer an. Du mit deinem ewigen Pauschalisiere, hör einfach auch damit, die Welt is nich so einfältig wie deine Illusionen.


melden

Was geht da in Indien vor sich?

30.11.2008 um 19:38
Interessant, daß man nach ein paar Monaten BW doch in der Lage ist alle Soldaten in eine Schublade zu stecken.
Zumal ich vermute, daß dein Grundwehrdienst auch schon ein paar Tage zurückliegt...

Hebt dich nicht wirklich von denen ab die du zu kritisieren zu versuchst.


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

30.11.2008 um 19:41
@StUffz

"Wer seine Bildung und Informationen aus Internetseiten bezieht, deren Betreiber ganz offensichtlich in einer geschlossenen Anstalt sitzen, der kann auch auf nix anderes kommen...."

Nana, stuffz, jetzt mach hier mal nicht den "Larry" :D :

Auch innerhalb dieser leicht entglittenen Diskussion bewegen wir uns im Internet,
und die geschlossene Anstalt würde ich eher denen zuordnen, die andere Standpunkte pauschal stigmatisieren und durch Diffamierung alternativer Informationsquellen ihre eigene, systemkonforme durchdrücken wollen, sich in ihrer Meinung als der einzig möglichen eingerichtet haben...
Das ist auch eine Taumwelt,
die wahrscheinlich eines korrektiven therapeutischen Erlebnisses bedarf.....
Bei aller Realitätsnähe, die ich Dir gerne zugestehe, wäre es vielleicht angezeigt auch eine Wirklichkeit (im Sinn von wirken..) anzuerkennen , die durch übermächtige Medienpräsenz und lebensspezifische Sozialisation auch in Deinem Kopf gewirkt hat.
Meinungen und Einstellungen werden durch sogenannte Informationen gemacht.


melden

Was geht da in Indien vor sich?

30.11.2008 um 19:56
Ja, das kann sein.
Ich bin nicht der Meinung, daß meine Meinung die einzig richtige ist.
Allerdings habe ich mir gerade betreffende Seiten mal etwas genauer angesehen und einige unserer Allmy User haben das auch mal getan.
Dazu kann ich die letzte Seite des "Mobilmachung in den Staaten" Threads empfehlen.
Reihenweise Fehlinformationen, Falschmeldungen, Vermutungen ohne Belege oder auch einfach nur Quatsch.

Der Blödsinn und erst recht der der in den anhängenden Foren verbreitet wird, legt tatsächlich einen engen Kontakt zu einem Irrenhaus nahe.
Zumal wirklich jede noch so banale Meldung aus den seriösen Meldungen kategorisch angezweifelt und als False Flag oder NeoCon Quatsch abgetan. Jede noch so banale Meldung wird ins lächerliche gezogen und verdreht.

Das sind eben die Seiten, die jede ihnen nicht real erscheinende Meldung kategorisch ablehnen und blockieren.


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

30.11.2008 um 20:12
@azrail2099

"Habt ihr euch echt die birne so weg - gesoffen, - geraucht, - gezogen...oder seid ihr wirklich so, sorry aber das muss raus, BLÖD (?!) um sehen was da vor sich geht?"

Auch wenn ich mich persönlich eher in Deinem Meinungsbereich tummel, ist diese Ansprache an Andersmeinende - ohne rüde angegriffen zu sein -wirklich unnötig, niveaulos und unterste Schublade....




@geodei
"ich denke die größten Idioten dieser Welt sind jene, die hinter allem eine Verschwörung sehen.
Natürlich ist der russische Wodkageist auch eine Glaubenslehre - die dazu noch wegen Versoffenheit, die größte Bedrohung darstellt, weil man nie weis, ob nicht irgendwann ein Arsch im Wodkastolz den falschen Knopf drückt
"

Man geodei, ich bin hier nicht die Forenpolizei, sondern nur ein mitlesender und manchmal mitschreibender User. Wenn ich so etwas lese, wird mir übel. Ein wenig Ironie wäre ja in Ordnung, aber das an Beleidigung und Volksverhetzung grenzende Bierzeltgetöse ist einfach unerträglich.

Muss doch nicht sein. Du kannst doch auch anders.

Schau mal mein Avatar. Da siehst Du einen Menschen und eins der "gefährlichsten" Raubtiere, die friedlich miteinander kommunizieren.
Das sollte uns als Menschen mit der selben Sprache in einem Forum doch auch möglich sein, trotz unterschiedlicher Meinungen....oder ?


melden

Was geht da in Indien vor sich?

30.11.2008 um 20:38
@azrail2099
azrail2099 schrieb:saddam hat das volk gerecht behandelt,
@hallatyab
hallatyab schrieb:Aber wer von uns kann schon beurteilen, wie er zuletzt wirklich war? Keiner von uns hat in sein Herz geschaut.
Also mit solchen Aussagen habt ihr euch ja wohl für eine erntshafte Diskussion selbst diskalifiziert.

Saddam der gerechte Herrscher, der in seinem Herzen in Wirklichkeit ein ganz lieber war.

Er hat bestimmt bei seinen Ermordungsorgien regelmäßig ein Tränchen verdrückt.

Also da kann man sich ja echt nur an den Kopf fassen, wenn man sowas liest.


melden
geodei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

30.11.2008 um 20:39
@Koriander

Selbstverständlich kann ich auch anders,
aber mir wird auch übel, wenn falscher Stolz und selbstgefällige Eitelkeit
über das Schicksal von Millarden von Menschen regiert.

Speiübel wird mir auch dann, wenn gewisse Menschen in allem und überall eine unmögliche Verschwörung sehen und die Fakten solange zerreden und verbiegen,
um sich ein passendes Weltbild zu basteln, für das dann immer jene die Sündenböcke sind, die eigentlich auch die Opfer waren.

Das ist die schlimmste Art der Verhetzung.


melden
hallatyab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

30.11.2008 um 20:44
@larry

Ist mir aber neu, dass du jetzt entscheidest, wer hier diskutieren darf und wer nicht. Was ich sagte war die Wahrheit und dazu stehe ich.

Für die Zukunft:
Es heisst DISQUALIFIZIERT :)


melden

Was geht da in Indien vor sich?

30.11.2008 um 20:48
um zu "wissen" was in einem soldaten vor sich geht genuegt ein wenig psychologie. einfache menschen halt, hauptpraegung in dem gehirnteil der auch als "reptilienhirn" bezeichnet wird (anal/territorialer "schaltkreis"/t.Leary) was man auch an dem vorherrschenden "vokabular" gut merken kann ("bewegen sie ihren ARSCH hier her soldat", "ein haufen scheisse seit ihr", usw.) kaum logisch/rationales denken vorhanden und sozio_kulturelle bereiche liegen ohnehin brach, der schlag mensch braucht IMMEr ein alphamaennchen dem er "folgen" kann und das ihm sagt/befiehlt was er zu tun hat ...
----------------------

ja, dann schau dir mal den Umgangston in manch anderer Berufsgruppe an.


Nebenbei geben Strukturen die Hirachielastig sind es nicht her alles auszudiskutieren , sofern sie funktionieren sollen.

Ansonsten habe ich an jeder Berufschule mehr sozialen Unterschichtston gehört als beim Militär.


melden

Was geht da in Indien vor sich?

30.11.2008 um 20:55
@hallatyab
hallatyab schrieb:Ist mir aber neu, dass du jetzt entscheidest, wer hier diskutieren darf und wer nicht. Was ich sagte war die Wahrheit und dazu stehe ich.
Ich habe nicht gesagt das du hier nicht diskutieren darfst aber die "Wahrheit" zu der du da stehst lässt schon erahnen was man so von dir zu erwarten hat. Das dürfte bei deiner "Wahrheit" nicht viel sein.


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

30.11.2008 um 23:18
@geodei

"Speiübel wird mir auch dann, wenn gewisse Menschen in allem und überall eine unmögliche Verschwörung sehen...."

Versuche Verständnis dafür zu entwickeln, dass Menschen allzu oft belogen worden sind und belogen werden, von allen offiziellen und nicht - offiziellen Stellen. Sich in diesem Informationswirrwarr zu orientieren ist nicht einfach.
Hier gibt es schon ein paar user, die z.B. in Afghanistan eingesetzt waren oder in anderen miltärischen Funktionen bestimmte angebotene Informationen aus eigener Erfahrung besser beurteilen können (wie z.B. Dauer und Art von Mobilmachung, etc...) Die Erfahrung besitzt nicht jeder. Wenn die hier z.B. ihre Argumente zur Verfügung stellen, dann zerplatzen manchmal sogenannte Informationen wie Seifenblasen. Ich kann das dann z.B. auch anerkennen...

Auf der anderen Seite halte ich es für wichtig, sich aus allen möglichen Informationsquellen zu bedienen und nicht alle Informationen einfach zu glauben, sondern gerade wegen der Vielzahl der falschen Informationen mal zu überlegen, wem denn diese Informationen wie dienen können...Das ist legitim, und ich finde dass das hier dazu gehören muss, ohne dass man direkt dafür beschimpft wird...
Es gibt da andere Möglichkeiten, z.B. argumentieren oder einfach feststellen, dass man anderer Meinung ist.....manchmal kommt man eben mit eigenen Argumenten nicht sofort an den andern heran...dann lässt man das eben stehen ohne ihn grundlos zum Idioten zu erklären. Wenn Du angegriffen wirst, oder wenn Du erkennst, dass andere übelst angemacht werden, dann kannst Du ja versuchen Ironie glättend einzusetzen, aber Idioten und russischer Wodkageist und Versoffenheit müssen nicht sein, das hilft keinem weiter.


melden

Was geht da in Indien vor sich?

30.11.2008 um 23:28
Also wie die User hallaytiab und azrailhier aus einem Massenmörder wie Saddam einen Wohltäter der Menschheit zu machen versuchen ist schon klasse.Hätten sie den gleichen Schwachsinn über Hitler hier verbreitet, wären sie wohl schon gesperrt. Aber offenbar gelten in diesem Punkt die Forenregeln nur für Diktatoren,die mindestens 50 Jahre tot sind.Nun ja,sei es drum.
Allerdings habt Ihr Euch mit solchen Aussagen tatsächlich für eine ernsthafte Diskussion selbst disqualifiziert.

@geodei....ein großes WORD !!!

@Koriander
>Diffamierung alternativer Informationsquellen <
nur weil eine Quelle "alternativ" ist , muß sie noch lange nicht richtig sein.Im Gegenteil, die Erfahrung hat mich gelehrt,daß das, was als alternative Informationsquelle daher kommt oft mehr als fragwürdig ist, übrigens nicht nur im politischen Bereich. In der Regel ist die "ideologische " Färung auch leicht zu erkennen und zu durchschauen.Und gleiches gilt für entsprechende Meinungsäüßerungen,die sich auf diese "Quellen" beziehen.
Im vorliegenden Fall gibt es nun mal keine ernstzunehmenden Indizien für eine false flag operation , selbst wenn man den Begriff gebetsmühlenartig widerholt.Und wenn das ganze aus einer bestimmten Ecke hier im Forum kommt ,merkt man die Absicht und man ist verstimmt.


melden

Was geht da in Indien vor sich?

30.11.2008 um 23:32
soll "die "ideologische " Färbung" heißen.....
wir wollen endlich mal ne edit-Funktion !!! :D


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

30.11.2008 um 23:33
Dass eine "bisher" unbekannte Gruppe mit dem Namen "Deccan Mujaheddin" eine logistisch äußerst anspruchsvolle Terroroperation durchführt, ist eben unlogisch bzw. sollte wenigstens den ein- oder anderen ins Grübeln bringen.

Ebenso dass eine "Bekennermail" für die Medien der Spatenstich für alle weiteren Ermittlungen ist - unabhängig davon welche Story am Ende steht ...

Ebenso dass nach wenigen Tagen konkrete Anschuldigungen gegen Pakistan gemacht werden


melden
hallatyab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

30.11.2008 um 23:33
@zaphodB.

Weißt du, so ein Mist wie deiner stiehlt mir eigentlich meine kostbare Zeit. Aber, da du anscheinend nicht in der Lage bist, genau zu erkennen, was ich meinte, muss ich mich hier zu Wort melden. Vielleicht willst du es einfach auch nicht erkennen und nur ein wenige rumpöbeln.

Ich hab Saddam NIE zu einem Wohltäter der Menschheit gemacht. Wenn du sowas behauptest, dann solltest du es auch belegen, ansonsten hättest du hier nämlich mal 'ne Sperre verdient, wegen Verleumdung anderer User. Also, wo hab ich ihn zum Wohltäter gemacht???????

Du hast dich soeben disqualifiziert dafür, dass ich dich ernst nehmen kann.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

30.11.2008 um 23:35
User wie Zaphod drücken sich zu clever aus, um für eine Sperre in Frage zu kommen. Tatsähchlich besteht ddie Hälfte ihrer Beiträge aus unsachlichen Diffamierungen


melden

Was geht da in Indien vor sich?

30.11.2008 um 23:44
Ich weiß nicht, warum es hier so sehr an Sachlichkeit fehlen muss. Wenn es Fakten zu diskutieren gibt, dann besteht keine Veranlassung dazu, polemisch, persönlich, oder eben unsachlich zu werden!


melden
Anzeige
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

30.11.2008 um 23:49
@schmitz du weißt doch wir auf allmy LIEBEN unsachlichkeiten persönliches polemisches etc.


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden