Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das bedingungslose Grundeinkommen

Das bedingungslose Grundeinkommen

20.07.2009 um 22:05
@Aineas
ein sehr weiser entschluss - ich begebe mich auch nicht gern auf dein niveau ...


melden
Anzeige
Tropenmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

20.07.2009 um 22:05
@Aineas

Sehr gute Entscheidung. Da du eh nicht die informationen konsumieren willst , die notwendig sind das grundeinkommen zu verstehen, hast du hier nichts zu suchen...
schön das du freiwillig gehst..


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

20.07.2009 um 22:06
@Tropenmann
immer hin war er voller hingabe bemüht uns etwas beizubringen - erkennen wir das ihm doch an . . .

nur manche sind halt eine spur klüger :D


melden
Tropenmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

20.07.2009 um 22:07
@kiki1962
ich habe dir per pm geschrieben was ich über diesen aineas denke..


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

20.07.2009 um 22:09
@Tropenmann
Tropenmann schrieb:Diese Schweine, diese Idioten zerstören unseren Planeten und jagen dem Profit nach und sind noch so dreist das sie hier im forum ihre Scheiße ablassen..
Sprachst Du nicht eben von Meinungsfreiheit? Widerleg doch die Behauptungen indem Du es erklärst, warum es nicht so ist....
Tropenmann schrieb:Ich kann kaum in Worte fassen wie wütend ich bin.
Wir merken es alle an Deiner ungewählten Ausdrucksform.
Tropenmann schrieb:Würde dieser Aineas vor mir stehen ich würde ihm die Fresse aus dem Gesicht schlagen...
Aha, und dann wunderst Du Dich, wenn man Dir / Euch nicht zuhört, wenn Ihr nicht mehr argumentieren könnt, sondern andere Meinungen 1.) nicht widerlegt und 2.) mit Polemik und reaktionärer Gewalt reagiert?

Na mit Dir ist nicht viel Staat zu machen.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

20.07.2009 um 22:10
@Tropenmann
es gibt eben immer verschiedene meinungen - - also jetzt geht es darum, dass wir geduldig bleiben . . sonst wird es ganz schnell unsachlich und dann beschimpft jeder nur noch den anderen - und das geht am thema vorbei . .


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

20.07.2009 um 22:10
@Tropenmann
@kiki1962

Haltet Mal den Ball flach und bleibt sachlich.

@Aineas
Auch die Chinesen werden früher oder später aufwachen und die ihnen zustehende Lebensqualität einfordern. Das ist nur eine Frage der Zeit und in einer Marktwirtschaft bzw. im Kapitalismus ein normaler Vorgang.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

20.07.2009 um 22:11
Ich frage nochmal:

Wie soll ein bedingungsloses Grundeinkommen von ca. 1500€ oder mehr für JEDEN Menschen in Deutschland, JEDEN Monat, JEDES Jahr, bewerkstelligt werden?

Und bitte was konkretes, nicht wieder Sprüche und Kampfparolen wie ,,die Reichen enteignen", ,,alles verstaatlichen" usw.


Ich lasse mich gerne überzeugen, aber nur durch machbare Argumente und Ideen, nicht durch Drohungen, Beschimpfungen oder ähnliches.


melden
Tropenmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

20.07.2009 um 22:11
@CurtisNewton
ganz einfach:

ich habe diese links schon etliche male gepostet:


http://www.heise.de/tp/r4/artikel/29/29286/1.html

http://www.dailymotion.com/video/x6ycy9_grundeinkommen-ein-filmessay_news

http://www.unternimm-die-zukunft.de/


Keiner geht darauf ein. Ihr ignoriert alles. Deshalb bin ich so wütend. Verstehst du das? Ihr ignoriert nämlich Argumete! Das ist mein Problem...


melden
Tropenmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

20.07.2009 um 22:13
@Kc


ja ich poste bereits seiten und videos wo die sache begründet wird:

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/29/29286/1.html

http://www.dailymotion.com/video/x6ycy9_grundeinkommen-ein-filmessay_news

http://www.unternimm-die-zukunft.de/


Aber einige wollen das einfach nicht wahr haben...


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

20.07.2009 um 22:15
Wo "www.heise" steht braucht man gar nicht weiter lesen.


melden
Tropenmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

20.07.2009 um 22:17
@Hansi

also auch das ist für dich blödsinn:

http://www.heise.de/ct/inhalt/2009/16/164

was soll deine diffamierung von heise.de?


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

20.07.2009 um 22:19
@Tropenmann
du kannst niemanden zwingen sich mit der thematik zu befassen , wenn er es nicht will. . . .


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

20.07.2009 um 22:19
@Tropenmann

ich habe die Artikel gelesen, ja....aber das Grundeinkommen OHNE das man arbeitet ist dort nicht belegt und nicht argumentiert.

Grundsätzlich wäre meiner Meinung eine Art Grundgehalt plus einem variablem Anteil, der die eigenen Leistungen und den eigenen Bildungsstand widerspiegelt, sodass jeder Bürger noch angehalten ist, sich weiter zu entwickeln, völlig in Ordnung.

Diejenigen, die sich in die Gemeinschaft einfügen wollen, hart arbeiten wollen um eigene Ziele zu erreichen zu verwirklich, denen soll es auch entlohnt werden. Wer das nicht will, sich nicht als Teil des sozialen Gefüges sieht oder keine Lust darauf hat, nun, dem verweigere ich auch jeder Art Begünstigungen.

Denn DAS wäre die wahre soziale Ungerechtigkeit der Zukunft....dass das FAULE Pack auch noch das gleiche Leben führen kann, wie der, der uns, die Bevölkerung nach vorne bringen will.

Das faule Pack verfällt in Dekadenz, die soziale Ungerechtigkeit wird auf der Gutmütigkeit der anderen ausgetragen.....somit wären diese genauso verkommen wie die Manager und industriellen, die IHR grad anprangert.

Die Frage der Finanzierung wurde in den Artikeln übrigens auch nicht hinreichend erläutert, daher erübrigt sich eigentlich eine Diskussion


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

20.07.2009 um 22:21
@Hansi
Hansi schrieb:Wo "www.heise" steht braucht man gar nicht weiter lesen.
Im gegenteil, einer der wenigen Verlage, die noch lesenswert sind.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

20.07.2009 um 22:27
Ich habe mir jetzt mal ,,unternimm-die-zukunft.de" angesehen und tatsächlich mal einen Finanzierungsansatz - der allerdings auch nicht 1500€ auf einen Schlag herzaubert, wie einige Befürworter des bedingungslosen Grundeinkommens es darstellen.

Da wäre nun aber die Frage wiederum: Lässt sich das realisieren?
Hat die Bevölkerung tatsächlich den Willen dazu oder scheitert es am persönlichen Egoismus, den jeder Mensch besitzt?


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

20.07.2009 um 22:28
@Tropenmann

Eins wäre noch interessant....Du postest hier ständig diese Links, aber ich habe noch keinmal die Theorien, Ideen und Thesen mit Deinen eigenen Worten gelesen.

Erklär doch bitte selber mal, warum und wieso das Ganze funktioniert und wie es funktionieren könnte.

ABLESEN und die Meinung anderer vertreten, indem ich sie einfach zur wiederhole, DAS kann jeder.

Deine eigene Meinung dazu mit Deinen eigenen Worten solltest Du schon vertreten, bevor Du andere hier im Forum beleidigst, weil Sie Ihr Recht der freien Meinungsäußerung wahrnehmen.


melden
Tropenmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

20.07.2009 um 22:30
@CurtisNewton

DU hast schon recht. Endlich mal ein guter Beitrag der mal auf die Dinge etwas eingeht. Ich kann deine Befürchtung verstehen. Aber wenn du dir dieses video anschauen würdest, könntest du verstehen wieso das Grundeinkommen was wir meinen bahnbrechend wäre:

http://www.dailymotion.com/video/x6ycy9_grundeinkommen-ein-filmessay_news


Grüße

PS

tut mir leid für mein rupige art vorher. Aber ich sehe das als letzte chance unseren kindern und enkelskindern ein welt zu erhalten in der man luft atmen kann und kein atemmasken tragen muss.
Deshalb meine harten worte...


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

20.07.2009 um 22:31
@Kc

Genau das ist doch der Punkt.
Es müsste eine Globalpolitische Entwicklung sein. Und diese wiederum ist doch, bei der Vielzahl der kulturen und individuellen Lebenssituationen rund um den Globus völlige Utopie.

Solange es ein soziales Gefälle gibt, wird der Ehrgeiz nach Besitz Reichtum und persönlicher Erfüllung die Menschen dorthin treiben wo das noch möglich ist.


melden
Anzeige
Tropenmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

20.07.2009 um 22:32
@CurtisNewton

Ich werde das die nächsten Tage hier machen. Habe aber grad nicht soviel zeit! Wenn du aber so nett wärst solange das Video anzuschauen. Also falls es dich wirklich interessiert.

@Kc


schön das du bereit warst mal reinzugucken...


melden
228 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden