Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 22:56
@Klartexter
Bayern kannst du nicht mit Berlin vergleichen. Bayern hat 12Millionen Einwohner und ist Flächendeckend und Berlin hat 2Millionen Einwohner im engen Raum. Bayern hat landwirtschaftliche Wirtschaftssektoren und ein größeres Netz an Straßen, Strom-Mäßten, Flüsse/Kanäle usw, andere Freizeitangebote. Ob alle Schulen besser sind als die in Berlin wage ich zu bezweifeln, bei manchen kann es zutreffen. Dazu ist Berlin sehr verarmt und hat einen hohen Bedarf an Fördermittel.
Klartexter schrieb:Dafür ist der Wirtschaftssenator zuständig, dieser ist maßgeblich für die Generierung von Geldern zuständig, indem er entsprechende Voraussetzungen für Investitionen von Unternehmen schafft
Ach, aber wo in der Wirtschaft eingespart wird entscheidet der Finanzsenator wie?


melden
Anzeige
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 22:58
@individualist

Ob ein Land Flüsse und Seen und singende Vögel hat, dürfte wohl kaum für das Lernergebnis von Schülern verantwortlich sein.
Fakt ist, die Bildungsausgaben dort sind exorbitant hoch und selbst während der Zeit als Sarrazin Finanzsenator war, sind diese Ausgaben gestiegen. Also nix mit der hat die Bildungsausgaben gekürzt


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 23:00
@individualist
individualist schrieb:Ach, aber wo in der Wirtschaft eingespart wird entscheidet der Finanzsenator wie?
Das machen die Unternehmen selbst denn kein Senator kann (zum Glück) kann ich unternehmenseigene Entscheidungen eingreifen. Ausgenommen natürlich vom Staat getragene Unternehmen aber da ist wieder der Wirtschaftssenator zuständig.
Der Finanzsenator kann nur die Landesausgaben steuern aber nicht die Wirtschaftsausgaben


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 23:10
Klartexter schrieb:Der Finanzsenator kann nur die Landesausgaben steuern aber nicht die Wirtschaftsausgaben
Das ist falsch der kann auch über die anderen Senatoren hinweg entscheiden wo das Geld hinfließt, der muss nicht den Wirtschaftsenator oder den Bürgermeister jedes mal fragen. Das ist einfach eine plumpe Ausrede.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 23:13
@individualist

Jeder Senator hat sein Ressort und kann nicht einfach über andere entscheiden. Dies würde mir ja jetzt auch die Möglichkeit eröffnen zu sagen, dass alle unangenehmen Einsparungen nicht von ihm kamen sondern von anderen Senatoren ;)

Was bleibt ist die dumme Behauptung dass er die Bildungsausgaben gekürzt hätte, denn dies hat er nicht


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 23:18
@individualist
Im Jahr 2009 betrug das Bruttoinlandsprodukt des Landes Berlin 90,13 Milliarden Euro. Das Wirtschaftswachstum liegt bei -0,7 Prozent, dem Besten Wert aller Bundesländer im Krisenjahr, der bundesweite Durchschnitt bei -5 Prozent. Im Vergleich mit dem regionalen BIP (in Kaufkraftstandards) je Einwohner erreicht Berlin in der EU (EU-27: 100) im Jahr 2004 einen Index von 101,2, Brandenburg 81,4 und Deutschland 115,8. Die Wirtschaft Berlins wächst seit 2005 stärker als der Bundesschnitt.
Wikipedia: Wirtschaft_Berlins#Aktuelle_Lage

http://www.berlin.de/imperia/md/content/sen-wirtschaft/konjunkturdaten/a_03.pdf?start&ts=1272613011&file=a_03.pdf


@Obrien
Obrien schrieb:Das dadurch die Mieten in bestimmten Vierteln in die Höhe geschossen sind und sich dadurch ghettobiuldung verstärkt hat
Die Mieten sind im Bundes u. Landesvergleich noch laecherlich niedrig.


Aber schwurbelt ihr nur weiter rum.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 23:20
@individualist
Im uebrigen, Berlin gilt durchaus als eher schlechter Bildungsstandort, vorallem im Vergleich zu Bayern, Sachsen u. BaWü.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 23:23
@krijgsdans

Die Lernerfolge in Berlin sind im Verhältnis zu Bayern wohl halb so groß und das bei knapp 160% der Ausgaben, die Bayern benötigt um anständige Ergebnisse zu liefern.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 23:25
@krijgsdans

Aber es muss ja unbedingt am Geld liegen^^
Und das, obwohl er (Sarrazin) die Bildungsausgaben kontinuierlich erhöht hat

Aber hast ja gelesen, dann sind eben die fehlenden Flüsse und fehlenden singenden und eierlegenden Wollmilchsäue Schuld....


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 23:26
@Klartexter
Wenn ich mich recht entsinne belegen einige Untersuchungen, daß beim Vergleich der gleichen Klassenstufe zwischen den eben genannten bildungsstarken Laendern und den eher schwaecheren Laendern, wie z.B. nicht nur Berlin sondern auch Hamburg, Bremen und andere, eine Bildungsunterschied von bis zu 2 Jahren besteht - und zwar am Gymnasium.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 23:27
@krijgsdans

Ja, die Differenz von 2 Jahren hast du richtig in Erinnerung


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 23:29
@krijgsdans
krijgsdans schrieb:Im uebrigen, Berlin gilt durchaus als eher schlechter Bildungsstandort, vorallem im Vergleich zu Bayern, Sachsen u. BaWü.
Und ich vorher schon gesagt dass man Stadtstaaten nicht mit Flächendeckenden Ländern vergleichen kann. Ich bin immer wieder erstaunt dass Wikipedia Financial Times ersetzt, wenn es um Wirtschaftsfragen geht. Wiki schreibt einfach die Wirtschaft ist seit 2005 toll aber den Leuten gehts trotzdem scheiße. Was ist das überhaupt für eine komische Logik das Bildungsniveau ist schlecht also streichen wir die Fördergelder, wenn ich sowas höre denke ich wirklich Deutschland schafft sich ab und zwar durch Sarrazin.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 23:31
@individualist
individualist schrieb:Was ist das überhaupt für eine komische Logik das Bildungsniveau ist schlecht also streichen wir die Fördergelder
Bist du auch einer der Fraktion der Lernresistenten? Ich habe dir doch gerade erklärt dass auch unter seiner Regie als Finanzsenator die Bildungsausgaben je Schüler gestiegen sind.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 23:32
@individualist
Ich hab Dir nicht nur einen Wikiartikel geschickt, aber den anderen Link hast Du natuerlich dezent ignoriert.
Ich kann Dir auch gerne alle Wirtschaftsdaten im selben Zeitraum aller Bundeslaender zusammentragen, das Ergebnis wird mir wohl recht geben.
Aber wenigstens liefer ich Quellen, im Gegensatz zu Dir.

@Klartexter
http://www.destatis.de/jetspeed/portal/cms/Sites/destatis/Internet/DE/Content/Publikationen/Fachveroeffentlichungen/Bild...

Seite 6
Ist aber schon etwas aelter.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 23:33
@individualist
individualist schrieb:man Stadtstaaten nicht mit Flächendeckenden Ländern vergleichen kann
Was macht denn da Vergleiche der Lernleistung von Schülern unmöglich? Aliens? Dass die Erde für manche doch eine Scheibe ist? Regenwetter?


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 23:34
@Klartexter
Klartexter schrieb:Was macht denn da Vergleiche der Lernleistung von Schülern unmöglich? Aliens? Dass die Erde für manche doch eine Scheibe ist? Regenwetter?
Sarrazin, der unsichtbare Krakenmann der alles manipuliert und kontrolliert.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 23:35
@krijgsdans

Kenne ich doch, oder was meinst du woher ich meine Angaben
Klartexter schrieb:Bildungsausgabe je Schüler in Berlin nach Jahren
2005: 3887 Euro
2006: 5800 Euro
2007: 5800 Euro
2008: 6100 Euro

Als Vergleich mal Bayern? Die haben 2008 stolze 3900 Euro erhalten und im Jahre 2007 waren es auch nur 3500 Euro.
habe? Ich poste ja nichts, was ich auf Nachfrage nicht auch belegen könnte.
Aber trotzdem Danke


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 23:44
@Klartexter
Klartexter schrieb:Was macht denn da Vergleiche der Lernleistung von Schülern unmöglich? Aliens? Dass die Erde für manche doch eine Scheibe ist? Regenwetter?
Berlin ist eine Stadt und hat einen Bürgermeister, ein Land wie Bayern hat hunderte Gemeinden, hunderte Stadträte, da kommt man Zahlenmäßig auf andere Finanzgrößen besonders wenn es mit der Berechnung pro Person geht und nicht jede Stadt in Bayern trägt das selbe Bildungsniveau oder die gleiche Schüleranzahl, da sind die Zahlen zu verschieden.
Berlin hat ein auf der Lage ein beschränktes Bildungsangebot, Bayern hat hingegen durch seine Vielzahl an Schulen fast jedes Bildungsgebiet.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 23:48
@individualist

Und weil man auf andere Finanzgrößen kommt, ist es ja der Vergleichbarkeit wegen auf die Ausgaben je Schüler runtergerechnet. Da spielen Flüsse, Berge, Aliens oder das Spaghettimonster keine Rolle


melden
Anzeige
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 23:48
@individualist

Bayern hat aufgrund der flächenmäßigen Verteilung eher einen Nachteil


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt