weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

591 Beiträge, Schlüsselwörter: Rechts, Rechtsextrem
huangoesmary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:14
Die CDU geht doch eh bald flöten wegen Schreiber. Da werden Linien aufgezeigt und letztlich ausgerottet vor Gericht.


melden
Anzeige

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:17
@jafrael
Er hätte wegen seiner Taten für die CDU "tot" sein müssen.
So ist für mich die CDU (+ CSU + FDP) "tot". Der Schoß ist fruchtbar noch ...


melden
huangoesmary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:18
Wobei der Schreiber da noch sehr symphatisch wirkt. Er hat Charakter im Phlegma. Ein kanadischer Supermann, der es versteht, mit Geld umzugehen.
Ein womanizer. Der kriegt nicht lang. Hat ´nen leichten asiatischen Einschnitt im Auge.


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:21
wie gesagt, zentralisierung der macht, abschaffung der gewaltenteilung durch eu-verträge, überwachung (deutschland auf platz 10 nach einem bericht einer us-sicherheitsfirme), zensur des internets bald auch auf politische inhalte, armee im innern, lügen für und beteiligung an angriffskriegen, zwangsarbeit, usw

alles das sind merkmale faschistischer systeme.

hinzu kommt der ausverkauf des landes an konzerne und banken, verteilung der gelder von arm nach reich, einfluss und übernahme der politik von konzernen und lobbies, mediale einflussnahme/meinungsmache durch medien, zu gunsten von politik, und wirtschaft....


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:22
@huangoesmary
Die CDU hat Angst vor Gerichten, wie ein Hund vor seinem Schwanz.
Berlusconi führt laufend vor, dass kein Schwanz mit dem Hund wackelt.
Was Berlusconi kann, beherrscht die CDU schon lange.
Schreiber ist alt, alte Herzen sind manchmal schwach.


melden
huangoesmary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:24
@eckhart
Schreiber hat das Zeug zum Fraktions-Vize. Ein Alpha-Mann der sicheren Sorte. Der weiß, was er tut. Ein Erneuerer. Seine Schuld wiegt nicht schwer, finde ich.


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:28
@lesslow
"das bild, dass die einzelnen individuen mit ihren umsetzungen und forderungen zeichnen nimmt einen erschreckenden ausdruck an."

Das kann kaum bestritten werden.
Nur weil wir in eine Demokratie leben(mehr oder weniger).
Heist das nicht das alle aufeinam ueberzeugte Demokraten sind.

Machtpositionen ziehen Machtgierige Menschen an wie die Scheisse die Fliegen...

Und diese Trachten natuelrich danach ihre Macht auszubauen und da des einen Macht des anderen Unfreiheit ist, trachten sie das auch immer wieder auf Kosten der Buerger und Menschenrechte...

Es kann kein Zweifle daran bestehen, dass man dem entgegen treten muss.

Nur das ist kein Typisch rechtes Phenomen...

"Kommunistsiche" Potentaten machen neigen genauso dazu die Freiheit auszuhoehlen wie es Kapitalistsiche Potentaten tun...

Eher schon kann man es als Markenzeichen des Extremismusss an sich bezeichen dass er sich Mittel bedient die durch die Ziele nicht zu rechtfertigen sind(OK manchmal sind die Ziele auch schon grauenhaft)


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:29
@lesslow
Ich habe schon bei Wahl 2009 geschrieben, dass wir nur die Wahl haben zwischen "Dafür" (CDU/CSU+FDP) oder "Dagegen"(Linke+Grüne+SPD).
"Dafür" gewinnt sowieso, wir haben nur Einfluss auf Prozente.
Realistisch gesehen.


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:31
@huangoesmary

Nee - seine Aussagen über "die DEutschen im Allgemeinen" sind NICHT satirisch gemeint.

Beispiele:

"Ein echter deutscher Mann mag keinen Franzen (Franzosen) leiden, // Doch ihre Weine trinkt er gern." - Faust I, Vers 2272 f. / Brander

"Es gibt keine patriotische Kunst und keine patriotische Wissenschaft. Beide gehören, wie alles hohe Gute, der ganzen Welt an und können nur durch allgemeine freie Wechselwirkung aller zugleich Lebenden, in steter Rücksicht auf das, was uns vom Vergangenen übrig und bekannt ist, gefördert werden." - Wilhelm Meisters Wanderjahre, Aus Makariens Archiv

"Es kann doch kein Deutscher einen Schuh zuschnallen, der es nicht von einer fremden Nation gelernt hat." - Wilhelm Meisters Lehrjahre

"Ringe, Deutscher, nach römischer Kraft, nach griechischer Schönheit, // Beides gelang dir, doch nie glückte der gallische Sprung." - Tabulae Votivae 63 - Deutscher Genius


und Walter Hasenclever meinte zu Goethe und die Deutschen:

"Die Deutschen haben die Manie, sämtliche Völker erlösen zu wollen. Parzival mit dem Maschinengewehr. Man fragt sich nur, wieso Goethe in diesem Lande existieren konnte."


melden
huangoesmary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:35
@jafrael
Er wollte die drögen Daitschen sicher pushen. Lebensfreudiger machen. Realitäten annehmend.
Er sagte ja:
Man nennt uns Mama
Da braucht man zum Nähen,
Zur Schul´nicht zu gehen;
Da kann man bestehlen,
Hat Mägde, darf schmälen;
Man wählt sich die Kleider,
Nach Gusto den Schneider;
Da läßt man spazieren,
Auf Bälle sich führen,
und fragt nicht erst lange
Papa und Mama.
Luthert´s?


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:35
@JPhys
ZITAT]"Kommunistsiche" Potentaten machen neigen genauso dazu die Freiheit auszuhoehlen wie es Kapitalistsiche Potentaten tun...

Solche "Kommunisten" sind in Wirklichkeit Faschisten, sie wechseln vom Linksextremismus zum Rechtsextremismus ohne Umweg über die Mitte.
Eine weitverbreitete Spezies.
Prominentestes Beispiel ist Horst Mahler.


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:35
@huangoesmary

Und GANZ irre an Goethe würdest Du, wenn Du wüßtest was er über den Islam und das Christentum dachte ...

Aber das wäre hier offtoppic! :D


melden
huangoesmary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:37
@jafrael
Das ist doch Auslegungssache in Epoche und Ironie. Man kannte sich doch noch.


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:37
@eckhart
eckhart schrieb:Solche "Kommunisten" sind in Wirklichkeit Faschisten, sie wechseln vom Linksextremismus zum Rechtsextremismus ohne Umweg über die Mitte. - Eine weitverbreitete Spezies.
Weil "SOLCHE" da steht, kann man Dir nicht widersprechen!


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:38
Gute Frage.

Aber kann man das so genau beantworten?

Wenn jemand durch die Gegend läuft und seine ,,Kameraden" mit dem Hitlergruß begrüßt und sagt, er hasse Ausländer, weil diese eben keine echten Deutschen seien, dann ist das eindeutig rechtsextrem.

Jedoch ist es für mich auf der anderen Seite eindeutig nicht rechtsextrem, wenn jemand sagt:,,Ich mag keine Ausländer, die nur nach Deutschland kommen und die Gesellschaft ausnutzen wollen, die hier nur Straftaten begehen. Wer hier anständig lebt und arbeitet, ist in Ordnung."

Ich würde einfach mal sagen: Es gibt eindeutig rechtsradikales Verhalten und es gibt eine Grauzone, bei der es Ansichtssache ist, was nun rechtsradikal sei und was nicht?


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:39
@JPhys
ja, gut. wirklich rechtsextrem im sinne von rassenideoligischen zügen ist es nicht. jedoch hat es faschistische züge, die sich sowohl im kommunismus, als auch im nationalsozialismus gezeigt haben und nunmehr innerhalb der demokratie breitmacht, die, sollten diese tendenzen und umsetzungen zunehmen, zwingend umbenannt werden muss, damit der realität näher ist.

vergleichbar mit der afghanistan-intervention, die zwingend als krieg bezeichnet werden muss, da es der realität entspricht und eben keine humaritären zwecke verfolgt.

meiner meinung nach, reiht sich die agenda demnach womöglich nicht in rechtsextreme kategorien ein, aber dafür in extreme rechte kategorien.


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:44
@huangoesmary
Schreiber ist mit seinen Verbindungen zur CDU zur öffentlichen Person geworden, das ist im Prinzip seine einzige Schuld.
Die Verbindung der wahren Macht mit der CDU sind normalerweise nichtöffentlich.
Insofern ist Schreiber einfach ärgerlich für die CDU.
Störend.


melden
huangoesmary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:46
@eckhart
Er kann die Partei mit Halbwahrheiten erneuern. Brauchen ja nicht alles zu wissen...


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:47
@jafrael
Das "Solche" ist in diesem Zusammenhang sehr wichtig, ich weiss.


melden
Anzeige

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:49
@huangoesmary
Die CDU "erneuern" ?
Ich habe da so meine Zweifel !


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden