Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das bedingungslose Grundeinkommen

Das bedingungslose Grundeinkommen

23.07.2009 um 13:43
@Aineas

Das ist doch schon eine Grundlage nach welcher man anfangen könnte zu rechnen!

Jetzt haben wir nur noch das Problem, wieviele Leute nicht weiter arbeiten würden!?
Ich glaube es würden viel mehr weiter Arbeiten als wir denken!

rechnerisch würde man ein BGE sicherlich hinbekommen, das andere ist die Mentalität der Menschen vielleicht sagt doch jeder was er dann machen würde, wenn ein BGE eingeführt wird!? Wäre interessant! Ich würde auf jedenfall weiterarbeiten, eventuell würde ich auch einen Job annehmen, der heute uninteressant ist, da dieser zu wenig Gehalt bringt!?


melden
Anzeige

Das bedingungslose Grundeinkommen

23.07.2009 um 14:05
naja dieses grundeinkommen muesste schon 4000 euros uebersteigen, damit ich nicht mehr arbeiten gehe...


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

23.07.2009 um 14:06
Ich würde meinen scheiß Beamtenjob gerne abgeben...


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

23.07.2009 um 14:11
@benutzern.
benutzern. schrieb:rechnerisch würde man ein BGE sicherlich hinbekommen
Eben nicht. Siehe meine vorherigen Kommentare


melden
cheng73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

23.07.2009 um 14:35
Also, ich habe nicht die Zeit gehabt, all die links nachzulesen, die hier zum besten gegeben wurden.Kommt noch.
Mein Vorschlag jedoch, einfach mehr Scheine reinzupumpen und bis zur Wende des Abdanken des Mammons zu warten , halte ich für diskussionswürdig im Hinblick auf Obama.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

23.07.2009 um 15:00
Deine Vorschläge cheng, sind ziemlich absurd. Ja, lass die EZB mal ein paar milliarden Euro drucken und den Staat an jeden Bundesbürger 10 Millionen verteilen, dann ist jeder Glücklich, aber eben nur bis Morgen... Denk mal nach was dann wohl passieren wird !

Der erste, dem das auffält, wird damit seine Zigarre anzünden...


melden
cheng73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

23.07.2009 um 15:07
@Fabiano
Und der IWF? Was ist denn mit dem IWF? Könnte auch integriert werden.
Muss aber schon wieder weg. Nützt nichts.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

23.07.2009 um 15:10
Wenn dir mal eine vernünftige Idee kommt, kannste dich hier ja mal wieder melden :D

Und Tschüss !


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

23.07.2009 um 15:12
@cheng73

Stichwort Inflation. Mehr sag ich zum Thema ,,Einfach mal mehr Geld drucken" nicht.

Schau dir doch mal die ganzen Länder in Vergangenheit und Gegenwart an, die wild Geld gedruckt haben, obwohl kein realer Gegenwert für dieses Geld vorhanden war, geholfen hat ihnen dies nicht wirklich, um es mal ganz vorsichtig auszudrücken.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

23.07.2009 um 15:12
@cheng73
cheng73 schrieb:Mein Vorschlag jedoch, einfach mehr Scheine reinzupumpen und bis zur Wende des Abdanken des Mammons zu warten , halte ich für diskussionswürdig im Hinblick auf Obama.
Wenn mehr Geld in den Umlauf gebracht wird, steigt die Infaltionsrate an.

Was hat Obama damit zu tun?

Du redest immer noch völlig konfus


melden
geobacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

23.07.2009 um 15:19
@benutzern.
benutzern. schrieb:Ich glaube es würden viel mehr weiter Arbeiten als wir denken!
glauben können wir auch, dass der liebe Gott seinen Schäfchen genügend zu Essen und trinken schickt und nicht jeden Tag 30tausend Kinder an Hunger, Krankheiten und
prepotenter Ignoranz ihrer Mitmenschen sterben lässt.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

23.07.2009 um 15:21
Oder mal einfach erklärt:

Du versprichst 100 Leuten, dass jeder einen Sierra Tequila Freihut von dir bekommt und gibst ihnen entsprechende Gutscheine. Du hast aber nur 50 Hüte. Somit sind 50% der Gutscheine völlig wertlos, ebenso wie dein Versprechen an 50 der 100 Leute, ihnen einen Sierra Tequila Hut zu schenken.

Mit der Inflation und dem Gelddrucken ist es das gleiche.


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

23.07.2009 um 15:41
Ich denke Du kennst die Deutschen nicht. Viele würden ohne Arbeit gar nicht auskommen. Es gäben genug die arbeiten würden. Auch die Chefs müssten sich bei einem Grundeinkommen etwas einfallen lassen um Arbeiter zu bekommen.

Der Druck entfällt und die Kreativität steigt. Man könnte sich leichter Selbstständig machen, kostenlose Kurse an der VHS oder anderen Bildungsstätten geben. Ich würde eine Sozialfirma gründen, mit Lebensberatung, Finanzberatung etc. Es würde sich vieles verbessern.

Nur die Nieten in Nadelstreifen müssten sich etwas einfallen lassen. Sollen diese Penner doch auch mal flexibel sein, von uns verlangen sie das auch immer.


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

23.07.2009 um 15:41
@geobacter


melden
geobacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

23.07.2009 um 15:45
@Waldfreund

Ja hast recht, ich kenne die Deutschen zu wenig

bei uns in Italien gibt es das bedingungslose Grundeinkommen schon.
Man muss sich nur zur Maffia bekennen!


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

23.07.2009 um 15:46
@geobacter
„Man muss sich nur zur Maffia bekennen!“

Die verlangen dafür aber immer so komische Sachen. :)


melden
geobacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

23.07.2009 um 15:47
@Waldfreund

Das verlangen die Geheimdienste von LINKS und RECHTS auch immer.


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

23.07.2009 um 15:51
@geobacter
Wenn, dann wollen wir aber auch ein bedingungsloses Grundeinkommen.


melden
geobacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

23.07.2009 um 15:53
@Waldfreund

Zieht einfach die Mauer wieder hoch, dann habt ihr alles was ihr im Grunde braucht.


melden
Anzeige

Das bedingungslose Grundeinkommen

23.07.2009 um 16:00
Ich sehe den Haken beim Grundeinkommen schlicht bei den Berufen, die die meisten Leute als abartig empfinden. Bei einem Grundeinkommen von 1.500 Euro hätten wir mit einem male keine Putzfrauen mehr, keine Lagerarbeiter, keine Müllmänner usw.. Es gibt noch eine Menge Arbeit, die im großen und ganzen recht unerfreulich ist.

Das Resultat aus dem Grundeinkommen wäre, das solche Jobs wesentlich besser bezahlt werden. Das Resultat davon wiederum wäre, das Waren sehr viel teurer werden würden. Und das Resultat davon wäre Inflation - wurde hier aber auch schon oft genug gesagt. Ich verdiene zwar auch ein bisschen mehr, aber ehrlich gesagt, wenn ich 1.500 Euro für's Nichtstun bekommen würde, dann würde ich meinen Job mit Sicherheit hinwerfen.


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden