Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

13.05.2012 um 18:28
@rumpelstilzche
Sarrazin ist so wenig SPD wie Schröder oder Clemens. Die haben mit Sozialdemokratie nichts am Hut.


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

13.05.2012 um 18:30
@individualist

logisch sind nur Mitglieder und rudern oben mit :) aber haben nichts mit am Hut .. wie lächerlich ist das nun ?


melden
sincerely
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

13.05.2012 um 18:33
@rumpelstilzche

Es ist ziemlich bekannt, dass es fast in jeder Partei Populisten gibt.
Diese Typen warten auf die beste Gelegenheit um den größten Profit für ihre Arbeit abzugrabschen und da hat Sarrazin nichts anderes getan!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

13.05.2012 um 18:35
sincerely schrieb:Es ist ziemlich bekannt
neee sorry das ist mir unbekannt zumindest den Vorwurf den du versuchst zu verbreiten das Sarrazin ein Nazi ist .. ein verdeckter wohlgemerkt :(


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

13.05.2012 um 18:36
@rumpelstilzche
Und die Deutsche Demokratische Republik war demokratisch oder was?
Die drei Spinner haben gegen ihre Partei Philosophie gehandelt. Harz 4 kam durch Schröder und Clemens, Sarrazin hat Fördergelder an Schulen gestrichen, dann Argenda 2010. Die handeln nicht im Interesse der Bürger sondern den ihrer Lobbyverbände.


melden
sincerely
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

13.05.2012 um 18:38
@rumpelstilzche

Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche und ich habe niemandem etwas vorgeworfen, du versuchst mir eher was zu unterstellen, da du es "höchstwahrscheinlich" falsch interpretiert hast.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

13.05.2012 um 19:22
@rumpelstilzche
schon mal was von der neuen rechten gehört? -


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

13.05.2012 um 19:26
ist er dort Mitglied ? @kiki1962


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

13.05.2012 um 19:58
es geht nicht um "mitgliedschaft" - es geht um die inhalte - und da ist er doch voll auf den "tripp "


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

13.05.2012 um 20:10
etwas zur erklärung

neue rechte

http://www.netz-gegen-nazis.de/artikel/begriffe-und-konzepte-der-neuen-rechten


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

13.05.2012 um 21:28
@F-117

Antifa sind doch die Guten "nicht weitersagen" :)


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

13.05.2012 um 21:57
Leute wie Helmut Schmidt, Sarrazin,Giordano,Henkel,Necla Kelek,Broder und Bolz sagen das Integration und multi-kulti gescheitert ist, die Leute haben teilweise in diese Richtung studiert.
Wieso nehmt ihr es euch heraus was anderes zu behaupten, obwohl die Fakten dagegen sprechen?
Eben!

Aber in der heutigen deutschen Gesinnungsdiktatur wird jeder sofort als latenter Nazi, Rassist oder Hetzer abgestempelt, der unbequeme Wahrheiten ausspricht, welche der Rest der feigen Regierung unter den Teppich zu kehren versucht. Erst recht, wenn sich die Kritik an den Islam richtet, der hierzulande offenbar als unantastbar gilt. Deshalb wird Sarrazin für seine äußerst plausiblen Argumente öffentlich gesteinigt, während Verbrechen muslimischer Fundamentalisten weiterhin wohlwollend zu den unzähligen "Einzelfällen" getan und vergessen werden. Zum Amoklaufen... -.-'


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

13.05.2012 um 22:33
trance3008 schrieb:Leute wie Helmut Schmidt, Sarrazin,Giordano,Henkel,Necla Kelek,Broder und Bolz sagen das Integration und multi-kulti gescheitert ist, die Leute haben teilweise in diese Richtung studiert.
Wieso nehmt ihr es euch heraus was anderes zu behaupten, obwohl die Fakten dagegen sprechen?
Eigentlich hat das Merkel gesagt und dann später ihre Meinung geändert. Auf die einzelnen Personen will ich gar nicht eingehen, es handeln sich um Politiker und Journalisten, die mit ihren Äußerungen in der Öffentlichkeit gesehen werden wollen, die Herrschaften machen daraus eine Schulddebatte und keine versachtlichte Diskussion. Soziologen sagen das Gegenteil das sich die Integration verbessert. Im übrigen habe ich den Satz Integration ist gescheitert ganz nicht verstanden, heißt das jetzt das kein Migrant/Ausländer deutsch kann oder es plötzlich verlernt haben?
Wieder mal zu dumm zum Lesen?
Das ging nicht an Sarrazin.
Klar ging das an Sarrazin habe ich ja selbst geschrieben :D Du solltest mal deine Wutkappe ablegen, mir langweilen allmählich deine Beleidigungen.


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

13.05.2012 um 22:43
@individualist
Es handelt sich um Islamwissenschaftler und teilweise selber Muslime bzw. ehemalige Muslime.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

13.05.2012 um 23:29
F-117 schrieb:Es handelt sich um Islamwissenschaftler und teilweise selber Muslime bzw. ehemalige Muslime.
LOL. Nö


melden
Kampfpudel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

13.05.2012 um 23:34
Sarrazin ist eindeutig für mich in der braunen Ecke einzusiedeln...ob er diese Aussage noch nebenbei benutzt hat um von anderen Problemen abzulenken bin ich mir nicht sicher. Allerdings finde ich es merkwürdig wieso es ausgerechnet immer auf diesen Konflikt zwischen Deutschen und Muslimen hinauslaufen muss. Desweiterem finde ich es merkwürdig wieso jeder Türke gleich den Moslems zugewiesen wird, es gibt genug Türken (besonders die junge Generation) die nicht mehr gläubig sind.

Meiner Meinung nach müsste man klare Gesetze für solche Problemstellungen schaffen und nicht alles unter der Begründung "freie Religionsausübung" abstempeln, so wird man nämlich der Lage nie Herr...

Beispiel Schweitz : Wird festgelegt, Minarette werden bei uns nicht gebaut!

In Deutschland würden die Straßen brennen wenn über sowas überhaupt überlegt wird...

so, mal meinen senf dazu getan...


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

14.05.2012 um 09:16
trance3008 schrieb:und multi-kulti gescheitert ist
Wer so einen realitätsfernen Unsinn behauptet sollte mal eine beliebige Grossstadt besuchen.
Schon allein wenn ich aus dem Fenster schaue sehe ich Beispiele für arabische, deutsch-türkische, deutsche, italienische und mexikanische Kultur, mach ich den Fernseher an hab ich astreine amerikanische Kultur, im Radio läuft Musik (Kulturgut) aus aller Herren Länder, die Jugend gehört geschätzten fünf dutzend verschiedenen "Sub"kulturen an die ich teilweise schon fast bereit bin als eigenständige Kulturen zu werten, sie haben eigene Musik, eigene Rituale, eine eigene Geschichte und eine eigene Identität.
Viel Multikultureller gehts eigentlich in meinen Augen nicht mehr, und es funktioniert ganz hervorragend.


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

14.05.2012 um 16:58
@individualist
Nicht?
Dann guck dir mal deren Lebensläufe an, die haben teilweise Islamwissenschaft studiert.

@AtheistIII
Ich lebte in Hamburg Billstedt und lebe jetzt in Hamburg Horn, da von brauchst du mir nichts erzählen.
Wenn Multikulti so gut funktionieren würde, dann hätte Sarrazin bestimmt nicht so große Zustimmung.


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

14.05.2012 um 17:02
@Kampfpudel
Kampfpudel schrieb:In Deutschland würden die Straßen brennen wenn über sowas überhaupt überlegt wird...
Das denke ich auch, und das sagt doch bereits alles ;)


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

14.05.2012 um 17:15
@F-117
Um Soziologie zu studieren muss man nicht Islamwissenschaftler sein. Erklär mir doch mal aber bitte erst was Muliti-Kulti ist gescheitert bedeutet, ist ja nicht mit Integration gleichzusetzten was ich vorhin irrtümlicher weise getan habe.


melden
176 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ob das so clever ist?45 Beiträge