weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

591 Beiträge, Schlüsselwörter: Rechts, Rechtsextrem
huangoesmary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:51
@eckhart
Wenn Schreiber mutig ist und Spendensammler beim Namen nennt, so könnte sein Weg offen in die CDU führen. Schäuble hatte ja auch sein comeback.
Dann zieht er wieder in sein geliebtes Dorf.
Wie war noch gleich der Name?


melden
Anzeige

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:56
Wirklich rechtsextremistisch sind ohnehin nur wenige - aber einge deren Parolen verbreiten viele! Sieht man auch hier auf allmy! Der Patriotismus verdirbt die Geschichte.


melden
huangoesmary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:57
@jafrael
"aber einge deren Parolen verbreiten viele! "

Das ist Goethe-spacy. Twicy shiny in wenigen Worten verwirrend.


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 21:58
@huangoesmary
Solche Spielchen will der konservative CDU- Wähler nicht.


melden
huangoesmary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 22:01
@eckhart
Es geht aber vielleicht um seinen Arbeitsplatz, wenn die CDU wegbricht und die Roten manisch werden.


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 22:07
@huangoesmary
Du wirst sehen, die CDU wird nicht wegbrechen, sie ist nur eine Marionette.
Letztendlich wird gar nichts passieren.
Der militärisch- industrielle Komplex hat alles im Griff, als wäre nie etwas geschehen.


melden
huangoesmary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 22:10
@eckhart
Nach der Wahl der Schreiber. Skandal. Neuwahlen.
Meine Prognose. Es sei denn, er bekommt Vergünstigungen. Also mindestens Fraktions-Vize. Dann wird die Partei auch finanziell wieder besser dastehen.
Hinze schmunzeld adrett. Pofalla auch.


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 22:14
@huangoesmary

Denk Dir ein "die" nach "einige" dazu! - das ging nämlich "verschütt" :D


melden
huangoesmary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 22:16
@jafrael
Aber einige die deren Parolen verbreiten viele?
Und das Komma. Wo ist das Komma?


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 22:19
@huangoesmary

Wenn Du inhaltlich zum Thema nix mehr zu sagen hast - Komma - erspare Dir weitere Kommentare dieser Art. Danke.


melden
huangoesmary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 22:20
@jafrael
Damit sind wir beiden E X A C T bei Goethe angelangt, Freund der Sonne.
Jetzt hoab i die!


melden
huangoesmary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 22:22
"Er alein darf
Den Guten lohnen,
Die Bösen strafen,
Heilen und retten,
Alles Irrende, Schweifende
Nützlich verbinden."
@jafrael
Ex-Vize


melden

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 22:27
@huangoesmary

Nix host! :D ... Es ging mir lediglich darum, daß Du Goethe in Anspruch genommen hattest um - ja WAS eigentlich? - hochzujubeln. und DEM wirdersprach ich, in dem ich Goethe selbst "zu Wort" kommen ließ. Was kann ich dafür, daß Du seine Aussagen nicht als das akzeptieren willst, was sie sind: Kritik an Deutschtümelei und Nationalismus.


melden
huangoesmary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

06.08.2009 um 22:32
"Aber Isegrim lag und schwieg mit Braunen zusammen
Beide waren elend genug, gebunden, verwundet
Und vom Feinde verspottet. Es fehlte Hinze, der Kater;
Reineke wünschte so sehr, auch ihm das Wasser zu wärmen.
Nun beschäftigte sich der HEUCHLER am anderen Morgen."
We love it. Die Zeiten waren nicht mondän, Sire.


melden
jamesbondla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

07.08.2009 um 00:26
Ab wann ist Rechts Rechtsextrem?

Ich sage ab dann wenn man diese beschissene Frage stellt!!!


melden
hawkins
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

07.08.2009 um 16:50
@jafrael
jafrael schrieb:@hawkins

Ich sehe da im Beitrag von @22aztek nicht, daß er sich DEINER "schwurbeligen" Definition von "rechtsextrem" angeschlossen hätte.
Das stimmt, im Beitrag von @22aztek steht das auch nicht. Gladiator zitierte meinen Satz als Antwort an @22aztek. Wie willst du die bösen rechtsextremen Mitbürger erkennen, wenn du schon bei so einfachen Aufgaben scheiterst? ;)

Ich werde ja auch hin und wieder oder sogar Des Öfteren von anderen gebräunt. Und jetzt erzähle ich, wie es dazu kam, wie man "Rechte" wie mich macht.
Im Mai 2007 meldete ich mich hier im Forum an. Ein halbes Jahr lang war alles problemlos. Ich schrieb Beiträge zu den unterschiedlichsten Themen. Damals bekam ich einen lobenden Gästebucheitnrag von Darthotz. Dann erlaubte ich mir, in einem politischen Thema von der "gewünschten Meinung" abzuweichen. Das war völlig harmlos, aber urplötzlich fielen drei User, die offensichtlich ahnlich wie Jafrael denken, über mich her. Anfangs versuchte ich mich tatsächlich zu wehren, weil das alles ungerechtfertigt war, aber schon bald musste ich die Sinnlosigkeit begreifen. Das hat mich urplötzlich von den "guten Allmyanern" und deren Einstellung geheilt. Sowas kann nicht gut sein. Ich und ein Nazi, ich war geschockt.
Das ist es, was hinter meinem Satz steht, den ich als meine Definition darlegte.
Hier gibt es das nochmal zum Nachlesen:
hawkins schrieb:Der Unterschied zwischen rechts und rechtsextrem ist wird hauptsächlich vom linken Spektrum gemacht und das völlig willkürlich. Beim Linksextremismus kommt natürlich die Gegenseite ins Spiel.
Ein Extremist ist einer, der sich extrem verhält und das liegt eindeutig im Auge des Betrachters.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

07.08.2009 um 16:54
hawkins schrieb:Ein Extremist ist einer, der sich extrem verhält und das liegt eindeutig im Auge des Betrachters.
Klar. Wenn ein Betrachter es nicht extrem findet, dass 10 springerbestiefelte Glatzen einen Asylanten erschlagen, sind die Zehn keine Extremisten.

*kopfschüttel*


melden
hawkins
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

07.08.2009 um 17:00
voidol schrieb:Klar. Wenn ein Betrachter es nicht extrem findet, dass 10 springerbestiefelte Glatzen einen Asylanten erschlagen, sind die Zehn keine Extremisten.

*kopfschüttel*
Was gibt es da den Kopf zu schütteln? Natürlich liegt das im Auge des Betrachters. Ich persönlich finde es exrem, wenn ein Mensch andere tötet und isst. Ein "wilder Kanibale" fndet das ganz bestimmt nicht extrem. Er kriegt höchstens Appetit. So ist das mit allen extremen Ausrichtungen. Wenn 10 Antifaschisten einen 14jährigen Glatzkopf gnadenlos zusammentreten halte ich das für extrem, genauso extrem wie dein Beispiel. Nur hier im Forum ist halt das eine Übel extremer als das andere und dem einen wird man schnell zugeschoben, wie meine kleine Geschichte zeigt. Als halt doch den Kopf wieder still. das Schütteln bringt nichts.


melden
Anzeige
hawkins
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist "Rechts" rechtsextrem?

07.08.2009 um 17:04
@voidol


melden
168 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden